archive-de.com » DE » B » BK-ALSDORF.DE

Total: 347

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sitemap: Berufskolleg Alsdorf
    KFZ Servicemechaniker Maler und Lackierer ML Metallbauer MH Blockplan Fachhochschulreife Teilezurichter MT Berufliches Gymnasium Informationstechnischer Assistent ITA Höhere Berufsfachschulen Informationstechnischer Assistent ITF Umweltschutztechnischer Assistent UTF Maschinenbautechnischer Assistent MTA Automatisierungstechnik BFA Berufsfachschulen II BFTM2 Metalltechnik BFTE2 Elektrotechnik BFTG2 Gestaltungstechnik BFI2 Informatik BFH2 Ernährungs und Versorgungsmanagement BFG2 Gesundheitswesen BFS2 Gesundheitswesen Schwerpunkt Pflege BFG Gesundheitswesen Berufsfachschulen I BFT1 Technik BFTG1 Gestaltungstechnik BFH1 Ernährungs und Versorgungsmanagement BFG1 Gesundheitswesen BFS1 Gesundheitswesen Schwerpunkt Pflege Ausbildungsvorbereitung Ausbildungsvorbereitung

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=144 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Impressum: Berufskolleg Alsdorf
    Dr Katrin Althoff Dr Reinhard Beutler Guido Böddecker Henrik Breuer Hildegard Buhr Marco Caspar Claudia Ehlers Dr Marion Evidis Jörg Falken Dr Michael Geerts Andreas Gossens Norbert van Hall Frank Heidemann Hans Hellwig Hartwig Mauritz Dr Gereon Meuser Martin Müller Felipe Beuel Heribert Reske Bernhard Schlösser Jürgen Müller Sieberg Robert Sykutera Rudolf Wagenknecht Jürgen Weckler und Heinrich Wolters Grafik und Gestaltung Thomas Kroll auf Basis von www yaml de Logo

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=9 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fachschulen (Weiterbildung): Berufskolleg Alsdorf
    Lehramtsstudierende zur Anmeldung Flyer FS Farb Lacktechnik FS Informatik FS Maschinenbautechnik Anmeldeformular Weiterbildung Berufsbegleitende Weiterbildung zum Techniker oder Informatiker Wir bieten Ihnen in unseren Abendschulen Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Techniker oder Informatiker bei gleichzeitigem Erwerb der Fachhochschulreife Die berufsbegleitenden Weiterbildungen finden über einen Zeitraum von 8 Semestern an drei bis vier Abenden Mo Di Mi Do der Woche zwischen 18 Uhr und 21 15 Uhr statt Voraussetzung zum Besuch dieser

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=79 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Berufsschul-Fachklassen (Duales System): Berufskolleg Alsdorf
    Lebensjahr noch nicht abgeschlossen hat ist für die Dauer der gesamten dualen Ausbildung berufsschulpflichtig SchulG 38 2 Ältere Auszubildende sollten in der Regel die Berufsschule um der Ausbildung willen freiwillig besuchen Der Besuch der Berufsschule gehört in jedem Fall zur Arbeitszeit Berufsschul Unterricht Der Berufsschul Unterricht hat einen Umfang von durchschnittlich 12 Wochenstunden davon 4 allgemeine und 8 berufsbezogene Er wird normalerweise an zwei Wochentagen erteilt kann aber auch in Blöcken organisiert sein so dass für jeweils einige Wochen ausschließlich schulische oder betriebliche Ausbildung im Wechsel stattfindet Die allgemeinen Fächer sind Deutsch Kommunikation Politik Gesellschaftslehre Sport Gesundheitsförderung und Praktische Philosophie oder Religionslehre sowie die Elemente für den Unterricht der Berufsschule im Bereich Wirtschafts und Sozialkunde gewerblich technischer Ausbildungsberufe WiSo Die Berufsschule führt Prüfungen durch und vergibt Zeugnisse jeweils zum Schuljahresende sowie ein halbes Jahr vor Ende der Ausbildung Die Auszubildenden werden unabhängig von ihren Noten versetzt können aber in Absprache mit Ihrem Ausbildungsbetrieb ihre Ausbildung verlängern und ein Schuljahr wiederholen Die Schule gibt bei ausreichenden Schulleistungen am Ende der Ausbildung ein Abschlusszeugnis aus das den Berufsschulabschluss und unter Umständen weitere Schulabschlüsse Fachoberschulreife oder Fachhochschulreife beinhaltet Bei nicht ausreichenden Leistungen wird ein Abgangszeugnis erstellt Zeugnisnoten sind außer beim Abschlusszeugnis von früheren Zeugnisnoten unabhängig Für das Abschlusszeugnis werden die Noten der bis zum Schluss unterrichteten Fächer durch Mittelung der Noten letzten beiden Schulhalbjahre ermittelt Bei früher abgeschlossenen Fächern wird die letzte Note übernommen Im Abschlusszeugnis wird eine Durchschnittsnote ausgewiesen Diese ergibt sich durch Mittelwertbildung aller Noten auf dem Zeugnis wobei die Note eines Faches doppelt zählt wenn es über die gesamte Ausbildungszeit mit 3 oder mehr Wochenstunden unterrichtet wird Berufsabschlussprüfung Die Zwischen und die Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf werden von der zuständigen Kammer durchgeführt die dafür Prüfungsausschüsse eingerichtet hat Diesen Ausschüssen gehören als Mitglieder Beauftragte der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer in gleicher Zahl sowie mindestens ein Lehrer an Auf Wunsch vermerkt die Kammer die Durchschnittsnote des Berufsschulabschlusszeugnisses auf dem Gesellenbrief bzw Facharbeiterbrief Berufsschulabschluss und Berufsabschluss Kammerprüfung sind unabhängig voneinander und setzen einander nicht voraus Wer die Berufsabschlussprüfung nicht bestanden und deshalb das Ausbildungsverhältnis um eine halbes Jahr verlängert hat muss die Berufsschule nicht weiter besuchen kann das aber freiwillig tun Begabtenförderung Begabte junge Leute mit abschlossener Berufsausbildung die mehr aus ihrem Beruf machen wollen erhalten hier Informationen zu Stipendien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Arbeitszeit und Schulzeit Gemäß 7 BBiG hat die der Ausbildende die Auszubildende u a für die Teilnahme am Berufsschulunterricht freizustellen In rechtlicher Korrelation hierzu ist gemäß 12 Abs 1 BBiG die Vergütung der Auszubildenden für die Zeit der Freistellung fortzuzahlen Minderjährige Auszubildende Nach 8 Jugendarbeitsschutzgesetz dürfen Jugendliche nicht mehr als 8 Stunden täglich und nicht mehr als 40 Stunden wöchentlich beschäftigt werden Für die Teilnahme am Berufsschulunterricht hat der Ausbildende den Jugendlichen freizustellen 9 JugArbSchG Jugendliche dürfen nicht beschäftigt werden vor einem vor 9 Uhr beginnenden Unterricht an einem Berufsschultag mit mehr als 5 Unterrichtsstunden von mindestens je 45 Minuten pro Woche Ein solcher Berufsschultag wird nach dem Gesetz mit 8 Stunden auf die gesetzliche Höchstarbeitszeit von 40

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=43 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Berufliches Gymnasium: Berufskolleg Alsdorf
    0200 Bildungsangebote Fachschulen Weiterbildung Berufsschul Fachklassen Duales System Berufliches Gymnasium Informationstechnischer Assistent ITA Höhere Berufsfachschulen Berufsfachschulen II Berufsfachschulen I Ausbildungsvorbereitung Internationale Förderklasse Ergänzende Angebote Praktika für Lehramtsstudierende zur Anmeldung Flyer GYM IT Assistent Anmeldeformular Anmeldeformular Berufliches Gymnasium Das berufliche Gymnasium führt zum Abitur und gleichzeitig zu einem Berufsabschluss nach Landesrecht oder zu berufliche Kenntnissen Voraussetzung ist der Mittlere Schulabschluss Fachoberschulreife mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe Unser Bildungsgang

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=223 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Höhere Berufsfachschulen: Berufskolleg Alsdorf
    MT Assistent HBF2 Automatisierungstechnik Anmeldeformular Anmeldeformular Höhere Berufsfachschulen Höhere Berufsfachschulen vermitteln auf nachfolgende Ausbildungen anrechenbare berufliche Grundbildung Berufsabschlüsse nach Landesrecht und die Fachhochschulreife FHR Die dreijährige Höhere Berufsfachschule HBF3 vermittelt die Fachhochschulreife und ist zugleich Berufsausbildung zum Staatlich geprüften Assistenten Berufsabschluss nach Landesrecht NRW Die zweijährige Höhere Berufsfachschule HBF2 vermittelt die Fachhochschulreife und erweiterte berufliche Kenntnisse Zum Besuch einer Höheren Berufsfachschule muss man sich per Formular direkt bei uns anmelden

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=44 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Berufsfachschulen II: Berufskolleg Alsdorf
    für Lehramtsstudierende zur Anmeldung Bildungsgang Flyer finden Sie in den einzelnen Bildungsgängen der Berufsfachschule Anmeldeformular Anmeldeformular Berufsfachschulen II Berufsfachschulen vermitteln auf nachfolgende Ausbildungen anrechenbare berufliche Grundbildung und Schulabschlüsse Die einjährige Berufsfachschule II ist für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss Klasse 10 und vermittelt berufliche Grundbildung bei entsprechenden Leistungen mit Qualifikation auch die Fachoberschulreife FOR Zum Besuch einer Berufsfachschule muss man sich per Formular direkt bei uns anmelden bzw bewerben Der

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=240 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Berufsfachschulen I: Berufskolleg Alsdorf
    Lehramtsstudierende zur Anmeldung Bildungsgang Flyer finden Sie in den einzelnen Bildungsgängen der Berufsfachschule Anmeldeformular Anmeldeformular Berufsfachschulen I Berufsfachschulen vermitteln auf nachfolgende Ausbildungen anrechenbare berufliche Grundbildung und Schulabschlüsse Die einjährige Berufsfachschule I ist für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss Klasse 9 und vermittelt berufliche Grundbildung und den Hauptschulabschluss Klasse 10 Zum Besuch einer Berufsfachschule muss man sich per Formular direkt bei uns anmelden bzw bewerben Der beste Termin dafür ist der

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=271 (2016-04-30)
    Open archived version from archive