archive-de.com » DE » B » BEATE-WALTER-ROSENHEIMER.DE

Total: 458

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 1. Mai- mia san dabei! - Beate Walter-Rosenheimer
    Nur ein kleines Beispiel dass mir der Gröbenzeller Ortsvorsitzende Walter Voit sehr anschaulich genannt hat Wenn Sie hier ein Pfund Kaffee für 3 99 Euro kaufen können Sie sich vorstellen was nach Abzug der Kosten für Transport Röstung und Vertrieb für die Hersteller noch bleibt Centbeträge Fair gehandelte Produkte und das sind ja bei weitem nicht nur Kaffee Tee und Schokolade sondern Lebensmittel aller Art Kleidung oder auch Sportgeräte wie Hand und Fußbälle solche fair gehandelten Produkte bringen den Produzenten auskömmliche Lebensbedingungen und ermöglichen so Bildung und Ausbildung für Kinder und Jugendliche Anreize zur Umstellung auf Bioproduktion und ganz insgesamt Chancen statt Verelendung Das Thema Fair Trade ist ja schon eher alt hat aber in den letzten Jahren nochmal an Fahrt aufgenommen im Jahr 2010 ist der Umsatz an fair gehandelten Produkten in Deutschland um 28 auf etwa 415 Millionen gestiegen Also eine Vervielfachung des Handelsvolumens was schon ein erfreulich konsequentes Verantwortungsbewusstsein der VerbraucherInnen zeigt Sehr viel kann in diesem Bereich bei der Beschaffung durch die öffentliche Hand erreicht werden Schaut man hier auf den großen Zusammenhang kann man sehen dass Bund Länder und Kommunen in Deutschland jedes Jahr für rund 300 Milliarden einkaufen Und es macht natürlich einen Riesenunterschied ob mit diesem Geld nur billiges Zeug oder sozial und ökologisch verantwortlich produzierte Produkte gakauft werden Und auch in Zeiten knapper kommunaler Kassen sollte hier der Blick nicht am Tellerrand enden sondern das Große und Ganze im Auge behalten werden Bisher haben leider nur wenige deutsche Kommunen und Bundesländer darunter im Jahr 2007 auch Bayern ein faires Beschaffungswesen eingeführt Der Bund verzichtet nahezu vollständig auf die Berücksichtigung sozialer und ökologischer Kriterien Hier muss sich dringend etwas ändern Fairer Handel und ein verantwortliches Beschaffungswesen leisten die notwendige Vorarbeit um den Welthandel ökologischer und sozialer zu gestalten Wir Grünen setzen uns hier
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/bayern/160-1-mai-mia-san-dabei.html (2016-05-02)


  • Siebenundsechzigster Jahrestag der Befreiung des KZ Dachau - Beate Walter-Rosenheimer
    lädt der Landesverband der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern am jüdischen Mahnmal zu einer Gedenkfeier ein Das Konzentrationslager Dachau wurde schon 1933 für politischeHäftlinge eingerichtet und diente als Modell für alle späteren Konzentrationslager und als Schule der Gewalt für die Männer der SS unter deren Herrschaft es stand Hier waren über 200 000 Menschen aus ganz Europa inhaftiert 41 500 Menschen wurden hier ermordet Dazu hier mehr Informationen Ich besuche mit den Dachauer Kreisvorsitzenden den ökumenischen Gottesdienst Danach nehmen wir noch an der Kranzniederlegung durch die jüdische Gemeinde am jüdischen Mahnmal teil Zusammen mit der Fraktionsvorsitzenden der Landtagsgrünen Margarete Bause und einigen anderen Dachauer Grünen sind wir dann bei der zentralen Gedenkveranstaltung durch das Comité International de Dachau CID das internationale Lagerkomitee der Überlebenden und deren Angehörigen Gedenken vor dem ehemaligen Krematorium Gemeinsamer Gang zum ehemaligen Appellplatz Ansprachen und Kranzniederlegungen vor dem Internationalen Mahnmal Zusammen legen wir unseren Kranz nieder Erst eine Woche vorher waren wir zu Gesprächen in der Gedenkstätte Und es ist jedes Mal ein besonders bewegendes Ereignis für mich dort zu sein Einmal mehr haben mich die Worte Max Mannheimers sehr beeindruckt der sich in einer klar politischen Stellungnahme an die politisch Verantwortlichen in Deutschland gewandt hat er
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/bayern/159-67er-jahrestag-der-befreiung-des-kz-dachau.html (2016-05-02)

  • Berufswiedereinstieg für Frauen: Ministerin Schröder auch hier ohne Biss - Beate Walter-Rosenheimer
    Beschäftigung in Privathaushalten sind ein diffuses Sammelsurium ohne Biss Offen bleibt damit wie Frau Schröder den geforderten Anspruch auf Wiedereinstieg in Vollzeit gegenüber der Wirtschaft durchsetzen will Auf die Kernfrage bleibt sie die Antwort schuldig Es ist doch mehr als unglaubwürdig dass die Ministerin die sich bislang einer Frauenquote verschließt und die immer noch vorhandene Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen ignoriert plötzlich zur Anwältin der Frauen gegen die Wirtschaft wird
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/578-berufswiedereinstieg-ministerin-schr-ouml-der-auch-hier-ohne-biss.html (2016-05-02)

  • Unternehmen mit Bundesbeteiligung: Frauenanteil im Management verschwindend gering - Beate Walter-Rosenheimer
    Regelung für Vorstände sind selbstverständlich auch die eigenen Unternehmen gemeint Ministerin Schröder hält weiterhin an ihrer ideologischen Blockade fest obwohl sich zeigt dass ohne die Quote keine Verbesserungen zu erwarten sind Das hätte sie von der stagnierenden Situation in der freien Wirtschaft einmal ganz abgesehen schon längst an den eigenen Beteiligungsunternehmen feststellen müssen Die Frauenministerin erweist sich einmal mehr als Totalausfall Twitter Loading follow us on Twitter Facebook Presse Dritte
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/577-unternehmen-mit-bundesbeteiligung-frauenanteil-im-management-verschwindend-gering.html (2016-05-02)

  • Keine gewöhnliche Kirche: Die Versöhnungskirche Dachau - Beate Walter-Rosenheimer
    die Gedenkstätte in Dachau durch Bundesmittel in Höhe von 1 2 Mio Euro jährlich gefördert Während es lange Zeit auf dem Gelände zum Beispiel keinen Ort gab zum Pausieren konnte vor dem Eingang nun ein Besucherzentrum mit Cafeteria und Buchhandlung geschaffen werden Das bringt mehr Ruhe aufs Gelände besonders bei vielen Jugendlichen aus den Schulklassen die oft viel Zeit dort verbringen Beate Walter Rosenheimer die u a Mitglied der Kinderkommission des Bundestages ist berichtet Ich war bei meinem ersten Besuch auf dem Gelände selbst Jugendliche und schockiert Dabei betont sie dass häufig das Verhalten von Jugendlichen als äußerst unpassend gewertet wird weil sie zum Beispiel lauter sind Man müsse aber auch sehen dass Jugendliche oft diese Erfahrungen anders kompensieren Während natürlich nicht jedes Verhalten gerade an einem so sensiblen Ort geduldet werden kann so können die Veränderungen auf dem Gelände positiv dazu beitragen solchen Situationen vorzubeugen Der direkte Kontakt zum Beispiel mit Überlebenden und solchen Orten der Geschichte ist außerdem viel eher geeignet den Jugendlichen ein Bewusstsein für die Geschichte zu vermitteln als Frontalunterricht in der Schule bestätigt Pfarrer Mensing Die Versöhnungskirche organisiert nicht nur Veranstaltungen mit Überlebenden aus dem Konzentrationslager sondern hat mit Kooperationspartnern das Projekt Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau ins Leben gerufen Eine Auswahl aus den Biographien wurde in der internationalen Wanderausstellung Namen statt Nummern schon in vielen Ländern gezeigt Außerdem lädt sie jeden Sonntag Vormittag zum Gottesdienst ein und beteiligt sich an vielen weiteren Projekten Pfarrer Mensing und Diakon Schultz sind nicht nur sehr erfreut über die strukturellen Verbesserungen Auch die Kooperation mit der Gedenkstätte der Stadt Dachau dem Comité International de Dachau und ebenfalls die ökumenische und interreligiöse Zusammenarbeit u a mit der katholischen und orthodoxen Kirche und der jüdischen Gedenkstätte auf dem Gelände wird von ihnen als eng und fruchtbar beschrieben Nur
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/bayern/157-keine-gew-ouml-hnliche-kirche-die-vers-ouml-hnungskirche-dachau.html (2016-05-02)

  • Anonyme Bewerbungen: Dadurch können Frauen profitieren... - Beate Walter-Rosenheimer
    gerade jüngere Frauen oft gar nicht eingeladen weil Unternehmen befürchten dass die Frau wegen einer Schwangerschaft bald nicht mehr zur Verfügung steht Jetzt ist in höchstem Maße die Bundesregierung gefordert so Beate Walter Rosenheimer von den von Frau Schröder bis 2013 versprochenen Kita Plätzen fehlen noch über 200 000 Das wirkt sich natürlich negativ auf die Jobchancen von jüngeren Frauen aus denn die Arbeitgeber haben Angst dass Frauen mit Kindern
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/351-anonyme-bewerbungen-frauen-bei-jobsuche-benachteiligt.html (2016-05-02)

  • Frauenarmut: Keine Ausweitung der Minijobs - Beate Walter-Rosenheimer
    zu schaffen ist das grüne Progressiv Modell Damit wären alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vom ersten Euro an Mitglied in der Kranken in der Renten in der Pflege und in der Arbeitslosenversicherung Ein Verlust an Arbeitsplätzen wäre dennoch nicht zu erwarten Die Minijobs würden als Arbeitsplätze in der neuen Regelung fortbestehen und ausgeübt werden Die Abgabenlast wäre mit 20 bei 400 Bruttoeinkommen im Progressiv Modell sogar geringer als sie jetzt mit
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/576-frauenarmut-keine-ausweitung-der-minijobs.html (2016-05-02)

  • Equal Pay Day: „Frauen wollen mehr.“ Endlich Entgeltgerechtigkeit! - Beate Walter-Rosenheimer
    wie ihre männlichen Kollegen ist ihr Lohn deutlich geringer Das muss sich ändern Zehn Jahre Selbstverpflichtung und Freiwilligkeit der Wirtschaft haben nichts gebracht die Bundesregierung begnügt sich jedoch wie ein zahnloser Tiger mit Appellen Beate Walter Rosenheimer war von 2004 bis 2008 Sprecherin des Landesarbeitskreises Frauenpolitik der bayerischen Grünen und ist seit 2008 Gleichstellungsreferentin des Kreistags Fürstenfeldbruck Im Bundestag ist sie unter anderem für das Thema Frauen und Wirtschaft zuständig
    http://www.beate-walter-rosenheimer.de/presse/353-equal-payday-bdquo-frauen-wollen-mehr-ldquo-endlich-entgeltgerechtigkeit.html (2016-05-02)