archive-de.com » DE » B » BK-ALSDORF.DE

Total: 347

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Seminar der Aachener Abfallwirtschaft am Berufskolleg Alsdorf: Berufskolleg Alsdorf
    Installation von elektrischen Anlagen und Geräten sondern auch deren umweltschonende Entsorgung Zwischen dem 16 06 und dem 18 06 haben die drei Unterstufen der Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik unter der fachkundigen Leitung von Frau Lürken von der Aachener Abfallwirtschaft AWA an einem Seminar zur Abfalltrennung und entsorgung teilgenommen Dabei wurden Sie von den Kollegen des Bildungsgangs unterstützt Im Mittelpunkt des jeweils eintägigen Seminars stand die Demontage einer Waschmaschine Die

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=80&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0b878e8fb53be9d90508b6accc61344a (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Entlassfeier 2015: Berufskolleg Alsdorf
    man darauf anstoßen und allen Absolventinnen und Absolventen gratulieren Dies tat auch Schulleiter Thomas Becker in seiner Ansprache im Forum Er dankte den Hauptpersonen des Abends die mit ihren Leistungen dieses Fest ermöglicht hätten Nicht zu vergessen seien auch die die ihnen mit Ermutigung Ermahnung Hilfe zur Seite gestanden hätten Eltern Geschwister Freunde und Lehrerinnen und Lehrer hätten sicherlich das ein oder andere Mal den Durchhaltewillen gestärkt Das was dort zuweilen als Steine im Weg empfunden worden seien an Aufgaben Anforderungen Prüfungen und Maßregelungen sei das Material aus dem dann ein gutes Fundament für die zukünftigen Herausforderungen gebaut worden sei gemäß der Aussage Goethes Auch aus den Steinen die andere dir in den Weg legen kannst du schöne Dinge bauen Becker griff das Symbol der Tür aus dem Abschlusssegen auf und führte es weiter Es werden sich weitere Türen öffnen und Herausforderungen auf die nunmehr Ehemaligen zukommen Die Illusion mit Abschluss der Schulzeit ausgelernt zu haben müsse er ihnen rauben denn die stetigen Veränderungen in der Berufswelt machten ein Lernen auch in Zukunft nötig Für die fortwährende Lust am Lernen in der sich nun neu öffnenden Zukunft wünschte der Schulleiter seinen Absolventinnen und Absolventen Alles Gute Die Ehrung der Klassenbesten unter der Regie des Kollegen Mauritz ist immer einer der Höhepunkte der jährlichen Abschlussfeier Die Prämie einen Gutschein einer Aachener Buchhandlung konnten die sehr erfolgreichen Damen und Herren entgegennehmen Onur Oral BFA 13 Malu Zayka BFG 14 Lukas Lenzen und Erdinc Kavas BFM 14 Ramona Sturm BFS 13 Pascal Quadflieg BGE 14 Kübra Cakir BGG 14 Chantal Ziegler BGH 14 Jasmin Schmiedel und Natalie Hölzner BGK 14 Philipp Bockmühl und Jonas Steffen BGM 14 Nicole Otten BGS 14 Victory Efe BOJ 9 Alexander Arianta BOJ 10 Stefan Sitt FSB 11 Oliver Nemitz FSL 11 Daniel Hottmeyer ITA 12 Alexander Jütten

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=78&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9c1e2aa4617f1714842abb320cc8d0e4 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Autorentreffen mit Salomon Perel: Berufskolleg Alsdorf
    Publikum war stets aufmerksam und sichtlich ergriffen Salomon Perel sprach über die glückliche Zeit mit seiner Familie in Peine der unfreiwilligen Flucht nach Polen die Trennung von seiner geliebten Familie seiner Zeit als Komsomolze in Russland den Einsatz an der Front und dem Leben mit einer falschen Identität in der deutschen Hitlerjugend Salomon Perel wurde mit 16 Jahren von der deutschen Wehrmacht aufgegriffen Um nicht erschossen zu werden gab er sich als Volksdeutscher namens Josef aus und wurde von den deutschen Soldaten aufgenommen Fortan arbeitete er als Dolmetscher und kämpfte an der Front Letztlich wurde Salomon von einem deutschen Hauptmann in eine Ausbildungsschule der Hitlerjugend geschickt in der er zum Hass gegen sein eigenes Volk erzogen wurde Salomon Perel sagte er habe den 2 Weltkrieg versteckt unter der Haut des Feindes überlebt Er habe vier Jahre lang in zwei Welten zur gleichen Zeit gelebt Zwischenzeitlich habe er nicht mehr genau gewusst ob er nun Deutscher oder Jude gewesen wäre Die Indoktrination habe bei ihm Spuren hinterlassen Auch heute tauche der Hitlerjunge immer wieder auf und streite mit dem Juden so Salomon Perel Trotz all der negativen Erinnerungen betonte Herr Perel dass er sich in Deutschland sehr wohl fühle und gerne

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=76&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=50e72728f8825199e306e88ed77d99bd (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Beratungs- und Informationstag 2008: Berufskolleg Alsdorf
    1 47 0200 Start Inhaltsübersicht Bildungsangebote Anmeldung Sekretariat Schulleitung Termine Meldung Beratungs und Informationstag 2008 15 01 2008 Bildungsangebote Beratung erstellt von Kroll Am Samstag 26 01 2008 fand von 10 bis 15 Uhr am Berufskolleg Alsdorf der alljährliche Beratungs

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=25&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0b753ef0646dc1706efb98afee367b7d (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Zum Jahresausklang: open stage im Forum: Berufskolleg Alsdorf
    09 11 2007 Schulleben Am Mittwoch den 19 12 findet von 10 05 Uhr bis 11 35 Uhr eine Feier zum Jahresausklang mit vielen verschiedenen Beiträgen und Aufführungen statt Alle Angehörigen des Berufskollegs können dieses Event aktiv mitgestalten Die Koordination liegt bei Erik v Praznovsky und Bernhard Schlösser Macht mit Sprechen Sie die Lehrer und Kollegen an Folgende Ideen könnten eine Anregung sein einen Lieblings Text lesen ein Lieblingsbuch vorstellen

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=22&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e0c162ab63feb49ce48162b38cc8f535 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Pause einmal anders - Raum der Stille: Berufskolleg Alsdorf
    sind hier Start 30 4 2016 1 47 0200 Start Inhaltsübersicht Bildungsangebote Anmeldung Sekretariat Schulleitung Termine Meldung Pause einmal anders Raum der Stille 07 11 2007 Schulleben erstellt von Arnold Klein Ab sofort findet jeweils in der ersten großen Pause im Raum DU 14 eine stille Pause statt um vom alltäglichen Schulstress abschalten zu können Vom 14 12 bis 19 12 07 wird zur gleichen Zeit am gleichen Ort eine

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=20&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=61a169d7ebd8b4be1e3922f73437cbeb (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Aufführung mit Initialzündung: Berufskolleg Alsdorf
    Einladung nach Alsdorf und gastierten zweimal mit ihrem Ein Baumhaus im Weltall im Foyer des Berufskollegs Wenn man so will eine kleine theater pädagogische Morgengabe des neuen Schulleiters Fremd vielleicht auch beklemmend wirkte die schlichte graue Bühne mit den Dekorationen aus Papp Kartons Das Stück für vier Personen spielt in einer hoffentlich sehr fernen Zukunft Ähnlichkeiten mit aktuellen Problemen sind aber nicht zufällig sondern schier unvermeidlich Junge Leute in Uniform artigen grünen Anzügen die sprichwörtlichen grünen Männchen mögen Pate gestanden haben arbeiten in einer Raumstation quasi im Akkord eingebunden in einen nervtötenden Arbeitsrhythmus der auch jede Individualität verhindert Auf ein elektronisches Kommando hin reagieren die Akteure als Lohn für die Schinderei winkt ein Punktesystem Alles geht gut oder besser seinen gewohnten schlechten weil stressigen und frustrierenden Gang bis plötzlich die Maschinen ausfallen Dadurch werden die zuvor wie Roboter funktionierenden Menschen wieder sie selbst Erinnerungen an die Erde werden wach Zögernd beginnen die Vier menschliche Verhaltensweisen zu reaktivieren miteinander zu sprechen Zunächst noch recht steif per Sie lernen sie sich neu kennen beginnen sie ein Baumhaus zu bauen möblieren es mit Material aus Teilen ihrer Maschinen Allmählich erst versucht man sich im kollegialen Du Pappkartons mutieren zu Regalen dazwischen agiert das Quartett immer beschwingter es kommt sogar zum Genuss von Honigwein Überzeugend haben die Schüler die unterschiedlichen Charaktere ihrer Figuren auf der Bühne zum Leben erweckt Sächselnd plädiert die fast rheinländisch festfreudige Hildegard Caroline Palmen für Abtanzen und Schwof Marie Louise Pauline Taubach möchte ihr Wissen mehren Egon Jörn Greven will Musikinstrumente bauen wirkt immer etwas hilflos und bemüht sich der gewohnten Routine ja nicht zu sehr den Rücken zu kehren bis Rina Sabrina Heyartz die je nach Blickwinkel frohe oder erschreckende Kunde bringt Die Technik ist wieder in Gang gesetzt Das Weltraumministerium hatte seinen Außenposten also nicht vergessen Und der

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=18&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=52de15a5030e78872a79bd28cc58306b (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Erste-Hilfe-Kurs für Auszubildende: Berufskolleg Alsdorf
    des 1 Ausbildungsjahres innerhalb des Berufsschulunterrichtes in die Maßnahmen der Ersten Hilfe eingewiesen worden Der Alsdorfer Kollege Klaus Sellung der gleichzeitig auch Ausbilder für Erste Hilfe bei der DLRG ist hat gerne diesen Kurs geleitet Der 16 stündige Kurs vermittelte Kenntnisse der beruflichen und auch privaten Erstversorgung bei Unfällen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Neben den typischen Allgemeinunfällen wurden auch berufsspezifische Unfälle wie Verätzungen Splitter Augen Schnittverletzungen etc angesprochen und

    Original URL path: http://www.bk-alsdorf.de/index.php?id=266&L=ulmasyww&tx_news_pi1%5Bnews%5D=16&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e162c28e7904c0404b99cb066d2047fb (2016-04-30)
    Open archived version from archive