archive-de.com » DE » B » BHKW-INFOTHEK.DE

Total: 482

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • KWK-Index Q1/2012: Der Preis sinkt um 10 Prozent | BHKW-Infothek
    13 04 2012 BHKW Betreiber die entsprechend dem üblichen Preis des KWK Gesetzes einspeisen haben keinen Grund zur Freude Der für die Einspeisung von Strom in das öffentliche Netz für die meisten BHKW Betreiber maßgebliche KWK Index der Strombörse EEX in Leipzig welcher auch als EEX Baseload bezeichnet wird notierte für das erste Quartal dieses Jahres mit 45 10 Euro je MWh um rund 10 Prozent niedriger als im Vorquartal KWK Index EEX Baseload bis Q1 2012 Grafik BHKW Infothek Der übliche Preis für die Einspeisung in das öffentliche Netz aus BHKW im zweiten Quartal dieses Jahres beträgt folglich 4 510 Cent je kWh sofern keine gesonderte Vereinbarung mit einem Stromhändler oder dem Netzbetreiber geschlossen wurde Der KWK Index der Strombörse EEX notiert damit um 0 481 Cent je kWh niedriger als im Vorquartal Q4 2011 und setzt damit seinen Abwärtstrend fort KWK Index von Für Einspeisung in Cent je kWh Q1 2012 Q2 2012 4 510 Q4 2011 Q1 2012 4 991 Q3 2011 Q4 2011 4 917 Q2 2011 Q3 2011 5 361 Q1 2011 Q2 2011 5 185 Verglichen mit dem ersten Quartal im Vorjahr 2011 notierte der Preis sogar um 0 675 Cent je kWh niedriger Das Minus beträgt somit ca 13 verglichen mit dem Vorjahresquartal Besonders in Anbetracht der immer weiter steigenden Strompreise für den Strombezug dürfte diese Entwicklung für zahlreiche BHKW Betreiber nur schwer nachvollziehbar sein Nachrichten Weitere Meldungen zum Thema Energiepreise Artikel Einsparungen und Einnahmen mit stromerzeugenden Heizungen Diskussion Zum Thema in unserem BHKW Diskussionsforum Grafik Geschütztes Logo 2011 European Energy Exchange AG OTAG ist Geschichte es lebe die lion energy Vorerst keine Energiesteuerentlastung für kleine BHKW Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Seite durchsuchen Suche nach

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/7652/2012-04-13-kwk-index-q12012-der-preis-sinkt-um-10-prozent/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • ISH: Vitotwin 300-W heißt die Microgen Variante von Viessmann | BHKW-Infothek
    stellt in der Vitotwin 300 W zusätzliche 20 kW Heizleistung bereit womit die Gesamtheizleistung rechnerisch 26 kW beträgt Über die tatsächliche Systemleistung hält sich Viessmann jedoch noch bedeckt Vitotwin 300 W Vitocell 340 M Hygiene Pufferspeicher und Microgen Stirlingmotor Bilder 1 4 Viessmann Bilder 5 6 BHKW Infothek Anders als bei allen anderen KWK Thermen mit Microgen Stirlingmotor ist der Stromzähler für zur Erfassung der erzeugten KWK Strommenge bereits in das Gehäuse des Vitotwin integriert Die sonst übliche Einrichtung eines zusätzlichen separaten Zählerplatzes kann somit entfallen Auch für die Erfassung der vom Spitzenlastbrenner verbrauchten Gasmenge ist kein separater Gaszähler erforderlich Das Vitotwin verfügt über eine interne Erfassung der einzelnen Gasmengen für Stirling und Spitzenlastbrenner Vertrieben wird das Nano BHKW von Viessmann im Paket mit einem Vitocell 340 M Hygiene Pufferspeicher mit 750 Liter Fassungsvermögen Dieser Pufferspeicher verfügt über einen eingebauten Rohrwärmetauscher mit 1 8 m² Fläche welcher zur Systemtrennung zwischen Heizungswasser und Stirlingkreislauf genutzt wird Ein Wellrohrwärmetauscher aus Edelstahl ermöglicht zudem eine Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip Die Steuerung in der Vitotwin 300 W KWK Therme verfügt über die gleichen Schnittstellen wie andere Modelle aus dem Viessmann Programm so dass eine Einbindung in die Haussteuerungen und Fernzugriffstechnologien von Viessmann möglich ist Zum Lieferumfang des Vitotwin 300 W gehört zudem eine Fernbedienung zur komfortablen Bedienung des Systems aus den Wohnräumen Die Vitotwin 300 W wird seit 2009 in einem Feldtest mit 30 Geräten erprobt Erhältlich ist das Gerät voraussichtlich ab September 2011 Der Preis für das Paket bestehend aus dem Vitotwin 300 W mit Pufferspeicher Warmwasserbereitung integriertem Stromzähler und Fernbedienung ist von Viessmann nicht vorgegeben Je nach Heizungsbauer schwankt der Preis zwischen 12 500 Euro und 14 500 Euro netto zuzüglich Einbau lfs Nachrichten Alle Meldungen zum Vitotwin von Viessmann Webseite www viessmann de Update vom 1 Juli 2012 Zwei Videos hinzugefügt Vortrag über die KWK Wandtherme Vitotwin 300 W auf dem 7 BHKW Info Tag 2011 Video BHKW Forum e V Kamera B Beyer Bearbeitung L Stahl Vorstellung des Vitotwin 300 W und Vitobloc 200 EM 5 12 auf der SHK Essen 2012 Video BHKW Infothek ISH SenerTec präsentiert den Dachs Stirling SE Veranstaltung BHKW Infoabend der Stadtwerke Karlsruhe 2 Antworten auf ISH Vitotwin 300 W heißt die Microgen Variante von Viessmann Hartmann Frank sagt 29 09 2014 um 11 05 Sehr geehrte Firma Viessmann Zur Zeit bin ich am Ausbau eines 1930 erbauten Hauses Das Haus hat 48er Wände und ist nicht gedämmt Fenster und Türen sind nach heutigem Standard neu eingebaut Das Dach ist neu eingedeckt und gedämmt Als Heizungsanlage diente eine Forstner Heizung Diese Anlage habe ich komplett deinstalliert Als diese noch in Betrieb war hatte ich einen Energieverbarauch von ca 30 000 kWh pro Jahr es sind ca 280m² zu beheizen Nun bin ich am Überlegen welches Heizsystem nun eingebaut werden soll Als Heizkörper habe ich Aluminium Guiss Heizkörper bestellt diese werden in überdimensionierter Weise eingebaut dass ich mit meiner Vorlauftemperatur etwas niedriger bleiben kann Welche Heizungsform würde sich hier lohnen entweder das BHKW was oben beschrieben wurde

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/2478/2011-04-18-ish-vitotwin-300-w-heist-die-microgen-variante-von-viessmann/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • ISH: De Dietrich Remeha zeigt die KWK-Wandtherme eVita | BHKW-Infothek
    Monate über 180 Geräte an Kunden ausgeliefert Die beiden eVita Modelle mit Microgen Stirlingmotor werden in der Bauform einer klassischen Wandtherme für den Betrieb mit Erdgas angeboten Eine Flüssiggasvariante befindet sich in der Erprobung und wird nach Erhalt der erforderlichen Zulassungen wahrscheinlich noch dieses Jahr auf den Markt kommen so der eVita Projektleiter Hans Jürgen Jahn von Remeha Remeha eVita BHKW der Microgen Stirling im Detail und der 300 Liter Hygienespeicher Neben der eVita solo eVita 25s einem klassischen Modell mit reiner Heizfunktion wird mit der eVita combi eVita 28c ein Modell mit integrierter Warmwasserbereitstellung angeboten Beide Geräte verfügen über eine Heizleistung von 3 8 bis 26 3 kW Der Stirlingmotor erreicht seine elektrische Nennleistung von 1 kW bei der Bereitstellung von 5 5 kW Heizleistung Darüber hinaus stellt ein integrierter modulierender Brennwert Spitzenlastbrenner weitere Heizleistung bereit Bei dem Modell combi mit integrierter Warmwasserbereitung erfolgt die Warmwasserbereitung ausschließlich mit dem Spitzenlastbrenner Dies führt zu einer geringeren Stromerzeugung weshalb Remeha das Modell solo in Kombination mit einem 400 Liter oder 630 Liter Pufferspeicher mit integrierter WW Bereitung empfiehlt und in entsprechenden Paketen anbietet Aufbau und Funktion des Microgen Stirling anhand eines Demonstrators auf dem Remeha Messestand Der Stirlingmotor im eVita Nano BHKW arbeitet wartungsfrei Das Gerät benötigt lediglich eine jährliche Brennerwartung wie jede gewöhnliche Brennwerttherme Ausgelegt ist der Motor in der eVita für eine Lebensdauer von über 10 Jahren respektive 45 000 Betriebsstunden Leider verfügt das Gerät über keine Modem oder LAN Anbindung für eine Fernwartung sowie Auswertung der Betriebsdaten und Steuerung durch den Benutzer Die eingebaute Steuerung kann folglich nur direkt am Gerät bedient werden Dieser Mangel an Funktionalität spiegelt sich jedoch auch im Preis nieder denn der Preis des eVita liegt weit unter dem was die Konkurrenz für ihre KWK Wandthermen aufruft Der Preis für das Modell Solo im Systempaket 1 mit 400 Liter Pufferspeicher und Warmwasserbereitung beträgt gemäß Herstellerempfehlung 11 950 Euro netto zuzüglich Einbau Zum Preis von 12 500 Euro wird das Systempaket 2 mit einem 630 Liter Pufferspeicher und Warmwasserbereitung für Anwendungen mit größerem Warmwasserbedarf angeboten lfs Nachrichten Alle Meldungen zur eVita von Remeha Update vom 22 März 2012 Zwei Videos hinzugefügt Remeha eVita die erste KWK Wandtherme mit Stirlingmotor auf dem 7 BHKW Info Tag Video BHKW Forum e V Kamera B Beyer Bearbeitung L Stahl Vorstellung der Remeha eVita KWK Wandtherme auf der SHK Essen 2012 Video BHKW Infothek ISH Vaillant präsentiert das ecoPOWER 1 0 Hannover Messe Das M AT5 Nano BHKW von Motoren AT 2 Antworten auf ISH De Dietrich Remeha zeigt die KWK Wandtherme eVita Eduard Bergmann sagt 26 03 2012 um 10 28 Würde mich freuen über einen Angebot Wo und wie kann ich die Dietrich Remeha KWK Wandtherme eVita bestellen Antworten Bernd Pohlann sagt 15 10 2015 um 21 54 Benötige eine neue Brennwerttherme Habe zur zeit Paradigma installiert mit 500 Liter Pufferspeicher und Solaranlage Müsste noch eine Fernschaltung für Einschaltung haben mit Nachlauf bei Ausschaltung für ein 2 Haus mit Fernwärmeanschluss Würde gern mich über WIFI oder Handy

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/2350/2011-04-07-ish-de-dietrich-remeha-zeigt-die-kwk-wandtherme-evita/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • ISH: Der Microgen Stirling kommt bei Brötje als EcoGen WGS | BHKW-Infothek
    ISH und Bedienpanel der ISR Plus Steuerung Im EcoGen WGS 20 1 erreicht der Microgen Stirling seine elektrische Maximalleistung von einem Kilowatt bei einer Wärmebereitstellung von 5 kW Ein integriertes Gas Brennwertgerät stellt als Zusatzwärmeerzeuger leistungsmodulierend weitere 5 6 bis 15 kW thermische Leistung bereit Die Wärmesystemleistung beträgt folglich 20 kW und liegt damit auf dem Niveau des Dachs Stirling Die eVita von Remeha hingegen eignet sich mit 26 kW thermischer Leistung auch für größere Häuser im monovalenten Betrieb Die neue ISR Plus Steuerung im EcoGen ist jedoch in der Lage jeden anderen Wärmeerzeuger aus dem Brötje Programm als zusätzliches Spitzenlastgerät einzubinden Zudem regelt die neue ISR Plus Steuerung aus dem Hause Brötje bis zu zwei Heizkreise sowie die Warmwasserbereitung und verfügt über eine beleuchtete Klartextanzeige an der Bedieneinheit Bei der Gestaltung der Steuerung mit dem großen Display wurde besonders auf einfache Bedienbarkeit Wert gelegt Eine Fernauslesung der Betriebsdaten oder Fernsteuerungsmöglichkeit für den Kunden bietet die Steuerung derzeit leider noch nicht Brötje Geschäftsführer zum EcoGen WGS Video Brötje Angeboten wird das EcoGen WGS 20 1 zum Marktstart ausschließlich im Paket mit einem 800 Liter SPS Pufferspeicher und einem Trinkwassermodul auf Plattenwärmetauscherbasis welches 30 Liter Warmwasser pro Minute bereitstellen kann Neben der Version für Erdgas soll zu einem späteren Zeitpunkt wahrscheinlich eine Variante für den Betrieb mit Flüssiggas folgen so ein Brötje Sprecher auf der ISH in Frankfurt Derzeit sammelt die Konzernschwester SenerTec dafür Erfahrung mit einem Flüssiggasbetrieb des Dachs Stirling SE Seit Februar dieses Jahres bewähren sich die ersten EcoGen in einem bundesweiten Feldtest den Brötje in Kooperation mit dem Magdeburger Fertighaushersteller Aktuell Bau durchführt Dabei kommt das Gerät auch in älteren Musterhäusern zum Einsatz um die Technik auch für den Einsatz im Altbau ohne Flächenheizkörper mit systembedingt höheren Vorlauftemperaturen zu erproben Im Sommer 2011 wird dann die Schulung der Installateure und Vertriebspartner beginnen Mit einer ersten Auslieferung an Endkunden ist in den Monaten September Oktober 2011 zu rechnen Der Preis für das EcoGen WGS 20 1 wird voraussichtlich 14 200 Euro netto inklusive Pufferspeicher und Warmwassermodul zzgl Einbau betragen lfs Nachrichten Alle Meldungen zum Brötje EcoGen WGS Webseite www broetje de Hannover Messe EC Power zeigt sein neues Modell XRGI20 ISH SenerTec präsentiert den Dachs Stirling SE 2 Antworten auf ISH Der Microgen Stirling kommt bei Brötje als EcoGen WGS Stefan Hösel sagt 20 11 2011 um 22 05 Hallo ich plane meine 19 Jahre alte Therme im DG zu ersetzen dachte an eine stromerzeugende Therme im KG am ungenutzten Schornstein und an einen Speicher im Vorratsraum mit einer Türbreite von 69 cm Außerdem plane im Frühjahr einen Poolanbau im KG mit 22m³ Wasser im vollisolierten Anbau dafür 2 Heizkreis für Poolwasser und Gebäude Die bisherige Wohnhausheizung muß dann über einen Heizkörper im KG mit 15mm Rohrdurchmesser angeschlossen werden geht das Überblickspreis bisheriger Gasverbrauch 32000 kWh a Solarthermie wäre wahrscheinlich unwirtschaftlich SO Gebirge teils verschattet ab Oktober von Bäumen des Nachbarn nur 12 m² möglich Können Sie mir kurz einen Rat geben unsere Heizungsbauer sind überfordert ggf auch nur

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/2469/2011-04-13-ish-der-microgen-stirling-kommt-bei-brotje-als-ecogen-wgs/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • BAFA-Zuschuss für Mini-KWK-Anlagen vorläufig ausgesetzt? | BHKW-Infothek
    bewilligt Aufgrund der nicht gewährleisteten Finanzierung erhalten Antragsteller derzeit lediglich Eingangsbestätigungen vom BAFA Nach Erhalt einer Eingangsbestätigung können Antragsteller zwar mit dem Bau der Anlage beginnen eine Garantie auf Erhalt der Förderung besteht jedoch nicht Für die weitere Finanzierung der Mini KWK Förderung sind zwar Mittel aus dem Energie und Klimafonds EKF vorgesehen jedoch soll die Mittelaufteilung für die aus diesem Fonds finanzierten Förderprogramme für das Jahr 2013 noch nicht beschlossen worden sein Erschwerend kommt hinzu dass die Einnahmen des Fonds aus dem Handel von Kohlendioxidzertifikaten drastisch zurückgegangen sind und daher möglicherweise eine weitere Finanzierung der Mini KWK Förderung zugunsten von Schaufensterprojekten wie der Elektromobilität unter die Räder geraten könnte Umsetzung der Richtlinien zur Förderung von KWK Anlagen durch das BAFA Referentin Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA Am vergangenen Freitag versuchte die SPD Bundestagsfraktion vergeblich mit einem Antrag im Bundestag durchzusetzen dass die Regierung von den angekündigten Programmkürzungen Abstand zu nehmen habe und die Ausstattung mit den notwendigen Finanzmitteln über mehrere Jahre verlässlich sicherzustellen sei um dem stop and go der vergangenen Jahre mit willkürlichen Mittelkürzungen und Haushaltssperren ein Ende zu setzen Wenngleich sich die Fraktion der Grünen diesem Antrag anschloss wurde der Antrag mit den Stimmen der Unions und FDP Fraktion abgelehnt Es liegt nunmehr an den BHKW Betreibern BHKW Interessenten und allen Unternehmen aus der KWK Branche gegenüber den Bundestagsabgeordneten und dem Bundesumweltministerium die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit der Fortsetzung des Mini KWK Impulsprogramms zu bekräftigen Update vom 14 03 2013 Nur kurzfristig Entwarnung beim Mini KWK Zuschuss Nachrichten Weitere Meldungen zur BHKW Förderung Titelgrafik BHKW Infothek Ein Artikel von Louis F Stahl XRGI 6 und XRGI 9 Die neuen Mikro BHKW von EC Power Führungswechsel beim BHKW Hersteller energiewerkstatt 8 Antworten auf BAFA Zuschuss für Mini KWK Anlagen vorläufig ausgesetzt Werner Sellschopp sagt 05 03 2013 um 18 59 das ist ja mal wieder die Höhe Wir haben unser Vaillant EcoPower 1 0 gerade fertig und jetzt gibt s evtl keine Förderung Wir hatten uns schon gewundert dass das Bafa sich so viel Zeit lässt Antragstellung 22 12 2012 Antworten Jellinghaus Rolf Peter sagt 05 03 2013 um 20 00 Ich verstehe die Nachricht so dass die bereits bewilligten Anträge nach Fertigstellung des BHKW noch ausgezahlt werden es werden nur keine neuen Anträge bewilligt Antworten Kraftwerker sagt 05 03 2013 um 21 17 Bewilligt ist bewilligt Wer einen positiven bescheid in der tasche hat ist natürlich auf der sicheren seite Antworten Werner Sellschopp sagt 06 03 2013 um 06 35 Wir haben leider nach 10 Wochen leider noch keine Bewilligung nur den Eingangsbescheid mit dem Hinweis dass der Auftrag jetzt vergeben werden kann genau so wie oben beschrieben Die Anlage ist jetzt fertig und wird heute in Betrieb gesetzt Ich hoffe ich habe noch das Glück dass der Antrag in das 2012er Förderprogramm fällt Ansonsten hoffe ich dass die Hersteller der Mini KWK jetzt auf die Barrikaden gehen Antworten energievernunft sagt 06 03 2013 um 11 13 Damit wird das einzig übrig gebliebene Sinnvolle der Energiewende auch

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/15296/2013-03-05-der-bafa-zuschuss-fur-mini-kwk-anlagen-wurde-ausgesetzt/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Politik und Gesetzgebung | BHKW-Infothek | Seite 2
    Leistung aus Großkraftwerken zu substituieren 1 Ein virtuelles Kraftwerk kann jedoch viel mehr leisten Weiterlesen Regierungspläne zum EEG 2 0 Förderung von Offshore und Kohlestrom durch Ende der Bürgerenergiewende mit Kleinanlagen Publiziert am 24 01 2014 Peter Altmaier erntete im letzten Jahr zu Recht erhebliche Kritik als er mit unausgereiften und vollkommen fehlgeleiteten Plänen für eine Strompreisbremse an die Öffentlichkeit trat Groß waren die Erwartungen der Kleinanlagenbetreiber Investoren und Bürger als Energieminister Sigmar Gabriel das Zepter Weiterlesen BHKW Forum lobt Arbeit der Clearingstelle EEG Publiziert am 02 01 2014 Der Rechtsrahmen für den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland ist nicht nur hochgradig komplex sondern wird obendrein von der Politik im Rhythmus der Legislaturperioden regelmäßig vollkommen neu gestaltet Sowohl die Betreiber von umweltfreundlichen Stromerzeugungsanlagen als auch die über 900 Netzbetreiber Weiterlesen Energiepolitische Podiumsdiskussion des BHKW Forum e V zur Bundestagswahl 2013 Publiziert am 22 09 2013 Uwe Kekeritz Grüne Edmond Kulhei FDP Hilmar Vogel Piraten und Christian Schmidt CSU diskutierten auf dem 9 BHKW Info Tag am 20 September über energiepolitische Fragen mit Gunnar Kaestle BHKW Forum Tomi Engel DGS Christian Meyer und Stefan Groll Gerade noch rechtzeitig zum heutigen Wahltag können wir Weiterlesen KWK Diskussionen im Forum Dezentrale Energieversorgung Publiziert am 17 09 2013 Der 9 BHKW Info Tag steht unmittelbar bevor und passend zur Bundestagswahl am kommenden Sonntag stellt sich ganz aktuell die Frage ob die Energiewende in der Klemme steckt in wie weit Kraft Wärme Kopplung ein möglicher Ausweg sein kann ob die Politik die passenden Weiterlesen Stellungnahme der Bundesregierung zum Einsatz von BHKW Publiziert am 21 06 2013 Mit Hilfe einer parlamentarischen Anfrage wollte die Bundestagsfraktion der Grünen von der Bundesregierung wissen wie diese die Rahmenbedingungen für die Nutzung von Blockheizkraftwerken in Wohngebäuden einschätzt Zugleich wiesen die Parlamentarier mit ihrer Anfrage die Regierung auf die aus ihrer Weiterlesen Entsolidarisierung durch Eigenverbrauch Publiziert am 20 06 2013 In letzter Zeit häufen sich Äußerungen zum Thema Eigenverbrauch die eine ganzheitliche Sicht auf das energiewirtschaftliche Gesamtsystem vermissen lassen In einem Kommentar widmet sich Gunnar Kaestle der Erläuterung der eigentlichen Problematik aus wissenschaftlicher Sicht und erläutert oftmals übersehene Zusammenhänge Parlamentarische Anfrage zur Sicherheit von BHKW Steuerungen und Neues zum Sicherheitsupdate für das ecoPOWER 1 0 Publiziert am 06 06 2013 Mit einer Parlamentarischen Anfrage möchte die Bundestagsfraktion der Grünen von der Bundesregierung detailliert Auskunft erhalten wie diese die Gefährdung durch über das Internet verwundbare Industrieanlagen einschätzt Hintergrund dieser Anfrage ist eine von der BHKW Infothek aufgedeckte Sicherheitslücke im Systemregler der stromerzeugenden Weiterlesen Standardlösung für die BHKW Abrechnungsproblematik Publiziert am 28 05 2013 Gemeinsam sprechen sich die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie und Wasserverwendung im VKU ASEW der Bundesverband für Kraft Wärme Kopplung B KWK und der Verband für Wärmelieferung VfW für eine Standardisierung bei der Drittstrombelieferung mittels bilanzieller Durchleitung aus Als Vorlage stellten die Verbände kürzlich Weiterlesen Die Finanzierung des Mini KWK Impulsprogramms ist sicher Publiziert am 10 05 2013 Seit Anfang des Jahres erhalten Antragsteller eines Investitionszuschusses aus dem Mini KWK Impulsprogramm vom zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA lediglich

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/category/politik-forderung-gesetzgebung/page/2/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Neue Leitfäden der ASUE zu Mikro-BHKW und zur EnEV 2014 | BHKW-Infothek
    BHKW Betreiber ist besonders der Leitfaden zur Anmeldung und steuerlichen Behandlung von Mikro BHKW bis 5 kW von Interesse Auch wenn die ASUE mit diesem Leitfaden besonders Nano BHKW in den Fokus nimmt sind die Handreichungen auch für die Betreiber von Mikro BHKW mit 10 oder 20 kW elektrischer Leistung sehr nützlich Während sich die im Dezember 2011 zuletzt aktualisierte Broschüre Strom erzeugende Heizung besonders technischen Aspekten kleiner Blockheizkraftwerke für den Heizungskeller widmete behandelt das jetzt neu vorgestellte Heft vorrangig wirtschaftliche und rechtliche Fragen Mehrere Zeitleisten geben dabei einen guten Überblick welche Anträge in der Planungsphase zu stellen sind worauf bei Bau und Inbetriebnahme zu achten ist sowie auch über die jährlich wiederkehrenden Formalien Neben den Basics für den Betrieb einer stromerzeugenden Heizung im Einfamilienhaus wird auch auf Besonderheiten wie die EEG Umlage bei der Versorgung von Mietern eingegangen Ein Thema dass zuletzt auch auf dem 9 BHKW Info Tag des BHKW Forum e V von besonderem Interesse war Die zweite neu vorgestellte Broschüre der ASUE widmet sich der seit dem 1 Mai 2014 geltenden neuen Energieeinsparverordnung EnEV 2014 Auch wenn diese Broschüre BHKW leider nur ganz am Rande berücksichtigt gibt dieses Heft gute Antworten auf die Frage welche Anforderungen und Grenzwerte sich im Hinblick auf den Jahresprimärenergiebedarf und die Anlagentechnik mit dem Inkrafttreten der Verordnung für Hauseigentümer und Vermieter geändert haben sus Downloads und weiterführende Links zu dieser Meldung PDF Broschüre zur EnergieEinsparVerordnung EnEV 2014 PDF Leitfaden zur Anmeldung steuerlichen Behandlung von Mikro BHKW Link Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e V Wissen Literatur eBooks und Downloads der BHKW Infothek Meldung Neue ASUE Broschüre Das KWK Gesetz 2012 Meldung Die neue ASUE Broschüre BHKW Fibel Meldung Broschüre Strom erzeugende Heizung in neuer Auflage LichtBlick beendet Verkauf der ZuhauseKraftwerke Entwicklung wird fortgesetzt und SenerTec übernimmt den Vertrieb A TRON

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/21138/2014-06-10-neue-leitfaeden-der-asue-zu-mikro-bhkw-und-zur-enev-2014/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Steuerlast für die Geschädigten von Schneeballsystemen | BHKW-Infothek
    Gewinnausschüttung entscheidet der beim Zufluss genannte Verwendungszweck Der Zahlende hat das Zweckbestimmungsrecht Wird mit der Zweckbestimmung Gewinnausschüttung gezahlt verursacht dies steuerpflichtige Einnahmen Dies gilt selbst dann wenn dem betrogenen Anleger unstreitig seine Einlage unter der Bezeichnung Gewinn gezahlt wird Eine mögliche Rückzahlungspflicht aus 134 Insolvenzordnung schließt den Zufluss ebenfalls nicht aus Das für die Besteuerung wesentliche Schlüsselwort lautet Zufluss Kapitalerträge werden bei Zufluss versteuert Der liegt mit Erlangung der Verfügungsmacht über den Schein gewinn vor Die Verfügungsmacht kann auf verschiedenen Wegen erlangt werden Verfügt werden kann die Zahlung Tatsächlich gezahlte Erträge sind zugeflossen und steuerpflichtig Ein späterer Verlust des Anlagebetrages tritt im Vermögensbereich des Kapitalanlegers ein Wertveränderungen des Vermögens beeinflussen die Einkommensteuer nicht Das Stehenlassen ausgewiesener Gewinne kann den Schaden erhöhen Verfügt der Anleger das Stehenlassen von Scheingewinnen zur Wiederanlage erfolgt eine so genannte Novation der Schuld Die Neuanlage erfolgt im eigenen Interesse des Anlegers Auch hier wird die Verfügungsmacht erlangt Die erneut angelegte Summe gilt als zugeflossen und wieder angelegt Kollabiert das Schneeballsystem sind die nicht ausgezahlten Erträge trotzdem zu versteuern Anders sieht es bei einem Stehenlassen im Interesse des Schuldners aus Das liegt vor wenn statt einer verlangten Auszahlung die Stundung des Betrages erfolgt Die Gutschrift der stehen gelassenen Erträge gilt steuerlich nicht als Zufluss und bedeutet nur das buchmäßige Festhalten einer bestehenden Schuld Hier erlangt der Anleger keine Verfügungsmacht und produziert keine steuerpflichtigen Einkünfte Anlagebetrug im gewerblichen Umfeld Das typische Schneeballsystem betrifft Kapitalanlagen Hier ist die Unterscheidung von Kapitalstamm und Kapitalerträgen zentrales Thema Anlagebetrügereien im gewerblichen Umfeld werfen andere steuerliche Fragen aus Anders als bei den Einkünften aus Kapitalvermögen mindert der Verlust betrieblicher Vermögenswerte den Gewinn und die Ertragsteuern Das Kapital ist verloren aber die Steuerentlastung mindert den Schaden Dafür entstehen im gewerblichen Bereich Risiken bei der Umsatzsteuer Der hier unbedeutende Unterschied zwischen einer gewerblichen und unternehmerischen Tätigkeit wird im Folgenden vernachlässigt Kein Vorsteuerabzug wegen fehlender Lieferung Viele Finanzämter verweigern in Betrugsfällen den Vorsteuerabzug Zusätzlich droht den Geschädigten die Haftung für zu Unrecht ausgewiesene Umsatzsteuer Ein aktueller Betrugsfall beschäftigte das Finanzgericht Münster mit Urteil vom 03 04 2014 Az 5 K 383 12 U Umstritten war der Vorsteuerabzug aus dem Kauf eines Blockheizkraftwerks im Rahmen eines so genannten betrügerischen Schneeballsystems Hierbei wurde der Kaufpreis vollständig bezahlt eine Lieferung blieb aber aus Das angeblich mit einem Gemisch aus Rapsöl und Wasser angetriebene BHKW wurde in einem Container aufgestellt Über die Erträge des tatsächlich nicht existenten BHKW rechnete der Anlagebetrüger mit monatlichen Gutschriften ab Die Gutschriften wiesen Umsatzsteuer offen aus Das Betrugsmodell ist namentlich zwar nicht genannt der genannte Sachverhalt weckt jedoch Erinnerungen an Namen wie RWI und GFE die BHKW Infothek berichtete Das Gericht lehnte den Vorsteuerabzug aus dem Kauf des BHKW ab Es entschied dass der Vorsteuerabzug trotz der formell zutreffenden Rechnung die tatsächliche Lieferung des BHKW erfordere Die war unstreitig weder erfolgt noch beabsichtigt Haftung für Umsatzsteuer auf Scheinerzeugung möglich Nur nachrichtlich teilte das Finanzgericht Münster mit dass der Käufer des nur auf dem Papier existenten BHKW nach 14c Abs 2 Satz 2 UStG auch die

    Original URL path: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/20961/2014-05-23-steuerlast-fuer-die-geschaedigten-von-schneeballsystemen/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •