archive-de.com » DE » B » BBS-POTTGRABEN.DE

Total: 475

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Blutspende-Aktion
    Archiv 2010 2011 Blutspende Aktion Blut spenden Leben retten Drucken Ob Unfall Krankheit oder Operation jeder von uns kann in eine Situation kommen in der er zum Überleben das Blut eines anderen Menschen braucht Ein kleiner Pieks reicht schon aus um zum Lebensretter zu werden Blut ist eben ein ganz besonderer Saft Das erkennen auch unsere Schülerinnen und Schüler Bereits um 09 00 Uhr bildete sich die erste Schlange für den Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes Die Cafeteria wurde eigens dafür hergerichtet Seit 2004 organisieren wir jährlich eine Spendenaktion und können uns dabei auf die selbstlose Hilfsbereitschaft unserer Schülerinnen und Schüler voll verlassen Nach der Anmeldung füllen hier die Fachoberschülerinnen Nurcan Laura und Jasemin sorgfältig den medizinischen Fragebogen aus Es folgt die ärztliche Untersuchung und wenig später treffen wir die Schülerinnen bei der Blutspende wieder Als Erstspenderinnen verdienen sie unsere besondere Anerkennung Die Erfahrung zeigt wer einmal spendet spendet immer wieder Wir möchten hier wirksam und ganz persönlich helfen ist die Überzeugung von Jasemin und Mitschülerin Irina die hier gerade das lebenswichtige Blut spenden Unsere Schülerinnen und Schüler zeigen ein großes Stück soziales Engagement lobte Gesundheitslehrer Erwin Schröder der die Blutspendeaktion jährlich organisiert Aber auch das Kollegium unserer Schule beteiligt sich aus Überzeugung an der Blutspendeaktion Die Teilnahme war selbstverständlich freiwillig und fand diesmal unter einer sehr hohen Beteiligung statt Insgesamt haben 161 Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen Blut gespendet Sehr erfreulich ist dass sich unter den Spendern 109 Erstspender befanden Diese bekommen nach ca sechs Wochen einen Blutspendeausweis worin die jeweilige genaue Blutgruppe mit allen Unterfaktoren dokumentiert ist Ein Blutspendeausweis kann z B bei einem Unfall wertvolle Hilfe leisten wenn es darum geht dass so schnell wie möglich lebensrettendes Blut übertragen werden muss Das Blut aller Spender wird zudem auf Krankheiten untersucht die sonst nicht so schnell

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/blutspende-aktion (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Zeitung in der Pause
    Backhausschule Tiermed Fachangestellte Fußballmeister 2011 Automobilkaufleute Blutspende Aktion Zeitung in der Pause Initiative Trink Wasser DKMS Typisierung Autonomes Frauenhaus Sportwoche 2011 Implantologie Abschluss Berufsfachschule Der weibliche Faktor Fußballliga Finale Abschlussfeier Berufsschule Engel sind Schüleraustausch Angers 2011 Archiv 2011 2012 Archiv 2012 2013 Archiv 2013 2014 Archiv 2014 2015 Sie sind hier Home Schulleben Archiv Archiv 2010 2011 Zeitung in der Pause Zeitungslektüre in der Pause Drucken Lese Ecke der Neuen Osnabrücker Zeitung Die Pausen und Freistunden an unserer Schule können zur Lektüre der neuesten Nachrichten aus Politik Wirtschaft und Sport genutzt werden Im Rahmen des Projektes Klasse Paten wurde eine Leseecke eingerichtet Hier kann man jeden Tag die aktuellen Ausgaben der Neuen Osnabrücker Zeitung lesen Ziel ist es den Schülerinnen und Schülern die Tageszeitung als Informationsmedium näher zu bringen und somit zur Allgemeinbildung und persönlichen Meinungsbildung beizutragen Die Leseecke kam durch das Engagement der SPD Landtagsabgeordneten Ulla Groskurt zustande Sie hat das Zeitungsabonnement für das Schuljahr 2010 2011 gespendet Frau Groskurt erklärte in einem Gespräch dazu Mir geht es mit dem Zeitungs Abo darum Jugendlichen den Wert von Zeitungen und Zeitschriften als verlässliche und wesentliche Informationsquelle näher zu bringen und zu erhalten Ich denke dass man regionale und überregionale Zusammenhänge

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/zeitung-in-der-pause (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Initiative "Trink!Wasser"
    Schülerschaft und beim Netzwerk Trink Wasser In der Initiative Trink Wasser arbeitet eine außergewöhnliche Gemeinschaft von allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen mit weiteren Partnern vom Gesundheitsdienst Stadt und Landkreis der Verbraucherberatung und Wasserversorgern zusammen Doch was wäre die Ideengemeinschaft für eine gesündere und umweltvertägliche Schule ohne die erforderlichen Geldmittel Unsere Sponsoren mit dem entsprechenden Scheck in der Hand sind v r n l Klaus Bick Förderverein Brüningsquelle e V und Ursula Meyer Förderverein BBS am Pottgraben e V sowie die Stadtwerke Osnabrück AG vertreten duch Pressesprecher Marco Hörmeyer Fachliche Beratung und organisatorische Unterstützung erfuhren wir im Netzwerk Adipositas von Hildegard Schwertmann Nicolay Gesundheitsdienst Stadt und Landkreis Dr med Thomas Lob Corzilius Netzwerk Adipositas und Annette Liebner Verbraucherberatung So können Schülerinnen und Schüler an unserer Erfrischungsquelle für geistige Fitness und gesunde Ernährung kostenlos stilles oder gesprudeltes Trinkwasser zapfen so viel sie möchten Damit kein zusätzlicher Abfall entsteht werden alle Benutzer angehalten eigene Trinkgefäße mitzubringen Welchen Wert hat eine gute Idee wenn kaum jemand den besonderen Wert von Wassertrinken in der Schule kennt Kinder und Jugendarzt Dr Thomas Lob Corzilius vom Netzwerk Adipositas Schulverpflegung berichtete von medizinischen Studien zum Wassertrinken in Schulen die bedeutende gesundheitsfördernde Ergebnisse gezeigt haben Dagegen sind sogenannte Trend und Energygetränke im wahrsten Sinne des Wortes mit Vorsicht zu genießen Das erläuterten uns Schülerinnen der Berufsschulklasse ZM08B3 Zahnmedizinische Fachangestellte Sie gestalteten Informationstafeln für die Schulöffentlichkeit unter Anleitung ihrer Fachlehrerin Monika Ratermann Böhmer Wir halten unseren Kopf hin für eine gute Sache war der Tenor einer Werbeaktion für den Trinkwasserspender in eigener Sache Die Klasse FOW10K1 der Fachoberschule Wirtschaft gestaltete Werbeposter Die Gruppenmitglieder treten dabei überzeugend selbst als trendige Multiplikatoren für junge Menschen auf Foto unten v l n r Nurcan Öztoprak Irina Sterkel Sven Mersch Sergej Appelhans Lukas Hengelbrock und Alex Rosemeyer Bei einer gelungenen Gemeinschaftsaktion dürfen natürlich die

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/initiative-qtrinkwasserq (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - DKMS-Typisierung
    Archiv Archiv 2010 2011 DKMS Typisierung Gemeinsam etwas bewegen Drucken Leben spenden für Leukämiekranke macht Schule Leukämie ist eine schlechte Nachricht der Weg zur Lebensspende ist dagegen leicht sagte sich die Projektgruppe der Berufsschulklasse VG09A3 Mit ihrer Aktion Gemeinsam etwas bewegen motivierten die angehenden Veranstaltungskaufleute hunderte ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler für eine Typisierung zur deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS Gesucht werden potentielle Spender von Stammzellen oder Knochenmark für an Leukämie erkrankte Menschen Dazu starteten Gunnar Wilms Elhad Bajrami Johannes Fehren Loveen Abedi Angelika Hack Alena Klaaßen und Sherin Gooch Haaton eine dreitägige besondere Aktion unter der Schirmherrschaft des mehrfachen Tanzweltmeisters Michael Hull Michael Hull freute sich über das Engagement der Berufsschüler Darüber hinaus würdigte er die Arbeit der gemeinnützigen DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei die mit ihrem Einsatz die Aufmerksamkeit für diese Krankheit erhöht die Forschungsarbeit vorantreibt und lebensrettende Spender vermittelt An die Schulgemeinschaft appellierte er Qualität am Leben bedeutet für viele Menschen nicht nur perfekte Bewegungsabläufe zu erlernen sondern auch eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben Für Menschen mit Leukämie ist diese Teilhabe keine Selbstverständlichkeit denn schon jeder normale Bewegungsablauf kann ein Hindernis sein Umso wichtiger ist die richtige Förderung Mit meiner eigenen Stiftung realisiere ich künstlerische Projekte für junge Menschen mit Behinderungen Deshalb fällt es mir nicht schwer mein Engagement auch hier einzusetzen Richtig Bewegung im wahrsten Sinne des Wortes kam durch die Unterstützung von Schirmherr Michael Hull in das Projekt Der mehrfache Tanzweltmeister studierte mit seinen Tanzlehrerinnen Nina Kaiser Eva Völpel und Tamara Broeske in mehreren Workshops einen sogenannten Tanz Flashmob ein So hallten während der Unterrichtszeit Tanzrhythmen durch das Schulgebäude Eine bessere Aufmerksamkeit konnte man sich nicht vorstellen Schulleiter Ralf Korswird und Klassenlehrerin Astrid Eschmeier waren hocherfreut angesichts der mitreißenden Aktionen zugunsten der Stiftung Hilfe für Petra und andere die die Bluttypisierung durchführte Zum Abschluss der Veranstaltung versammelten sich alle

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/dkms-typisierung (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Autonomes Frauenhaus
    2015 Sie sind hier Home Schulleben Archiv Archiv 2010 2011 Autonomes Frauenhaus Autonomes Frauenhaus Drucken Mach den ersten Schritt in ein gewaltfreies Leben Unter diesem Leitgedanken bietet das Frauenhaus Osnabrück eine anonyme Zufluchtstätte für Frauen und deren Kinder um sich von oftmals jahrelanger seelischer und oder körperlicher Bedrohung und Misshandlung zu befreien Aus Anlass des 30 jährigen Bestehens dieser sozialen Kriseneinrichtung hatte der Förderverein unserer Schule Vertreterinnen des Frauenhauses Osnabrück zu Gast Die Mitarbeiterinnen dieser Organisation berichteten aus dem beruflichen Alltag Dazu gehört auch dass sie rund um die Uhr erreichbar sind Tel 0541 65400 Das autonome Frauenhaus Osnabrück bietet schnelle unbürokratische Hilfe für Frauen und Kinder die von Gewalt getroffen sind Es ist ein sicherer Zufluchtsort für Frauen jeglichen Alters und jeglicher Nationalität Daher bleibt die Adresse auch geheim Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses arbeiten autonom im Team und betreuen jede Person individuell mit dem Ziel ihr ein gewaltfreies Leben zu ermöglichen Wichtig für die Hilfesuchenden ist die Anonymität Die Kolleginnen und Kollegen diskutierten verschiedene Fragen zu diesem Thema Zum Beispiel Was ist Gewalt Das zu erklären ist nicht einfach da es unterschiedlichste Formen von Gewalt gibt und diese ziehen sich durch alle Schichten der Gesellschaft Insgesamt waren es sehr

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/autonomes-frauenhaus (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Sportwoche 2011
    Das Turnier konnte in diesem Jahr als voller Erfolg für unsere Schule gewertet werden In drei von fünf Sportarten trug sich der Pottgraben in die Siegerliste ein Beim Fußball Turnier in Melle starteten wir als favorisiertes Team und holten erwartungsgemäß den Titel Betreut wurde unser Team von Olaf Fabian und August Samson Das Badminton Turnier fand in der Sporthalle der BBS Brinkstraße statt Hier belegte unsere Mannschaft mit Betreuer Thomas Kreye den 3 Platz Olaf Menkhaus konnte mit seinen Basketballern beim Turnier in der Sporthalle des BSZ Westerberg als Titelverteidiger einen weiteren Turniersieg verbuchen Ausrichter des Volleyball Turniers waren die BBS am Schölerberg Unsere drei Mannschaften erreichten mit den Betreuerinnen Ellen Hafferkamp und Constanze Fürste den 2 Platz mixed Mannschaft Berufsfachschule den 3 Platz Fachoberschule und Berufsschule Mädchen und den 4 Platz Fachoberschule und Berufsschule Jungen Foto Tischtennis Turnier von links Team des 2 Siegers BBS Brinkstraße unser Team mit Alexander Kammel rotes T Shirt Schulleiter Ralf Korswird Michael Kühn Betreuer Dennis Düker Timo Willmann Daniel Flaßpöhler Edgar Kehl Team des 3 Siegers BBS Melle Einen erfolgreichen Abschluss der Sportwoche konnten wir im Tischtennis verbuchen Unsere Schulmannschaft mit den Spielern Michael Kühn LL10B3 Alexander Kammel KE09D3 Edgar Kehl HH10H2 Daniel

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/sportwoche-2011 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Implantologie
    2013 Archiv 2013 2014 Archiv 2014 2015 Sie sind hier Home Schulleben Archiv Archiv 2010 2011 Implantologie Implantologie in Zahnarztpraxen Drucken Fortbildung im Team Zahnmedizinische Fachangestellte Frau Kirsten Fahr als externe Referentin und Frau Kathrin Weidlich als Außendienstmitarbeiterin der Firma Astra Tech GmbH aus Elz führten sehr versiert eine schulinterne Lehrerfortbildung für den ZFA Bereich zum Thema Implantologie in der Zahnarztpraxis durch Den Teilnehmern wurde anschaulich unter Verwendung von Bild und Filmmaterial sowie detaillierter Präsentation von speziellen Instrumenten und Materialien die einerseits einen sehr guten Einblick in den operativen Eingriff und andererseits konkrete Darstellungsmöglichkeiten mithilfe von Demo Implantaten und Demo Operationsbesteck boten ein implantologischer Eingriff präsentiert wobei dieses schwerpunktmäßig auf die Assistenz der Zahnmedizinischen Fachangestellten abzielte Inhaltlich wurde sowohl das von Astra Tech angebotene Implantatsystem vorgestellt die Vor und Nachbereitung des chirurgischen Eingriffs als auch diverse Möglichkeiten der prothetischen Rekonstruktion dargestellt Den runden Abschluss bildete die anschließende Pflege des implantatgetragenen Zahnersatzes In allen Teilbereichen wurde der Hygieneaspekt als wichtige Kompenente berücksichtigt Insgesamt boten sich für alle Teilnehmer viele neue Erkenntnisse zum Thema Implantologie die sicherlich eine effektive Grundlage für die Planung des Unterrichts zum Thema bilden werden Die entsprechend positive Rückmeldung der Kolleginnen und Kolleginnen des ZFA Bereichs wurde bereits

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/implantologie (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben - Abschluss Berufsfachschule
    Osnabrücker Zeitung bot einen feierlichen Rahmen und für die musikalische Untermalung sorgte die Band nevermind Schulleiter Ralf Korswird lehnte seine Rede an ein Zitat von Dr Klaus Lang Vorsitzender der Bürgerstiftung Osnabrück an der bei der Entlassungsfeier der Vollzeitschulformen im Hause Rahenkamp davon gesprochen hatte dass es wichtig sei sich selber Ziele zu setzen und sich dabei immer treu zu bleiben Außerdem betonte Korswird dass er davon überzeugt sei dass die Absolventen vieles von dem was sie im letzten Jahr gelernt hätten vielleicht erst in ein paar Jahren zu schätzen wüssten Nach seiner Gratulation zu den erworbenen Abschlüssen wandte er sich im Besonderen an die Schülerinnen und Schüler die bisher noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben Als Alternative zur Ausbildung warb er für den Besuch der Fachoberschule an den BBS am Pottgraben Jutta Wagner Leiterin des Arbeitskreises Bildung der Wirtschaftsjunioren Osnabrück hatte ebenfalls vor allem die Absolventen innen im Blick die noch ohne Ausbildungsplatz dastehen Sie forderte die Betroffenen dazu auf sich den 10 und 11 September 2011 im Kalender anzustreichen Denn dann findet die Job Messe im Autohaus Walkenhorst statt auf der erfahrungsgemäß viele Praktikums und Ausbildungsplätze vermittelt werden Jan Eisenblätter stellvertretender Sprecher der Wirtschaftsjunioren Osnabrück ging in seiner Festrede auf eine beliebte Frage im Rahmen eines jeden Vorstellungsgesprächs ein Wo sehen Sie sich in ein fünf oder zehn Jahren Er gab den Schülerinnen und Schülern den Tipp sich einmal in Ruhe hinzusetzen und für jeden der drei Zeiträume einen weißen Zettel zur Hand zu nehmen Jeder Zettel sollte in die Rubrik berufliche Ziele und private Ziele unterteilt werden Nach der schriftlichen Fixierung der persönlichen Ziele solle man diese einfach wegpacken Wenn man diese Zettel dann nach Jahren hervorhole würde man feststellen dass man einige Ziele erreicht habe andere wiederum nicht Eisenblätter versicherte den Schülerinnen und Schülern aber dass es

    Original URL path: http://www.bbs-pottgraben.de/schulleben/archiv-24661/archiv-20102011/abschluss-berufsfachschule-69032 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •