archive-de.com » DE » B » BLANGEM.DE

Total: 329

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Presse 26
    der von außen zu bedienen ist sorgt auch an dunkleren Tagen für Helligkeit im Inneren Eine Alarmanlage schützt vor ungewolltem Zugriff Dr Andreas Lange würdigte nochmals ausdrücklich Harry Bons Friedhelm Elsen und Franz Esser die fast übermenschliche Arbeit geleistet haben Im Wasserhäuschen selbst erläutern Schautafeln die Exponate darunter befinden sich hölzerne Wasserleitungsstücke aus dem 17 Jahrhundert Auch die Technik der außergewöhnlichen Leitung wird ausführlich dargestellt Um überhaupt den Weg von der niedrig gelegenen Quelle bis zur Burg überbrücken zu können mussten die damaligen Baumeister eine 550 Meter lange Druckleitung installieren Das dadurch herbeigeführte Wasser brachte im barocken Burggarten sogar einen Springbrunnen zum sprudeln Dieser Brunnen soll in Kürze wieder freigelegt werden Professor Wolfgang Schumacher betonte dass die Fördergelder die aus dem Stiftungstopf fließen keine Steuergelder seien sondern aus Losmitteln erwirtschaftet werden Ganz wichtig für die Förderung durch die NRW Stiftung sei so Schumacher dass es vor Ort einen so engagierte Bürgerverein gebe Die Fachleute sind sich einig Hier werden Kultur und Natur in einer herrlichen Umgebung präsentiert Bürgermeister Karl Heinz Gatzen verkündete noch stolz dass am 12 September am Tag des Denkmals der Ort Blankenheim zum Hauptveranstaltungsschauplatz des Landes auserwählt worden sei Harry Bons taufte das Wasserhäuschen stilecht mit Blankenheimer Wacholderschnaps kli www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10 Presse 11 Presse 12 Presse 13 Presse 14 Presse 15 Presse 16 Presse 17 Presse 18 Presse19 Presse 20 Presse 21 Presse 22 Presse 23 Presse 24 Presse 25 Presse 26 Presse 27 Presse 28 Presse 29 Presse 30 Presse 31 Presse 32 Presse 33 Presse 34 Presse 35 Presse 36 Presse 37 Presse 38 Presse 39 Presse 40 presse tiergartentunnel presse41 pdf presse tiergartentunnel presse42 pdf presse tiergartentunnel presse43 pdf presse

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse32.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Presse 33
    erklären Informationstafeln die Funktionsweise dieses einmaligen Technikdenkmals Dr Klaus Grewe vom Rheinischen Amt für Bodendenkmalpflege der die Erforschung der Anlage geleitet hatte gab noch einmal einen Überblick über den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse Demzufolge wurde das Wasserreservoir erst in der Barockzeit an die damals schon vorhandene Wasserleitung angeschlossen Damit sollte die Wasserversorgung eines Springbrunnens im benachbarten Tiergarten sichergestellt werden In diesem Jahr wollen die Archäologen nach der Versorgungsleitung für den Springbrunnen suchen Professor Wolfgang Schumacher von der NRW Stiftung berichtete dass die Mittel der Stiftung zu einem Großteil von der Rubbellos Lotterie stammen Von jedem Euro aus dem Verkauf dieser Lose erhalten wir rund 25 Cent sagte er Da der Tiergartentunnel nun so gut wie fertig gestellt ist würden die ehrenamtlichen Aktivisten des Fördervereins gerne das nächste Projekt in Angriff nehmen die Freilegung der Villa rustica Demnächst soll entschieden werden ob die NRW Stiftung dieses Vorhaben ebenfalls unterstützt Doch zunächst steht noch so eine Art Kirmes am Tiergartentunnel bevor wie es Bürgermeister Gatzen ausdrückte Denn am 12 September wenn der Tag des offenen Denkmals stattfindet soll in Blankenheim die zentrale Veranstaltung für ganz Nordrhein Westfalen ausgerichtet werden Dazu wird auch der zuständige NRW Bauminister Michael Vesper erwartet Dass ich das noch erleben darf 14 Tage bevor ich mein Amt an einen Nachfolger übergebe freute sich der Bürgermeister Im kommenden Jahr werden Einzelstücke der Blankenheimer Anlage im Rahmen der großen Ausstellung Archäologie in NRW in Köln gezeigt KStA www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10 Presse 11 Presse 12 Presse 13 Presse 14 Presse 15 Presse 16 Presse 17 Presse 18 Presse19 Presse 20 Presse 21 Presse 22 Presse 23 Presse 24 Presse 25 Presse 26 Presse 27 Presse 28 Presse 29

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse33.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Presse 34
    Karl Heinz Gatzen begrüßte ebenfalls die Gäste darunter Landrat Dr Günter Rosenke Professor Dr Wolfgang Schumacher von der Stiftung NRW und Dr Klaus Grewe vom Rheinischen Amt für Bodendenkmalpflege des Landschaftsverbandes Rheinland Herr Minister Dr Vesper traf eine gute Entscheidung als er die Gemeinde Blankenheim als Ausrichter des heutigen Tages ausgewählt hat Blankenheim von je her als Quellort der Ahr bekannt hat viel zu bieten neben dem Oberlauf der Ahr den Freilinger See und den historisch bedeutsamen Tiergartentunnel Die Menschen dieser Gemeinde sind es gewohnt sorgfältig mit dem Gut Natur umzugehen Ohne das Engagement unserer Bürger wäre es wahrscheinlich nie zur Freilegung des Tiergartentunnels gekommen Professor Dr Jürgen Kunow Leiter des Rheinischen Amtes für Bodendenkmalpflege äußerte sich erfreut darüber dass die Landesarchäologie im Rheinland durch die zentrale Eröffnungsveranstaltung an solch einem archäologisch bedeutsamen Denkmal wie dem Tiergartentunnel Würdigung erfuhr Kunow erzählte aus den Anfängen der Tiergartentunnelentdeckung Die Bedeutung dieses Objektes war zunächst überhaupt nicht klar Im Winter 1997 98 meldeten sich Blankenheimer Bürger in unserem Amt und berichteten von einem undefinierten Bauwerk Bei einem Ortstermin zeigten sich verstürzte Erdtrichter und ein eingefallener Tunnel Es folgte eine ungemein spannende Erforschung Auch Dr Andreas Lange Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Burg Blankenheim blickte zurück Tausende von Handwerksstunden wohl gemerkt ehrenamtlich wurden aufgewandt Maschinen zur Verfügung gestellt und Ingenieursleistungen erbracht um diese Anlage wieder sichtbar zu machen www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10 Presse 11 Presse 12 Presse 13 Presse 14 Presse 15 Presse 16 Presse 17 Presse 18 Presse19 Presse 20 Presse 21 Presse 22 Presse 23 Presse 24 Presse 25 Presse 26 Presse 27 Presse 28 Presse 29 Presse 30 Presse 31 Presse 32 Presse 33 Presse 34 Presse 35

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse34.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Presse 35
    die am Sonntag besichtigt werden können Zu einem besonderen Sonntagsausflug lockt beispielsweise das Alte Schiffshebewerk Henrichenburg das 1894 bis 1899 erbaut wurde In Kalletal im Kreis Lippe kann ein Fachwerkhaus aus dem 17 Jahrhundert mit jüdischem Ritualbad besucht werden Ein Denkmal mit Bezug zum Wasser nennt auch Krefeld sein Eigen Die um 1905 gebaute Hafendrehbrücke ist die einzige erhaltene dieser Konstruktionsart in Deutschland Die Idee des Denkmals Tags ist eine europäische und feiert in diesem Jahr 20 Geburtstag 1984 rief der damalige französische Kulturminister Jack Lang die Journà es Portes ouvertes monuments historique ins Leben um die Europäer an ihre gemeinsamen kulturellen Wurzeln zu erinnern wie Horn erläuterte 1991 griff der Europarat die Idee auf in Deutschland öffneten 1993 erstmals Denkmäler ihre Pforten Organisiert wird der Tag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz Besonders reizvoll an diesem Tag sei dass sich auch private Eigentümer von Denkmälern daran beteiligten berichtete Horn Der Tag den es auch in anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union EU gibt solle daran erinnern dass Denkmäler die Welt lebens und liebenswert machten und daher erhalten werden müssten betonte Horn Auch das Land trage seinen Teil dazu bei Pro Jahr fließen danach rund 14 5 Millionen Euro an reinen Fördermitteln in den Denkmalschutz Hinzu kämen Mittel aus dem Stadterneuerungsprogramm des Landes durch das sich der Denkmalschutz wie ein roter Faden ziehe www denkmalschutz de www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10 Presse 11 Presse 12 Presse 13 Presse 14 Presse 15 Presse 16 Presse 17 Presse 18 Presse19 Presse 20 Presse 21 Presse 22 Presse 23 Presse 24 Presse 25 Presse 26 Presse 27 Presse 28 Presse 29 Presse 30 Presse 31 Presse 32 Presse 33 Presse 34 Presse 35 Presse

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse35.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Presse 36
    hört sogar das Wasser plätschern erklärte der Archäologe Seine Prognose Die Kölner werden das staunend zur Kenntnis nehmen Außerdem werden die Ausstellungsmacher eine Röhrenbohrerwerkstatt einrichten Zu diesem Zweck hat man sich bei Handwerkern aus dem Allgäu drei Meter lange Bohrer ausgeliehen Denn in manchen Orten im Allgäu etwa in Faistenoy gibt es auch heutzutage noch eine öffentliche Wasserversorgung mit Hilfe von Holzrohren In unserer Region hingegen sind die mittelalterlichen Holzrohre aus Blankenheim eine Besonderheit Normalerweise verwendet man hierzulande für Wasserleitungen Rohre aus Ton so der Fachmann Fachkundige Führung Gestern wurden schon die bei den Ausgrabungen gefundenen Holzrohre in Blankenheim abgeholt und nach Köln gebracht Ihnen sollen am Mittwoch 13 April möglichst viele Blankenheimer Bürger folgen Denn dann organisiert der Förderverein der Burg einen Blankenheim Tag im Museum Um 16 30 Uhr fährt ab dem Rathaus ein Bus zum Museum Nach der Ankunft hat man eine Stunde Zeit sich die Ausstellung unter fachkundiger Führung zu betrachten Um 18 30 Uhr wird dann Klaus Grewe der wissenschaftliche Leiter der Blankenheimer Ausgrabungen die archäologischen Funde und Befunde in der Ausstellung erläutern Die Busfahrt kostet fünf Euro der Eintritt zur Ausstellung weitere sechs Euro Anmeldungen unter 0 24 49 87 222 im Bürgerbüro www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10 Presse 11 Presse 12 Presse 13 Presse 14 Presse 15 Presse 16 Presse 17 Presse 18 Presse19 Presse 20 Presse 21 Presse 22 Presse 23 Presse 24 Presse 25 Presse 26 Presse 27 Presse 28 Presse 29 Presse 30 Presse 31 Presse 32 Presse 33 Presse 34 Presse 35 Presse 36 Presse 37 Presse 38 Presse 39 Presse 40 presse tiergartentunnel presse41 pdf presse tiergartentunnel presse42 pdf presse tiergartentunnel presse43 pdf presse tiergartentunnel presse44 pdf

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse36.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Presse 37
    in der Archäologischen Landesausstellung ist allein dem Blankenheimer Tiergartentunnel gewidmet Die Führung und Erläuterungen durch die Abteilung des Blan kenheimer Tiergartentunnels hatte Dr Klaus Grewe übernommen Dr Grewe stellte die Ergebnisse der Ausgrabungen an der mittel alterlichen Wasserversorgung der Burg Blankenheim anhand der Ex ponate Holzrohre Holzrohrbohrer Deichelringe oder eines Modells der Tunnelanlage vor In Reliefzeichnungen und Fotos wird der technikgeschichtlich herausragende Fundplatz Blankenheim mit seiner Quellfassung der nach Prinzip der kommunizierenden Röhren funktionierenden Druck rohrleitung und dem Tiergartentunnel dargestellt Mit diesem au ßergewöhnlichen Ensemble technischer Raffinessen steht Burg Blankenheim in der deutschen Burgenlandschaft ziemlich einzig da Die in Köln ausgestellte Sammlung der bei den Ausgrabungen seit 1998 gefundenen originalen Holzrohre Deicheln und der eisernen Verbindungsstücke Deichelringe soll einen Einblick in den technischen Aufwand geben der zur Wasserversorgung einer rheini schen Burg betrieben wurde Um das Verfahren zur Herstellung der zu einer solchen Druckleitung gehörenden Rohre zu erläutern wur de der Werkplatz eines Röhrenmeisters nachgestellt Dazu wurden zwei Sätze originaler Deichelbohrer die im Rheinland nicht mehr anzutreffen sind aus Süddeutschland ausgeliehen Die Ausstellung von Anfang an ist noch bis zum 28 August im Rö misch Germanischen Museum in Köln zu sehen danach vom 23 Sep tember 2005 bis 5 Februar 2006 im Westfälischen Landesmuseum Herne Die Abteilung zum Blankenheimer Tiergartentunnel geht dann nochmals für ca 3 Monate ins Deutsche Museum nach München eine tolle Werbung nicht nur für den Tiergartentunnel Blankenheim Nach einem leckeren Schluck frisch gezapften Kölsch in einem Kölner Brauhaus ging es wieder nach Blankenheim zurück in dem Wissen dass in einer außerordentlichen und landesweit bedeuten den Ausstellung in Köln auch ein Bodendenkmal von europäischer Bedeutung aus der Heimatgemeinde Blankenheim vorgestellt wird www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse37.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Presse 38
    Druckleitung Durch Dietrich von Manderscheid sei 1468 die Wasserversorgung zur Burg durch den Tiergartentunnel entstanden Diese Druckleitung mit kommunizierenden Röhren und Tunnels ist ein technisches Meisterwerk und in Europa einmalig betonte der Grabungsexperte vom Rheinischen Amt für Bodendenkmalpflege Rätsel gebe noch ein Staudamm auf der auf der Tranchotkarte von 1809 auftauchte jetzt gefunden wurde und zurzeit archäologisch untersucht werde Ziel der Untersuchung sei die Klärung der Konstruktionsweise und des Alters des Dammes Bei den Grabungen stieß Ausgrabungsleiter Christoph Keller auf die zwei Holzwasserleitungen Die ältere aus dem Jahr 1507 diente als Ablass des Teiches Ein aufgedübeltes Brett verschloss die Leitung bevor sie im Staudamm verlegt wurde Kurz nach 1600 musste eine neue Leitung verlegt werden Diesmal verwendeten die Bauleute Eichenstämme um einen größeren Rohrdurchmesser zu erhalten Die gefundenen Rohre werden nun in Blankenheimerdorf gelagert weitere Rohre gehen nach Meckenheim und werden dann im Bonner Museum gewässert getrocknet und konserviert Im Herbst soll die Fundstelle überbaut werden damit das Bauwerk weiterhin für Besucher zugänglich ist Die Nordrhein Westfalen Stiftung hat dafür 45 000 Euro Zuschuss zugesagt KStA www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10 Presse 11 Presse 12 Presse 13 Presse 14 Presse 15 Presse 16 Presse 17 Presse 18 Presse19 Presse 20 Presse 21 Presse 22 Presse 23 Presse 24 Presse 25 Presse 26 Presse 27 Presse 28 Presse 29 Presse 30 Presse 31 Presse 32 Presse 33 Presse 34 Presse 35 Presse 36 Presse 37 Presse 38 Presse 39 Presse 40 presse tiergartentunnel presse41 pdf presse tiergartentunnel presse42 pdf presse tiergartentunnel presse43 pdf presse tiergartentunnel presse44 pdf presse tiergartentunnel presse45 pdf presse tiergartentunnel presse46 pdf presse tiergartentunnel presse47 pdf presse tiergartentunnel presse48 pdf presse tiergartentunnel presse49 pdf presse tiergartentunnel presse50

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse38.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Presse 39
    aus Eiche Dr Klaus Grewe erläuterte die clevere Wasserhöhen Regulierungs Funktion der Rohre Beinhaltete der Stauteich zu viel Wasser lief das überflüssige Wasser in der Mitte des Teiches in einen so genannten Mönch einen hohlen Stamm Durch diesen Stamm wurde das Wasser in die Rohre geleitet die unter Wasser lagen und durch dieses durch den Staudamm hindurch als Bach abgeleitet Die Teiche nannten sich Deichelweiher oder Röhrenteich Aber wozu ein Deichelweiher der immer die gleiche Wasserhöhe garantierte Auch diesem Geheimnis kamen die Fachleute auf die Schliche Dort wo im Mittelalter Wasserrohre verlegt wurden mussten auch immer wieder neue Rohre vorrätig sein Um die für Wasserleitungen wie etwa den Tiergartentunnel benötigten Rohre im wahrsten Sinne des Wortes taufrisch auf Lager zu haben lagerten die damaligen Baumeister ihre Rohre luftdicht unter Wasser abgeschlossen von Feuchtigkeits Schwankungen der Außenluft Bei Bedarf wurden die Rohre dann hervorgeholt und eingebaut So ein Holzrohrstück hielt rund 30 bis 40 Jahre informiert Grewe Professor Dr Kunow Direktor des Rheinischen Amts für Denkmalpflege Der Denkmalreichtum von Blankenheim ist für uns besonders wichtig Forschungen haben in dieser Gemeinde in der bereits 1894 erste Ausgrabungen durch das Provinzialmuseum durchgeführt worden sind eine große Tradition www tiergartentunnel de Nach oben Eröffnung Presse 1 Presse 2 Presse 3 Presse 4 Presse 5 Presse 6 Presse 7 Presse 8 Presse 9 Presse 10 Presse 11 Presse 12 Presse 13 Presse 14 Presse 15 Presse 16 Presse 17 Presse 18 Presse19 Presse 20 Presse 21 Presse 22 Presse 23 Presse 24 Presse 25 Presse 26 Presse 27 Presse 28 Presse 29 Presse 30 Presse 31 Presse 32 Presse 33 Presse 34 Presse 35 Presse 36 Presse 37 Presse 38 Presse 39 Presse 40 presse tiergartentunnel presse41 pdf presse tiergartentunnel presse42 pdf presse tiergartentunnel presse43 pdf presse tiergartentunnel presse44 pdf presse tiergartentunnel presse45 pdf presse

    Original URL path: http://www.blangem.de/burg/wasserleitung/presse/tiergartentunnel-presse39.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •