archive-de.com » DE » B » BIKETOUR-GLOBAL.DE

Total: 195

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • ¡Vamos! - Martin fährt nach Ecuador! – BiketourGlobal
    Ecuadors und Ausgangspunkt der Rundreise liegt bereits auf 2 850 Metern Höhe Damit ist sie die höchste Hauptstadt der Welt Und auch der Großteil der Tour wird durch die Anden gehen Ich freue mich auf die Besuche des Cotopaxi ein Vulkan von 5 897 Metern Höhe und des Rumiñahui ebenfalls ein Vulkan auf 4 700 Metern Höhe liegend Diese mit dem Rucksack und Fahrrad zu erkunden wird ob der Höhe herausfordernd aber ich bin ja nicht zum Spaß da Und dieses Video macht da schon richtig Lust drauf Hier ist übrigens eine Karte mit den Orten die ich besuchen werde Klick Mit Ecuador verbinde ich natürlich Dschungel und Anden aber in meiner Wahrnehmung als Reiseland liegt Ecuador noch im Schatten der bekannteren Nachbarn Kolumbien und Peru Aber das soll sich nun ändern Und spätestens nach dem Lesen der 10 Gründe nach Ecuador zu reisen der Kollegen von Travelworks de ist klar dass hier ein kleines Outdoor Paradies auf mich wartet Blick auf den Cotopaxi http www ecuador travel de quito inicio Und wenn ich an Ecuador denke dann fällt mir übrigens auch immer dieses Lied und Video hier ein das offensichtlich mit Visit Ecuador Touristen werben sollte Los geht es am 24 März und ich werde euch natürlich berichten und mich von unterwegs immer wieder melden Ich habe extra für diese Reise auch mein Instagram Profil aufgefrischt Hier findet ihr dann viele Bilder sofern ich Internet hab Einfach hier klicken und folgen In den ecuadorianischen Anden http www ecuador travel de quito inicio War jemand von euch schon in Ecuador und kann was erzählen bzw Tipps geben Share on Facebook Twitter Pinterest Google LinkedIn Email Bio Frisch gebloggt BiketourGlobal Hallo ich bin Martin der Mensch hinter BiketourGlobal Seit nunmehr 25 Jahren bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und habe mittlerweile 47 Länder bereist und dabei mehr als 58 000 Kilometer zurückgelegt Auf www biketour global de berichte ich regelmäßig über meine Reisen Erlebnisse und Erfahrungen Hier geht es rund ums Reisen mit dem Rad durch nahe und ferne Länder um Reiseräder Bilder Menschen Abenteuer Ausrüstung und Tipps Du hast Fragen oder Anregungen Dann schreib mir einfach Website Twitter Facebook LinkedIn Instagram Latest Posts By BiketourGlobal Umfrage DAS Reiserad 2016 gesucht Radblog Rundfahrt April 2016 Wie vermarkte ich eine Radreise Kapitel 3 Facebook Twitter Instagram Co Amazon de Widgets Nächster Beitrag Ecuador Teil1 Das grüne Paradies Vielleicht gefallen Dir auch diese Beiträge 5 Farben Ecuador Bilderreise durch Anden und Regenwald Ecuador Teil 4 Gold Maden und eine geflügelte Jungfrau auf einem Brötchen Ecuador Teil 3 Downhill zwischen Anden und Regenwald 3 Comments 6 Grad Ost sagt 18 März 2014 um 9 17 Würde dir gerne Tipps geben aber meine Reise dorthin liegt 20 Jahre zurück Hüstel Nur eines Quito ist waaaahnsinnig schön auch wenn man mehr auf Natur als auf Stadt steht Die Aussicht auf die Vulkane ist immer wow wow wow Wir sind damals den Pichincha Quitos Hausberg ziemlich weit hinaufgekraxelt Alles einfach nur ein Traum Nur noch sechs Tage

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/2014/03/06/vamos-martin-fahrt-nach-ecuador/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • BiketourGlobal
    Top Reiseräder Tests Fahrrad und Technik Interviews Reiseradler Interview 27 Marc Maurer von A Journey Beyond Reiseradler Interview 26 Reinhard Pantke von bike around the world de Reiseradler Interview 25 Anselm Nathanael BiketourGlobal Hallo ich bin Martin der Mensch hinter BiketourGlobal Seit nunmehr 25 Jahren bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und habe mittlerweile 47 Länder bereist und dabei mehr als 58 000 Kilometer zurückgelegt Auf www biketour global de berichte ich regelmäßig über meine Reisen Erlebnisse und Erfahrungen Hier geht es rund ums Reisen mit dem Rad durch nahe und ferne Länder um Reiseräder Bilder Menschen Abenteuer Ausrüstung und Tipps Du hast Fragen oder Anregungen Dann schreib mir einfach Reise Stories Tourplanung Nordkapp Tour ins Reich der Mücken By BiketourGlobal Vor 15 Jahren fuhren Stephan und ich zum Nordkapp und über Finnland zurück nach Deutschland Jetzt habe ich die Bilder Lesen Biketourglobal Die Welt per Rad entdecken Der neue Fahrrad Weltführer ist da By BiketourGlobal Wie radle ich am besten durch die Sahara wo bekomme ich eine Fahrradkette in Uganda was muss ich auf der Lesen Reise Stories Touren Mit dem Rad im Reich der Götter By BiketourGlobal Beim Durchsehen meiner Reiseordner ist mir ein Artikel in die Hände

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/author/biketourglobal/page/14/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Radblog Rundfahrt - November 2015 – BiketourGlobal
    9 500 Kilometer und 5 Monate durch Europa geradelt und hat dabei nur 400 Euro ausgegeben Wie er das gemacht hat erläutert er auf seinem Blog Gamin Traveler Da kann man sich bestimmt den einen oder anderen geldsparenden Trick abschauen Hier geht es zum Beitrag von Ruben Screenshot von gamintraveler com 22 Arten um mit Rennradlenker Rohloff fahren zu können Nun das ist jetzt schon etwas Geek Talk Für alle die gar nicht wissen was das Thema ist die Rohloff Nabenschaltung erfreut sich großer Beliebtheit genauso wie Tourenräder mit Rennradlenker sogenannte Randonneure Bislang war es immer schwierig den Gangschalter der Rohloff auf diese Art Lenker zu bekommen Mittlerweile gibt es dafür aber eine ganze Menge an Lösungen Und 22 Möglichkeiten gibt es in diesem Beitrag zu sehen Hier geht es für alle Rohloff und Randonneur Fans zum Beitrag Bikepacking Taschen im Überblick Das sich mit Bikepacking ein fast neuer Trend nun auch bei uns durchsetzt habe ich ja bereits in meinem Rückblick zur Eurobike 2015 beschreiben Nun habe ich diese wirklich gute Übersicht zu den speziellen Taschen für Bikepacker gefunden Mit Klick auf den jeweiligen Taschentyp bekommt man nicht nur eine Beschreibung dieser sondern auch gleich eine Übersicht der Hersteller mit Preis Damit kann dann also die nächste oder erste Bikepackingtour kommen Hier geht es zur Bikepacking Taschen Übersicht Screenshot Bikepackersmagazine com Die TOP 10 Reiseräder 2016 Neues Jahr neue Räder Die Kollegen von Road cc haben schon mal vorgelegt und die aus ihrer Sicht Top 10 Reiseräder für das kommende Jahr zusammengestellt Was ich besonders spannend finde ist dass es fast ausschließlich englische bzw amerikanische Räder sind die hier vorgestellt werden Hier geht es zu den TOP 10 Reiserädern 2016 Screenshot road cc Du bist so Laser Es gab ja schon die ein oder andere Idee wie man mittels Laser auf eine smarte Art das Radfahren im Straßenverkehr sicherer machen kann Mit dem Blaze Laserlight kommt nun eine weitere Idee dazu Das Laserlight ist eine Kombination aus Vorderradlampe und Laserprojektor und es projiziert ein grün leuchtendes Fahrradsymbol ca sechs Meter vor dem Rad auf die Straße Damit soll Aufmerksamkeit für den nahenden Radler erzeugt werden Ich finde die Idee nicht schlecht zumal man den Laser auch abschalten kann Ich stelle mir gerade vor wie ich langsame Radler damit prima scheuchen kann Natürlich nicht Ich bin sehr rücksichtsvoll Hier geht es zum Laser Licht So die Rundfahrt ist zu Ende Hat es euch gefallen Habt ihr Tipps zu interessanten Beiträgen und Blogs Dann her damit in das Kommentarfeld Die nächste Radblog Rundfahrt gibt es dann wieder in einem Monat Share on Facebook Twitter Pinterest Google LinkedIn Email Bio Frisch gebloggt BiketourGlobal Hallo ich bin Martin der Mensch hinter BiketourGlobal Seit nunmehr 25 Jahren bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und habe mittlerweile 47 Länder bereist und dabei mehr als 58 000 Kilometer zurückgelegt Auf www biketour global de berichte ich regelmäßig über meine Reisen Erlebnisse und Erfahrungen Hier geht es rund ums Reisen mit dem Rad durch nahe und ferne

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/2015/11/29/radblog-rundfahrt-november-2015/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Biketourglobal Archives – Seite 7 von 7 – BiketourGlobal
    auf dem großen Roten Testfahrt mit dem Tout Terrain Tanami Xplore Fahrradtrends 2016 Luxus Räder Würfeltour und ein leuchtender Rahmen auf Knopfdruck Top Reiseräder Tests Fahrrad und Technik Interviews Reiseradler Interview 27 Marc Maurer von A Journey Beyond Reiseradler Interview 26 Reinhard Pantke von bike around the world de Reiseradler Interview 25 Anselm Nathanael Biketourglobal Mit dem Fahrrad durch die Welt Biketourglobal Reise Stories Reisekosten als Erinnerung By BiketourGlobal Gerade packe ich meinen Kram für die Island Reise Dabei ist mir wieder ein treuer Begleiter in die Hände gefallen mein Lesen Biketourglobal Blog Facelift Alles Neu macht der Mai By BiketourGlobal Nach drei Jahren ist es nun wieder an der Zeit gewesen ein neues Layout einzuführen Ich hoffe es gefällt Euch Lesen Ausrüstung Biketourglobal Tourplanung Diese drei sind immer dabei beim Blogstöckchen dazwischen gesprungen By BiketourGlobal Auf Twitter geht gerade ein Stöckchen herum Drei Dinge die Du immer dabei hast oder unterwegs nicht darauf verzichten möchtest Lesen Biketourglobal Dies Das Unpacked Jetboil Flash By BiketourGlobal Juhu er ist da Der Jetboil Flash Mein erster Kocher sieht man mal von dem Benzinteil aus DDR Produktion ab den Lesen Biketourglobal Reise Stories Touren Rückblick Auf die große Tour Leipzig Marokko Leipzig By BiketourGlobal Vor nunmehr 20 Jahren radelte ich mit Stephan in 74 Tagen von Leipzig nach Tanger und wieder zurück Einmal in Marokko Lesen Biketourglobal Die Welt per Rad entdecken Der neue Fahrrad Weltführer ist da By BiketourGlobal Wie radle ich am besten durch die Sahara wo bekomme ich eine Fahrradkette in Uganda was muss ich auf der Lesen Zurück 1 6 7 Biketour Social Translate Frisch Gebloggt Umfrage DAS Reiserad 2016 gesucht Radblog Rundfahrt April 2016 Wie vermarkte ich eine Radreise Kapitel 3 Facebook Twitter Instagram Co 400 Kilometer auf dem großen Roten Testfahrt mit dem Tout Terrain Tanami Xplore

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/category/biketourglobal/page/7/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Ich bin dann mal weg… – BiketourGlobal
    In Am Samstag noch bevor die Deutsche Fußball Nationalmannschaft zum EM Qualifikationsspiel gegen Georgien landet mache ich mich auf den Weg auf der alten Seidenstraße nach Gori Hier möchte ich mir das Geburtshaus Stalins und das Museum anschauen Zuvor mache ich noch einen Abstecher zu den Höhlen von Uplisziche die sehr sehenswerte Fresken beinhalten Dann radle ich weiter Richtung Batumi durch den kleinen Kaukasus und werde sehen wo ich mein Zelt für die erste Nacht nach Tiflis aufschlage Noch ein Blick auf das Wetter Ich rechne also je nach Gebiet mit frühlingshaften Temperaturen Ob mein Gipfelsturm nach Mestia in den großen Kaukasus gelingt hängt sehr von den dortigen Bedingungen ab Noch liegt Schnee aber vor allem fallen die Temperaturen in dieser Region nachts immer noch auf bis zu 15 Grad Das wird also recht frisch Ich probiere es in jedem Fall und wenn die Straße frei ist sollte es klappen Ich bin dann also mal weg im Kaukasus Die 8 meine bislang bevorzugte Route Share on Facebook Twitter Pinterest Google LinkedIn Email Bio Frisch gebloggt BiketourGlobal Hallo ich bin Martin der Mensch hinter BiketourGlobal Seit nunmehr 25 Jahren bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und habe mittlerweile 47 Länder bereist und dabei mehr als 58 000 Kilometer zurückgelegt Auf www biketour global de berichte ich regelmäßig über meine Reisen Erlebnisse und Erfahrungen Hier geht es rund ums Reisen mit dem Rad durch nahe und ferne Länder um Reiseräder Bilder Menschen Abenteuer Ausrüstung und Tipps Du hast Fragen oder Anregungen Dann schreib mir einfach Website Twitter Facebook LinkedIn Instagram Latest Posts By BiketourGlobal Umfrage DAS Reiserad 2016 gesucht Radblog Rundfahrt April 2016 Wie vermarkte ich eine Radreise Kapitel 3 Facebook Twitter Instagram Co Amazon de Widgets Vorheriger beitrag Möchtest Du eine Postkarte aus dem Kaukasus bekommen Nächster Beitrag Georgien Teil 1 Im Land der Swanen Türme Vielleicht gefallen Dir auch diese Beiträge Meine Radtaschen Packordnung was wie und wo hinkommt auf Tour Georgien Teil 5 Bilderreise zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer Georgien Teil 4 Hauptstadt Kirchen und ziemlich viel Müll 6 Comments biketourglobal sagt 26 März 2015 um 18 46 Ich bin dann mal weg Kaukasus ich komme http t co cN8NSpAQiy Antworten BBMuenchen sagt 26 März 2015 um 18 54 Ich bin dann mal weg von biketourglobal http t co PMyLIxvzeC Antworten Karen sagt 30 März 2015 um 10 59 Hallo Martin genieße jeden Kilometer Bin gespannt wie deine Filme mit der Rollei werden Gruß KAREN Antworten Luis sagt 17 April 2015 um 0 39 Viel Spaß auf Deiner Reise und der 8 fahren Viele Grüße Luis Antworten Ute Martin sagt 8 August 2015 um 11 41 Wir freuen uns gerade dass Dein Rad so wie auf dem Bild verpackt den Flug überstanden hat Wir haben durchaus andere Erfahrungen gemacht so vor einer Woche in Berlin Tegel wo die in Stülp Kartons verpackten Räder auf das Kofferband geworfen wurden sich verhakten und Kleinteile abgerissen wurden Die Speichen so ungeschützt zu lassen würden wir uns nicht trauen Schöne Touren Ute Martin

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/2015/03/26/ich-bin-dann-mal-weg/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Klick-Tipp: So machst Du Dein Fahrrad fit – BiketourGlobal
    de gefunden welches ausführlich zeigt und beschreibt wie man sein Fahrrad instand hält Unter dem Titel Fahrradreparatur So machst Du Dein Fahrrad fit gibt es Tipps zum richtigen Einstellen von Bremsen und Schaltung aber auch dem Warten von Rädern und Reifen Für den erfahrenen Schrauber ist da vielleicht nichts Neues dabei aber für diejenigen unter euch die lieber Rad fahren als Rad schrauben ist das eBook ein lohnenswerter Klick Habt ihr noch weitere Tipps für die kleinen Helfer beim Fahrrad reparieren und warten Share on Facebook Twitter Pinterest Google LinkedIn Email Bio Frisch gebloggt BiketourGlobal Hallo ich bin Martin der Mensch hinter BiketourGlobal Seit nunmehr 25 Jahren bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und habe mittlerweile 47 Länder bereist und dabei mehr als 58 000 Kilometer zurückgelegt Auf www biketour global de berichte ich regelmäßig über meine Reisen Erlebnisse und Erfahrungen Hier geht es rund ums Reisen mit dem Rad durch nahe und ferne Länder um Reiseräder Bilder Menschen Abenteuer Ausrüstung und Tipps Du hast Fragen oder Anregungen Dann schreib mir einfach Website Twitter Facebook LinkedIn Instagram Latest Posts By BiketourGlobal Umfrage DAS Reiserad 2016 gesucht Radblog Rundfahrt April 2016 Wie vermarkte ich eine Radreise Kapitel 3 Facebook Twitter Instagram Co Amazon de Widgets Vorheriger beitrag Einmal Posemuckel und zurück Nächster Beitrag Trainieren oder nicht Vorbereitung auf eine Radtour Vielleicht gefallen Dir auch diese Beiträge Umfrage DAS Reiserad 2016 gesucht Wie vermarkte ich eine Radreise Kapitel 3 Facebook Twitter Instagram Co 400 Kilometer auf dem großen Roten Testfahrt mit dem Tout Terrain Tanami Xplore 5 Comments biketourglobal sagt 28 November 2014 um 12 15 NEU Klick Tipp So machst Du Dein Fahrrad fit fahrrad reparatur http t co qr5LQtZaQn Antworten Rad Reporter sagt 28 November 2014 um 16 39 RT biketourglobal NEU Klick Tipp So machst Du Dein Fahrrad fit

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/2014/11/28/klick-tipp-machst-du-dein-fahrrad-fit/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Die Vorfreude wächst: Kaukasus 2015 – BiketourGlobal
    umkreise also Georgien mit Abstecher nach Armenien Die Acht In Form einer 8 durch Georgien mit Abstecher nach Armenien Das heißt ich radle direkt nach Batumi und von dort über Poti nach Mestia und zurück nach Kutaisi durch den Borjom Kharagauli Nationalpark weiter nach Armenien Der Grund für diese Überlegungen ist je später ich in den Kaukasus hinauffahre desto weniger Schnee wird dort noch liegen und es ist ggf schon wärmer Letztendlich sind das Luxusprobleme und eine Entscheidung werde ich erst vor Ort treffen Fest steht auf jeden Fall dass ich mir außer Tiflis folgende Orte anschauen möchte Mestia und Ushguli Diese beiden Orte mit ihren Wehrtürmen inmitten der schneebedeckten Gipfel des Kaukasus sind sicherlich ein Highlight dieser Tour Dafür muss ich aber viel Schufterei in Kauf nehmen erst fahre ich ca 100 km bergauf in den Kaukasus und muss die gleiche Strecke dann zurück Grund dafür sind die vermutlich noch vorherrschenden Schneeverhältnisse die das Passieren der Nebenstraßen nicht möglich machen dürften Aber egal wie es wird episch wenn auch frisch Borjom Kharagauli Nationalpark Es war der erste Nationalpark im Kaukasus hatte sogar einen deutschen Oberförster und steht für eine fast unberührte Natur und wilde Landschaft Hier möchte ich einmal quer durchfahren und vielleicht mache ich hier sogar eine Wanderung oder gar einen Ausritt zu Pferde Batumi Schon weil mir dieser Badeort noch aus DDR Zeiten bekannt ist und ich mit ihm immer Schwarzmeerküste verbunden habe Von daher interessiert mich einfach diese Stadt und ich bin gespannt wie Batumi wirklich ist Wardzia Mir werden hoffentlich viele alte Klöster und Burgen begegnen aber auf dem Weg durch den Süden Georgiens möchte ich mir unbedingt die Fresken in den Klosterhöhlen von Wardzia anschauen Hier sollen zu Hochzeiten an die tausend Mönche gelebt haben und der Ort wurde auch durch eine sehr alte Burg bewehrt Meine Routenplanung mal sehen wie es dann wirklich wird Natürlich ist das nicht alles was ich mir anschauen werde Vieles entdecke ich ohnehin spontan und das Land und die Menschen an sich sind jede Pedalumdrehung wert Für einen ersten Blick was einen Radler dort so erwarten kann empfehle ich die folgenden Blogs und Seiten Bericht einer Radtour durch Georgien Armenien und Aserbaidschan auf Rocksports de Ein Beitrag von Tasting Travels im Radtouren Magazin über ihre Kilometer durch Georgien und Armenien Durch Georgien ein Bericht über eine Tour durch den Kaukasus von 2010 Cycle for a better world war auch in Georgien und erlebte dort leider auch einen Unfall Aber alles gut Heike von Pushbikegirl com radelte im Winter durch Georgien und Armenien und hat trotz der widrigen Bedingungen wunderbare Bilder gemacht Und natürlich bin ich immer offen für Tipps was ich mir unbedingt anschauen sollte Also gerne immer her damit Ich gebe mich jetzt erst mal weiter der Vorfreude hin und rechne fleißig an der Streckenlänge rum Share on Facebook Twitter Pinterest Google LinkedIn Email Bio Frisch gebloggt BiketourGlobal Hallo ich bin Martin der Mensch hinter BiketourGlobal Seit nunmehr 25 Jahren bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/2015/01/18/die-vorfreude-waechst-kaukasus-2015/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Endlich wieder auf Tour: Kaukasus 2015 – BiketourGlobal
    Georgien und Russland zwischen Armenien und Aserbaidschan Aber die aktuelle Lage ist ruhig und außer in den autonomen Gebieten kann man problemlos reisen Beide Länder sollen über eine unglaublich schöne und historische Landschaft verfügen und was noch wichtiger ist sehr freundliche Menschen Vieles scheint noch unberührt und unentdeckt und eine oft fehlende Infrastruktur ist genau mein Ding Diese Mischung reizt mich einfach und ich möchte endlich diese Ecke der Welt erkunden Einen ersten Vorgeschmack auf Land und Leute kann man sich bei Andreas von Cycleguide holen der gerade kreuz und quer durch diese Ecke radelt Am 26 März ist Start und ich fliege nach Tiflis Dann soll es erstmal in den Kaukasus an der russischen Grenzen gehen wo ich unbedingt das höchste Dorf Europas Uschguli besuchen möchte Obwohl dann in Georgien bereits milde Temperaturen herrschen wird da oben auf über 2 000 Metern noch Schnee liegen Deshalb plane ich meine Route über die ausgebaute Straße nach Mestia und von dort aus über Piste nach Uschguli Meine Routenplanung mal sehen wie es dann wirklich wird Den ganzen Weg ca 150 km geht es dann wieder zurück und dann muss ich mal sehen entweder fahre ich ans Schwarze Meer nach Batumi oder direkt weiter in die Berge Richtung Armenien Wie auch immer es geht ständig hoch hinauf Mehr auf Pisten denn auf Straßen In Armenien möchte ich in die Hauptstadt nach Jerewan Von dort aus geht es mit einem Schlenker an den Sevan See wieder Richtung Georgien nach Tiflis durch den Transkaukasus Am 12 April geht es wieder heim Ushguli im Kaukasus Photo Credit Global Water Partnership a water secure world via Compfight cc 15 Fahrtage habe ich zur Verfügung In dieser Zeit kann ich zwischen 1 200 und 1 800 Kilometer fahren Die Route an sich ist zwischen 1 400 und 1 600 Kilometern lang Vieles hängt ehrlicherweise von den Bergen und dem Wetter ab und wie gut ich dort vorankomme Außerdem will ich mir vieles anschauen neben Uschguli Mestia Batumi Jerewan und Sevan See stehen noch auf meiner Liste Gori der Geburtsort von Stalin Bordschomi mit seiner mittelalterlichen Festung im Herzen Georgiens das Bergdorf Oni in den Bergen des Kaukasus auf dem Weg nach Mestia gelegen wenn kein Schnee die Straße versperrt Seid ihr schon mal in Georgien und Armenien unterwegs gewesen und könnt mir Tipps geben was ich mir unbedingt anschauen sollte Ich werde euch natürlich über meine Vorbereitungen auf dem Laufenden halten und freue mich immer über Tipps und Infos Share on Facebook Twitter Pinterest Google LinkedIn Email Bio Frisch gebloggt BiketourGlobal Hallo ich bin Martin der Mensch hinter BiketourGlobal Seit nunmehr 25 Jahren bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und habe mittlerweile 47 Länder bereist und dabei mehr als 58 000 Kilometer zurückgelegt Auf www biketour global de berichte ich regelmäßig über meine Reisen Erlebnisse und Erfahrungen Hier geht es rund ums Reisen mit dem Rad durch nahe und ferne Länder um Reiseräder Bilder Menschen Abenteuer Ausrüstung und Tipps Du hast Fragen oder Anregungen Dann schreib mir

    Original URL path: http://www.biketour-global.de/2014/10/16/endlich-wieder-auf-tour-kaukasus-2015/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •