archive-de.com » DE » B » BESSERES-BAUEN.DE

Total: 66

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Trends  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    Tarifen und Zeiten geringer Auslastung des Stromnetzes genutzt werden das nennt man Smart Grid Mit seinem E energy Programm fördert das Bundesministerium für Wirtschaft die Entwicklung neuer Lösungen rund um eine flexible Steuerung des Energiebedarfs auch mithilfe intelligenter Zähler Eine Reihe von Projekten befindet sich bereits in der Testphase In Zukunft sollen auch Privathaushalte dieses System nutzen und nur bei günstigem Strom beispielsweise ihren Kühlschrank kühlen oder die Waschmaschine einschalten Um ihre Informationen mit dem intelligenten Zähler auszutauschen müssen die Hausgeräte vernetzt sein Zum E energy Projekt gehört deshalb auch der EEbus die Hausgerätevernetzung für ein effizientes Energiemanagement Dieser basiert auf etablierten Busstandards mit denen sich bereits heute Geräte und Funktionen wie Licht Lüftung Heizung Küchengeräte und Home Entertainment steuern lassen Sensoren übermitteln außerdem die Temperatur Helligkeit den Öffnungszustand der Fenster und vieles mehr Diese Informationen verarbeitet das intelligente System Es kann so eingestellt werden dass es beispielsweise die Heizung herunterregelt wenn die Sensoren geöffnete Fenster signalisieren Genau nach dem gleichen System soll der EEBus künftig den Strom an und ausschalten je nachdem welche Informationen der intelligente Zähler sendet So lassen sich ungenutzte Energiesparpotentiale sowohl im gewerblichen als auch im privaten Sektor nutzen Zukunftsthema Energieeffizienz In Zeiten knapper werdender Ressourcen

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/waerme-energie-klima-luft/trends.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • Pdf  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    und dem Ausbau erneuerbarer Energien wird ein Thema immer wichtiger die Energieeffizienz Energie einsparen lässt sich in vielen Bereichen zum Beispiel durch Gebäude die besser gedämmt sind effizientere Heizungsanlagen oder durch Geräte die weniger Strom verbrauchen vom Kühlschrank bis zur Leuchte weiterlesen INNOVATIONEN Klima Wärme Energie Ansprechpartner Schauen Sie doch einmal unter dem Punkt Mitglieder Dort finden Sie einige Firmen die Ihnen zum Thema Wärme Energie weiterhelfen Gebäudetechnik Südwestfalen e

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/waerme-energie-klima-luft/pdf.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Kommunikation  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    Service SIHK Albrecht Jung GmbH Co KG Schalksmühle Busch Jaeger Elektro GmbH Lüdenscheid Jungkurth Elektro GmbH Altena Wilhelm Rutenbeck GmbH Co KG Schalksmühle Gebäudetechnik Südwestfalen e V Bahnhostraße 18 D 58095 Hagen Telefon 49 0 23 31 3 90 206 Telefax 49 0 23 31 3 90 305 info besseres bauen com Wärme Energie Luft Klima Mitglieder Klimaschutz Smart Meter ED 100 ED 250 Downloads Kommunikation Mitglieder TCR IP 4

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/mitglieder/kommunikation.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Produkte  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    wurden bei der Konstruktion besonders berücksichtigt flexibel Optimale Kabelführung durch drehbare Zugentlastung Abbrechbare Tragringe für Stegversion Geringe Einbautiefe Nutzbar für alle Einbauumgebungen Schnell Nur eine Schraube Zugentlastung Schirmung Anlegen der Adern von vorne auch in eingebautem Zustand Das alles sorgt für eine kürzere Montagezeit bei gleichzeitig hoher Sicherheit für eine einwandfreie Performance Daneben bieten die neuen Cat 6 A Datendosen von Rutenbeck alle bekannten Vorteile von denen die wichtigsten hier noch einmal erwähnt werden Cat 6 A Class EA 10 Gbit PoE tauglich nach IEEE 802 3at RJ 11 12 fehlstecksicher 250 Steckzyklen mehr als normativ gefordert Definierter Erdungsanschluss kompatibel mit den Designabdeckungen der Schalterindustrie 15 Jahre Garantie bei mix match Und weil Cat 5e Produkte nach wie vor nachgefragt werden sind diese ebenfalls in der neuen Bauform lieferbar Wie immer sind auch die neuen Datendosen von Rutenbeck Markenprodukte Made in Germany Jede Komponente ist übertragungstechnisch geprüft und optisch vermessen Rutenbeck simply perfect Ökologisch und ökonomisch Handeln Energiefresser bedarfsgerecht schalten über TCP IP Netzwerk Internet und javascriptfähige Mobilfunktelefone Zwei wichtige Trends prägen und verändern unsere Gesellschaft Zum einen sind es die Kommunikationsnetze mit ihren vielen neuen Anwendungen So ist das Internet die zeitgemäße Plattform für Wissensmehrung und Innovation Und stationäre oder mobile PCs sowie Multimediatelefone sind unverzichtbar Sie bilden die Grundlage für Komfort für eine erhöhte Mobilität und ermöglichen zudem jederzeit und überall Zugriff auf gewünschte Informationen Der zweite Trend ist der bewusste Umgang mit unserer Umwelt und ihren Ressourcen insbesondere der Energie Dabei ist nicht nur die Frage der Energiegewinnung interessant und zunehmend spielt nicht nur eine monetäre Betrachtung eine Rolle sondern es ist von besonderem Interesse Energie zu sparen zum Beispiel elektrische Verbraucher gezielt zu schalten und ihre Schaltzustände zu überwachen Rutenbeck folgt unter anderem mit den neuen netzwerkfähigen Zeitschaltuhren genau diesen beiden Trends und bietet dem Markt

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/kommunikation/produkte.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Pdf  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    Schubladenlösungen Rutenbeck Schulalarmsystem Hilfe holen per Handy Rutenbeck Modultechnik Cat 6A Rutenbeck Netzwerkfähige Fernschaltgeräte Zeitschaltuhren Kompakt Universal Anschlussdose schnell und flexibel Gebäudetechnik Südwestfalen e V Bahnhofstraße 18 D 58095 Hagen Telefon 49 0 23 31 3 90 206 Telefax 49 0 23 31 3 90 305 info besseres bauen com www besseres bauen com Wärme Energie Luft Klima Mitglieder Klimaschutz Smart Meter ED 100 ED 250 Downloads Kommunikation Mitglieder TCR

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/kommunikation/pdf.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Licht  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    Sicherheit Service SIHK Albrecht Jung GmbH Co KG Schalksmühle Busch Jaeger Elektro GmbH Lüdenscheid DIAL GmbH Lüdenscheid Jungkurth Elektro GmbH Altena Gebäudetechnik Südwestfalen e V Bahnhostraße 18 D 58095 Hagen Telefon 49 0 23 31 3 90 206 Telefax 49 0 23 31 3 90 305 info besseres bauen com Wärme Energie Luft Klima Mitglieder Klimaschutz Smart Meter ED 100 ED 250 Downloads Kommunikation Mitglieder TCR IP 4 Downloads Licht

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/mitglieder/licht.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Innovationen  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    dem Vormarsch Mehr dazu unter Trends Download Broschüren Unter dem Punkt pdf finden Sie Broschüren und Informationen unserer Mitglieder zum Thema Licht und Beschattung Gebäudetechnik Südwestfalen e V Bahnhofstraße 18 D 58095 Hagen Telefon 49 0 23 31 3 90 206 Telefax 49 0 23 31 3 90 305 info besseres bauen com www besseres bauen com Wärme Energie Luft Klima Mitglieder Klimaschutz Smart Meter ED 100 ED 250 Downloads

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/licht-beschattung/innovationen.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Trends  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    Electric auf den Markt gebracht In den folgenden Jahrzehnten kam sie allerdings fast ausschließlich als Signal Reklame und Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz Erst seit einigen Jahren wird wieder intensiv an der Weiterentwicklung der LED Technologie geforscht Eine führende Rolle hat dabei die Philips Tochter Lumileds Lighting eingenommen Inzwischen sind die LEDs so leistungsstark dass sie zum Beispiel als Frontscheinwerfer von Autos eingesetzt werden Die LED Technologie unterscheidet sich maßgeblich von der Funktionsweise einer herkömmlichen Glühlampe Denn das Leuchtmittel schöpft seine Energie aus Halbleiterverbindungen wobei Strom direkt in Licht umgewandelt wird Dafür benötigt man nur eine geringe elektrische Spannung Bei einer Glühlampe wird dagegen ein elektrischer Leiter durch elektrischen Strom aufgeheizt und so zum Leuchten angeregt Nur fünf Prozent der erzeugten Energie kann dabei in sichtbares Licht umgesetzt werden Die restlichen 95 Prozent gehen als Wärme verloren Der Wirkungsgrad der Leuchtdiode liegt dagegen bei fast 100 Prozent So verbrauchen Leuchtdioden deutlich weniger Energie als Glühbirnen Das große Energiesparpotenzial der LED Technologie ihre hohe Lebensdauer und große Robustheit zeichnen sie daher als eine vielseitige Alternative zu anderen Leuchtmitteln auf dem Markt aus LED Technologie auf dem Vormarsch Mehr dazu unter Trends Download Broschüren Unter dem Punkt pdf finden Sie Broschüren und Informationen unserer

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/licht-beschattung/trends.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •