archive-de.com » DE » B » BHKW-INFOTHEK.DE

Total: 482

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Contracting im Fokus: EnVersum MiniVersum | BHKW-Infothek
    im Fokus LichtBlick ZuhauseKraftwerk Verlosung von Freikarten für die Hannover Messe Contracting im Fokus EnVersum MiniVersum Publiziert am 26 03 2011 Das Energieliefer Contracting Angebot von EnVersum wendet sich an Privat und Firmenkunden mit einem Wärmebedarf von mindestens 65 000 kWh pro Jahr und vorhandenem Gasanschluss EnVersum liefert bei seinem MiniVersum Angebot neben der im Objekt benötigten Wärme auch den Strom und übernimmt auf Wunsch ebenfalls die Warmwasserbereitung Als Partner und BHKW Lieferant steht EnVersum der bekannte BHKW Hersteller SenerTec zur Seite SenerTec liefert neben dem Dachs HKA Modul auch den Pufferspeicher mit optionalem Spitzenlast und Warmwassermodul Video EnVersum GmbH Der Contracting Kunde zahlt für den Ausbau der alten Heizung und den Einbau der MiniVersum Anlage einen Installationszuschuss in Höhe von 4 800 Euro Dazu kommt ein monatlicher Grundpreis von 25 Euro welcher durch eine monatliche Kellermiete von einem symbolischen Euro gemindert wird Der Wärmepreis richtet sich nach den Rahmenbedingungen und wird bei Vertragsbeginn ausgehandelt und für zehn Jahre unter Kopplung an einen Gaspreis Index festgelegt Der Strompreis beträgt zunächst 19 98 ct kWh für zwei Jahre vorbehaltlich steigender Steuern und Abgaben Alle Betriebskosten des BHKW werden durch EnVersum getragen der Contracting Kunde zahlt neben der Installationsgebühr nur die monatliche Grundgebühr und den vereinbarten Preis für Wärme und Strom Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 10 Jahren für die Wärmelieferung und 2 Jahre für die Belieferung mit Strom lfs Nachrichten Weitere Meldungen zum Thema Contracting Webseite www enversum de Contracting im Fokus LichtBlick ZuhauseKraftwerk Verlosung von Freikarten für die Hannover Messe Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Seite durchsuchen Suche nach Neuste Nachrichten Bundestag beschließt KWKG Novelle Das KWKG 2016 steht Freie Nutzung von Gattungsbegriffen wie Mikro oder Nano BHKW Veranstaltung 13 Duisburger KWK Symposium 2015 Veranstaltung

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/21716/2011-03-26-contracting-im-fokus-enversum-miniversum/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Contracting im Fokus: german contract | BHKW-Infothek
    Dabei unterteilt german contract sein Angebot in vier grundlegende Modelle Neubau Sanierung Betrieb und Abkauf bestehender Anlagen Bei diesen Modellen ist der Umfang der Tätigkeit von german contract flexibel In jedem Fall wird die Anlage durch den Contractor auf dessen Kosten betrieben gewartet und gegebenenfalls repariert Der Contracting Kunde hat jedoch die Wahl ob er den Ein und Verkauf der Energie ebenfalls dem Contractor überlassen möchte Folglich kann der Kunde entweder seinen Energieversorger frei wählen und das Angebot des reinen Betriebsführungs Contractings nutzen oder er vereinbart mit german contract einen Preis für Wärme und Strom in Form eines Energieliefer Contractings Neubau Die Planung und Finanzierung kann durch german contract vollständig übernommen werden Der Contracting Kunde genießt somit von Anfang an die Bequemlichkeit des Contractings Sowohl Planung als auch Auswahl von Handwerkern und Abnahme der Anlage kann von german contract erbracht werden Zudem muss der Kunde die Anlage nicht finanzieren und hat fest planbare Kosten für die nächsten 15 Jahre Sanierung Die Maßnahmen können von der Verbesserung der bestehenden Anlage bis hin zur Planung Einbringung und dem Betrieb einer komplett neuen Anlage reichen Dabei kann die Planung sowohl durch den Kunden erfolgen oder durch den Contractor erbracht werden Betrieb german contract übernimmt den Betrieb der bestehenden Anlage Diese Variante kommt einem Vollwartungsvertrag sehr nahe kann jedoch durch die Vereinbarung eines Energieliefer Contractings weit über einen gewöhnlichen Vollwartungsvertrag hinausgehen Abkauf Der Abkauf durch german contract bietet sich an wenn der Contracting Kunde seine Liquidität steigern möchte Die bestehende effiziente Anlage geht dabei in das Eigentum von german contract über und wird durch den Kunden mittels fester Raten oder durch Kopplung an den Verbrauch zukünftig lediglich geleast lfs Nachrichten Weitere Meldungen zum Thema Contracting Webseite www germancontract com Verlosung von Freikarten für die Hannover Messe Nachlese der 6 BHKW Info Tage Schreib einen

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/21719/2011-03-28-contracting-im-fokus-german-contract/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Der BHKW-Hersteller MWB gliedert sein BHKW-Geschäft neu | BHKW-Infothek
    die zivile Schifffahrt und Marine auch Blockheizkraftwerke für die stationäre Anwendung an Um den Energiebereich vom maritimen Sektor zu trennen hat die MWB AG Fertigung und Service von KWK Anlagen zum 1 Juli 2014 ausgegliedert und zu diesem Zweck die MWB Power GmbH gegründet Der PowerCube mit 50 kW el ist eine Weiterentwicklung basierend auf der EGA Baureihe Die bereits vollzogene Ausgliederung ist nicht rein gesellschaftsrechtlicher Natur Das operative Geschäft wurde in neue Geschäftsräumen und Werkhallen verlagert welche sich jedoch ebenfalls am Sitz der MWB AG in Bremerhaven befinden Die Mitarbeiter der MWB können somit auch weiterhin von vielen Jahrzehnten erfolgreicher Motorentwicklung und Wartung profitieren und gleichzeitig aufgrund schlankerer Strukturen schnell auf den sich stetig verändernden Markt für KWK Anlagen reagieren Angeboten werden auch weiterhin gasbetriebene Module von 50 kW bis 520 kW elektrischer Leistung in gekapselter und offener Bauform Videorundgang durch das EGA140 auf der Hannover Messe 2011 Während sich die MWB von großen Schiffsdieseln kommend bisher auf eher größere KWK Anlagen konzentrierte nimmt die MWB Power auch das stückzahlenträchtige Segment der Mini BHKW verstärkt in den Fokus Das bereits im letzten Jahr vorgestellte PowerCube mit 50 kW elektrischer Leistung ist wesentlich kompakter und dennoch leiser als die Anlagen der EGA Klasse wird serienmäßig mit Brennwerttechnik ausgeliefert und verfügt dennoch über den gleichen bewährten MAN Motor wie die EGA051 sus Weiterführende Links zu dieser Meldung Meldung Videorundgang durch das EGA 140 BHKW der MWB Kategorie Weitere Meldungen zur MWB Power Webseite www mwb power de Bundestag beschließt EEG Umlage zu Lasten von Mikro BHKW Förderprogramme bringen Brennstoffzellen auf den Markt Eine Antwort auf Der BHKW Hersteller MWB gliedert sein BHKW Geschäft neu Bengel Wolfgang sagt 25 07 2014 um 22 12 wie geht die abgasreinigung Partikelfilter Antworten Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/21382/2014-07-24-der-bhkw-hersteller-mwb-gliedert-sein-bhkw-geschaeft-neu/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Ein Nachruf für Jens Katholnig | BHKW-Infothek
    2009 4 BHKW Info Tage 2008 3 BHKW Info Tage 2007 2 BHKW Info Tage 2006 1 BHKW Info Tage 2005 Der BHKW Forum e V Ansprechpartner und Mitglieder Positionen und Stellungnahmen Spenden für den Verein Vereins und Fanartikel Impressum Kontakt ISH 2013 Der neue Dachs Pro 20 von SenerTec Designwettbewerb für das ÖkoFEN Pellematic Smart e Ein Nachruf für Jens Katholnig Publiziert am 25 03 2013 Im Jahr 1978 bewies Jens Katholnig Pioniergeist als er mit der Planung und Fertigung des ersten Blockheizkraftwerkes der Motorenwerke Bremerhaven Neuland für das aus dem Schiffbau stammende Unternehmen betrat Jens Katholnig prägte als Gründer und langjähriger Leiter der BHKW Produktion bei der MWB die Entstehung und Entwicklung der BHKW Branche in Deutschland Wir sind zutiefst erschüttert über den plötzlichen Tod unseres Kollegen und Mitarbeiters Dipl Ing Jens Katholnig der im Alter von nur 56 Jahren verstorben ist In den 29 Jahren gemeinsamer Arbeit haben wir ihn als einen sympathischen und sehr engagierten Mitarbeiter kennen und schätzen gelernt Er hat als Leiter den Bereich der Energie und Anlagentechnik aufgebaut und für die Zukunft geprägt Wir trauern mit den Angehörigen um einen wertvollen Menschen dem wir in unserer Mitte ein ehrendes Andenken bewahren werden Mitarbeiter Betriebsrat und Vorstand der MWB Motorenwerke Bremerhaven AG ISH 2013 Der neue Dachs Pro 20 von SenerTec Designwettbewerb für das ÖkoFEN Pellematic Smart e Die Kommentarfunktion ist geschlossen Seite durchsuchen Suche nach Neuste Nachrichten Bundestag beschließt KWKG Novelle Das KWKG 2016 steht Freie Nutzung von Gattungsbegriffen wie Mikro oder Nano BHKW Veranstaltung 13 Duisburger KWK Symposium 2015 Veranstaltung 5 Stuttgarter KWK Fachtagung 2015 Finanzbehörden wollen BHKW mal wieder anders abschreiben KWK Index Q3 2015 Stabil auf zu niedrigem Niveau Regierungsentwurf zum KWK Gesetz 2016 beschlossen Nachrichten Archiv Nachrichten Archiv Wähle den Monat Dezember 2015 2 Oktober 2015 4 September 2015

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/18311/2013-03-25-ein-nachruf-fur-jens-katholnig/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Videorundgang durch das EGA 140 BHKW der MWB | BHKW-Infothek
    5 BHKW Info Tage 2009 4 BHKW Info Tage 2008 3 BHKW Info Tage 2007 2 BHKW Info Tage 2006 1 BHKW Info Tage 2005 Der BHKW Forum e V Ansprechpartner und Mitglieder Positionen und Stellungnahmen Spenden für den Verein Vereins und Fanartikel Impressum Kontakt BHKW Webtipps der Woche KW47 2011 Videos zum Kraftwerk Mephisto G 20 und WätaS EPS 4 Videorundgang durch das EGA 140 BHKW der MWB Publiziert am 20 11 2011 Die Motorenwerke Bremerhaven bieten seit 1978 neben Ihrem bekannten Angebot für Schifffahrt und Marine auch Blockheizkraftwerke für die stationäre Anwendung an Angeboten werden derzeit vier mit Erdgas betriebene Modelle mit einer elektrischen Leistung von 50 kW bis 395 kW Herr Michael Gülck von der MWB AG erläutert Ihnen in diesem Video den Aufbau und die Vorzüge der EGA Baureihe anhand eines Exponates am Stand der MWB auf der Hannover Messe 2011 Hannover Messe Das EGA 140 Blockheizkraftwerk der MWB Video BHKW Infothek Diskussion Zum Thema in unserem Diskussionsforum Foto MWB BHKW Webtipps der Woche KW47 2011 Videos zum Kraftwerk Mephisto G 20 und WätaS EPS 4 Eine Antwort auf Videorundgang durch das EGA 140 BHKW der MWB Pingback Der BHKW Hersteller MWB gliedert sein BHKW Geschäft neu BHKW Infothek Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Seite durchsuchen Suche nach Neuste Nachrichten Bundestag beschließt KWKG Novelle Das KWKG 2016 steht Freie Nutzung von Gattungsbegriffen wie Mikro oder Nano BHKW Veranstaltung 13 Duisburger KWK Symposium 2015 Veranstaltung 5 Stuttgarter KWK Fachtagung 2015 Finanzbehörden wollen BHKW mal wieder anders abschreiben KWK Index Q3 2015 Stabil auf zu niedrigem Niveau Regierungsentwurf zum KWK Gesetz 2016 beschlossen Nachrichten Archiv Nachrichten Archiv Wähle den Monat Dezember 2015 2 Oktober 2015 4 September 2015 2 Juni 2015

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/5427/2011-11-20-videorundgang-durch-das-ega-140-bhkw-der-mwb/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffzellen im Fokus: Ceramic Fuel Cells BlueGEN | BHKW-Infothek
    Beiträge mit einer Videovorstellung der neuen Gerätegenerationen folgen Die Oberliga Der BlueGEN von Ceramic Fuel Cells bleibt voraussichtlich auch in diesem Jahr die erste außerhalb eines Feldtests erhältliche Brennstoffzelle Mit seinen unveränderten technischen Rahmendaten von 1 5 kW elektrischer Leistung bei einer Wärmeproduktion von nur etwa 625 Watt was einer Stromkennzahl von 2 4 bei einem elektrischen Wirkungsgrad von sagenhaften 60 Prozent entspricht bleibt die Brennstoffzelle von Ceramic Fuel Cells zudem auch weiterhin die mit Abstand effizienteste stromerzeugende Heizung Alle anderen dieses Jahr auf der ISH und HMI präsentierten Brennstoffzellen BHKW erzeugen hingegen leider noch immer mehr Wärme als Strom und werden lediglich in Feldtests erprobt Geänderter Vertrieb Doch auch für das Team um den BlueGEN läuft nicht alles reibungslos Aufgrund der Insolvenz des BlueGEN Distributors sanevo sind die abgesetzten Stückzahlen weit hinter den im Rahmen der Markteinführung Ende 2011 geäußerten Erwartungen zurückgeblieben Eigentlich hatte man in Heinsberg geplant bis zum heutigen Tag über 1 000 BlueGEN in Deutschland verkauft zu haben Tatsächlich sollen es bis jetzt jedoch nur etwa 250 Anlagen verkauft worden sein wie Ceramic Fuel Cells gegenüber der BHKW Infothek kürzlich mitteilte Nachdem CFC den Vertrieb Anfang dieses Jahres selbst übernommen hat versucht das Unternehmen mit strategischen Partnerschaften und über einen attraktiveren Preis neue Käufer zu erreichen Um den Absatz zu fördern haben wir den Preis um 4 000 Euro auf jetzt 25 000 Euro gesenkt berichtete uns ein CFC Mitarbeiter auf der Hannover Messe Einen besonderen Fokus legt CFC zudem auf die Region um den Produktionsstandort Heinsberg In Kooperation mit einem örtlichen Installationsbetrieb und dem Netzbetreiber Alliander werden 100 BlueGEN zu attraktiven Festpreisen einschließlich Installation angeboten und mit bis zu 4 000 Euro bezuschusst Selbstverständlich ist dieser Zuschuss mit dem staatlichen Förderprogramm des Landes Nordrhein Westfalen kumulierbar das jede Installation des BlueGEN mit einem Investitionszuschuss in Höhe von bis zu 13 000 Euro fördert Darüber hinaus bietet die Heinsberger Volksbank Interessenten eine Finanzierungsoption über den noch verbleibenden Restbetrag an Mit diesem Komplettpaket scheint CFC den Nerv der Heinsberger Eigenheimbesitzer zu treffen Bei einer Informationsveranstaltung vor zwei Wochen wurde eine eigens angemietete Halle mit etwa 120 Sitzplätzen von über 250 Teilnehmern förmlich überrannt und ein Großteil der Interessenten musste sich mit einem Stehplatz zufrieden geben BlueGEN mit Spitzenlasttherme Auch die Erprobung eines zweiten BHKW Modells mit integriertem Spitzenlastbrenner wird von Ceramic Fuel Cells in Zusammenarbeit mit dem Heiztechnikhersteller Bruns weiter verfolgt Bei den bereits auf der ISH 2011 ausgestellten Prototypen mit dem kryptischen Namen BZG F01 wird die Brennstoffzelle des BlueGEN mit einer Brennwerttherme aus dem Hause Bruns in einem Standgehäuse kombiniert das nicht größer als ein gewöhnlicher Gefrierschrank ist Insgesamt stellen diese kompakten Energiezentralen eine maximale Heizleistung von 22 8 kW bereit Bereits über 70 Anlagen werden in einem seit drei Jahren laufenden Feldtest erprobt Wie jetzt bekannt wurde soll der Feldtest mit einer neuen Prototypengeneration in Kürze um 60 Geräte erweitert werden Artikel zum BHKW Das BlueGEN Brennstoffzellen BHKW Nachrichten Weitere Meldungen zur Brennstoffzelle BlueGEN Bilder BHKW Infothek Ein Artikel von Louis F Stahl EKSH

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/18783/2013-06-04-brennstoffzellen-im-fokus-ceramic-fuel-cells-bluegen/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Auch sanevo ist insolvent: Das Aus für den WhisperGen? [Aktualisiert am 1. März 2013] | BHKW-Infothek
    heute ein Schreiben mit weiteren Informationen an alle sanevo Kunden versendet die eine Technologieversicherung für ihren WhisperGen abgeschlossen haben Selbstverständlich bleiben wir für unseren Kunden bei Fragen zum Service bis auf Weiteres der erste Ansprechpartner erklärt sanevo Geschäftsführer Gert Studer im Gespräch mit der BHKW Infothek Die Versicherung greift nach Angaben von sanevo bei einem Maschinenschaden bis zu einer Schadenssumme in Höhe des Neupreises von maximal 15 000 Euro unter Abzug einer Degression von einem Prozentpunkt je 1 000 Betriebsstunden sowie einer Selbstbeteiligung in Höhe von 150 Euro je Schadensfall Zu beachten ist jedoch dass die Technologieversicherung nicht grundsätzlich vor der Insolvenz des Geräteherstellers EHE oder des Distributors sanevo schützt und erst nach Ablauf der 24 monatigen Gewährleistung greift unabhängig von der Leistungsfähigkeit des Gewährleistungsgebers Michael Friedmann Leiter des Bereiches Technische Versicherungen der Württembergischen Versicherung stellt dazu fest Ein Versicherungsschutz besteht grundsätzlich nur für die im Vertrag definierten Schadensereignisse im Geltungszeitraum der Versicherung Sollte beispielsweise die regelmäßige Wartung der Maschinen nicht durchgeführt werden können weil die erforderlichen Teile nicht mehr erhältlich sind oder ein Maschinenschaden innerhalb der ersten 24 Monate auftreten so sind diese Fälle nicht über unsere Versicherung abgesichert Wir analysieren derzeit Regulierungsszenarien für mögliche Schadensfälle und stehen dazu in engem Kontakt mit sanevo und einzelnen Betreibern von versicherten Anlagen um im Schadensfall den Betreibern der versicherten Anlagen auch in Anbetracht der besonderen Lage durch die Insolvenz des Geräteherstellers schnell helfen zu können 5 Update vom 20 02 2013 17 39 Uhr Sanevo teilt mit dass ab sofort die restlichen beim insolventen WhisperGen Hersteller EHE lagernden Ersatzteile und Komponenten abverkauft werden Eine Liste der verfügbaren Teile kann bei sanevo angefordert werden Bestellungen werden ausschließlich über eine Emailadresse der insolventen Efficient Home Energy S L in spanischer oder englischer Sprache angenommen und sollen nur bei Vorkassezahlung möglich sein Neben einzelnen Komponenten stehen auch 50 fabrikneue WhisperGen auf der Verkaufsliste Diese Neugeräte sollen ursprünglich für E ON UK bestimmt gewesen sein und bereits über technische Verbesserungen verfügen welche die Lebensdauer und Zuverlässigkeit der Geräte steigern Die Steuerungen dieser Geräte sind natürlich für einen Anschluss an das britische Stromnetz parametriert und müssten für einen Einsatz in Deutschland erst umgerüstet werden Der Kaufpreis für die WhisperGen neuster Generation soll 2 500 Euro zzgl Steuern und Fracht betragen 6 Update vom 01 03 2013 16 10 Uhr Das Amtsgericht Offenbach am Main hat unter dem Aktenzeichen 8 IN 83 13 mit Beschluss vom 27 Februar den Frankfurter Rechtsanwalt Fabio Algari zum vorläufigen Insolvenzverwalter der sanevo home energy bestellt Az 8 IN 83 13 In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der sanevo home energy GmbH Co KG Wilhelmstraße 47 63071 Offenbach am Main AG Offenbach am Main HRA 40820 vertr d Gert Studer Neckarstraße 21 63225 Langen Geschäftsführer ist am 27 02 2013 gegen die Antragstellerin die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Antragstellerin angeordnet worden Verfügungen der Antragstellerin sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam Der vorläufige Insolvenzverwalter wird ermächtigt Bankguthaben und sonstige Forderungen der Antragstellerin einzuziehen sowie eingehende Gelder entgegenzunehmen Die Drittschuldner werden aufgefordert nur noch unter Beachtung dieser Anordnung zu leisten 23 Abs 1 Satz 3 InsO Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Fabio Algari Ffm Fach 183 Bleichstraße 2 4 60313 Frankfurt am Main Tel 069 913092 750 Fax 069 913092 755 bestellt worden Amtsgericht Offenbach am Main 27 02 2013 Nachrichten Weitere Meldungen zum WhisperGen Diskussion Zum Thema im BHKW Diskussionsforum Titelgrafik Logo der sanevo home energy GmbH Co KG Ein Artikel von Louis F Stahl Intelli Heimkraftwerk mit höherem elektrischen Wirkungsgrad 2G Energy und Remeha verkünden Vertriebskooperation 57 Antworten auf Auch sanevo ist insolvent Das Aus für den WhisperGen Aktualisiert am 1 März 2013 Frank Dux sagt 19 02 2013 um 01 10 Ich hoffe die Sanveo Mitarbeiter finden bald eine neue Anstellung Leider hatten Sie nicht das Glück in einer Bank zu arbeiten Antworten Jörg Wiskemann sagt 19 02 2013 um 08 25 Die Insolvenzen wundern micht nicht Im übrigen ist auch die Constirling GmbH als weiterer Vertreiber bereits seit Ende 2012 insolvent Die Geräte sind sehr störanfällig Unser erstes Gerät wurde nach 12 Monaten im Rahmen der Gewährleistung ausgetauscht Das zweite hat nur 7 Monate durchgehalten Infolge der Insolvenz bleiben wir auf dem Schaden sitzen und tauschen das defekte Gerät jetzt gegen eine konventionelle Gasheizung aus Für Informationen über die angebliche Technologieversicherung der WhisperGen Geräte wäre ich dankbar Antworten Heinz Buchhorn sagt 19 02 2013 um 12 02 Bei mir läuft seit Juli 2012 ein WhisperGen Bislang ohne Probleme ich kann nur hoffen das es so bleibt Genauso wir Jörg Wiskemann bin auch ich an Informationen über die Technologieversicherung interresiert Bei Sanevo habe ich leider keine vernüftige Auskunft bekommen Antworten BHKW Infothek sagt 19 02 2013 um 22 07 Hallo die Herren Wiskemann und Buchhorn die uns zum jetzigen Zeitpunkt vorliegenden Informationen zur Technologie Versicherung von sanevo und 2G Home haben wir dem Artikel mit dem 3 Update um 19 44 Uhr hinzugefügt Mit besten Grüßen Susanne Schneidereit Antworten Heinz Buchhorn sagt 20 02 2013 um 18 17 Vielen Dank Antworten SGT Kraft sagt 19 02 2013 um 08 31 Hallo die Vaillant Ecke hat hier doch noch gut lachen mit einem Gerät dass mittlerweile an jeder Ecke zu haben ist Wo es aber mit den Whispergen Besitzern nun hin läuft da wag ich noch nicht dran zu denken Ich gehöre auch zu den Kunden welche eher positiv als negativ über Sanevo berichten können Schade um die Firma und viel Glück für die Mitarbeiter Krafti Antworten Kraftwerker sagt 19 02 2013 um 12 15 Schade um Sanevo die hatten einen sehr kompetenten Kundendienst Antworten HansHans sagt 19 02 2013 um 13 09 das problem ist die unausgereifte technik der stirlingmotoren zudem war der whispergen teuer für die gebotene leistung für kleine häuser ist nur der honda zu empfehlen Antworten h p b sagt 19 02 2013 um 12 54 Hallo seit Juli 2012 wird unser Haus mit einem WhisperGen geheizt Bislang hat er 2089 kWh elektrische Energie erzeugt Auch wenn der WhisperGen zur Zeit ohne Probleme läuft kann es schon morgen ganz anders aussehen Nach 4000 Betriebsstunden sollte die erste Wartung fällig sein An wen kann man sich wenden Fa Constirling existiert nicht mehr Sanevo von der der Whispergen an Constirling geliefert wurde hat nun auch Insolvenz angemeldet zuguterletzt scheint der Hersteller EHE auch nicht mehr zu existieren Da neben unserem WhisperGen noch etliche hundert weitere in der Bundesrepublik in Betrieb sind frage ich wie geht Ihr mit diesem Dilemma um Kann man die Wartung eventuell selber erledigen Besteht die Möglichkeit ein Wartungshandbuch zu erwerben Was ist mit der Technologieversicherung Fragen über Fragen Schön wäre es wenn der eine oder andere eine Antwort hätte In der Hoffnung das unser WhisperGen ohne Probleme weiter läuft h p b Antworten BHKW Infothek sagt 19 02 2013 um 22 33 Hallo h p b die bloße Stellung eines Antrages auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens aufgrund drohender Zahlungsunfähigkeit bedeutet nicht dass eine Sanierung und Fortführung des Unternehmens unmöglich ist Weiterhin ist mit der 2G Home noch ein zweiter WhisperGen Distributor auf dem deutschen Markt vertreten Auch wurden viele Geräte von lokalen Handwerkern vertrieben welche über das erforderliche Wissen für die üblichen Wartungen verfügen und diese auch weiterhin durchführen können Mit besten Grüßen Susanne Schneidereit Antworten Gunnar sagt 19 02 2013 um 16 41 ganz ehrlich mich wundert die Insolvenz nicht Bei aller technophilen Begeisterung meinerseits war ich nicht in der Lage der Preisgestaltung zu folgen Die 24000 Euro war Papa dem das Haus eigentlich gehört bereit abzudrücken D h mich hätte es null nix gekostet Allein anders als wohl die Distributoren Anbieter Installateurfirmen und wer da noch so die Hand auf hält kenne ich sowas wie Skrupel und Moral Antworten c und a sagt 19 02 2013 um 17 55 Gunnar zum Beitrag oben Wem hilft so eine Aussage jetzt weiter Wenn schon Kosten ansprechen dann aber auch relativieren Nach Abzug der Vorsteuer der Förderung vom Gaslieferanten dem Zuschuss von 1 000EUR von Sanevo und und und hat unsere komplette Anlage unter dem Strich gerade mal 14 000EUR gekosten Komplett inkl neuem Gasanschluss legen lassen und allem pi pa po Wo ist das bitte teurer oder billiger als andere Und selbst wenn es hat ein volljähriger Mensch sich dafür entschieden das Geschäft zu machen Danach von Moral zu reden geht an der Sache vorbei und hat NICHTS mit dem Gerät zu tun Antworten Gunnar sagt 21 02 2013 um 16 00 nur soviel es gab und gibt kein danach der Volljaehrige Ich hat sich dagegen entschieden Zum Rest Deiner Rede schoen fuer Dich nur leider wem sonst hilfts Antworten c und a sagt 19 02 2013 um 17 44 Unser Whispergen läuft seit 02 2012 relativ problemfrei Ist aber auch das zweite Gerät Sanevo war und ist ein echt guter Geschäftspartner gewesen und Herr Studer tut mir derzeit persönlich leid Er hat mir heute im Telefonat auch das Stichwort Technologieversicherung gegeben Hilft aber nicht wirklich Die greift erst am Ende der Gewährleistungsfristen also in den Jahren 3 bis 5 und deckelt die Ersatzforderung bei 15 000EUR Was ist aber mit denen wo noch die gesetzlichen Gewährleistungsfristen gelten Ich sag nur Mahlzeit Lustig wird es jetzt nicht Würde ja auch gerne im Forum dazu schreiben nur es lässt mich nicht Redaktion HILFE Antworten T34 sagt 19 02 2013 um 18 15 Ahoj gut dass man sich um die Ersatzteile sorgt aber wer zahlt eigentlich die Mannstunden wenn der Installateur hinaus fährt um einen Mangel auf Garantiebasis abzustellen EHE Ganz sicher nicht mehr Der Endkunde Wieso der hat doch Garantie Beste Grüße Micha Antworten Neuendorfer sagt 19 02 2013 um 18 40 Wenn der Vertrag mit einem lokalen Heizungsbauer geschlossen wurde trägt der die Gewährleistung Wenn der Vertrag mit sanevo geschlossen wurde kommt es darauf an ob sanevo gerettet werden kann Wenn nicht liegt die Quote in Deutschland meist bei 1 bis 5 Prozent Aber die Mannstunden für die Entsorgung wären meine geringste Sorge wenn ich ein keine Ersatzteile mehr bekomme und das Gerät deswegen den Wert von nicht sortenrein getrenntem Altmetall annimmt Antworten Dirk42 sagt 19 02 2013 um 20 54 Bei dem ganzen Trubel mal ein herzliches Dankeschön an die rasenden Reporter von der BHKW Infothek Die Info zur Insolvenz von Sanevo habe ich noch auf keiner anderen Webseite gefunden nicht mal auf der von Sanevo selbst Antworten SGT Kraft sagt 19 02 2013 um 21 46 Hallo kann mich hier nur anschließen und ebenfalls danke sagen an die schnelle Infoflut die hier gebracht wird Gruß Krafti Antworten BHKW Infothek sagt 20 02 2013 um 14 17 Hallo Dirk42 und SGT Kraft es freut uns dass Euch unsere Berichterstattung gefällt und weiterhilft Beste Grüße Louis F Antworten c und a sagt 20 02 2013 um 19 10 Sollte beispielsweise die regelmäßige Wartung der Maschinen nicht durchgeführt werden können weil die erforderlichen Teile nicht mehr erhältlich sind oder ein Maschinenschaden innerhalb der ersten 24 Monate auftreten so sind diese Fälle nicht über unsere Versicherung abgesichert Soweit die Württembergische Damit ist die Versicherung so sinnvoll wie Verhüterlis beim Papst Die Wartung kann seitens Sanevo nicht durchgeführt werden weil sie eben keine Ersatzteile geliefert bekommen Sanevo hat als Einzige den Württemberger Vertrag angeboten Sanevo ist auch die Einzige die dem kleinen Installateur die Ersatzteile liefert e und Sanevo ist auch die einzige die z B MEINEN Whispergen laut Vertrag zu warten hat Tut sie aber alles nicht mehr Statt dessen soll man selbst beim insolventen Hersteller gegen Vorkasse Ersatzteile bestellen Einen dümmeren Rat gibt es wohl echt nicht mehr Hallo jemand hier dem ich 2 oder 300 EUR gleich schenken darf Da bleibt das Geld wenigstens in Deutschland Antworten Kraftwerker sagt 21 02 2013 um 14 07 Die versicherung ist sehr wohl sinnvoll Die teile für die wartung werden sich ja auftreiben lassen Schläuche und zündelektrode sind ja nun keine raketentechnik Sollte der whispergen aber einen defekt erleiden muss die versicherung zahlen Das ist der springende punkt denn einen motorschaden am stirling kann man nicht mit teilen aus dem heizungsgroßhandel beheben Also mal schön danke sagen dass sanevo sich um eine gute versicherung gekümmert hat Wie soll bitte sanevo aus der insolvenz heraus für dich teile gegen vorkasse aus spanien besorgen darüber mach nachgedacht Die jungs von der infothek verraten den whispergenleuten wo noch was zu bekommen ist und du regst dich über einen dümmeren Rat gibt es wohl echt nicht mehr auf Merkst du noch was Antworten c und a sagt 22 02 2013 um 11 35 fällt mir eben erst auf dass der Eindruck entstehen kann Mein Vorwurf in Sachen dummer Rat richtet sich nicht gegen die Damen Herren dieser Infothek da bin ich ich froh und dankbar dass es sie gibt und finde ihre Arbeit toll Sie gaben die Info ja auch nur weiter Mein Vorwurf richtet sich gegen die Verfasser des Ratschlages Antworten c und a sagt 22 02 2013 um 09 03 nun ich verfüge über das komplette Wartungshandbuch Wer es als pdf haben will kann sich gerne bei mir melden Ist aber nicht für den Endkunden bestimmt steht als fetter Hinweis in der Einleitung Da steht so einiges drin und so banal dass es sich nur um Schläuche und Zündelektroden handeln würde ist es leider nicht Die Bestellung von Ersatzteilen bei einem in Spanien sitzenden Unternehmen welches die Tore verschlossen hat und laut Sanevo seit Wochen weder liefert noch erreichbar ist halte ich für extrem riskant Das Insolvenzrecht kennt man auch in Spanien Also ist ein Ersatzteil wenn überhaupt nur beim dortigen Insolvenzverwalter zu beziehen Der Hersteller DARF gar nicht leisten wenn er insolvent ist Sanevo darf auch nicht bestellen oder gar liefern an seine Endkunden da steht ein Insolvenverwalter davor Das alles geht aus meinen Infos aber nicht hervor sondern man soll laut Sanevo direkt bei der EHE bestellen Aber das muss ja jeder selber wissen ob er das tun will Und ja ich merke zumindest noch soviel dass ich mich anwaltlich beraten lasse wie ich nun dieses dünne Eis möglichst unbeschadet verlassen kann Wer mag kann ja auch die Ersatzteile bei mir bestellen gegen Vorkasse Scherz Aber im Ernst Das komplette Handbuch gebe ich gerne weiter die Admins hier können mich dazu kontaktieren dann gebe ich Klarnamen usw heraus Antworten Reinhard sagt 23 02 2013 um 15 32 Besten Dank für das PDF Angebot Handbuch das ich hiermit gerne annehme reinhard menges online de Mit besten Grüßen Reinhard Antworten c und a sagt 24 02 2013 um 07 17 Mail ist raus Gruß zurück Antworten Heinz Buchhorn sagt 25 02 2013 um 12 45 Vielen Dank für das Angebot bitte das Handbuch an folgende Adresse versenden heinz buchhorn gmail com Nochmals vielen Dank Heinz Buchhorn Antworten Fahrradknilch sagt 26 02 2013 um 15 01 Ich habe auch Interesse am Handbuch als PDF denn ich bin auch trauriger Whispergenbesitzer aus Bayern Gerne an fahrradknilch googlemail com Vielen Dank im Voraus Gruß vom Fahrradknilch Antworten Walter K Siebert sagt 03 03 2013 um 12 04 Guten Tag c und a Ihr Angebot das komplette Wartungshandbuch für den WhisperGen als pdf Datei zur Verfügung zu stellen nehme ich gerne an Mit freundliche Grüßen aus Wiesbaden wksiebert Antworten Kraftwerker sagt 03 03 2013 um 14 22 Das handbuch kann man sich auch ganz einfach herunterladen http www bhkw forum de board168 bhkw forum community board185 download datenbank 5705 whispergen anleitungen Ohne hier öffentlich seine emailadresse zu posten Antworten Lugauer Josef sagt 26 03 2013 um 22 13 Hallo c und a ich wäre sehr dankbar für die Zusendung des PDF Wartungshandbuches Unsere Heizung fällt alle Paar Tage aus und zeigt dann abwechselnd mal den Fehler E54 oder E56 an Leider kann uns unser Heizungsbauer hiermit nicht weiterhelfen das Wartungshandbuch wäre deswegen sehr sinnvoll um ein kaltes Dahoam zu vermeiden Danke im Voraus Sepp Antworten Stefan Klausfelder sagt 02 05 2013 um 15 13 Wäre Ihnen dankbar wenn sie mir das Handbuch als PDF Datei zusenden könnten Mit besten Dank Stefan Antworten Axel Krystufek sagt 05 06 2013 um 01 12 Vielen Dank für das Angebot Bitte um das WhisperGen Handbuch an axel krystufek at Mit freundlichen Grüßen aus Österreich Axel Krystufek Antworten Peter LERNER sagt 13 08 2013 um 17 56 Mein WispherGen funktioniert leider nicht mehr und mein Lieferant ist bereits auch in Konkurs Bitte könntest du mir dieses Handbuch schicken Ich bin Bastler und glaube mit Hilfe des Handbuches könnte ich mir das Gerät vielleicht selber reparieren Herzlichen Dank im voraus Peter Lerner Antworten Günter Wolff sagt 08 02 2014 um 12 12 Hallo und einen schönen Gruß aus der Eifel Mir würde Ihr angebotenes Handbuch ebenfalls sehr gut helfen Wären Sie so nett und senden mir die PDF auch zu Wir würden uns riesig freuen Besten Dank Antworten RSt sagt 22 02 2013 um 20 02 Den Wert der Versicherung würde ich nicht zu hoch ansetzen Zwar ist mein Gerät aus der Gewährleistung und wurde auch nur teilweise getauscht dh mit Ersatzteilen versorgt aber dass ist lt Auskunft der Versicherung eigentlich sowieso nicht wirklich relevant denn Versichert seien sowieso nur Schäden die von außen auf den Whispergen einwirken dh so etwas wie ein typischer Überspannungsschaden Soweit der Whispergen wegen eines Defekts zusammenbricht sieht sich die Württembergische nicht in der Verantwortung Dies ist doch bitte mit der Firma Sanevo noch nicht in der Insolvenz sondern nur angemeldet abzuklären Auch ein Mangel an Ersatzteilen ist kein Grund die Versicherung zu nutzen so zumindest die Feststellung Es wäre deshalb äußerst hilfreich zu verstehen was wirklich der Inhalt dieser Versicherung ist und wieso ich beim Gespräch mit Sanevo den Eindruck hatte dies könnte eine Lösung sein die Württembergische sicher aber nicht als solche sieht Antworten c und a sagt 23 02 2013 um 10 53 Den Inhalt dieser Versicherung findet man z B über google bei http www docstoc com Über die Wertigkeit habe ich mich schon geäussert Interessant ist auch dass ich z B die schriftliche Aussage der Sanevo habe dass meine Garantie nach Austausch des ersten Gerätes 02 2012 jetzt 5 Jahre betragen solle Nur einen Versicherungsschein o ä habe ich

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/10601/2013-02-18-auch-sanevo-ist-insolvent-das-aus-fur-den-whispergen/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Hersteller des WhisperGen muss Insolvenz anmelden | BHKW-Infothek
    Unternehmen der Mondragón Gruppe erworben Produktion des WhisperGen bei Efficient Home Energy Video Efficient Home Energy S L EHE Geschäftsführer Iñaki Ocaña informierte bereits Mitte November vor der Insolvenzantragstellung ausgewählte Vertriebspartner über die bevorstehenden Schritte Im Rahmen des Insolvenzverfahrens sollen die Gespräche mit potentiellen Investoren fortgesetzt werden Weiterhin seien auch die Unternehmen der Mondragón Corporación Cooperativa bereit EHE mit weiterem Kapital zu versorgen sofern dies erforderlich ist um den Fortbestand von EHE vorerst zu sichern Aufgrund der Wirtschaftskrise in Spanien und des derzeit eher schwächelnden Absatzes des WhisperGen ist ein neuer Investor für EHE sehr wichtig Meridian hat wie E ON UK leider beschlossen sich auf das eigene Kerngeschäft zu konzentrieren Die drei derzeitigen Shareholder von EHE aus der Mondragón Gruppe wollen EHE jedoch nicht alleine tragen und suchen daher nach einem Ersatz für den im Juni ausgestiegenen Shareholder Meridian erläutert EHE Sales und Marketing Director Jochen Henn die derzeitige Lage im Gespräch mit der BHKW Infothek Durch wirkungsgradsteigernde Verbesserungen will EHE die Konkurrenzfähigkeit des WhisperGen insbesondere im Vergleich mit den derzeit effizienteren Stirlingmotoren aus dem Hause Microgen steigern Mit einem Strom zu Wärme Verhältnis von etwa 1 7 bis 1 8 ist der WhisperGen derzeit weit entfernt von den Nano BHKW mit Microgen Stirlingmotor die typischerweise ein Strom zu Wärme Verhältnis von etwa 1 5 erreichen Blockheizkraftwerke mit Verbrennungsmotor erreichen hingegen noch wesentlich bessere Werte Spitzenreiter mit einem Verhältnis von 1 2 5 ist derzeit das ecoPOWER 1 0 aus dem Hause Vaillant mit einem Honda Verbrennungsmotor Neben einer technischen Aufwertung und Wirkungsgradsteigerung müsste daher auch der Preis des WhisperGen deutlich gesenkt werden um den WhisperGen für BHKW Interessenten wieder attraktiv erscheinen zu lassen und nennenswerte Absatzzahlen auf dem deutschen Markt erreichen zu können Vertrieben wird der WhisperGen in Deutschland exklusiv über die BHKW Distributoren 2G Home und Sanevo 2G Home Geschäftsführer Marcel Hartmann war von der Insolvenzantragstellung der Efficient Home Energy S L überrascht Die 2G Home GmbH stellt vorläufig den Verkauf von Neuanlagen des Produktes WhisperGen mit 1 kW elektrischer Nennleistung ein Der Service und die Ersatzteilversorgung für den WhisperGen wird von uns aufrecht erhalten 2G Home wird sich ab sofort weiter auf den Vertrieb der G BOX im Leistungsbereich zwischen 20 und 50 kW konzentrieren so Hartmann Sanevo Geschäftsführer Gert Studer äußerte sich im Gespräch mit der BHKW Infothek verhalten zuversichtlich EHE versichert uns dass die Aktivitäten und Partnerschaften in Deutschland weiter verfolgt werden und auch Serviceleistungen sowie die Versorgung mit Ersatzteilen und Zubehör trotz des laufenden Insolvenzverfahrens fortgesetzt werde Dennoch wird sanevo den Vertrieb des WhisperGen einstellen bis Klarheit für die Zukunft von EHE besteht und eine technisch verbesserte Version des WhisperGen verfügbar ist UPDATE vom 18 02 2013 Auch sanevo ist insolvent Das Aus für den WhisperGen Nachrichten Weitere Meldungen zum WhisperGen Diskussion Zum Thema im BHKW Diskussionsforum Ein Artikel von Louis F Stahl SüdWestStrom und heimkraft bündeln BHKW Kompetenzen ÖkoFEN Pellematic Smart e ausführlich vorgestellt 9 Antworten auf Hersteller des WhisperGen muss Insolvenz anmelden Jens sagt 03 12 2012 um 13 36 Erst

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/10236/2012-12-03-hersteller-des-whispergen-muss-insolvenz-anmelden/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •