archive-de.com » DE » B » BBS-POTTGRABEN.DE

Total: 475

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Der weibliche Faktor
    die Journalistin Katrin Bennhold über das Rollenverständnis von Frauen und Männern Stirbt der Gentleman aus wenn sich Männer und Frauen partnerschaftlich Beruf und Familie teilen Das war zwar nur ein Randaspekt aber er bezeichnete die Stimmung mit der über europäische Unterschiede diskutiert wurde Foto Elvira Parton NeueOZ Katrin Bennhold 36 ist in Osnabrück aufgewachsen hat in den USA Abitur gemacht und in London studiert Jetzt arbeitet sie in Paris als Korrespondentin für den International Herald Tribune eine internationale Tageszeitung die zur New York Times gehört Für die Serie The female Factor vergleicht sie wie Frauen und Männer in verschiedenen Ländern Europas ihre Rollen definieren So entstanden Artikel wie Rabenmütter und Halbtagsschule über Deutschland Weiterhin schrieb sie über Vollzeitväter in Schweden und über die schicken Mütter in Frankreich die Antidepressiva schlucken um den Spagat zwischen Kindern Haushalt und Erwerbsleben zu bewältigen In der Diskussion wollte ein Schüler von der Journalistin wissen wie sie sich denn dabei fühle einen Teil ihrer Kindererziehung in staatliche Hände zu legen Katrin Bennhold sprach sich für eine Entideologisierung dieser Frage aus Das Thema sei emotional aufgeladen durch Erfahrungen aus NS Staat und DDR Wenn man im Ausland erzählt dass Schule in Deutschland mittags zu Ende ist

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/der-weibliche-faktor (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Fußballliga-Finale
    Angers 2011 Archiv 2011 2012 Archiv 2012 2013 Archiv 2013 2014 Archiv 2014 2015 Sie sind hier Home Schulleben Archiv Archiv 2010 2011 Fußballliga Finale Pottgraben Fußballer im Schulliga Finale Drucken Wieder einmal lassen die Fußballer der BBS am Pottgraben aufhorchen Nachdem wir in den vergangenen Jahren mehrmals den Weser Ems Cup gewonnen hatten nehmen wir nunmehr zum ersten Mal am Turnier der Schul Liga teil Es ist ein bundesweiter Wettbewerb der mithilfe der Bundeswehr in 40 Städten und Regionen ausgerichtet wird In jeder Region spielen Schulmannschaften gegeneinander um den Einzug in das Bundesfinale das im Mai in Wolfsburg stattfindet Unsere Mannschaft mit Lukas Hengelbrock im Tor Christoffer Meyer gen Potthoff Arif Kücükal Youness Rissane Arber Shala David Liegmann Lirim Bequiri Serkan Kurt Fernando Seker Deniz Taskesen und Marcel Jennebach hat sich an drei Spieltagen klar gegen die lokale und regionale Konkurrenz durchgesetzt Mit neun Siegen und nur einer Niederlage wurden wir Gruppensieger vor dem Schulzentrum Sonnenhügel und dem Gymnasium Carolinum Zum Lohn wird die Mannschaft zum Bundesfinale nach Wolfsburg fahren Wie die Namen schon verdeutlichen sind wir eine bunte Nationalitätenmischung die in etwa die Vielfältigkeit unserer Schule widerspiegelt Neben den Deutschen spielen Marokkaner Türken und Albaner Wir hoffen nun

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/fussballliga-finale (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Abschlussfeier Berufsschule
    der Berufsschule Drucken Sie alle sind positiv überrascht Mit Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurden jetzt mehr als 100 Absolventen der Berufsschule im Medienhaus der Neuen OZ verabschiedet Glückwünsche und Lob von den Lehrern Eltern und Ausbildern inklusive Feierliche Verabschiedung insbesondere auch für die Prüfungsbesten vordere Reihe von links Jessica Ahlhorn Dennis Maschmeyer sowie Ansgar Wecks 2 von rechts Setze deine Ziele hoch deine Erwartungen niederig und sei vom Ergebnis positiv überrascht Den Slogan der die Abschlusszeugnisse der Absolventen der zahlreichen Ausbildungsberufe zierte wiederholte Schulleiter Ralf Korswird Sein Lob ging an seine fleißigen Schützlinge sein besonderer Dank an die Lehrer Kollegen die Ausbildungsunternehmen Ausbilder und Prüfungsausschüsse die gemeinsam mit den Auszubildenden jede Hürde gemeistert haben Über das Thema Beruf und Familie sprachen die Osnabrücker Wirtschaftsjunioren Jutta Wagner Textilunternehmerin und Leiterin des Arbeitskreises Wirtschaft Schule und Kai Nilsson Geschäftsführer des Baufachzentrums Nilsson KG Als junger Familienvater weiß ich wie schön Familie sein kann Wenn in Zukunft der Nachwuchs kommt besprechen Sie mit Ihren Arbeitgebern wie beides zu meistern ist Man wird Sie unterstützen sagte Nilsson Das gelte auch für die männlichen Kollegen denn mittlerweile sei es normal dass auch Väter ihre Elternzeit einforderten Bitten Sie rechtzeitig Ihre Kollegen um Unterstützung machen Sie Notfallpläne für den Fall dass die Kinder mal krank werden ergänzte Frau Wagner Aber auch die Unternehmen seien gefordert zu unterstützen Hans Jürgen Falkenstein stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie und Handelskammer Osnabrück Emsland Grafschaft Bentheim zeigte sich stolz und sprach die Ausbildungsbetriebe an Sie sehen hier die Fachkräfte der Zukunft engagieren Sie sich weiterhin im Ausbildungsbereich und geben Sie jungen Menschen die Chance sich zu qualifizieren 27 01 2011 gez Wolfgang Ilgner Bernhard Wessel Hohe Ausbildungsqualität in Osnabrück Von 14 Prüflingen aus dem Bereich Kaufmann frau für Spedition und Logistikdienstleistung durften sich Dennis Maschmeyer Jessica Alhorn beide Hellmann

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/abschlussfeier-berufsschule (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Engel sind ...
    2011 Automobilkaufleute Blutspende Aktion Zeitung in der Pause Initiative Trink Wasser DKMS Typisierung Autonomes Frauenhaus Sportwoche 2011 Implantologie Abschluss Berufsfachschule Der weibliche Faktor Fußballliga Finale Abschlussfeier Berufsschule Engel sind Schüleraustausch Angers 2011 Archiv 2011 2012 Archiv 2012 2013 Archiv 2013 2014 Archiv 2014 2015 Sie sind hier Home Schulleben Archiv Archiv 2010 2011 Engel sind Engel sind Drucken Zur Adventszeit 2010 thematisiert die Fachgruppe Religion den unvollendeten Leitspruch Engel sind Mehrere Klassen haben dazu eine Wechselausstellung im Foyer konzipiert um die Schulgemeinschaft für ein weihnachtliches Anliegen zu sensibilisieren Wir die Klasse FOW10K1 der Fachoberschule Wirtschaft haben die erste Ausstellung zu Engel sind nach unseren Vorstellungen gestaltet Das Wort Angelus stammt ursprünglich aus dem Altgriechischen und bedeutet Engel Sie sind die Boten Gottes Das religiöse Verständnis von Engeln und ihren Aufgaben ist weitgehend dem Alten und Neuen Testament sowie dem Koran entnommen Passend zur Jahreszeit haben wir uns überlegt dieses in einer Schneelandschaft mit einem rodelnden Engel darzustellen Als Ergänzung verfeinerten wir unsere Collage mit verschiedenen Engelssprüchen die zum Nachdenken und Erinnern anregen sollen wie z B Weihnachten ist der Tag an dem die Engel das Paradies auf Erden suchen wohin es gewiss auch niedergestiegen ist in die kleine Höhle von

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/engel-sind- (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Schüleraustausch Angers 2011
    die schuleigene Mensa eingeladen Am Nachmittag bekamen die Schüler innen während einer Stadtrallye die ersten Eindrücke von ihrer schönen Partnerstadt bevor ein Empfang im Rathaus den Tag abschloss Weiterhin nahmen wir im Laufe der Woche an den Deutsch und Französischkursen unserer Korrespondent inn en teil besichtigten den angeviner Betrieb des Aufzugherstellers Thyssen Krupp eine Druckerei das Museum für moderne Kunst und machten einen Ausflug an den Atlantik Dort besichtigten wir in Saint Nazaire das Museum für Passagierdampfer und Atlantiküberquerungen die Escal Atlantique Da es den französischen Schüler inne n von denen viele aus dem Umland von Angers kommen in diesem Jahr gestattet war an den meisten dieser Aktivitäten teilzunehmen lernten auch sie ihren Studienort besser kennen und die Annäherung zwischen Franzosen und Deutschen verlief reibungslos So freuten sich alle bereits bei der Abreise der deutschen Gruppe am 25 03 2011 auf den Gegenbesuch der Franzosen in Deutschland Die französischen Gäste besuchten uns vom 09 bis zum 16 04 2011 in Osnabrück Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation mit Auswandererwellen aus Nordafrika und der Tatsache dass über 40 unserer deutschen Schüler innen einen Migrationshintergrund haben haben wir diesen Aufenthalt unter das Thema Migration gestellt Zu diesem Zweck besuchten wir im Rahmen einer Exkursion das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven wo wir viele überraschende und bedrückende Informationen über die europäische Emigration von 1820 bis 1945 erfuhren Zweiter Schwerpunkt unseres Programms war die Zusammenarbeit der deutschen und französischen Schüler innen So erkundeten sie am Montagnachmittag in gemischten Gruppen anhand eines Arbeitsblattes auf unterschiedlichen Wegen die Innenstadt von Osnabrück Am Dienstag lernten sie mit dem Produzenten von Kartoffelerntemaschinen Grimme in Damme und dem Logistikunternehmen Fiege in Ibbenbüren zwei interessante Unternehmen der Wirtschaftsregion Osnabrück kennen Der Mittwoch war der Arbeit in der Schule vorbehalten Im Französischunterricht testeten zunächst die deutschen und französischen Schüler innen anhand eines Fragebogens ihr jeweiliges Wissen bezüglich Sehenswürdigkeiten Persönlichkeiten und Geschichte des Partnerlandes Anschließend traf man sich in gemischten Gruppen um sich gegenseitig bei der Beantwortung offen gebliebener Fragen zu helfen Laut Umfrage unter den Schüler inne n hat ihnen dieses Miteinander besonders gut gefallen Das traf besonders auch auf den sich anschließenden gemeinsamen Sportunterricht zu in dem gemischte Gruppen in kleinen Spielen miteinander wetteiferten ohne dass Sieger oder Besiegte auszumachen gewesen wären Nach dem Ausflug nach Bremerhaven traf man sich abends zur soirée amicale im Esstheater im Alando von dem aus viele nach dem Essen in die bekannte Diskothek hinüberwechseln konnten Dies war wen wunderts für unsere Gäste der beliebteste Punkt in unserem Programm Am Freitag nahmen die Gäste dann noch am Englischunterricht ihrer deutschen Partner teil bevor im Französischunterricht der Ablauf der gesamten Woche resümiert wurde Der Freitagnachmittag stand den Gästen zur freien Verfügung um ihnen Gelegenheit zu geben Souvenirs aus Osnabrück zu erstehen oder den heimischen Sponsoren eine Kleinigkeit zu besorgen Am Samstag waren dann alle französischen Gäste deutsche Gastgeber und Korrespondent inn en pünktlich am Bahnhof Dort versprach man sich vor der Abfahrt des Zuges die aufgenommenen Kontakte zu pflegen wozu gibt es Email Facebook und auch die Bahn

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/lycee-chevrollier-angers (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Archiv 2011/2012
    im vollbesetzten Saal des Hotel Rahenkamp Erwin Schröder hob in seiner Ansprache die Bedeutung dieser Schulabschlüsse für den weiteren Lebensweg hervor Während die Absolventen der Berufsoberschule mit ihrer Hochschulreife ein universitäres Studium aufnehmen können eröffnet die Fachhochschulreife den Studienweg zu den Fachhochschulen Zusätzlich ist damit die Berechtigung verbunden fachgebunden an niedersächsischen Universitäten zu studieren Für alle Absolventen also ein guter Grund zum Feiern Mit einer gefühlvollen Anleihe bei den Toten Hosen traf Schulleiter Ralf Korswird die Stimmungslage unserer frohgestimmten Absolventen Ich wart seit Wochen auf diesen Tag und tanz vor Freude über den Asphalt Nach einer erfolgreichen Prüfungsphase sprach Schulleiter Korswird den Absolventen seinen ganz herzlichen Glückwunsch aus Mit dieser feierlichen Abschlussfeier könne das Tanzen durch die Straßen beginnen Der Schulleiter begrüßte sodann unsere Ehrengäste aus Politik Wirtschaft und Bildung Unter ihnen unser ehemaliger Berufsschüler im Groß und Außenhandel und jetzige Oberbürgermeister Boris Pistorius Sie sind nichts Besonderes denn wenn alle eine Urkunde erhalten ist sie nichts mehr wert Mit diesem Paukenschlag eröffnete unser Festredner Oberbürgermeister Boris Pistorius seine Ansprache an die nun verunsicherte Saalgemeinschaft Aber nein es war nicht seine persönliche Meinung sondern das Zitat eines verärgerten amerikanischen Lehrers bei einer College Verabschiedung Versöhnlich fuhr Pistorius fort Sie stehen mit einem glänzenden Abschluss da aber es muss weitergehen Bei aller gesunden Egozentrik für das persönliche Fortkommen einerseits brauchen wir Respekt und Toleranz andererseits brauchen wir Sozialkompetenz für eine funktionierende Gesellschaft Die Geschwindigkeit der gesellschaftlichen Veränderung verunsichere erhöhe aber die Chancen sich selbst zu entwickeln Pistorius riet unseren Absolventen frei nach Steve Jobs das zu finden was man liebe zu lieben was man tue Schauen Sie sich um und suchen Sie Ihren Weg Bleiben Sie authentisch und sich selbst treu waren die abschließenden Worte die Oberbürgermeister Pistorius unseren Absolventen mit auf den Lebensweg gab Nach einem musikalischen Intermezzo von Silke

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20112012 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Gut zu wissen
    DECA Wettbewerb Hochschulkooperation Absolventen 2012 BO u FO HH Abschluss 2012 Verabschiedung Berufsschule Schülervertretung 2011 Politik liegt doch so nah Adventsfeier St Johann Deportation nach Riga USA Schulfahrt Exportkontrolle Orientierungswanderung JadeWeserPort WHV Personalrat 2009 2012 City u Krankenhauslogistik Verabschiedung Automobilkaufleute Archiv 2012 2013 Archiv 2013 2014 Archiv 2014 2015 Sie sind hier Home Schulleben Archiv Archiv 2011 2012 Gut zu wissen Gut zu wissen Drucken Kostenloses Zeitungsabonnement für unsere Schule Landtagsabgeordnete Ulla Groskurt hat das Abonnement der Neuen Osnabrücker Zeitung für unsere Schule erneuert So können unsere Schülerinnen und Schüler weiterhin an jedem Morgen aktuelle Nachrichten Kommentare und Fotos studieren Besonders mit den Regionalteilen ist die Tageszeitung eine willkommene Informationsquelle Unsere Berufsschülerinnen aus der Klasse MF09A3 Ausbildungsberuf Medizinische Fachangestellte schenkten heute der Seite Gut zu wissen besondere Beachtung An dieser Stelle werden nützliche Informationen und Ratschläge für das tägliche Leben angeboten Die zentrale Überschrift lautete Kassen sollen Opfern von Ärztefehlern helfen Bundesregierung legt Entwurf für Patientenrechtegesetz vor Es liegt auf der Hand dass Medizinische Fachangestellte hier genau hinschauen Da heute Montag ist gibt es natürlich auch einen ausführlichen Sportteil Als aktiver Vereinssportler wird unser Schulleiter Ralf Korswird seinen Schülerinnen und Schülern hoffentlich noch etwas zum Lesen übrig lassen Wir danken

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20112012/gut-zu-wissen (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Studienreise New York
    unserem Hotel 55 Straße Ecke 7th Avenue Müdigkeit wollen wir uns nicht leisten deshalb starten wir kurz nach dem Einchecken zu einem ersten kleinen Stadtrundgang bei dem wir den Times Square das Rockefeller Center und den Central Park schon mal streifen Samstag 3 März 2012 Wie auch an jedem weiteren Morgen treffen wir uns um 9 00 h in der Hotelhalle Dank Jetlag sind wir alle schon länger wach Daher haben alle auch schon einen Eindruck der amerikanischen Frühstücksvariationen bekommen Das Feedback dazu ist gemischt denn nicht jeder isst warme Sandwiches oder süße Muffins gerne so früh Wir machen uns auf zu Fuß geht es zum Empire State Building entlang zum UN Gebäude bei dem wir auch die öffentliche Halle besichtigen zur Grand Central Station Wir fahren mit der Subway nach Süden zur Wall Street spazieren zum Anleger der Staten Island Ferry fahren an der Freiheitsstatue vorbei und wieder zurück Den Rest des Tages nutzen alle in Kleingruppen für eigene Unternehmungen Shopping ist dabei ein attraktiver Zeitvertreib Sonntag 4 März 2012 Heute beginnen wir den Tag mit einem ausführlichen Besichtigung des Ground Zero inkl der beeindruckenden Gedenkstätte Wir gehen über die Brooklyn Bridge und genießen den Blick auf die Skyline von Manhattan Wir spazieren in die Chinatown anschließend fahren im Empire State Building bis zur Besucherterrasse hinauf und bei gutem Wetter staunen wir über den tollen Rundblick vom 86 Stockwerk Abends besteht die Gelegenheit zum Besuch eines Broadway Musicals die Wahl fällt auf Mamma Mia Montag 5 März 2012 Was fehlt noch auf der Liste der Must see Der Central Park Wir spazieren durch die grüne Lunge New Yorks bis zum American Museum of Natural History Danach bekommen alle TeilnehmerInnen der Studienreise die Aufgabe ein oder zwei weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen und zu dokumentieren Die Ergebnisse werden digital gesammelt und

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20112012/studienreise-new-york (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •