archive-de.com » DE » B » BHKW-INFOTHEK.DE

Total: 482

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Baden-Württemberg reaktiviert BHKW-Förderprogramm | BHKW-Infothek
    und fehlerfreien Antrages bei der L Bank in Karlsruhe als zuständige Bewilligungsstelle Neben klassischen BHKW Projekten werden auch Nahwärmenetze und zusätzliche Maßnahmen zur energetischen Sanierung wie ein Austausch bestehender Umwälzpumpen gegen Hocheffizienzmodelle oder ein hydraulischer Abgleich besonders gefördert Die Grundförderung beträgt 50 Euro pro vermiedener Tonne CO2 Äquivalent über die anrechenbare Lebensdauer der Maßnahme ist jedoch auf 15 Prozent der Investitionssumme begrenzt Mittels Durchführung begleitender Maßnahmen kann eine Anhebung dieser Grenze ermöglicht werden Der maximale Zuschuss beträgt 200 000 Euro je Vorhaben Auszahlungen erfolgen nur bei Überschreitung einer Bagatellgrenze von 5 000 Euro Energieeffizienz Förderung in Baden Württemberg Video Staatsministerium Baden Württemberg Pressestelle der Landesregierung Gefördert werden nur Blockheizkraftwerke über 20 kW elektrischer Leistung Diese Abgrenzung ist nicht nur aufgrund der Mindestförderung von 5 000 Euro sinnvoll sondern auch weil Anlagen bis 20 kW elektrischer Leistung bundesweit im Rahmen des Mini KWK Impulsprogramms des BAFA Fördermittel erhalten können Darüber hinaus kann die Landesförderung in Baden Württemberg nur in Anspruch genommen werden wenn keine anderen Fördermittel der öffentlichen Hand wie beispielsweise zinsgünstige KfW Darlehen bezogen werden und das BHKW nicht nach den besonderen Förderbedingungen des EEG betrieben wird Wie beim Förderprogramm des BAFA muss zwischen Planung und Auftragserteilung sowie Baubeginn der Förderbescheid abgewartet werden Frühstarter erhalten auch beim CO2 Minderungsprogramm keine Förderung Schmerzhaft für viele Immobilienbesitzer ist eine weitere Einschränkung Für Vorhaben in überwiegend zum Wohnen genutzten Gebäuden werden keine Zuschüsse gewährt Nicht betroffen von dieser Einschränkung sind hingegen Wohngebäude die als Wohnheim beispielsweise von Studenten oder Senioren genutzt werden Die genauen Bedingungen und Abläufe des wieder aufgelegten Programms können auf der verlinkten Webseite des Umweltministeriums abgerufen werden lfs Weiterführende Links zu dieser Meldung Link Bedingungen unter um baden wuerttemberg de Link Pressemitteilung des zuständigen Ministeriums Artikel Wirtschaftliche Vorteile und Einnahmen beim BHKW Betrieb Meldung Mini KWK Impulsprogramm förderte 4 270

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/20915/2014-05-19-baden-wuerttemberg-reaktiviert-bhkw-foerderprogramm/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Yanmar drängt mit dem CP5WG auf den deutschen Markt | BHKW-Infothek
    dem eigenen Markennamen und sucht momentan aktiv Vertriebspartner in Deutschland Das auf der Hannover Messe 2013 erstmals in Deutschland vorgestellte Modell Yanmar CP5WG soll mit einer elektrischen Leistung von 4 75 kW und einer Heizleistung von 9 93 kW in der stückzahlkräftigen Dachs Klasse schnell Marktanteile erobern Im Gegensatz zum auf dem asiatischen und amerikanischen Markt erfolgreichen Basismodell CP5WE verfügt das in Hannover vorgestellte CP5WG über einen Abgas Wasser Wärmetauscher zum Anschluss an die hierzulande gebräuchlichen Heizungssysteme anstelle eines Abgas Luft Wärmetauschers zum Anschluss an Lüftungs und Klimaanlagen Doch nicht nur die Nutzung von Wasser als Wärmeübertragungsmedium spielt in Deutschland eine große Rolle sondern auch der Gesamtwirkungsgrad des Systems An dieser Stelle hat Yanmar jedoch noch Nachbesserungspotential Ein Brennwertwärmetauscher ist derzeit nicht erhältlich so dass das CP5WG lediglich auf einen Wirkungsgrad von 87 Prozent kommt In den kommenden Monaten soll jedoch ein optionaler Brennwertwärmetauscher für den deutschen Markt diesen Makel beseitigen Auf der elektrischen Seite ist das Gerät mit einem Wechselrichter bereits optimal auf einen leistungsmodulierenden Betrieb vorbereitet wobei Yanmar trotz des eingebauten Wechselrichters auf eine drehzahlkonstante Leistungsmodulation setzt Premiere des Yanmar CP5WG Mikro BHKW auf der Hannover Messe 2013 Video BHKW Infothek Obwohl Yanmar momentan nur eine Anlage in Deutschland erprobt ist das Gerät bereits bei der BAFA für das Mini KWK Impulsprogramm gelistet Aktuell wird der Markteintritt aktiv vorbereitet Neben bereits laufenden Verhandlungen mit potentiellen Distributoren sucht Yanmar Europe momentan erfahrene BHKW Vertriebspartner Neben dem jetzt vorgestellten Modell CP5WG für Erd und Flüssiggas mit einem 3 Zylinder Motor sowie 4 75 kW Leistung plant Yanmar zudem das CP10WE mit 10 kW unter dem Namen CP10WG für den europäischen Markt anzupassen und ab 2014 zu vertreiben Für die ebenfalls bereits existierende Modellvariante CP25WE mit 4 Zylinder Motor und 25 kW elektrischer Leistung bestehen hingegen aktuell noch keine Anpassungspläne wie uns Yanmar auf der Hannover Messe erklärte Yanmar CP5WG Mikro BHKW auf der Hannover Messe 2013 Alle BHKW aus dem Hause Yanmar für Erd und Flüssiggas verfügen über ein beachtliches Wartungsintervall von 10 000 Stunden Nach 30 000 Stunden ist eine Motorüberholung vorgesehen mit deren Hilfe eine Modullebensdauer von 60 000 Stunden erzielt werden soll Neben der bereits seit Anfang des Jahres laufenden Musteranlage in Deutschland wurden in den letzten zwei Jahren zudem bereits etwa 50 Anlagen in Großbritannien Italien Spanien und Belgien verkauft Im Hinblick auf das sehr lange Wartungsintervall von 10 000 Stunden in Kombination mit dem angekündigten Brennwertwärmetauscher könnte sich das CP5WG nicht nur zu einem Konkurrenten für den BHKW Pionier Dachs entwickeln sondern auch für die frisch vorgestellten XRGI 6 und XRGI 9 von EC Power welche mit ihren Motoren von Toyota ebenfalls mit einem Wartungsintervall von 10 000 Stunden aufwarten können Als avisierten Verkaufspreis für das CP5WG nannte Yanmar auf Nachfrage der BHKW Infothek etwa 18 000 Euro netto zuzüglich Installation Nachrichten zum Thema Weitere Meldungen zur Hannover Messe XRGI 6 und XRGI 9 Die neuen Mikro BHKW von EC Power Ein Artikel von Louis F Stahl Titelgrafik BHKW Infothek KWK Diskussionen im Forum Dezentrale

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/18771/2013-09-17-yanmar-draengt-mit-dem-cp5wg-auf-den-deutschen-markt/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • EKSH fördert stromerzeugende Heizungen mit Stirlingmotor | BHKW-Infothek
    BAFA die Anschaffung eines Nano BHKW mit einem Stirlingmotor Nachdem bereits zehn Förderungen an Bauherren eines Vaillant ecoPOWER 1 0 mit Verbrennungsmotor vergeben wurden sind die verbleibenden zehn Förderungen Anlagen mit einem Stirlingmotor vorbehalten Interessenten eines Remeha eVita Brötje EcoGen SenerTec Dachs Stirling oder Viessmann Vitotwin aus Schleswig Holstein sollten daher neben einem Antrag für das BAFA Förderprogramm auch bei der EKSH in Kiel anfragen Vorstellung des Nano BHKW Förderprogramms durch die EKSH Video BHKW Infothek Fünf Stirling BHKW Interessenten haben sich bereits bei der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig Holstein für eine Förderung beworben Ausgezahlt wurden jedoch bisher erst zwei der zehn Förderungen weshalb noch gute Chancen für weitere Antragsteller bestehen Neben der anerkannten Förderfähigkeit im Sinne der BAFA Richtlinie der Anschaffung eines Nano BHKW mit Stirlingmotor und einem Anlagenstandort innerhalb von Schleswig Holstein müssen die zukünftigen BHKW Betreiber lediglich über einen Zeitraum von drei Jahren monatlich bestimmte Anlagendaten notieren und an die EKSH übermitteln Im Rahmen unseres Förderprogramms möchten wir einen engen Kontakt mit den Betreibern pflegen und zudem monatlich die Betriebsdaten wie den Gasverbrauch und die Stromzählerstände erhalten Ziel des Projektes ist eine Auswertung der tatsächlichen Wirtschaftlichkeit dieser stromerzeugenden Heizungen damit wir künftigen Investoren neutrale Erfahrungswerte zur Wirtschaftlichkeit bieten können erläutert Projektleiter Dr Winfried Dittmann den Hintergrund des Förderprogramms gegenüber der BHKW Infothek Damit die Förderung der EKSH mit der BAFA Förderung kumuliert werden kann wird durch die EKSH ein Installationszuschuss von 1 500 Euro ausgezahlt sowie darüber hinaus drei Jahresprämien in Höhe von jeweils 500 Euro für die Übermittlung der Messwerte zugesagt Insgesamt dürfen sich Bauherren daher über eine Förderung in Höhe von 4 500 Euro freuen Nachrichten Weitere Meldungen zur BHKW Förderung Ein Artikel von Susanne Schneidereit Standardlösung für die BHKW Abrechnungsproblematik Brennstoffzellen im Fokus Ceramic Fuel Cells BlueGEN Eine Antwort auf EKSH fördert

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/19050/2013-06-03-eksh-fordert-nano-bhkw-mit-stirlingmotoren/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • BHKW-Infothek geht online | BHKW-Infothek
    Tage 2014 9 BHKW Info Tage 2013 8 BHKW Info Tage 2012 7 BHKW Info Tage 2011 6 BHKW Info Tage 2010 5 BHKW Info Tage 2009 4 BHKW Info Tage 2008 3 BHKW Info Tage 2007 2 BHKW Info Tage 2006 1 BHKW Info Tage 2005 Der BHKW Forum e V Ansprechpartner und Mitglieder Positionen und Stellungnahmen Spenden für den Verein Vereins und Fanartikel Impressum Kontakt Klarheit bei der steuerlichen Behandlung von BHKW BHKW Infothek geht online Publiziert am 16 03 2011 Auf diesen Webseiten informiert Sie der gemeinnützige Verein BHKW Forum zukünftig über aktuelle Informationen und Nachrichten aus der Welt der Blockheizkraftwerke BHKW Neben Nachrichten erwarten Sie allgemeine Informationen über Funktion Wirtschaftlichkeit und den Betrieb von Blockheizkraftwerken sowie ein Überblick über Anbieter und Hersteller von BHKW Darüber hinaus können Sie sich über den Verein BHKW Forum informieren und unsere jährliche kostenlose Informationsveranstaltung die BHKW Info Tage kennen lernen Diskussion Zum Thema in unserem Diskussionsforum Klarheit bei der steuerlichen Behandlung von BHKW Eine Antwort auf BHKW Infothek geht online Pingback In eigener Sache 10 Jahre BHKW Diskussionsforum BHKW Infothek Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Seite durchsuchen Suche nach Neuste Nachrichten Bundestag beschließt KWKG Novelle Das KWKG 2016 steht Freie Nutzung von Gattungsbegriffen wie Mikro oder Nano BHKW Veranstaltung 13 Duisburger KWK Symposium 2015 Veranstaltung 5 Stuttgarter KWK Fachtagung 2015 Finanzbehörden wollen BHKW mal wieder anders abschreiben KWK Index Q3 2015 Stabil auf zu niedrigem Niveau Regierungsentwurf zum KWK Gesetz 2016 beschlossen Nachrichten Archiv Nachrichten Archiv Wähle den Monat Dezember 2015 2 Oktober 2015 4 September 2015 2 Juni 2015 7 April 2015 9 März 2015 18 Januar 2015 2 Dezember 2014 2 November 2014 5 Oktober 2014 3 Juli 2014 4 Juni

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/1555/2011-03-16-bhkw-infothek-geht-online/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Die Gewinner der Energy Awards 2011 stehen fest | BHKW-Infothek
    Vorsitzende Herr Thomas Reger den Preis in der Kategorie Kraft Wärme Kopplung verliehen wurde Die Jury würdigte damit die Gründung des BHKW Forums durch Herrn Reger im Jahre 2004 Binnen nur weniger Monate registrierten sich damals in diesem Internet Diskussionsforum hunderte BHKW Interessenten und Betreiber um sich über Technik Rahmenbedingungen und Marktsituation zu informieren Bereits im Jahr 2005 wurde von einem aus der Mitte dieser Nutzergemeinschaft heraus gebildeten Team eine erste Informationsveranstaltung und Anlagenbesichtigung für Betreiber und Interessenten organisiert In den folgenden Jahren registrierten sich mehr als 5 500 Benutzer im BHKW Diskussionsforum und die vom BHKW Forum Team organisierten Informationsveranstaltungen zogen jedes Jahr mehr Besucher an Diese Entwicklung führte im Oktober 2010 schließlich zur Gründung des BHKW Forum e V im Rahmen der 6 BHKW Info Tage in Bremen Zielsetzung des BHKW Forum e V ist die Information Wissensvermittlung und Verbraucherberatung hinsichtlich der umweltfreundlichen Kraft Wärme Kopplung KWK in Blockheizkraftwerken BHKW und anderen effizienten Energieerzeugungskonzepten Der Preis für die Kategorie Holzenergie wurde an Herrn Carsten Brüggemann für seine langjähriges Engagement im Sinne der Holzenergie verliehen Herrn Jahr Jürgen Bonin wurde der Preis für die Kategorie Wärmepumpen für seine Erfindung des Geo Protectors verliehen Herr Bonins Geo Protector schützt das Grundwasser vor den Einflüssen vor Erdsonden in der Erdwärme bzw Wärmepumpentechnik In der Kategorie effizientes Bauen sowie Sanieren wurde Herr Wolfgang Helmle für die Sanierung eines denkmalgeschützten Wohn und Bürogebäudes aus dem Jahr 1753 geehrt Das denkmalgeschützte Gebäude verbraucht nun 80 Prozent weniger Energie und sogar noch 40 weniger als ein aktueller Normkonformer Neubau Der Preis für die Kategorie Solar wurde Herrn Alexander Goldmaier verliehen Herr Goldmaier erhielt die Auszeichnung für die Erfindung einer Solarbetriebenen Wasserstation welche das Wasser aus einem Brunnen pumpt reinigt und zu Trinkwasser aufbereitet Diskussion Zum Thema in unserem Diskussionsforum Grafik Joule Reeco Analyse BFH Urteil

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/4255/2011-09-25-die-gewinner-der-energy-awards-2011-stehen-fest/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • In eigener Sache: 10 Jahre BHKW-Diskussionsforum | BHKW-Infothek
    Tagen und der BHKW Infothek wird der als gemeinnützig anerkannte Verein seinen Mitgliedern in Kürze auch individuelle Beratungsleistungen durch ehrenamtliche Experten bieten Angefangen bei allgemeinen Bauberatungen über den Einsatz von BHKW in denkmalgeschützten Immobilien bis hin zur Beratung im Steuerrecht und zur Steueroptimierung haben sich bereits sieben Experten gefunden die anderen Vereinsmitgliedern zukünftig individuell helfen möchten Statistik Momentan liefert der Webserver des BHKW Forum e V monatlich 750 000 bis 950 000 Seiten der BHKW Infothek und des Diskussionsforums an etwa 70 000 bis 80 000 menschliche Unique Visitors aus Aber auch in bewegten Bildern ist der Verein BHKW Forum gut vertreten Ob Vortragsaufzeichnungen Messeberichte oder BHKW Vorstellungen 326 324 Videoabrufe konnte der Youtube Kanal bisher verzeichnen Insgesamt wurden 592 020 Minuten Videomaterial tatsächlich wiedergegeben das entspricht 9 866 Stunden Aber auch im BHKW Diskussionsforum sind die Nutzer weiter fleißig Allein in der Kategorie Beratung Anlagenplanung und Wirtschaftlichkeit wurden 13 306 Beiträge erstellt In diesem Forum stellen in erster Linie Hausbesitzer ihre Verbrauchs und Rahmendaten ein um von BHKW Profis Einschätzungen zur Wirtschaftlichkeit und Modernisierungstipps zu erhalten Dabei haben die Forennutzer eine pragmatische Sicht und raten bei unpassenden Rahmendaten überraschend ehrlich und deutlich zu anderen Heizkonzepten Das mit Abstand meistdiskutierte BHKW ist der Dachs HKA von SenerTec mit gut 10 423 Beiträgen gefolgt vom Vaillant EcoPower 1 0 mit 3 398 Beiträgen Als aktivster Nutzer hat sich alikante mit 5 602 Beiträgen an die Spitze der Statistik gesetzt Höhepunkte GFE Erste Mai RWI seriös oder abzocke fragte ein Nutzer am 28 Januar 2010 im Diskussionsforum Die Antworten der Foristen zeigten schnell Das Konzept kann nicht funktionieren und riecht nach Schneeballsystem Während viele andere Foren Beiträge zu diesen dubiosen Unternehmungen aufgrund von Anwaltsschreiben und Abmahnungen löschten blieb das BHKW Forum trotz massivem Druck hart und hat damit sicher viele Interessenten vor großem Schaden bewahrt Unvergessen sind auch Bastelprojekte wie die Entwicklung der Dachsampel mit der sich BHKW Betreiber die Betriebszeiten oder Störungen ihrer stromerzeugenden Heizung im Wohnraum anzeigen lassen können um größere Verbraucher mit Eigenstrom zu betreiben oder zu sehen wann eine Wartung fällig wird Technischer Sachverstand vereint Elektronische Spielereien blieben ein Schwerpunkt Aus dem Du ich glaub ich hab Dein BHKW gehackt wurde schließlich die Topmeldung kritische Sicherheitslücke ermöglicht Fremdzugriff auf Systemregler des Vaillant ecoPOWER 1 0 mehrere Artikel in der Computerzeitschrift c t und auch der Bundestag reagierte mit einer parlamentarischen Anfrage zur Sicherheit von BHKW Steuerungen Aber auch die von Forennutzern entwickelte Zählerkaskade aus Arbeitszählern zur zeitgleichen Einspeisung eines BHKW und einer PV Anlage mit gemeinsamer Eigenverbrauchsoption hat es in den Anhang B 7 der VDE AR N 4105 geschafft wurde später von der Clearingstelle EEG für allgemein anwendbar erklärt und findet sich heute bei jedem Verteilnetzbetreiber in der Auflistung der üblichen Messkonstellationen Es geht weiter In den kommenden Monaten soll das BHKW Diskussionsforum mit einer neuen Forensoftware schneller und zukunftsfähig gemacht werden Vorher sind jedoch alle Foristen herzlich eingeladen im Rahmen der 10 BHKW Info Tage nicht nur spannende Vorträge anzuhören und in der BHKW Ausstellung neue

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/21835/2014-11-14-in-eigener-sache-10-jahre-bhkw-diskussionsforum/?replytocom=7163 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • In eigener Sache: 10 Jahre BHKW-Diskussionsforum | BHKW-Infothek
    Tagen und der BHKW Infothek wird der als gemeinnützig anerkannte Verein seinen Mitgliedern in Kürze auch individuelle Beratungsleistungen durch ehrenamtliche Experten bieten Angefangen bei allgemeinen Bauberatungen über den Einsatz von BHKW in denkmalgeschützten Immobilien bis hin zur Beratung im Steuerrecht und zur Steueroptimierung haben sich bereits sieben Experten gefunden die anderen Vereinsmitgliedern zukünftig individuell helfen möchten Statistik Momentan liefert der Webserver des BHKW Forum e V monatlich 750 000 bis 950 000 Seiten der BHKW Infothek und des Diskussionsforums an etwa 70 000 bis 80 000 menschliche Unique Visitors aus Aber auch in bewegten Bildern ist der Verein BHKW Forum gut vertreten Ob Vortragsaufzeichnungen Messeberichte oder BHKW Vorstellungen 326 324 Videoabrufe konnte der Youtube Kanal bisher verzeichnen Insgesamt wurden 592 020 Minuten Videomaterial tatsächlich wiedergegeben das entspricht 9 866 Stunden Aber auch im BHKW Diskussionsforum sind die Nutzer weiter fleißig Allein in der Kategorie Beratung Anlagenplanung und Wirtschaftlichkeit wurden 13 306 Beiträge erstellt In diesem Forum stellen in erster Linie Hausbesitzer ihre Verbrauchs und Rahmendaten ein um von BHKW Profis Einschätzungen zur Wirtschaftlichkeit und Modernisierungstipps zu erhalten Dabei haben die Forennutzer eine pragmatische Sicht und raten bei unpassenden Rahmendaten überraschend ehrlich und deutlich zu anderen Heizkonzepten Das mit Abstand meistdiskutierte BHKW ist der Dachs HKA von SenerTec mit gut 10 423 Beiträgen gefolgt vom Vaillant EcoPower 1 0 mit 3 398 Beiträgen Als aktivster Nutzer hat sich alikante mit 5 602 Beiträgen an die Spitze der Statistik gesetzt Höhepunkte GFE Erste Mai RWI seriös oder abzocke fragte ein Nutzer am 28 Januar 2010 im Diskussionsforum Die Antworten der Foristen zeigten schnell Das Konzept kann nicht funktionieren und riecht nach Schneeballsystem Während viele andere Foren Beiträge zu diesen dubiosen Unternehmungen aufgrund von Anwaltsschreiben und Abmahnungen löschten blieb das BHKW Forum trotz massivem Druck hart und hat damit sicher viele Interessenten vor großem Schaden bewahrt Unvergessen sind auch Bastelprojekte wie die Entwicklung der Dachsampel mit der sich BHKW Betreiber die Betriebszeiten oder Störungen ihrer stromerzeugenden Heizung im Wohnraum anzeigen lassen können um größere Verbraucher mit Eigenstrom zu betreiben oder zu sehen wann eine Wartung fällig wird Technischer Sachverstand vereint Elektronische Spielereien blieben ein Schwerpunkt Aus dem Du ich glaub ich hab Dein BHKW gehackt wurde schließlich die Topmeldung kritische Sicherheitslücke ermöglicht Fremdzugriff auf Systemregler des Vaillant ecoPOWER 1 0 mehrere Artikel in der Computerzeitschrift c t und auch der Bundestag reagierte mit einer parlamentarischen Anfrage zur Sicherheit von BHKW Steuerungen Aber auch die von Forennutzern entwickelte Zählerkaskade aus Arbeitszählern zur zeitgleichen Einspeisung eines BHKW und einer PV Anlage mit gemeinsamer Eigenverbrauchsoption hat es in den Anhang B 7 der VDE AR N 4105 geschafft wurde später von der Clearingstelle EEG für allgemein anwendbar erklärt und findet sich heute bei jedem Verteilnetzbetreiber in der Auflistung der üblichen Messkonstellationen Es geht weiter In den kommenden Monaten soll das BHKW Diskussionsforum mit einer neuen Forensoftware schneller und zukunftsfähig gemacht werden Vorher sind jedoch alle Foristen herzlich eingeladen im Rahmen der 10 BHKW Info Tage nicht nur spannende Vorträge anzuhören und in der BHKW Ausstellung neue

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/21835/2014-11-14-in-eigener-sache-10-jahre-bhkw-diskussionsforum/?replytocom=7164 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Stellungnahme des BHKW-Forum e.V. zum Kabinettsentwurf zur KWKG-Novelle und dem geplanten KWK-Impulsprogramm | BHKW-Infothek
    moderat erhöhte Anreizwirkung über alle Größenklassen hinweg in Form einer Anhebung des KWK Zuschlages um mindestens 0 5 ct kWh Besonders im Bereich der Mikro KWK ist kein individueller Anlagenbau erforderlich Es existiert ein gewaltiges Massenmarktpotential für standardisierte vorkonfektionierte Produkte so dass deutliche Skaleneffekte bei der Entwicklung eines Massenmarktes zu erwarten sind Mittelfristig ist mit signifikant sinkenden Komponentenpreisen zu rechnen Doch gerade in diesem Bereich sind die Zubauzahlen schon heute gemäß dem Prognos BEA Gutachten mit bis zu minus 40 deutlich rückläufig Die im KWKG Entwurf vorgesehene Möglichkeit einer Pauschalisierung im Nano KWK Segment bis 2 kW elektrischer Leistung ist grundsätzlich ein interessanter Lösungsansatz jedoch sehen wir in der Ausgestaltung des Entwurfstextes in Verbindung mit dem gegenwärtigen Umfeld dafür keinen zielführenden Ansatz Der Idee der Vereinfachung stehen weiterhin notwendige Abrechnungen mit dem Netzbetreiber bezüglich der eingespeisten Strommengen als auch andere Melde und Antragspflichten wie beispielsweise der Entlastung von der Energiesteuer entgegen Eine Nachweiserbringung bei der BAFA nach 15 Jahren ist zudem völlig praxisfern Der Entwicklung eines tragfähigen Pauschalisierungsmodells stehen aus unserer Sicht sowohl der enge Zeitplan als auch Anforderungen außerhalb des KWK Gesetzes entgegen so dass wir eine Anpassung des KWK Zuschlags für diese Anlagenklasse präferieren Es sind im Bereich der Nano KWK deutlichere Anreize durch eine Erhöhung des KWK Zuschlages für den Leistungsbereich bis 2 kW auf 9 ct kWh dringend erforderlich Betreiber sehr kleiner Anlagen bis zu einer elektrischen Leistung von 2 kW fallen in die Kategorie des 7 Abs 1 welcher wie folgt geändert werden sollte 1 Betreiber kleiner KWK Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis 50 Kilowatt nach 5 Absatz 1 Satz 1 Nr 1 sowie Betreiber von Brennstoffzellen nach 5 Absatz 1 Satz 1 Nr 2 die nach dem 1 Januar 2009 bis zum 31 Dezember 2020 in Dauerbetrieb genommen worden sind haben für KWK Strom einen Anspruch auf Zahlung eines Zuschlags in Höhe von 9 Cent pro Kilowattstunde für den Leistungsteil bis 2 kW sowie 5 61 Cent für den Leistungsteil ab 2 kW bis 50 kW für einen Zeitraum von zehn Jahren ab Aufnahme des Dauerbetriebs der Anlage kleine KWK Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis 50 Kilowatt und Brennstoffzellen Flankierende Maßnahmen a Integration der Mittel eines Mini KWK Impulsprogrammes in das KWKG Wir halten flankierende Maßnahmen für unerlässlich Den Plan der Bundesregierung parallel zu den Änderungen im KWKG das im Jahr 2010 gestoppte Mini KWK Impulsprogramm wieder aufzunehmen können wir jedoch nur bedingt unterstützen Sowohl das unstete Mittelaufkommen des Klimaschutzfonds als auch die mehrfache Überzeichnung und dem daraus resultierenden abrupten Förderstopp des vormaligen Mini KWK Impulsprogramms haben zu katastrophalen Auswirkungen in dem von mittelständischen Unternehmen geprägten Markt geführt Allein durch die Ankündigung einer Wiederaufnahme eines Impulsprogrammes lässt sich erneut eine Zurückhaltung der Käufer beobachten welche eine substantielle Gefährdung der Unternehmen darstellt Ein Hersteller von Nano KWK Anlagen hat aufgrund der Ankündigung des Impulsprogramms und dem damit auf Monate hinaus absehbar ausbleibenden Einnahmen bereits Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit stellen müssen Für verlässliche Rahmenbedingungen der Hersteller und Marktakteure ist eine Verstetigung unerlässlich Wir schlagen

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/6340/2011-12-21-stellungnahme-zur-kwkg-novelle-und-einem-impulsprogramm/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •