archive-de.com » DE » B » BDRH.DE

Total: 614

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Über uns | Satzung
    Vertretungsweise übernimmt der Schriftführer seine Geschäfte 3 12 Der Schriftführer 3 12 1 Der Schriftführer erledigt im Einvernehmen mit dem Bundesvorsitzenden den not wendigen Schriftverkehr und organisatorische Aufgaben soweit nicht zu seiner Entlastung ein Geschäftsführer bestellt ist Er fertigt von allen Bundesvorstands und Beiratssitzungen sowie von den Mitgliederversammlungen Protokolle an 3 12 2 Der Schriftführer ist der offizielle Vertreter des Kassenwartes 3 12 3 Ist der Schriftführer nicht in der Lage seine Amtszeit zu beenden so ist alsbald ggf in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein neuer Schriftführer zu wählen In der Übergangszeit übernimmt der Kassenwart seine Geschäfte 3 13 Der Kassenwart 3 13 1 Der Kassenwart ist für die finanziellen Angelegenheiten des Verbandes zuständig und dem Bundesvorstand und der Mitgliederversammlung gegenüber verantwortlich 3 13 2 Der Kassenwart hat jährlich dem Vorstand und der Mitgliederversammlung einen von 2 Mitgliedern geprüften Finanzbericht vorzulegen 3 13 3 Der Kassenwart ist der offizielle Vertreter des Schriftführers 3 13 4 Ist der Kassenwart nicht in der Lage seine Amtszeit zu beenden so ist alsbald ggf von einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein neuer Kassenwart zu wählen In der Übergangszeit übernimmt der Schriftführer die Geschäfte 4 BERATER AUSSCHÜSSE ARBEITSKREISE UND DELEGEGIERTE 4 1 Der Bundesvorstand kann zur Beratung des Vorstandes zur Verbesserung der rheumatologischen Versorgung und zur Etablierung neuer Versorgungsstrukturen Berater Ausschüsse und Arbeitskreise einsetzen die bis auf Widerruf durch den Bundesvorstand tätig sind Mitglied eines Arbeitskreises kann jedes Mitglied des Berufsverbandes werden Zur Wahrnehmung von interdisziplinären Aufgaben können Angehörige von anderen medizinischen Berufsgruppen und Patienten Mitglied eines Arbeitskreises werden Die Mitglieder eines Arbeitskreises wählen aus ihrem Kreis einen 1 und 2 Sprecher 4 2 Der Vorstand ernennt für jeweils 2 Jahre eine erneute Ernennung ist möglich je einen Delegierten bei der Deutschen Rheuma Liga und den Berufsverbänden der Inneren Medizin und der Orthopädie sofern diese zustimmen Der Delegierte kann ein Vorstandsmitglied sein 5 MITGLIEDERVERSAMMLUNG 5 1 Die Mitgliederversammlung ist die höchste Instanz des Verbandes Ihr gehören als stimmberechtigte Mitglieder die ordentlichen Mitglieder sowie als nichtstimmberech tigten Mitglieder die außerordentlichen die Ehren und korrespondierenden Mitglieder und die fördernden Mitglieder im Falle einer juristischen Person ein legitimierter Vertreter der betreffenden Institution und ein legitimierter Vertreter eines korporativen Mitgliedes an 5 2 Rederecht hat jedes Mitglied 5 3 Eine ordentliche Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt Sie muss mindestens 4 Wochen vorher unter Bekanntgabe der Tagesordnung schriftlich angekündigt werden Die schriftliche Ankündigung kann unter Wahrung der Frist von 4 Wochen durch eine Mitteilung in der Zeitschrift Rheumatologie ersetzt werden 5 4 Der Mitgliederversammlung ist vom Vorstand ein Bericht über die Ar beit des Verbandes und ein Kassenbericht zu erstatten 5 5 Die Mitgliederversammlung führt die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder durch 5 5 1 Zur Durchführung der Wahl wird von der Mitgliederversammlung ein Wahlleiter vorgeschlagen und in offener Wahl gewählt 5 5 2 Die Wahl der Vorstandsmitglieder erfolgt einzeln und in geheimer Wahl 5 5 3 Die Wahl muss in der Tagesordnung angekündigt werden An den Vorstand gerichtete Wahlvorschläge sind der Mitgliederversammlung zu Beginn des Wahlvorganges mitzuteilen Die stimmberechtigten Mitglieder haben die Möglichkeit

    Original URL path: http://www.bdrh.de/ueber-uns/satzung.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Über uns | Werden Sie Mitglied!
    Presse Aktuelle Presseinformationen Archiv Informationen für Rheumatologen Recht Praxismanagement Kongressberichte Osteologiekongress DGIM BDRh EULAR DGRh ACR DKOU Rheuma Update Aktuelle Kongress Termine Weiterbildung Leitlinien Leitlinien Therapieempfehlungen BDRh intern für Mitglieder Informationen für Patienten Aktuelle Informationen Wissenswertes über Rheuma Was ist Rheuma Rheumatoide Arthritis Juvenile idiopathische Arthritis Systemischer Lupus erythematodes Arthrose Gicht Fibromyalgie Initiativen Patientenaktionen Downloads Arztsuche Suche nach Bundesländern Weblinks Literatur Rheumatoide Arthritis Psoriasis Arthritis SLE Vaskulitiden Kollagenosen Spondyloarthritiden Sonstiges Osteologie Orthopädische Rheumatologie Gicht Karriere Stellenangebote BDRh Praxisbörse Suche Rheuma Management Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e V In 5 Schritten zur Mitgliedschaft im Berufsverband Deutscher Rheumatologen e V BDRh e V Voraussetzungen Abgeschlossene Facharztweiterbildung und Anerkennung als Internist Orthopäde oder Pädiater Abgeschlossene Weiterbildung und Anerkennung im Schwerpunkt Rheumatologie bzw für Orthopäden und Pädiater Erlaubnis zum Führen der Zusatzbezeichnung Rheumatologie Mitgliedsbeitrag 300 p a 1 Bitte füllen Sie online das Formular aus 2 Sie bekommen eine Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung Bitte klicken Sie auf diesen Link 3 Bitte schicken Sie die notwendigen Dokumente an das Sekretariat des BDRh e V Facharztanerkennung Einzugsermächtigung PDF Download zum Ausdrucken und Ausfüllen als Fax an 08061 37921 oder per Post an Berufsverband Deutscher Rheumatologen e V Lindenstraße 2 83043 Bad Aibling

    Original URL path: http://www.bdrh.de/ueber-uns/werden-sie-mitglied.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Über uns | Presse | Aktuelle Presseinformationen
    Anhalt Schleswig Holstein Thüringen Satzung Werden Sie Mitglied Presse Aktuelle Presseinformationen Archiv Informationen für Rheumatologen Recht Praxismanagement Kongressberichte Osteologiekongress DGIM BDRh EULAR DGRh ACR DKOU Rheuma Update Aktuelle Kongress Termine Weiterbildung Leitlinien Leitlinien Therapieempfehlungen BDRh intern für Mitglieder Informationen für Patienten Aktuelle Informationen Wissenswertes über Rheuma Was ist Rheuma Rheumatoide Arthritis Juvenile idiopathische Arthritis Systemischer Lupus erythematodes Arthrose Gicht Fibromyalgie Initiativen Patientenaktionen Downloads Arztsuche Suche nach Bundesländern Weblinks Literatur Rheumatoide

    Original URL path: http://www.bdrh.de/ueber-uns/presse/aktuelle-presseinformationen.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Über uns | Presse | Archiv
    Management Programme DMPs in der vertragsärztlichen Versorgung 15 09 14 Der BDRh begrüßt die Auswahl der Indikationen Rheumatoide Arthritis RA Osteoporose und Rückenschmerzen für künftige DMPs weiterlesen Stellungnahme des Berufsverbands Deutscher Rheumatologen e V BDRh zum Vorhaben im Koalitionsvertrag Sanktionen bei langen Wartezeiten zu verfügen 14 02 14 Die von der Politik im Koalitionsvertrag vereinbarte Zielsetzung Wartezeiten auf einen Facharzttermin zu verringern ist grundsätzlich gerade für Rheuma Patienten sehr zu begrüßen denn bei zu später Diagnosestellung und Therapieeinleitung verschlechtert sich die Prognose von Patienten z B mit Rheumatoider Arthritis nachweisbar Aus Sicht des BDRh kann allerdings die Vorgehensweise Patienten an Klinikeinrichtungen auf Kosten der niedergelassenen Fachärzte zu verweisen in der Rheumatologie weiterlesen Pauschale für die Fachärztliche Grundversorgung Schwerpunktinternisten bleiben außen vor 11 07 13 KBV Ausschluss der Schwerpunktinternisten spaltet Fachärzte Rheumatologische Versorgung wird leichtfertig aufs Spiel gesetzt Schon heute Mangel an internistischen Rheumatologen weiterlesen Stellungnahme 12 04 11 des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen zum Entwurf eines Positionspapiers des BMG zum geplanten Versorgungsgesetz weiterlesen Schmerztagebuch für Rheumatiker nur begrenzt sinnvoll 05 11 10 Das tägliche Führen eines Schmerztagebuchs ist für Patienten mit Rheuma nicht unbedingt erforderlich Darauf weisen die Rheumatologen des Berufsverbands Deutscher Rheumatologen BDRh in Bad Aibling hin Ein ausführliches Schmerztagebuch in dem der Patient täglich Details über den Zeitpunkt die Dauer und die Stärke seiner auftretenden Schmerzen notiert macht in der Rheumatologie nur sehr begrenzt Sinn erläutert Dr Edmund Edelmann Vorstandsvorsitzender des BDRh und praktizierender weiterlesen Herzinfarktrisiko bei Rheumatoider Arthritis bereits zu Krankheitsbeginn stark erhöht 10 09 10 Patienten mit einer entzündlichen rheumatischen Erkrankung haben ein doppelt so hohes Risiko für Herzinfarkte wie Gesunde in etwa vergleichbar mit demjenigen von Diabetikern Zusätzliche klassische Risikofaktoren für Herz und Gefäß Krankheiten sollten daher unbedingt vermieden werden raten die Rheumatologen des Berufsverbands Deutscher Rheumatologen BDRh in Bad Aibling mit Verweis auf die Empfehlungen

    Original URL path: http://www.bdrh.de/ueber-uns/presse/archiv.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Informationen für Rheumatologen
    Downloads Arztsuche Suche nach Bundesländern Weblinks Literatur Rheumatoide Arthritis Psoriasis Arthritis SLE Vaskulitiden Kollagenosen Spondyloarthritiden Sonstiges Osteologie Orthopädische Rheumatologie Gicht Karriere Stellenangebote BDRh Praxisbörse Suche Rheuma Management Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e V Aktuelle Informationen für Rheumatologen Medizinrecht Persönliche Leistungserbringung Das Labor im strafrechtlichen Fokus 22 09 15 Mit Beschluss vom 25 01 2012 verschärfte der Bundesgerichtshof BGH die Abrechnungsregelungen im Bezug auf Speziallaborleistungen Wir berichteten Nunmehr zeichnet sich ab

    Original URL path: http://www.bdrh.de/informationen-fuer-rheumatologen.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Informationen für Rheumatologen | Recht
    Karriere Stellenangebote BDRh Praxisbörse Suche Rheuma Management Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e V Rechtsexperte beantwortet Ihre Fragen Christian Koller Fachanwalt für Medizinrecht Schwerpunkte Medizinrecht Arzthaftpflichtrecht Vertrags zahn arztrecht zahn ärztliches Berufsrecht Arztstrafrecht Krankenhausrecht Apothekenrecht Arzneimittel und Medizinprodukterecht Kanzlei TACKE KRAFFT Rechtsanwälte in Partnerschaft München www tacke krafft de Sie fragen unser Experte antwortet 17 09 15 Thema Beratung und Regress 23 07 15 Thema Ärztliche Schweigepflicht 29 04 15 Thema Nachträgliche Genehmigung für Angestellte 22 01 15 Thema Zurückbehaltungsrecht 21 11 14 Was ist von den neuen IL 6 Inhibitoren zu erwarten 21 11 14 Thema Löschungsanspruch gegen Portalbetreiber 11 08 14 Ist eine Teilgemeinschaftspraxis mit Laborärzten möglich 11 08 14 Thema Zahlungsunwilligkeit von Privatpatienten 11 08 14 Kann ein von der Prüfungsstelle ausgesprochener Regress unmittelbar einbehalten werden 23 07 14 Thema Einsichtsrecht im Patientenrechtegesetz Sie sehen die Beiträge 1 bis 10 von 14 zurück 1 10 11 14 vor Medizinrecht Unterschiedliche Handhabung der KVen bei der Berechnung der Punktzahlobergrenze im Jobsharing 11 11 15 Sofern ein niedergelassener Arzt einen anderen Arzt als sog Jobsharer nach 101 Abs 1 Nr 5 SGB V der klassische Entlastungsassistent anstellen möchte hat er eine sog Verpflichtungserklärung zu unterschreiben Mit dieser Erklärung akzeptiert der anstellende Arzt eine Punktzahlobergrenze die er mit seinem angestellten Arzt nicht überschreiten darf weiterlesen Aktuelle Rechtsprechung Urlaubsanspruch nach unbezahltem Sonderurlaub 23 07 15 Nach dem Bundesurlaubsgesetz hat jeder Arbeitnehmer in jedem Kalenderjahr Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub Diese Vorschrift ist unabdingbar Die Entstehung des gesetzlichen Urlaubsanspruchs erfordert nur den rechtlichen Bestand des Arbeitsverhältnisses und die einmalige Erfüllung der Wartezeit weiterlesen Medizinrecht für Rheumatologen Ist der Zentrumsbegriff im Wandel 29 04 15 Nach einer aktuellen Entscheidung des Verwaltungsgerichts Düsseldorf vom 19 09 2014 könnte die Verwendung des Begriffs Zentrum auch bald Einzelpraxen zur Verfügung stehen Für Rheumatologen stellt sich die Frage inwieweit

    Original URL path: http://www.bdrh.de/informationen-fuer-rheumatologen/recht.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Informationen für Rheumatologen | Praxismanagement
    Bundesländern Weblinks Literatur Rheumatoide Arthritis Psoriasis Arthritis SLE Vaskulitiden Kollagenosen Spondyloarthritiden Sonstiges Osteologie Orthopädische Rheumatologie Gicht Karriere Stellenangebote BDRh Praxisbörse Suche Rheuma Management Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e V Steuerrecht Außergewöhnliche Belastungen Aufwendungen für behindertengerechten Umbau einer Wohnung 11 11 15 Umbaukosten eines Hauses oder einer Wohnung können im Rahmen der außergewöhnlichen Belastungen steuerlich geltend gemacht werden soweit die Baumaßnahme durch eine Behinderung bedingt ist Ein entsprechender Nachweis kann z

    Original URL path: http://www.bdrh.de/informationen-fuer-rheumatologen/praxismanagement.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. - Informationen für Rheumatologen | Kongressberichte
    BDRh EULAR DGRh ACR DKOU Rheuma Update Aktuelle Kongress Termine Weiterbildung Leitlinien Leitlinien Therapieempfehlungen BDRh intern für Mitglieder Informationen für Patienten Aktuelle Informationen Wissenswertes über Rheuma Was ist Rheuma Rheumatoide Arthritis Juvenile idiopathische Arthritis Systemischer Lupus erythematodes Arthrose Gicht Fibromyalgie Initiativen Patientenaktionen Downloads Arztsuche Suche nach Bundesländern Weblinks Literatur Rheumatoide Arthritis Psoriasis Arthritis SLE Vaskulitiden Kollagenosen Spondyloarthritiden Sonstiges Osteologie Orthopädische Rheumatologie Gicht Karriere Stellenangebote BDRh Praxisbörse Suche Rheuma Management Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e V Kongress Berichte Auf diesen Seiten finden Sie Berichte vergangener Rheumatologen Kongresse EULAR Kongress 2015 Vom 10 bis 13 Juni 2015 fand der EULAR The European League Against Rheumatism Kongress in Rom statt Zu den Berichten BDRh Kongress 2015 Vom 24 bis 25 April 2015 fand der 10 Kongress des Berufverbands Deutscher Rheumatologen BDRh in Berlin statt Zu den Berichten DGIM Kongress 2015 Vom 18 bis 21 April 2015 fand der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin DGIM in Mannheim statt Zu den Berichten Osteologiekongress 2015 Vom 12 bis 14 März 2015 wurde die Jahrestagung des Dachverbandes Osteologie DVO Osteologie 2014 in Berlin abgehalten Zu den Berichten Rheuma Update 2015 Das10 Rheumatologie Update Seminar fand vom 6 bis 7 März 2014 in Wiesbaden statt Zu

    Original URL path: http://www.bdrh.de/informationen-fuer-rheumatologen/kongressberichte.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •