archive-de.com » DE » B » BETRIEBSRATSWAHL.DE

Total: 394

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - answer -
    BR mit 2 Vertretern weiter arbeiten Erstellt am 14 01 2016 um 10 25 Uhr von Caroline 55703 Dann sind Neuwahlen anzusetzen 13 2 2 BetrVG Sprecht noch mal mit den Ersatzmitgliedern Ggf sollten die schon klar erklären dass sie zurücktreten Antwort 2 Erstellt am 14 01 2016 um 10 58 Uhr von gironimo 267138 Nach meinem Verständnis haben die Ersatzmitglieder doch schon mitgeteilt dass sie das Amt nicht antreten werden Warum sollten sie es nocheinmal erklären Antwort 3 Erstellt am 14 01 2016 um 11 04 Uhr von Pjöööng 267139 noch ist ja niemand zurückgetreten und niemand musste nachrücken so verstehe ich die Frage Meine Erfahrung ist dass in einem lockeren Gespräch schnell mal gesagt ist dass man eigentlich nicht will Aber wenn es dann doch so weit ist ggf sogar Neuwahlen anstehen was denjenigen vielleicht gar nicht bewusst waren sieht es dann vielleicht doch anders aus und der eine oder andere übernimmt dann doch die Verantwortung Darum sollte man schon konkret informiert haben und auf eine klare Frage auch ein klares NEIN vernommen haben Ist es so dann Neuwahlen Antwort 4 Erstellt am 14 01 2016 um 12 45 Uhr von gironimo 267146 Hallo Caroline in Eränzung zu gironimo 10 58 Uhr Vielleicht kannst du sie ja mit dem besonderen Kündigungsschutz die sie als BR Mitglieder genießen noch umstimmen Denn es kann ja durchaus sein daß sie bei zukünftiger Änderung der Betriebsstruktur oder Betriebs änderung auf der Abschuß liste stehen Dann nämlich ist der Katzenjammer groß Dann heißt es Hätte ich doch bloß oder wie Steinbrück einst sagte Hätte hätte Fahrradkette Antwort 5 Erstellt am 14 01 2016 um 13 27 Uhr von Challenger 267148 Bei den ersten beiden Absätzen bin ich ja völlig einig mit Dir Und das klare NEIN kann es erst geben wenn die Ersatzmitglieder

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55703&Site=BR-Forum&Menue=answer (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - show -
    aber weiter abgebaut wird ca 95 Arbeitnehmer müssen wir da Neuwahlen ansetzen Erstellt am 12 01 2016 um 09 49 Uhr von Sylvia 55688 Sylvia Dass Neuwahlen gem 13 Abs 2 Nr 2 BetrVG unverzüglich einzuleiten sind dürfte sollte inzwischen geklärt sein es werden Neuwahlen gemacht weil bisher sind wir noch über der Hunderter Grenze Du zielst mit dieser Bemerkung vermutlich darauf ab dass ihr wieder einen 7er BR wählen wollt weil ihr aktuell noch über 100 AN zählt Von diesem Gedanken darfst Du bzw darf sich der Wahlvorstand ganz schnell verabschieden Es kommt NICHT darauf an wieviel AN rein zufällig zum Zeitpunkt Erlass Wahlausschreiben gezählt werden können Da bereits jetzt bekannt ist dass Eure Belegschaft auf unter 100 AN schrumpfen wird muss das vom WV berücksichtigt werden vorausgesetzt dass es sich nicht nur um einen vorübergehenden Stellenabbau handelt Zitat BAG 07 05 2008 7 ABR 17 07 In der Regel beschäftigt iSv 9 BetrVG sind die Arbeitnehmer die normalerweise während des größten Teils des Jahres in dem Betrieb beschäftigt werden Maßgebend für die Beschäftigtenzahl ist nicht die durchschnittliche Anzahl der Beschäftigten eines bestimmten Zeitraums sondern die normale Beschäftigtenzahl also diejenige Personalstärke die für den Betrieb im Allgemeinen kennzeichnend ist

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55688&Site=BR-Forum&Menue=show&keyword=&Nav=sortiert&Thema=4&qPage=1&page=2 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - answer -
    Betriebsratswahl wählen Dürfen die sogenannten 1 Euro Jober bei einer Betriebsratswahl wählen Dürfen die Kollegen wählen die einen befristeten Vertrag haben Z B Über 2 Jahre Herzlichen Dank und Gruß Juliane Behrens Erstellt am 11 01 2016 um 16 42 Uhr von Pinguin 55683 1 Nein 2 Nein 3 Ja Gruß zurück celestro Antwort 1 Erstellt am 11 01 2016 um 17 26 Uhr von celestro 266990 Ich denke mal das hilft eher als celestro s pauschale Antwort https www business best practice de selbststaendige betriebsratswahl php wahlberechtigung Antwort 2 Erstellt am 11 01 2016 um 17 35 Uhr von DummerHund 266992 Bei Praktikanten kommt es immer darauf an ob sie praktisch wie Auszubildende zu betrachten sind oder auch billige Aushilfen also nur Praktikant heißen und daher im Betrieb eingegliedert sind oder das Praktikum im Zuge eines Studiums bei einem anderen Bildungsträger nur im Betrieb absolvieren Ich bin zwar kein Musiker könnte mir aber vorstellen dass die Praktikanten eher wahlberechtigt sind Antwort 3 Erstellt am 11 01 2016 um 17 44 Uhr von gironimo 266993 Antworten Antwort Text Ihr Nickname Öffentlich Wird später angezeigt Ihr Passwort Geheim Wird nicht angezeigt Damit können Sie Ihren Beitrag ändern löschen Mein NickName und

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55683&Site=BR-Forum&Menue=answer (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - answer -
    papier wir erwägen nun die gruendung eines betriebsrates um ein gegengewicht bzw eine auseinandersetzung überhaupt fuehren zu koennen Haben wir da eine chance hat da jemand erfahrung und ggf ein paar tipps fuer uns liebe gruesse monika Erstellt am 10 01 2016 um 15 36 Uhr von honsa 55679 nicoline ich arbeite in einem Verein mit 400 Angestellten Vereinsmitglied sind davon 0 Betriebsrat haben wir und das seit über 30 Jahren Antwort 9 Erstellt am 14 01 2016 um 07 37 Uhr von Fragenmann 267126 Monika honsa wenn Du im die Gewerkschaft rein gehst dann ist der erste Schritt gemacht Und wir sind auch ein Verein mit ca 300 Angestellten und natürlich einem Betriebsrat als Tendenzbetrieb hat man natürlich ein paar Einschränkungen aber diese sind ja hauptsächlich im wirtschaftlichen Bereich Antwort 10 Erstellt am 14 01 2016 um 08 31 Uhr von moreno 267129 Fragenmann und moreno haben den entscheidenden Punkt in der Frage übersehen Es geht weniger darum ob in einem Verein ein BR gegründet werden kann als mehr um die Frage wer in einem Verein Arbeitnehmer ist Honsa hat geschrieben bei arbeitsvertragsabschluss wurden wir sogar genoetigt ausser dem gleichzeitig zahlendes mitgliesd des vereins zu werden Die Frage ob Vereinsmitglieder Arbeitnehmer sind wurde schon mehrfach dem BAG vorgelegt dort aber so weit ich das sehe in der jüngeren Zeit nicht mehr beantwortet So hat sich das BAG in seinem vermutlich aktuellsten Verfahren zu dieser Frage aus formaljuristischen Gründen keine Entscheidung getroffen Beschluss vom 18 3 2015 7 ABR 42 12 Häufiger beschäftigt sich offensichtlich das LAG Düsseldorf mit dieser Frage In seiner Entscheidung vom 27 08 2014 Az 7 TaBV 3 14 hat es entschieden dass Rotkreuz Schwestern keine Arbeitnehmerinnen sind Allerdings geht das LAG sehr detailliert darauf ein dass keine Umgehung von Arbeitnehmerrechten vorliegt das wäre im vorliegenden

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55679&Site=BR-Forum&Menue=answer (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - answer -
    nicht im Wahlvorstand für die dort stattfindende Erstwahl eines BR sein kann da ich in der M GmbH nicht wahlberechtigt nach BetrVG 16 1 1 bin Dankesehr zdophers Erstellt am 06 01 2016 um 14 21 Uhr von zdophers 55657 Hilfreichste Antwort vom Fragesteller gewählt Ja Antwort 1 Erstellt am 06 01 2016 um 15 47 Uhr von Pjöööng 266803 Antworten Antwort Text Ihr Nickname Öffentlich Wird später angezeigt Ihr

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55657&Site=BR-Forum&Menue=answer (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - show -
    35 WO gemeint oder 35 Nachträgliche schriftliche Stimmabgabe 1 Können Wahlberechtigte an der Wahlversammlung zur Wahl des Betriebsrats nicht teilnehmen um ihre Stimme persönlich abzugeben können sie beim Wahlvorstand die nachträgliche schriftliche Stimmabgabe beantragen 14a Abs 4 des Gesetzes Das Verlangen auf nachträgliche schriftliche Stimmabgabe muss die oder der Wahlberechtigte dem Wahlvorstand spätestens drei Tage vor dem Tag der Wahlversammlung zur Wahl des Betriebsrats mitgeteilt haben Die 24 25 gelten entsprechend von 6 WV mitgliedern Ein WV darf definitiv NICHT aus einer geraden Anzahl Mitglieder bestehen Vermutlich wurde ein dreiköpfiger Wahlvorstand gebildet und drei Ersatzmitglieder bestellt oder 16 BetrVG Der Wahlvorstand muss in jedem Fall aus einer ungeraden Zahl von Mitgliedern bestehen Für jedes Mitglied des Wahlvorstands kann für den Fall seiner Verhinderung ein Ersatzmitglied bestellt werden Antwort 3 Erstellt am 01 01 2016 um 13 08 Uhr von Hoppel 266627 Antwort 4 Erstellt am 02 01 2016 um 01 59 Uhr von chrisSN 266632 Hallo chrisSN ich weiß nicht woher deine Information der Wahlanfechtung kommt aber ich habe vor einigen Jahren mal unsere BR Wahl angefochten und innerhalb von 3 Monaten war alles vor dem Arbeitsgericht geklärt und es musste eíne neue Wahl eingeleitet werden Ich wünsche viel Glück und ein dickes Fell Antwort 5 Erstellt am 02 01 2016 um 08 01 Uhr von Xantippe 266634 chrisSN Du schreibst ein Durcheinander dass es weh tut Laut der Richterin laut dem AG sollten diese sich schulen lassen Aber nichts haben sie gemacht Wenn ein BR gem 13 Abs 2 Nr 2 BetrVG neu gewählt wird frage ich mich warum hier eine Richterin in s Spiel kommt Ich will diese BR Kandidaten nicht zur Wahl haben weil diese vom AG gestellt sind Deswegen wäre es mir recht wenn man das umgehen kann Soso wenn es darum geht unliebsame KandidatInnen möglichst ausschalten zu können sucht man nach Wegen das BetrVG die WO umgehen zu können unser Wahlvorschlag ist korrekt a wurde der vom gericht geprüft Es ist mir völlig neu dass Wahlvorschläge neuerdings vor Abgabe vom Gericht auf Korrektheit geprüft werden der neue BR würde nichts machen Das ist ja dem AG ein Dorn im Auge das wir vieles geändert haben und auch nicht so zimperlich sind wenn es um die Rechte der Mitarbeiter geht Deswegen wäre dieser BR sch weil er dann nichts macht Ihr scheint ja einen ganz tollen kooperativen und BR freundlichen AG zu haben Da kann ich nicht nachvollziehen dass Du gegen die KandidatInnen bist die vom AG gestellt worden sind Sicherlich sollte man die Wahl abbrechen lassen weil es nichtig ist Du darfst Dir fast sicher sein diese Wahl wird im Falle einer Wahlanfechtung mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht für NICHTIG sondern nur als UNWIRKSAM erklärt werden Somit gibt es überhaupt keinen Grund diese Wahl abbrechen zu dürfen dann lieber klagen ne nachfrist setzen dass alle MA ne Chance haben zu wählen Wovon redest Du Der Termin für die persönliche Stimmabgabe ist und bleibt der 7 1 15 lediglich der Tag der öffentlichen Stimmauszählung kann sich im

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55633&keyword=&Nav=sortiert&Thema=4&qPage=2&Site=BR-Forum&Menue=show (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - show -
    7 Mitgliedern Da die Geschäftsaussichten im neuen Jahr recht düster aussehen rechnen wir damit daß die Firma kräftig Personal reduzieren wird Wenn der Mitarbeiterstand unter 100 fällt reduziert sich dann eigentlich automatisch auch die Anzahl des BR oder muß es dann Neuwahlen geben Viele Grüße Diane Erstellt am 20 12 2015 um 11 16 Uhr von Diane 55595 Zum Stichtag nach der halben Wahlperiode wird kontrolliert Seid ihr weniger als

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55595&keyword=&Nav=sortiert&Thema=4&qPage=2&Site=BR-Forum&Menue=show (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Betriebsratswahl.de - BR-Wahl und Betriebsratsgründung - Wahlordung und Wahlverfahren - Listenwahl und Persönlichkeitswahl - show -
    Alle Beiträge anzeigen Meist gelesene Beiträge Neueste Beiträge Beiträge ohne Antwort Eine Frage stellen Herzlich willkommen im W A F Forum für Betriebsräte Verschleppung Bekanntgabe WV durch BRV Zu diesem Beitrag wird ein Seminar angeboten Klicken Sie hier 13 Abs 2 BetrVG die Gesamtzahl BRM ist unter die vorgeschriebene Zahl der Betriebsratsmitglieder gesunken BR hat auf Sitzung WV beschlossen BRV gibt die Namen der Gewählten nicht weiter Verdi sagt Schade KBRV lässt uns auflaufen Erstellt am 18 12 2015 um 19 00 Uhr von elchundes 55590 Gutdass wir darüber geredet haben Antwort 1 Erstellt am 18 12 2015 um 23 26 Uhr von Purpur 266402 Da wird sich ja sicherlich in Kürze der WV selbst zu Wort melden Zum Beispiel wenn er das Wahlausschreiben heraushängt Antwort 2 Erstellt am 19 12 2015 um 10 15 Uhr von gironimo 266405 Der WV würde gerne aber er ist nicht bestellt Der BR ist urlauben Sind unverzüglich 2 max 2 Wochen Antwort 3 Erstellt am 20 12 2015 um 08 23 Uhr von elches 266412 Erwartest Du ernsthaft dass sich jemand mehr Mühe mit der Antwort als Du mit der Frage gibt Antwort 4 Erstellt am 21 12 2015 um 13 44 Uhr

    Original URL path: http://www.betriebsratswahl.de/index.php?qid=55590&keyword=&Nav=sortiert&Thema=4&qPage=2&Site=BR-Forum&Menue=show (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •