archive-de.com » DE » B » BAYERISCHER-WALD-VITAL.DE

Total: 46

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Geißkopf Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    Haus Ca 10 Minuten Gehzeit braucht man vom Naturfreudehaus Loderhart zum Aussichtspunkt Kreuzfelsen Der Wanderweg Nr 1 verläuft über den Geissriegel zum Hubertusbrunnen weiter auf Wanderweg Nr 17 wo Sie wieder das Landshuter Haus erreichten Rückweg Wanderweg Ostbayern Nr 17 zurück zum Naturfreudehaus Loderhart Länge ca 5 Kilometer Gehzeit zirka 1 1 4 Stunde n Wanderweg Nr 3 Bischofsmais Landshuter Haus Bischofsmais auf Wanderweg Nr 12 zum Landshuter Haus An der Weggabelung zum Wanderweg 11 sehen Sie die neu erbaute Degenhard Kapelle Zurück über Wanderweg Bayern Nr 10 nach Hermannsried und auf dem Böhmweg über St Hermann nach Bischofsmais Länge ca 6 km Gehzeit cirka 1 1 2 Std Wanderweg Nr 4 Habischried Landshuter Haus Habischried zur Unterbreitenau Wanderweg Nr 4 zum Landshuter Haus bzw mit der Sesselbahn auf den Geißkopf und dann in einem 20 minütigen Fussmarsch zum Landshuter Haus keine Wegmarkierung Rückweg Wanderweg Ostbayern Nr 4 Einödriegel zur Unterbreitenau Länge ca 4 km Gehzeit ca 1 Stunde n Sommerrodelbahn Bayerischer Wald Aber auf dem Geißkopf kann man nicht nur gut wandern er bieten noch weitere Freizeitmöglichkeiten Die Sommerrodelbahn Bayerischer Wald ist leicht mit der Sesselbahn zu erreichen und ist ein fröhlicher Freizeitspaß für Groß und Klein Gefahrlos rodeln Sie quer durch die herrliche Landschaft und können die wunderbare Aussicht genießen Die Geschwindigkeit kann man hier selbst bestimmen Die integrierten Bremshebel garantieren sicheres Fahrvergnügen Bikepark Ostbayern Öffnungszeiten MTB ZONE Saison 09 Mai 25 Oktober 2009 Lift Bikestation Mittwoch Sonntag 9 00 Uhr 16 30 Uhr Pfingstmontag 01 Juni und Dienstag 02 Juni geöffnet In den Sommerferien 15 Juli 06 Sept täglich geöffnet Vor allem für Fahrradfahrer ist der Bikepark Bayern am Geißkopf Bayerwald sehr interessant Die 11 Moutainbike Strecken bieten Schwierigkeitsgrade von leicht bis sehr schwer Es ist also für jeden etwas dabei Außerdem gibt es hier einen Verleih

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/geisskopf (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Triftsteig Fürsteneck Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    Triftsperren selbst aus den Anfängen des Triftgeschehens des Bayerischen Waldes zwischen Donau und Böhmerwald erhalten Mit der Errichtung des Fürstenecker Triftsteigs ist aber keineswegs beabsichtigt die gute alte Zeit zu romantisieren Das Triften war ein hartes Brot oft einzige Gelegenheit das karge Einkommen aufzubessern Weitere Sehenswürdigkeiten entlang des 13 6 Kilometer langen Rundwegs in möglichst naturbelassener abwechslungsreicher Landschaft sind das um 1200 vom Bischof in Passau Wolfker von Erla als westliche Grenzsicherung gegen das Herzogtum Bayern erbaute Schloss Fürsteneck und dessen Burgkapelle die heute Pfarrkirche ist Einstiegsstellen für die Rundwanderung sind die Parkplätze beim Schloss Fürsteneck am Bachlhof in Atzldorf sowie an der Schrottenbaummühle Hier befinden sich jeweils Informationstafeln die über die Route und Sehenswürdigkeiten einen Überblick geben Anfahrtsskizze nach Fürsteneck Bayer Wald Anfahrt nach Fürsteneck von der A3 über Ausfahrt Aicha v Wald in Richtung Böhmerwald in Tschechien In Hutthurm links auf die B12 abbiegen in Richtung Böhmerwald Cesky Krumlov Nach ca 5 Kilometer links abbiegen bis Prag Fürsteneck Von da aus etwa 7 km der Beschilderung in Richtung Fürsteneck folgen Informationen Auskünfte erhalten Sie direkt bei der zuständigen Touristinfo der jeweiligen Feriengemeinde Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayerwald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerischen Waldes zwischen Donau und Böhmerwald Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen Red Wandergebiete Bayerischer Wald In der Region Bayerischer ist die Natur sich selbst überlassen Der Mensch greift nicht ein und überläßt das Werden und Vergehen den Einflüssen der Natur am Nationalpark Bayerischer Wald Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen sagt man in Bayern Und was kann erfrischender sein als nach einer zünftigen Wanderung die Einkehr in ein gemütliches Restaurant wie es das Wellnesshotel Jagdhof in Röhrnbach anzubieten hat Wenn Sie die unverfälschte Natur in der Region Bayerischer

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/triftsteig-fuersteneck (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Dreisessel Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    genannte Bergmessen abgehalten werden Dreisessel Steinernes Meer Dreiländereck Ausgangspunkt Dreisesselparkplatz Dauer ca 2 5 Std Ausgangspunkt ist wiederum der Parkplatz Den geteersten Weg verlassen Sie bei der Abzweigung Rosenberger Gut und biegen nach ca 50 m auf den berühmten Adalbert Stifter Steig Der Nordwaldkamm führt Sie Richtung Steinernes Meer Nach der Überquerung des Steinernen Meeres erreicht man den Seelensteig Nun geht es wieder bergauf Richtung Dreiländereck Der Hochkamm führt Sie vorbei an Plöckenstein und wieder zurück zum Dreisessel Altreichenau Dreisessel Ausgangspunkt Altreichenau Ortsmitte Dauer ca 6 Stunde n Von der Ortsmitte aus geht es auf dem Klausgupferweg zum Adalbert Stifter Radweg Nach der Überquerung geht es vorbei am Fuchsenstein Nach der Überquerung des Brennerbaches geht es nun Richtung Michlklause Der weitere Wanderweg führt stetig bergauf Der Klausgupf ist über eine enge Holztreppe zu erreichen Die Ewigkeitsstraße und das Bierstraßl sind hier die markanten Wegenamen Nach dem Besuch des Hochstein und einer Rast im Berggasthof geht es über Frauenberg zurück nach Altreichenau Lackenhäuser Rosenberger Gut Dreisessel Ausgangspunkt Lackenhäuser beim Rosenberger Gut Dauer ca 4 5 Std Vom Parkplatz an der Ewigkeitsstraße geht es auf dem Witikosteig zum Dreisessel Nachdem Sie den Berg erklommen haben bietet sich die Gelegenheit die 8 m hohen Steinsäulen auf denen schon Könige gesessen haben sollen zu besichtigen Vom Hochstein haben Sie eine gute Fernsicht auf den Bayerischen Wald und das Nachbarland Tschechien Der Rückweg erfolgt über den Hochkammweg Hier wandern Sie entlang der Tschechischen Grenze bis zum Plöckenstein Auf dem Seesteig geht es abwärts zum Steinernen Meer Nun geht es weiter bergab bis zum Ende der Hochstraße Nun halten Sie sich Richtung Lackenhäuser Der Witikosteig führt Sie direkt Zurück zum Ausgangspunkt Anschrift Tourismus Information Neureichenau Dreisesselstraße 8 94089 Neureichenau Tel 0 85 83 96 01 20 Fax 0 85 83 96 01 10 Dieses Internetprojekt wurde

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/dreisessel (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Steinmassiv Pfahl Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    bei Viechtach Natürlich ist der Pfahl bei Viechtach auch für Besucher zugänglich und lässt sich auf zwei bequemen Rundwanderwegen unterschiedlicher Länge 1km und 3km sowie dem Pfahlwanderweg am besten erkunden Hier erfahren Sie durch Infotafeln alles Wissenswerte zur Geologie und zur Tier und Pflanzenwelt des Pfahls wo zum Beispiel auch der sehr seltene Ameisenlöwe sein zuhause findet Wanderungen rund um den Großen Pfahl Der Pfahl lässt sich vor Ort naturnah entdecken Ein Lehrpfad mit zwei Rundwegen und 12 Infotafeln führt durch dieses Naturschauspiel mit seinen weißen Felsenriffen den tiefen Quarzbrüchen den beweideten Pfahlheiden und lichten Wäldern Zudem werden regelmäßig von Mai Oktober geführte Wanderungen durch das Naturschutzgebiet angeboten wobei auch Führungen durch den nahen Bienenlehrstand angeboten werden Gruppenführungen sind auf Anfrage jederzeit möglich Pfahlrundweg Länge 8 km Schwierigkeitsgrad Leicht Kurzbeschreibung Tour rund um Bayerns Geotop Nr 1 nicht nur für Naturliebhaber empfehlenswert mit einzigartiger Flora und Fauna altem Steinbruch und schönen Biotopen v a im Westen Ruhe zur Entspannung und Genießen der Natur Streckenverlauf Parkplatz Großer Pfahl B 85 Großer Pfahl Nordseite Engelsdorf Großer Pfahl Südseite Viechtach Sehenswert Naturschutzgebiet Großer Pfahl Abstecher zum Lehrbienenstand mögl Einkehr Viechtach Pfahlsteig Länge 2 km Schwierigkeitsgrad Leicht Kurzbeschreibung Der erlebnisreiche Steig verbindet das Viechtacher Stadtzentrum mit dem Quarzriff Streckenverlauf Stadtplatz Schießl Reger Gartenstraße Riedbachtal Sporer Quetsch Großer Pfahl Sehenswert Museum Viechtach Regerstr wildromantisches Riedbachtal mit knorrigen Eichenwäldern Steg über Altarm des Riedbachs Industriedenkmal Sporer Quetsch früher Verarbeitung des im Quarzbruch abgebauten Pfahlgesteins mit Naturweihern Schauimkerstand Streuobstwiesen Tierweiden Dauerausstellung Drachenkamm Krüppelkiefer Der Pfahl im Bayerischen Wald In der Dauerausstellung finden Sie Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema Pfahl Landschaft und Lebensräume Tiere und Pflanzen Entstehungs und Nutzungsgeschichte Pfahl Sage Burgen und Schlösser oder eine Steinbruch Inszenierung Große und kleine Naturfreunde können in der Experimentierwand Pfahlgeheimnisse oder den Mikrokosmos des Pfahl erforschen Gesteine und Mineralien

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/steinmassiv-pfahl (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Pilgerweg Via Nova Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    Dom des Rottals besichtigen kann befindet sich in dem Ortsteil Jägerwirth der Moses Bibelgarten der auf jeden Fall sehenswert ist Der Garten bietet einheimischen und auswärtigen Besuchern einen Ort der Einkehr der sinnesreichen Wahrnehmung und der meditativen Besinnung Der Pilgerweg geht dann weiter über Aldersbach bis Vilshofen an der Donau Auf dem Weg nach Perlesreut kommt man zuerst an Fürstenstein und dann an Tittling vorbei Danach führt der Via Nova bis Ringelai und Freyung und endet in Mauth Finsterau Der Weg läuft dann im Böhmerwald weiter Wer nur einen Tag lang pilgern möchte wandert eben nur 30 Kilometer von Tittling bis nach Vilshofen Via Nova Stadt Passau bis zum Salzkammergut 1 Von Bogen bis Ering 2 Von Passau bis Lengau 3 Mining bis nach Dorfbeuern Michaelbeuern 4 Von Berndorf bis nach Henndorf 5 Von Perwang bis nach St Wolfgang im Salzkammergut Die Route startet in Bogen geht über Deggendorf führt dann bis zur Gemeinde Aldersbach Der Heilige Franz von Assisi begleitet mit Stationen aus einem Sonnengesang den Weg nun weiter ehe sich der Pilger vorbei am Kloster Neustift aufmacht und Ortenburg erreicht Auf dem Fußweg bis zur Gemeinde Haarbach kann der Pilger Sorgensteine aufsammeln ein Stück mittragen und dann zusammen mit allen Sorgen symbolisch loslassen Dort kann man dann die Wallfahrtskirche Sammarei besichtigen Die Routen gehen anschließend über Berndorf nach Henndorf und enden im Salzkammergut Den Orten entlang des Weges finden Pilger in regelmäßigen Abständen günstige Nachtlager die für den nötigen Komfort sorgen sowie Einkehrmöglichkeiten zum Kräfte sammeln Die Via Nova ist mehr als nur ein klassischer Pilger und Wallfahrtsweg Man kann diesen Fußweg alleine gehen oder in einer Gruppe Gleichgesinnter die von ausgebildeten Pilgerführern und führerinnen begleitet und betreut werden Impressum Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus Marketing Bayerischer Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/via-nova (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Buchberger Leite Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    den nur zeitweise überfluteten Geröllbänken wächst eine reich blühende Krautflora Bunter Eisenhut Weiße Pestwurz Gemeiner Baldrian oder Österreichische Gemswurz prägen hier neben vielen anderen das Blütenspiel Alte Triftmauern in den blanken Fels gehauene Stollen oder oberirdische Kanäle bei denen das Wasser scheinbar bergauf fließt zeugen vom Jahrhunderte langen menschlichen Wirken in der Buchberger Leite einem echten Kleinod des Bayerischen Waldes in Bayern Einstiegsmöglichkeiten in die Buchberger Leite Der Einstieg in die Buchberger Leite ist an mehreren Stellen möglich z B in Ringelai oder Freyung Auskünfte erhalten Sie direkt bei den zuständigen Verkehrsämtern der Feriengemeinde Dieses Freizeitangebot wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie Handelskammer Passau sowie die Wellnesshotels in Bayern Hinweis Alle Infos werden präsentiert von Tourismus Marketing Bayerischer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus Werbung des Bayerwaldes Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden Red Niederbayern Wandergebiete Bayerischer Wald In der Region Bayerischer ist die Natur sich selbst überlassen Der Mensch greift nicht ein und überläßt das Werden und Vergehen den Einflüssen der Natur am Nationalpark Bayerischer Wald Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen sagt man in Bayern Und was kann erfrischender sein als nach einer

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/buchberger-leite (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Baierweg Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    Meinstorf treffen die beiden Varianten aufeinander und führen gemeinsam nach Sankt Englmar und Kollnburg historischer Burgturm Varianten 1 2 ab Kollnburg 3 Tag Kollnburg Kötzting Bayer Wald 20 Kilometer ca 5 Stunden Wanderung durch abwechslungsreiches Hügelland über die Stadt Viechtach zum Höllensteinsee Von hier weiter bis Buchberg an der Fundamentalstation Wettzell vorbei zur Wallfahrtskirche Sackenried und über den Ludwigsberg weiter nach Kötzting Der attraktive Kurpark die interessante Innenstadt und die Bayerische Spielbank Kötzting laden ein zum Verweilen und Erholen 4 Tag Kötzting Neukirchen b Hl Blut 27 km ca 8 Stunden Diese anstrengende aber attraktive und abwechslungsreiche Bergwanderung führt durch reizvolle Kulturlandschaft und bewaldete Höhen Am Fuße des Haidsteins in Ried kann die 1000 jährige Wolframslinde ein einzigartiges Naturdenkmal bewundert werden Die Route führt weiter bis Rimbach zum Ortsteil Lichtenegg mit der sehenswerten Burgruine Über den bewaldeten Höhenrücken des Hohen Bogen Sendemast auf den ehem Grundmauern der Burg der Grafen von Bogen geht s zur herrlichen Wallfahrtskirche in Neukirchen b Hl Blut 5 Tag Neukirchen b Hl Blut Bayr Wald Kdyně 24 km ca 6 Stunden In abwechslungsreichem Auf und Ab mit ausgedehnten Wäldern und vielen wunderschönen Ausblicken geht es heute durch die herbe Landschaft des Grenzlandes Auf dieser Wanderung überquert man bei Předni Fleky Hofberg die deutsch tschechische Grenze und auf dem Höhenrücken zwischen Hájek und Kdyně die Europäische Wasserscheide 6 Tag Kdyně Domažlice Böhmerwald Krummau 22 Kilometer ca 6 Stunden Von Kdyně geht es durch das malerische Dorf Branišov auf den Berg Koráb 320 m ü NN und weiter über die bewaldete Bergkette mit Aussichtsgipfeln und mehreren alten Burgruinen Dann führt der Baierweg durch eine offene Kulturlandschaft mit eindrucksvollen Alleen in die Hauptstadt des Chodenlandes bis Domažlice Taus mit seinem prächtigen Stadtplatz 7 Tag Domažlice Böhmerwald Krummau Furth im Wald Ostbayern 20 Kilometer ca 5 Stunden Der letzte

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/baierweg (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Steinklamm Wandern - Bayerischer Wald Vitalhotels, Wandern im Bayerwald, Wanderurlaub Bayerischer Wald, Wandergebiete im Bayerischen Wald, Vitalurlaub Bayern, Vital im Bayerwald
    Steinklamm wird das Wasser der Großen Ohe in einen Stollen und Kanal zum Stausee Großarmschlag geleitet und dient der Stromerzeugung Ein begehbarer schmaler Wanderweg führt Sie als Besucher durch die wildromantische Schlucht Bestaunen Sie die tiefe Felsschlucht die ausgeschliffenen Strudellöcher und die glattpolierten Felswände die während der letzten Jahrtausende durch die enorme Kraft des Wassers entstanden sind Nach dem Passieren einer steil abfallenden Engstelle über eine Metalltreppe kommen Sie an einem kleinen Eisen Marterl vorbei das an den tragischen Tod durch Ertrinken des 16 1 2 jährigen Mädchens Agnes Grüner am 12 März 1881 aus Neiße Schlesien erinnert Der Bayerischer Wald Wanderweg verläuft nach dem Überqueren des neu errichteten Fußgängersteges auf der linken Seite der Großen Ohe bis zur Hirschthalmühle Nun gelangen Sie nach einem kurzen Anstieg auf einem gut ausgebauten Forstweg in die Ortschaft Großarmschlag die zur Stadt Grafenau gehört Großer Rundwanderweg Steinklamm Bayr Wald Fakten und Daten Länge 7 Kilometer Gehzeit ca 2 Stunden Höhenunterschied 150 m Strecke Parkplatz Spiegelau Steinklamm Stausee Großarmschlag Spiegelau Der Weg Ausgangspunkt und Zugang zur Steinklamm Spiegelau wie Wanderlinie Markierung Echtes Springkraut bis zum neuen Steg Nach dem Überqueren der kleinen Brücke führt der Gr Rundweg auf einem gut ausgebauten Forstweg in leicht ansteigender Hanglage Mitterbühl zum Stausee Großarmschlag Entlang des fast eben verlaufenden Kanaldammes bis zum Kanaldurchbruch erreichen Sie auf einem bequemen Waldweg in nördlicher Richtung durch den Pronfelder Wald wieder den Ausgangspunkt der Urlaubsgemeinde Spiegelau Sparkassen Parkplatz Kleiner Rundwanderweg Steinklamm Spiegelau Daten Fakten Länge 5 km Gehzeit 1 1 2 Stunden Höhenunterschied 150 m Strecke Freibad Parkplatz Marienhöhe mit Anschluss Langdorf Steinklamm Gemeinde Spiegelau Der Wanderweg Am Freibad Parkplatz beginnt der kleine Rundwanderweg Markierung Marienkäfer und auf einen angenehmen Spazierweg erreichen Sie die aus einigen Anwesen bestehende idyllische Ortschaft Marienhöhe Dort treffen Sie auf mehrere Wanderwege und leicht bergab führt in

    Original URL path: http://www.bayerischer-wald-vital.de/wandergebiete.html?Thema=wandern/steinklamm (2016-05-02)
    Open archived version from archive