archive-de.com » DE » B » BEATE-WALTER-ROSENHEIMER.DE

Total: 458

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Am 11. Oktober ist Welt-Mädchentag - Beate Walter-Rosenheimer
    hält Plan Deutschland zur Kampagne unter www biaag de viele Ideen bereit die sich einfach umsetzen lassen Von der Pyjama Spendenparty bis zum Garagenflohmarkt Beate Walter Rosenheimer ermuntert die Menschen aus Fürstenfeldbruck und Dachau zum Mitmachen Und wenn das Thema auch noch so ernst ist das darf dann auch Spaß machen so die grüne Abgeordnete Twitter Loading follow us on Twitter Facebook Presse Dritte Startbahn Söders Hinhaltetaktik schadet den Menschen

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/365-am-11-oktober-ist-welt-m-auml-dchentag.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Aktion "Sichere Wiesn für Mädchen" verzeichnet steigende Fallzahlen - Beate Walter-Rosenheimer
    00 1 00 Uhr sowie an allen Samstagen von 15 00 01 00 Uhr geöffnet und mit einem multiprofessionellen Frauenteam besetzt Vor allem jüngere Frauen und Touristinnen jeden Alters würden immer wieder Opfer sexueller Gewalt erläuterte die Diplom Sozialpädagogin Problematisch wird es wenn durch den Alkohol die Reaktionsfähigkeit herabgesetzt ist und die Frauen sich nicht gut auskennen und orientierungslos sind Aber auch im Festzelt selbst käme es gelegentlich zu Übergriffen In diesem Jahr gab es zudem mehrfach den Verdacht auf die Verabreichung von K O Tropfen Christine Rudolf Jilg betonte deshalb Man sollte immer mindestens zu zweit unterwegs sein und aufeinander schauen Die Grüne Bundestagsabgeordnete Beate Walter Rosenheimer zeigte großen Respekt vor der Arbeit des Sicheren Wiesn Teams und meinte Ich halte es für ein gesellschaftliches Problem dass einige Männer heutzutage immer noch meinen Grabschen sei ein Kavaliersdelikt Wir müssen alle gemeinsam hinschauen und Zivilcourage zeigen Es sei wichtig dies auch im Zusammenhang mit dem Oktoberfest immer wieder zu betonen und nicht nur einseitig die positiven Seiten herauszukehren Katharina Schulze Vorsitzende der Münchner Grünen ergänzte Die Frauen von der Aktion Sichere Wiesn arbeiten rund um die Uhr auf engstem Raum und noch dazu ehrenamtlich Die Stadt München unterstützt die Kampagne

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/364-aktion-sichere-wiesn-f-uuml-r-m-auml-dchen-verzeichnet-steigende-fallzahlen.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Das Handwerk: Treiber der Energiewende - Beate Walter-Rosenheimer
    Wackelsituation stellt für das Handwerk eine ökonomische Gefahr dar Doch das hat die Bundesregierung nicht erkannt In einer Antwort auf eine Anfrage hofft das Umweltministerium lediglich kleinlaut dass das Handwerk die Solarkürzungen durch den Vertrieb anderer Produkte selbst kompensieren kann Nur mit der Energiewende können wir den Wirtschaftsstandort Deutschland langfristig sichern Die Bundesregierung muss damit aufhören herum zu eiern Sie muss den Wechsel zu den erneuerbaren Energien nachhaltig finanzieren Twitter

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/579-das-handwerk-treiber-der-energiewende.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Presse - Beate Walter-Rosenheimer
    das öffentliche Vergabewesen für die Wasserversorgung und Abwasserreinigung europaweit für private Unternehmen zu öffnen Doch die Germeringer Bundestagsabgeordnete Beate Walter Rosenheimer kritisiert Eine funktionierende Wasser und Abwasserwirtschaft muss als öffentliche Dienstleistung für alle Menschen gewährleistet sein Nur in öffentlicher Hand ist das auch dauerhaft möglich Die Grünen Abgeordnete unterstützt deshalb bayerische Gemeinden und Städte dabei Resolutionen gegen die geplanten EU Änderungen zu verfassen In dem Mustertext wird klargestellt dass die Wasser und Abwasserwirtschaft nicht unter den Zuständigkeitsbereich der Binnenmarktregelung fallen darf Die Zeit drängt Noch in diesem Jahr soll darüber entschieden werden ob Ausschreibungen europaweit für Privatunternehmen geöffnet werden müssen Weiterlesen Presse 16 10 2012 Die schwarz gelbe Stromrechnung Union und FDP sowie Energiewirtschaft und Industrie geben dem Ausbau der Erneuerbaren Energie die Schuld für steigende Strompreise Die Bundestagsabgeordnete Beate Walter Rosenheimer von den Grünen hält diese Rechnung für ungerechtfertigt Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist nicht der Preistreiber Der Löwenanteil des Anstiegs der EEG Umlage hat nichts mit dem Bau von Wind und Solarstromanlagen zu tun Schwarz Gelb hat die Ausnahmeregelungen für die Großunternehmen exzessiv erweitert Weil die Großverbraucher geschont werden wird es für alle anderen teurer Die Leidtragenden sind die Privathaushalte und kleineren und mittleren Unternehmen in unserer

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse.html?start=105 (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Presse - Beate Walter-Rosenheimer
    selbst in der modifizierten Version die Zweckverbände Die beste Lösung ist unserer Ansicht nach immer noch die vollständige Herausnahme der Wasserwirtschaft aus der Richtlinie Weiterlesen Presse 25 01 2013 Volksbegehren Studiengebühren Beate Walter Rosenheimer ruft zum Endspurt auf Noch bis 30 Januar kann man sich für das Volksbegehren Nein zu Studienbeiträgen in Bayern in den Rathäusern eintragen Dazu erklärt Jan Halbauer Sprecher der Fürstenfeldbrucker Grünen und Kandidat für die Bezirkstagswahlen An den Infoständen ist die Stimmung gut aber in den Rathäusern fehlen noch Leute Wir können nur alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen Geht und tragt euch ein für echte Bildungsgerechtigkeit und gegen Studiengebühren Für ein erfolgreiches Volksbegehren müssen 10 Prozent rund 950 000 Bürger der Stimmberechtigten das Volksbegehren unterzeichnen Laut Informationen aus dem Landratsamt Fürstenfeldbruck hatten sich bis zur Halbzeit am 23 Januar 5 950 Personen eingetragen Das entspricht 3 89 Prozent Weiterlesen Presse 24 01 2013 Wasserversorgung heute Thema in Brüssel Fürstenfeldbrucker Grüne besorgt Heute steht die Privatisierung der Wasserversorgung im EU Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz auf der Tagesordnung Die Fürstenfeldbrucker Grünen sind besorgt Beate Walter Rosenheimer Obfrau im Wirtschaftsausschuss des Bundestags erklärt Die EU plant die Wasserversorgung zukünftig ausschreiben zu lassen Aber eine funktionierende Wasser und

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse.html?start=93 (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Presse - Beate Walter-Rosenheimer
    Beispiele die dies verdeutlichen Weiterlesen Presse 22 01 2013 Bayern Aus der Schlecker Insolvenz lernen Beate Müller Gemmeke Sprecherin für Arbeitnehmerrechte und die bayerische Abgeordnete Beate Walter Rosenheimer Obfrau im Wirtschaftsausschuss erklären anlässlich des Jahrestages der Schlecker Insolvenz Die Bundesregierung zeigt keinerlei Empathie für die Betroffenen der Schlecker Insolvenz Ein Jahr nach Eröffnung der Schlecker Insolvenz hat die Mehrheit der ehemals bei Schlecker beschäftigten Frauen noch immer keine adäquate neue Beschäftigung gefunden In Bayern haben nur rund die Hälfte der ehemaligen Schlecker Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine neue Arbeit gefunden Nur elf ehemals bei Schlecker Beschäftigte haben sich in Bayern selbstständig gemacht zu einem flächendeckenden Modell hat sich dies bis heute also nicht entwickelt Das durch die FDP verursachte Scheitern einer Schlecker Transfergesellschaft hat sozialverträgliche Wege des Überganges verhindert Das ist Grund genug um über Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitnehmerrechte in der Insolvenz nachzudenken Die Bundesregierung hingegen verfährt wieder nach dem Motto Augen zu und durch Weiterlesen Presse 22 01 2013 Aus der Schlecker Insolvenz lernen Anlässlich des Jahrestages der Schlecker Insolvenz erklären Beate Müller Gemmeke Sprecherin für Arbeitnehmerrechte und Beate Walter Rosenheimer Obfrau um Wirtschaftsausschuss Die Bundesregierung zeigt keinerlei Empathie für die Betroffenen der Schlecker Insolvenz Ein Jahr nach Eröffnung

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse.html?start=96 (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Presse - Beate Walter-Rosenheimer
    bald Spekulationsmasse Nach dem Bericht über die geplante Privatisierung der Wasserversorgung in der Sendung Monitor ARD schlägt das Thema hohe Wellen Die bayerische Bundestagsabgeordnete Beate Walter Rosenheimer weist deshalb darauf hin Jede und jeder Einzelne hat die Möglichkeit die Stimme abzugeben um so der Wasserprivatisierung einen Riegel vorzuschieben Auf www right2water eu de besteht die Möglichkeit eine Europäische Bürgerinitiative zu unterstützen Schon über 150 000 Menschen haben sich dafür eingesetzt Doch auch die Gemeinde Stadt und Kreisratsmitglieder sind gefragt Auf meiner Homepage biete ich einen Muster Resolutionstext zur freien Verwendung an Die Resolutionen können dann an die Landes und Bundesregierungen geschickt werden erklärt die Germeringer Grünen Politikerin Weiterlesen Presse 30 11 2012 Beruflicher Wiedereinstieg Frauen in der Teilzeitfalle Zur Antwort der Bundesregierung auf unsere parlamentarische Frage zu Erwerbstätigkeit von Frauen erklärt Beate Walter Rosenheimer Obfrau im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie Frauen schaffen es häufig nicht nach der Babypause in ein Vollzeit Beschäftigungsverhältnis zu gelangen Sie stecken in der Teilzeitfalle Das geht aus der Antwort auf eine Frage an die Bundesregierung hervor siehe Anlage Wir wollten wissen wie vielen Frauen ein erfolgreicher Wiedereinstieg in den Beruf nach der familienbedingten Erwerbsunterbrechung gelungen ist Die Zahlen sind alarmierend Nur 69 Prozent der

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse.html?start=99 (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Presse - Beate Walter-Rosenheimer
    Wie kein anderes Modell bieten genossenschaftliche Unternehmen die Möglichkeit der Mitwirkung und Mitgestaltung Weiterlesen Presse 08 11 2012 Gasbohrung Verantwortung liegt bei Staatsregierung Die bayerische Staatsregierung ist dafür verantwortlich ob am Langbürgner See gebohrt werden darf oder nicht Das hat die grüne Bundestagsabgeordnete Beate Walter Rosenheimer durch die Antworten auf ihre Fragen an die Bundesregierung klar gestellt Der Parlamentarische Staatsekretär Peter Hintze stellt darin fest dass Vorkehrungen dafür dass nicht in Natur und Landschaftsschutzgebieten nach Gas gebohrt werden darf im Zuständigkeitsbereich der Länder liege Beate Walter Rosenheimer erklärt dazu CSU und FDP haben im März eine so genannte Würdigung für die Petition gegen Gasbohrung unter dem Langbürgner See ausgesprochen Das war scheinheilig Weiterlesen Presse 02 11 2012 Gasbohrungspläne in Bad Endorf sind Thema im Bundestag Die Grüne Bundestagsabgeordnete Beate Walter Rosenheimer lehnt die Pläne der RAG ab 700 Meter vom Naturschutzgebiet und 1200 Meter vom Langbürgner See nach Gas zu bohren De facto sind wieder direkt das Naturschutzgebiet und der See von der Bohrung betroffen wenn auch unter der Erde Die Gefahren für die Natur aber auch für die Trinkwasserversorgung sind unermesslich Beate Walter Rosenheimer Obfrau im Wirtschaftsausschuss reagierte deshalb sofort und stellte zwei Fragen an die Bundesregierung Die Fragen

    Original URL path: http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse.html?start=102 (2016-05-02)
    Open archived version from archive