archive-de.com » DE » B » BESSERES-BAUEN.DE

Total: 66

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ziele  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    im Zusammenspiel erprobt wurden eine erhöhte Planungssicherheit bieten Damit sinkt das Risiko für den Absatzmittler Montagezeiten können verkürzt werden und das Handwerk profitiert von einer erhöhten Kundenzufriedenheit insbesondere wenn es um die Gewinnung von Neukunden geht Nutzenstiftung Der Verein Gebäudetechnik Südwestfalen setzt sich dafür ein den Zusatznutzen integrativer Lösungen gegenüber potenziellen Kunden zu verdeutlichen Dabei geht es insbesondere darum zu vermitteln welche Fortschritte innovative Produkte und Systeme im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit Sicherheit und Komfort bieten Hochschulen Kooperationen mit Hochschulen ausbauen Der Verein Gebäudetechnik Südwestfalen e V steht in engem Kontakt zu den regionalen Hochschulen Ziel ist es das Know how der Hochschulen für die Unternehmen zugänglich zu machen und damit Innovationen anzustoßen oder zu beschleunigen Außerdem kann frühzeitig Kontakt zu potenziellen Nachwuchskräften aufgenommen werden Fachkräfte Werbung um Fachkräfte insbesondere um Nachwuchskräfte Der Verein Gebäudetechnik Südwestfalen e V unterstützt die Suche nach Fachkräften indem über eine gemeinsame Stellenbörse auf der Website für interessante Jobs in Südwestfalen geworben werden kann Durch den Studentenwettbewerb Living in the future den der Verein alle zwei Jahre durchführt werden Studierende bundesweit auf die Unternehmen der Gebäudetechnik in Südwestfalen aufmerksam Im Rahmen des Wettbewerbs können interessante Kontakte geknüpft werden Netzwerk Ausbau des Netzwerkes Profitieren Sie von der Zusammenarbeit mit starken Partnern Der Verein Gebäudetechnik Südwestfalen e V ist bestrebt neue Partner für eine Zusammenarbeit im Netzwerk zu gewinnen Wir möchten gerne durch eine Erweiterung des Mitgliederkreises die Schlagkraft des Vereins erhöhen Eine möglichst große Vielfalt an Ideen und Meinungen kommt allen Mitgliedern zugute Imagebildung Südwestfalen ist eine starke Industrieregion und bietet eine einmalige Konzentration von Herstellern gebäudetechnischer Komponenten in Deutschland Diese Vorzüge sind leider zu wenig bekannt Deshalb arbeitet der Verein Gebäudetechnik Südwestfalen e V daran die Gebäudetechnik als eine zentrale Stärke der Region deutlich zu kommunizieren und damit das Profil Südwestfalens zu schärfen Im Rahmen eines

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/ziele.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • A-Z  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    GmbH Hagen Fachhochschule Südwestfalen Lüdenscheid Finke Concept Meinerzhagen Handwerkskammer Südwestfalen Arnsberg headline Werbeagentur Iserlohn Hoffmeister Leuchten GmbH Schalksmühle Jungkurth Elektro GmbH Altena Mark E Hagen Oventrop Olsberg PEHA Paul Hochköpper GmbH Co KG Lüdenscheid SALTO Systems GmbH Wuppertal Sonja Pfaff Freie Journalistin Altena SCHELL GmbH Co KG Armaturentechnologie Südwestfälische Industrie und Handelskammer zu Hagen Wilhelm Rutenbeck GmbH Co KG Schalksmühle Gebäudetechnik Südwestfalen e V Bahnhostraße 18 D 58095 Hagen Telefon

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/mitglieder/a-z.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Jobbörse  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    GmbH Co KG Mark E Albrecht Jung GmbH Co KG Installationsgeräte und Systeme Gebäudesystemtechnik Handwerkskammer Südwestfalen Weiterbildung Auf Initiative und mit Unterstützung des Vereins Gebäudetechnik Südwestfalen e V ist am DIAL in Lüdenscheid eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Gebäude System Designer entwickelt worden mehr Gebäudetechnik Südwestfalen e V Bahnhofstraße 18 D 58095 Hagen Telefon 49 0 23 31 3 90 206 Telefax 49 0 23 31 3 90 305 info besseres

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/jobboerse.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Weiterbildung  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    aufbauend ein Gesamtkonzept für die Gebäudetechnik mit anwendergerechten Bedienmöglichkeiten Während der Bauphase behält der Gebäude System Designer alle Fäden in der Hand optimiert Schnittstellen zwischen einzelnen Systemen koordiniert die ausführenden Firmen und stellt so die Erfüllung der Kundenwünsche und bedürfnisse sicher Die Weiterbildung richtet sich an Handwerker Fachplaner und Architekten sowie Mitarbeiter von Herstellern gebäudetechnischer Systeme weitere Informationen Studium Gebäudesystemtechnik an der FH Südwestfalen Gebäudetechnik Südwestfalen e V Bahnhofstraße 18

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/weiterbildung.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Presse  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    und somit jeweils die Auszeichnung als Bestes Produkt 2012 absolut verdient haben In den Kategorien High Quality und Bedienkomfort wurde der neue JUNG KNX Drehsensor prämiert Er dient der Ansteuerung von Dimm Schalt und Jalousieaktoren sowie zur Sollwertverstellung eines Temperaturreglers dabei folgt er dem Bedienkonzept eines Drehdimmers Die neuen 19 Patchpanel von Rutenbeck leistungsstark und montagefreundlich Rutenbeck stellte auf der light building eine neue Generation von universell einzusetzenden Patchpaneln vor die ab sofort lieferbar sind Die neuen Patchpanel bieten die bekannt sehr gute Performance und ein komplett überarbeitetes Gehäusekonzept Perfekte Datenübertragung und optimale Montagefreundlichkeit sind die herausragenden Merkmale Das neue Gehäusekonzept ist durch den schräg nach unten klappbaren Einschub ideal für eine komfortable Installation und bietet Vorteile bei Servicearbeiten Der Einschub wird mit Schnellverschlüssen fixiert Rutenbeck liefert drei Varianten die wahlweise auch in Edelstahl verfügbar sind Variante 1 24 Port Kompaktpanel Die wichtigsten Merkmale sind hohe mechanische Stabilität und optimal Schirmung gängige und sichere LSA Anschlusstechnik sichere großflächige Schirmkontaktierung unverlierbare Schirmkontakte mit kombinierter Zugentlastung große Leistungsreserven bei Anwendungen bis 10 Gigabit und PoE fähig gemäß IEEE 802 3at Variante 2 24 Port Modulpanel Das Modulpanel weist Ausschnitte in Keystone Fomat auf und ista uch zur Aufnahme von Multimedialösungen Bsp USB HDMI geeignet Variante 2 PoE Patchpanel Midspan Das Rutenbeck PoE Midspan Patchpanel erlaubt die Versorgung von bis zu 12 PoE fähiger Endgeräte Ip Telefon Kameras uvm mit der erforderlichen 48 V Betriebsspannung Die Spannungsversorgung des Panels erfolgt über externe Netzteile Wie immer sind auch die neuen 19 Patchpanel von Rutenbeck Markenprodukte Made in Germany Rutenbeck all over IP Partner und Interessenten nutzen einfach die E Mail mail at rutenbeck de Wilhelm Rutenbeck GmbH Co KG Niederworth 1 10 58579 Schalksmühle Telefon 02355 82 0 Telefax 02355 82 105 www rutenbeck de Anmerkung Digitale Daten liefert Rutenbeck auf Anforderung oder einfach runterladen unter www rutenbeck de Link Presse dann Presseinformation und dort die gewünschte Presseinformation aufrufen Rutenbeck all over IP Rutenbeck präsentiert sich in diesem Jahr auf der light building mit einem neuen Logo unter dem Motto all over IP Damit wird jetzt auch im Corporate Design von Rutenbeck der Wandel von einem Traditionsunternehmen der Fernmeldetechnik zu einem Spezialisten für Produkte und Systeme der Datentechnik sichtbar Rutenbeck zeigt neben interessanten Neuheiten und Weiterentwicklungen für die strukturierte Verkabelung in privaten und gewerblichen Objekten ein umfangreiches Portfolio von Multimedialösungen Komponenten und Kabel Außerdem werden neue Fernschalt und Störmeldegeräte die eine bedarfsgerechte Steuerung elektrischer Verbraucher über das Internet und über weitere Netzwerke ermöglichen vorgestellt Auch im personellen Bereich hat Rutenbeck zugelegt und kommt mit frischen Kräften nach Frankfurt zur light building Hierbei wird die Tradition der Familie Rutenbeck die das Unternehmen seit der Gründung vor nunmehr 139 Jahre führt durch den Einstieg der Cousins Alexander und Holger Rutenbeck fortgesetzt Alexander Rutenbeck begleitet seit einigen Monaten Georg Werth in der Vertriebsleitung Zusätzlich ergänzen Holger Rutenbeck und Özlem Anar seit kurzem das Vertriebsteam um die regional tätigen Handelsvertretungen bei der intensiven Marktbearbeitung zu unterstützen Ein Besuch auf dem Messestand F30 in der Halle 8 lohnt sich also Partner und Interessenten nutzen einfach die E Mail mail at rutenbeck de Wilhelm Rutenbeck GmbH Co KG Niederworth 1 10 58579 Schalksmühle Telefon 02355 82 0 Telefax 02355 82 105 www rutenbeck de Anmerkung Digitale Daten liefert Rutenbeck auf Anforderung oder einfach runterladen unter www rutenbeck de Link Presse dann Presseinformation und dort die gewünschte Presseinformation aufrufen Green IT Störmelden und Fernschalten über drahtlose Netzwerke und Internet Steigende Energiekosten zwingen zu einem bewussten Einsatz elektrischer Geräte Rutenbeck stellt auf der light building den Energy Manager vor der Sie dabei unterstützt Energie zu sparen und gleichzeitig Komfort und Sicherheit zu garantieren Mit dem Energy Manager können elektrische Geräte über ein drahtgebundenes oder drahtloses Netzwerk geschaltet und der Laststrom sowie alle weiteren elektrischen Kennwerte ermittelt und gespeichert werden Im Browser werden die Leistung sowie Phasenverschiebungswinkel Strom und Spannung angezeigt Eine spätere grafische Auswertung der Verbrauchswerte ist möglich Und nach Eingabe der Kosten für eine KWh wird eine Kostenprognose im Browser angezeigt Eine lastabhängige Schaltung bei Unter bzw Überschreitung einer Last wird per E Mail zusätzlich gemeldet Nach der Konfiguration erfolgt die Verbindung zum Netzwerk über WLAN oder einen Netzwerkanschluss Eine lokale Bedienung ist über einen Taster am Gerät möglich der Schaltzustand wird durch eine LED am Schalttaster angezeigt Der Energy Manager hat eine integrierte Zeitschaltfunktion 20 Einschalt oder Ausschaltzeiten sind frei wählbar Bei angeschlossenem Temperatursensor wird die Temperatur im Browser angezeigt Eine temperaturabhängige Schaltung und eine Alarmierung per E Mail bei Unter bzw Überschreitung einer Temperatur kann auf Wunsch per E Mail gemeldet werden Der Energy Manager kann auch über das Internet oder per Smartphone bedient werden Die Strommessung macht nicht nur die Anzeige der Leistungsaufnahme eines Verbrauchers möglich sondern erlaubt auch eine Funktionskontrolle des angeschlossenen Verbrauchers Alle Leistungsmerkmale finden Sie unter www rutenbeck de oder direkt über das QR Symbol auf dem Foto Neben dem Leistungsumfang überzeugt auch der Preis des Energy Managers der mit 258 zzgl MwSt angegeben wird Partner und Interessenten nutzen einfach die E Mail mail at rutenbeck de Wilhelm Rutenbeck GmbH Co KG Niederworth 1 10 58579 Schalksmühle Telefon 02355 82 0 Telefax 02355 82 105 www rutenbeck de Anmerkung Digitale Daten liefert Rutenbeck auf Anforderung oder einfach runterladen unter www rutenbeck de Link Presse dann Presseinformation und dort die gewünschte Presseinformation aufrufen Dornbracht Installation Project Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur dient Dornbracht als Seismograph für gesellschaftliche Entwicklungen und prägt die Haltung und die kulturelle Identität des Unternehmens Die Installation Tomás Saraceno Cloud Cities das nunmehr achte Dornbracht Installation Project setzt die Zusammenarbeit zwischen der Nationalgalerie und Dornbracht fort die 2010 im Rahmen der Ausstellung Rudolf Stingel LIVE begann Einen Blick in den Entstehungsprozess und Aufbau der Installation Tomás Saraceno Cloud Cities im Hamburger Bahnhof zeigt der Teaser Ab Mitte nächster Woche wird die vollständige filmische Dokumentation der Installation auf der Dornbracht Website zu sehen sein Vorab können Sie der digitale Pressemappe der Installation alle wichtigen Informationen entnehmen Fortsetzung der Dornbracht Installation Projects Tomás Saraceno Cloud Cities im Hamburger Bahnhof Eröffnung 15 September 2011 Weitere

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/presse.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Studierende besuchen light + building  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    Funksystem ermöglicht hier auf eine gesonderte Verkabelung zu verzichten Am Messestand von JUNG wurde der gekonnte Brückenschlag zwischen zukunftssicherer Gebäudetechnik und ästhetischem Design Made in Germany deutlich Zum Beispiel übernimmt das neue Bedienpanel Smart Control 7 die Steuerung verschiedener Systeme zur Hausautomation über Apps Damit lassen sich eNet und KNX Installationen ebenso wie zum Beispiel Türsprechfunktionen über ein und dasselbe Gerät bedienen Bei eNet handelt es sich um ein Funk System insbesondere für den Nachrüstbereich das jetzt auch für weitere Unternehmen der Gebäudetechnik geöffnet wurde Mit dem Smart Visu Server bietet JUNG eine gute Lösung um schnell und kostengünstig eine KNX Installation zu visualisieren Bei seinen designorientierten Produkten setzt JUNG auf besonders flache Bauformen die eine elegante Optik vermitteln Interessante Produkte für die Bereiche Multimedia Datentechnik Telefunktion und Telefontechnik wurden von Rutenbeck präsentiert Die Studierenden bekamen hier gute Einblicke in fortschrittliche Lösungen für eine saubere Verkabelung und leistungsfähige Vernetzung von Systemen der Gebäudesteuerung und Multimedia Anwendungen Dazu gehören Modularlösungen für die strukturierte Büroverkabelung ebenso wie Lösungen für die zukunftssichere Heimverkabelung im Neubau oder im Bereich der Nachrüstung Hier bietet Rutenbeck zum Beispiel mit DataLight eine sichere und strahlungsfreie Datenübertragung per Lichtwellenleiter an Als absolute Messeneuheit wurde bei Rutenbeck ein neues Netzwerkmodul mit der Bezeichnung Cat 8 1 präsentiert das in Hochleistungsnetzwerken Übertragungsraten mit einer Bandbreite von bis zu 2000 Megahertz ermöglicht Großes Interesse fand auf der Messe auch ein Wlan Accesspoint der in einer Unterputzdose Platz findet und damit sichere Mobilität für jedes Netzwerk ermöglicht Welche Gestaltungsmöglichkeiten mit innovativer LED Technik möglich sind haben die Studierenden am Stand von Hoffmeister Leuchten erfahren Hier konnten sie in einem geschlossenen Demonstrationsraum selbst Licht komponieren indem Sie zum Beispiel Lichtfarben Lichtstärke und Strahlungswinkel von LED Leuchten einstellen konnten Deutlich wurde dabei welche Wirkungen mit Licht erzeugt werden können Hoffmeister Leuchten ist Spezialist wenn

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/home/studierende-besuchen-light-building.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Energieeinsparung durch Gebäudeautomation  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    erschließen sich schon morgens im Bad Durch den Einsatz von Durchflussbegrenzern in Wasserhähnen lässt sich der Verbrauch um bis zu 50 Prozent reduzieren Weiteres Potential bietet sich durch den Austausch herkömmlicher Brausen durch moderne ECO Duschköpfe Das Einsparpotential liegt hier bei bis zu 40 Prozent Allgegenwärtig ist die Beleuchtung eines Hauses oder Betriebsgebäudes Licht schafft Emotionen und Wohlfühlatmosphäre in den eigenen vier Wänden und lässt sich energieeffizient gestalten Alleine durch den Austausch von veralteten Halogenlampen durch energiesparende LEDs lässt sich der Energieverbrauch um bis zu 40 Prozent reduzieren Ressourcenschonend und damit kostensparend wirken sich auch Komponenten der Gebäudeautomation aus wie die Erhebungen des Vereins Gebäudetechnik Südwestfalen e V belegen Zum Beispiel lassen sich durch den Einsatz von Präsenzmeldern zur bedarfsgerechten Steuerung von Licht Heizung Klima und Lüftung die Stromkosten um 50 bis 60 Prozent reduzieren Hohe Energieeinsparungen von bis zu 70 Prozent verspricht auch der Ersatz von konventionellen Heizungspumpen durch Hocheffizienzpumpen Der Einsatz von Sensoren zur Steuerung einer intelligenten Immobilie trägt nicht nur zur Verbesserung der Energieeffizienz bei sondern gleichzeitig können Komfort und Sicherheit deutlich gesteigert werden Komfort bietet eine intelligente Immobilie beispielsweise weil der Nutzer über so genannte Szenen mehrere Schaltaktionen zusammenfassen kann So lässt sich beim TV Schauen mit nur einem Schalter der Flachbild Fernseher anschalten alle Jalousien in eine fernsehfreundliche Position fahren und ggfls Lampen an bzw abschalten Der Anspruch an die Sicherheit wird besonders vielfältig erfüllt weil Smart Homes sich über IP Kamera unkompliziert aus der Ferne überwachen lassen und Alarmsysteme direkt mit dem Bewohner kommunizieren wenn Sensoren wie Glasbruch sowie Bewegungs und Rauchmelder im intelligent vernetzen Heim anschlagen Nicht zuletzt lässt sich das Haus im Urlaub durch einen virtuellen Bewohner schützen Dabei fährt die Immobilie Jalousien hoch und runter oder schaltet Lichter an und aus um Einbrecher abzuschrecken Als Vorlage für das Verhalten des Hauses

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/home/energieeinsparung-durch-gebaeudeautomation.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Besuch ISH  - Gebäudetechnik Südwestfalen
    Der technologische Fortschritt trägt dabei wesentlich zur Verbesserung des Komforts sowie zur Gesundheitsförderung bei Am Vormittag besuchten die Studierenden die Stände der Aloys F Dornbracht GmbH Co KG Iserlohn der SCHELL GmbH Co KG Armaturentechnologie Olpe und der Oventrop GmbH Co KG Olsberg die alle drei Mitglied im Verein Gebäudetechnik Südwestfalen e V sind Dabei wurde deutlich dass diese Unternehmen zu den Marktführern gehören und Trends in der Branche setzen So präsentierte Dornbracht erstmalig eine Innovation die auf einer Kooperation mit Microsoft basiert Das Microsoft Band eine Innovation im Bereich der sog Weareables erfasst als täglicher Begleiter am Handgelenk bestimmte Körperwerte wie Herzfrequenz und Kalorienverbrauch Es zählt gelaufene Schritte und misst die Schlafqualität Diese Werte werden genutzt um zukünftig beispielsweise die Dornbracht Wasserprogramme in der Dusche optimal auf den individuellen Trainingszustand des Trägers abzustimmen Die Wasserprogramme können dann direkt über das Microsoft Band angesteuert werden Für die Studierenden war es spannend zu sehen wie die Kenntnisse die sie in der Theorie erwerben später in fortschrittliche Produkte und Systeme umgesetzt werden Von daher war der Messebesuch ein willkommener Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis Außerdem ist sehr deutlich geworden dass es in Südwestfalen viele interessante Arbeitgeber gibt Ideenlabor Hotelzimmer Im Projekt Ideenlabor

    Original URL path: http://www.besseres-bauen.de/home/besuch-ish.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •