archive-de.com » DE » B » BAYERISCHER-WALD-SPORTHOTEL.DE

Total: 86

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Radfahren Freyung Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    gewählte Streckenführung erleichtert aber das ganze erheblich Kurze und nicht zu steile Anstiege wechseln sich mit Flachpassagen ab und schonen somit die Kräfte der Radler Die letzten 2 km verlangen noch einmal alles vom Radler denn hier geht es nur noch bergauf Aber durch die erst ca 14 km zurückgelegten Kilometer sind noch ausreichend Kraftreserven vorhanden Ist der Gipfel des Geyersberg erreicht bietet sich dem Radfahrer ein atemberaubender Fernblick ins südliche Bayern An föhnigen Tagen kann man sogar die Alpen sehen Die letzten 1 5 Kilometer führen nur noch Bergab zum Ausgangspunkt Solla Der kurze Rundweg gibt ausreichend Zeit die landschaftlichen Eindrücke in sich aufzunehmen Schwierigkeit mittel Länge 18 Kilometer Dauer 2 00 Stunde n Höhenmeter 855 hm Tiefster Punkt 497 Meter Höchster Punkt 770 Meter 3 Radtouren durch den Bayerwald Schwendreut Herzogsreut Ausgangspunkt der nicht all zu langen aber interessanten Strecke ist ebenfalls wieder der Parkplatz im Ortsteil Solla der Stadt Freyung Hier erfolgt der erste Anstieg nach Schönbrunn von hier aus hat man schon den ersten schönen Ausblick auf die Region Bayrischer Wald Der weitere Streckenverlauf nach Oberseilberg führt durch sehr hügelige Landschaft Die Abfahrten auf den Schotterstrecken erfordern ein bisschen Fahrkönnen das man aber durch die Verminderung der Geschwindigkeit auch ausgleichen kann Hat man Oberseilberg erreicht eröffnet sich der Graineter Kessel wie auch der südliche Teil des Bayerwald auch genannt wird Die nächsten 2 Kilometer sind der schwierigste Teil der Strecke denn hier sind 120 Höhenmeter zu überwinden Hat man die 2 km bewältigt kann man an der Schwendreuter Kapelle eine kleine Rast einlegen Nun erfolgt die Abfahrt nach Herzogsreut Auf asphaltierter Straße geht es bergab nach Sonndorf Nachdem Sie Vorderschmiding erreicht haben geht es ca 3 km auf einem Waldwerg nach Freyung Nun haben Sie den letzten kleinen Anstieg von der Stadtmitte zum Ortsteil Solla und somit das Etappenziel erreicht Schwierigkeit mittel Länge 28 0 Kilometer Dauer 3 00 Stunde n Höhenmeter 765 hm Tiefster Punkt 625 m Höchster Punkt 976 m 4 Radwege im Bayerischen Wald Winkelbrunn Hinterschmiding Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Eishalle Skilift im Freyunger Stadtteil Solla Die ersten 2 5 km der Wegstrecke geht es bergab bis dann ein 2 5 km langer Anstieg Richtung Schönbrunn auf Sie wartet Haben Sie den Gipfel des Ochsenberg erklommen erfolgt die Abfahrt nach Winkelbrunn Der Streckenteil Kaining Oberseilberg bis nach Hinterschmiding durchzieht eine hügelige Wiesen und Feldlandschaft Gleich am Ortsbeginn von Hinterschmiding haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bayerwaldberge Arber Rachel Lusen Almberg und Haidl Ab hier folgt nun der technisch anspruchvollste Teil der Strecke aber für jeden Mountainbiker ein Erlebnis Unten angekommen fahren Sie einige Meter Teerstraße und biegen anschließend wieder auf einen Schotterweg Richtung Freyung ab Nach einem kleinen Anstieg haben Sie den Ortsteil Oberfeld der Stadt Freyung wieder erreicht Im Stadtzentrum haben Sie noch Gelegenheit in einem Straßencafe den Abschluss der 22 km langen Radtour zu genießen Der Anstieg zum Ausgangspunkt im Ortsteil Solla ist gestärkt leicht zu bewältigen Schwierigkeit mittel Länge 21 7 km Dauer 3 00 Std Höhenmeter
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/freyung (2016-05-02)


  • Radfahren Spiegelau Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    Da diese Tour nur 2 Stunde n dauert hat man ausreichend Zeit die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen Nachdem Sie Riedlhütte verlassen haben geht es Richtung Spiegelau zum Nationalparkradweg von dort aus geht es weiter zur Racheldiensthütte Von hier aus geht es wieder zurück zum Weiler Guglöd Hier erhalten Sie einen Atemberaubenden Ausblick auf den Bayerischen Wald In St Oswald haben Sie Gelegenheit das Waldgeschichtliche Museum zu besuchen bevor es über den Panoramaweg über Höhenbrunn und Reichenberg Zielort der Radtour ist der Startpunkt Riedlhütte Schwierigkeit mittel Länge 27 7 Kilometer Dauer 2 00 Stunde n Höhenmeter 876 hm Tiefster Punkt 665 m Höchster Punkt 877 m Urlaub mit dem Rad Spiegelau Bayr Wald 3 Tour Trinkwassertalsperre Frauenau Diese Tour stellt keine großen Anforderungen an das Fahrkönnen und die Ausdauer Ausgangspunkt wiederum ist der P R Parkplatz in Spiegelau Nun durchqueren Sie Talauen mit herrlichen Baumbeständen Von Klingenbrunn geht es weiter durch die Wälder des Gutshofes Oberfrauenau des Freiherrn von Poschinger Eine Rast hier ist nur zu empfehlen um das Wildgehege den Jagdfalkenhof und den Waldlehrpfad zu besichtigen Nun haben Sie noch ca 3 km zum Höhepunkt der Radtour der Trinkwassertalsperre Diese Talsperre speichert den gesamten Trinkwasservorrat für das Deggendorfer Land Eine Umrundung des Sees darf auf keinem Fall ausgelassen werden Nun geht es bergab zur Ortschaft Dörfl Unten angekommen fahren Sie ins Glasdorf Fraunenau Hier sollten Sie den zweiten größeren Stopp einplanen um die Sehenswürdigkeiten ansehen zu können Das Glasmuseum oder die imposante Glas Arche sind nur als Beispiel zu nennen Auf den nächsten 2 km der Radtour ist etwas Vorsicht geboten da Sie sich auf der Hauptstraße befinden Die Flanitz ein Bächlein des Bayerischen Waldes ist nun der ständige Begleiter bis nach Klingenbrunn Von Klingenbrunn aus geht es auf der gleichen Strecke wieder nach Spiegelau wie bei der Hinfahrt Die Kneipanlage welche Sie kurz nach dem Start vielleicht bemerkt haben kann jetzt noch für eine kurze Erfrischung der müden Beine genutzt werden Nach ca 41 km haben Sie den Ausgangspunkt Spiegelau wieder erreicht Schwierigkeit mittel Länge 40 6 km Dauer 3 25 Std Höhenmeter 364 hm Tiefster Punkt 621 Meter Höchster Punkt 810 Meter Radfahren Bayern Radfahren mit der ganzen Familie 4 Tour Waldhäuser Neuschönau Startpunkt dieser Tour ist die Ortschaft Riedelhütte Die Strecke Waldhäuser Neuschönau kann man als richtige Bergtour bezeichnen Der Weg auf dem Nationalparkweg zur Ortschaft Spiegelau dient der Aufwärmphase Denn nach diesem Abschnitt erwartet Sie auf einer Länge von ca 5 3 Kilometer ein Anstieg mit 250 Höhenmetern Die Serpentinenstrecke bis zur Ortschaft Waldhäuser entlohnt Sie aber mit vielen Ausblicken auf den Bayerischen Wald und die Donauebene Wem diese Anstrengung noch nicht alles abverlangt hat kann die Radtour um weitere 5 km erweitern indem er bis zum letzten Parkplatz am Fuße des Lusen radelt Nun Erfolgt die rasante Abfahrt zum Tierfreigehege des Nationalparks Bayerischer Wald Gönnen Sie sich Zeit und wandern Sie ein wenig durch das Tierfreigehege Hier sehen Sie Tierarten die in dieser Region schon ausgestorben und wieder angesiedelt wurden Der Rückweg erfolgt über die
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/spiegelau (2016-05-02)

  • Zellertal Radweg Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    bekannte und idyllische Zellertal Nach 5 km haben Sie schon die ersten ca 80 Höhenmeter überwunden Die nächste Streckenetappe ist Matzeldorf hat die Ortschaft erreicht erfolgt der schwierigste Teil der Gesamtstrecke Auf dem Weg ins ca 2 Kilometer entfernte Gutenhofen hat man Steigungen bis ca 17 zu überwinden Von Gutenhofen aus geht es ins ca 4 km entfernte Arnbruck Das nächsten Etappenziele fordern nochmals einiges von Ihnen denn nun geht es steil bergauf zuerst auf 620 Höhenmeter und bei den nächsten auf über 730 Höhenmeter Von Arnbruck geht es ins 6 km benachbarte Blachendorf Die letzte Etappe mit ca 10 Kilometer Länge ist von Blachendorf an den Zielort in Bodenmais Die ersten Kilometer dieser Etappe weisen einen Höhenzuwachs von ca 60 Höhenmeter auf hat man diese aber erreicht kann man gemütlich ins Ziel radeln Fakten und Daten Der Radweg in Zahlen Gesamt Länge 31 5 km Höhendifferenz 330 Höhenmeter Schwierigkeitsgrad für trainierte Radfahrer Tiefster Punkt 408 Höhenmeter Höchster Punkt 738 Höhenmeter Sehenswürdigkeiten im Überblick Wallfahrtskirche Weißer Regen Höllensteinsee Wettzell Institut für Geodäsie Blaibacher See Weinfurtner Das Glasdorf Dieses Freizeitangebot wurde gefördert durch die EU und IHK Passau sowie die Traum Wellnesshotels Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayrischer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus Werbung des Bayrischen Waldes Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen Red Bayern Aktivurlaub Reiten in Grainet Reiten Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald biovital Bewegungs Parcours Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Zentrum Naturhochseilpark Schönberg Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Golfen Feng Shui Golfplatz Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub Deggendorf Golfclub am Nationalpark Golfclub Gäuboden Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Impressum Impressum Radfahren Adalbert Stifter Radweg Radfahren Grafenau Donau Ilz Radweg Radfahren Freyung Radfahren Spiegelau
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/zellertal-radweg (2016-05-02)

  • Radfahren Mauth Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    anspruchvolle Teil der Strecke durch den Bayr Wald ist allerdings geteert und erleichtert somit die Erklimmung Am Ski und Sportstadion in Finsterau geht es wieder bergab Wald und Wiesenlandschaft wechselt zwischen den einzeln verstreuten Bauernhöfen ab bis Sie die Hammerklause erreichen Noch Ende des 18 und Anfang des 19 Jahrhunderts wurde der künstlich angelegte See zum Holztriften benutzt Heute hat die Natur den See wieder in Ihrem Besitz Machen Sie eine kurze Pause und lassen die Natur auf sich wirken Ein Anstieg von ca 1 km fordert Sie noch einmal bevor es gemütlich bergab nach Hinterfirmiansreut geht Bei Spicking halten Sie sich nicht auf dem Schotterweg Richtung Annathal sondern nehmen den Weg durchs Saußwasser Tal bis zur Annathalmühle Nun biegen Sie an der Hauptstraße Richtung Mauth ab Ein letzter kurzer Anstieg liegt noch vor Ihnen bevor Sie die Ortschaft Mauth erreichen Schwierigkeit mittel Länge 23 8 Kilometer Dauer 2 10 Std Höhenmeter 369 hm Tiefster Punkt 739 Meter Höchster Punkt 1039 Meter Radfahren in Niederbayern Waldtour Nr 88 Der Streckenverlauf der Waldtour Nr 88 ist der gleiche wie bei der Waldtour Variante Ausgangspunkt wiederum ist die Ortschaft Mauth im Bayer Wald Diese verlassen Sie Richtung Reschbachtal Nun radeln Sie entlang des Reschbachs Richtung Finsterau Am Ski und Sportstadion in Finsterau angekommen geht es nun bergab zur Hammerklause Nach einen Anstieg von ca 1 km geht es wieder bergab nach Hinterfirmiansreut Nun ist aber Vorsicht geboten um die Abzweigung nicht zu verpassen Bei der Kreuzung nach Spicking führt der Weg nach links auf eine Schotterstraße Richtig sind Sie wenn sich die Wegführung nach Osten dreht Zielpunkt sind die Bärnbachklause und die Talstation des großen Almbergliftes Die Streckenführung verläuft weiter durch das Staatsforstgebiet Unterhalb der Ortschaft Annathal biegen Sie wieder rechts auf eine asphaltierte Straße ein Nun haben Sie noch zwei Anstiege
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/mauth (2016-05-02)

  • Donau-Regen Radweg Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    ins benachbarte Hunderdorf nach 3 weiteren km haben sie die Ortschaft Ehren und die ersten 10 Höhenmeter erklommen In Ehren beginnt der erste Anstieg auf über 410 Höhenmeter Bei Kilometer 12 haben Sie am Rastplatz einen herrlichen Fernblick nach einem weiteren Kilometer überqueren Sie die Mehnach ein kleines Flüsschen mit Hilfe einer Holzbrücke Auf diesem Streckenabschnitt zwischen Ehren und Haselbach steigt die Strecke auf über 440 Höhenmeter an Haben sie Haselbach erreicht haben Sie die ersten 18 km von 38 km zurückgelegt Der nächste Streckenabschnitt heißt Haselbach Streifenau hier haben sie die zweite Steigung mit max 3 vor sich und die Strecke steigt auf ca 525 Höhenmeter Auf den nächsten 12 Kilometer geht es nur noch bergab und somit ist das Streckenziel Miltach über die Ortschaft Altrandsberg recht schnell erreicht Kurzprofil Der Radweg in Zahlen Gesamte Länge 38 0 Kilometer Schwierigkeitsgrad für Familien Tiefter Punkt 340 Höhenmeter Höchster Punkt 527 Höhenmeter Orte Bogen Hunderdorf Ehren Haselbach Streifenau Altrandsberg Miltach Sehenswürdigkeiten im Überblick Blick ins Donautal Weltkunstmuseum Altrandsberg Schloss Miltach Dieses Freizeitangebot wurde gefördert durch die Europäische Union und IHK Passau sowie die Wellnesshotels Bayern V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayer Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen Red Bayern Aktivurlaub Reiten in Grainet Reiten Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald biovital Bewegungs Parcours Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Zentrum Naturhochseilpark Schönberg Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Golfen Feng Shui Golfplatz Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub Deggendorf Golfclub am Nationalpark Golfclub Gäuboden Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Impressum Impressum Radfahren Adalbert Stifter Radweg Radfahren Grafenau Donau Ilz Radweg Radfahren Freyung Radfahren Spiegelau Zellertal Radweg Radfahren
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/donau-regen-radweg (2016-05-02)

  • Radfahren Waldkirchen Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    Von der Ortsmitte Haidmühle starten Sie Richtung Bischofsreut um nach 1 3 km den nächsten Berg den Haidl anzusteuern Hierbei sind schweißtreibende 360 Höhenmeter zu überwinden Haben Sie diese jedoch überwunden hat man vom Aussichtsturm einen 360 Rundumblick auf den Bayerischen Wald Die Abfahrt vom Haidl nach Grainet und weiter auf den letzten 9 km über Fürholz und Böhmzwiesel zum Ausgangspunkt der Etappe nach Waldkirchen entschädigt alles Leiden Der ca 86 Kilometer lange Radweg ist nicht nur der Längste sondern auch der Anspruchvollste im ganzen Bayerwald eine echte Herausforderung für jeden Radfahrer Schwierigkeit schwer Länge 86 5 km Dauer 7 00 Std Höhenmeter 1500 hm Tiefster Punkt 429 m Höchster Punkt 1173 m Radfahren im Bayerischen Wald Wollaberg Diese Tour ist um einiges leichter als Ihr Vorgänger Aber auch Sie präsentiert den Bayerischen Wald auf Ihre eigene Weise Die als familienfreundlich eingestufte Strecke startet und endet ebenfalls am alten Bahnhofsgelände in Waldkirchen Die ersten 11 Kilometer radeln Sie mit der Familie auf dem gemächlich ansteigenden und gut ausgebauten Adalbert Stifter Radweg Nun geht es über kleinere Orte bis nach Wollaberg Bei der Ortschaft Gsenget wartet nun der schwierigste Teil auf uns denn hier sind knapp 100 Höhenmeter zu überwinden Am Dorfende gibt es zahlreiche Gasthäuser um sich und den Kindern eine Verschnaufpause zu gönnen Gestärkt kann man den Anstieg zur Wallfahrtskirche Wollaberg in Angriff nehmen Hier haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den südlichen Bayer Wald Nach dem Besuch der Kirche wartet nur noch entspanntes radeln auf die gesamte Familie Bergab geht es zuerst an den Erlauzwiesler See Hier können sich die Kinder am Kinderspielplatz so richtig austoben bevor es auf dem Adalbert Stifter Radweg wieder zum alten Bahnhof dem Ausgangspunkt der Radtour zurückgeht Schwierigkeit leicht Länge 30 0 Kilometer Dauer 2 30 Stunde n Höhenmeter 725 hm Tiefster Punkt
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/waldkirchen (2016-05-02)

  • Radfahren im Dreiburgenland Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    schlagen Nach einigen hundert Metern auf der Teerstraße ist es mit der Entspannung wieder vorbei Denn nun geht es in Roitham auf Feld und Waldwegen wieder bergauf und bergab Highlight ist hier eine alte Mühle Das schon mehrere Hundert Jahre alte Bauwerk ist noch voll funktionsfähig und wird an so manchen Tagen noch für die Besucher betrieben Die anschließend letzte Steigung bringt Sie zurück nach Thurmansbang Schwierigkeit sehr schwer Länge 24 1 Kilometer Dauer 2 00 Std Höhenmeter 2400 hm Tiefster Punkt 308 Meter Höchster Punkt 628 m Mountainbiken im Bayerwald Brotjacklriegel Diese Tour steht der Dreiburgenseetour in nichts nach Auch hier schlägt das Mountainbiker Herz höher denn hier sind Geschicklichkeit Koordination und Ausdauer gefragt Ziel der Radstrecke ist die Erklimmung des Brotjacklriegel Dieser Berg behört zu den über 1000 Meter hohen Bergen des Bayerwaldes Während der Fahrt erhalten Sie viele Ausblicke auf die Region Ausgangsort der Tour ist Zenting am Fuße des Brotjacklriegel Sie verlassen Zenting in Westlicher Richtung über Wiesen Waldwege Schotter und Asphalt Ein auf und bergab und der ständige Wechsel des Untergrundes lässt Sie nur schwer den Rhythmus finden Bein Anstieg zum Brotjacklriegel erhalten Sie immer wieder sehr schöne Ausblicke auf die Ausläufer des Bayerischen Waldes und die Donauebene Die Strecke führt vorbei an Mahd Schachen Steinhof Ölberg Neufang zum Gipfel des Brotjacklriegel Hier haben Sie die Möglichkeit gegen eine geringe Gebühr welche zur Erhaltung des Aussichtsturmes dient diesen zu besteigen Hier haben Sie einen sagenhaften Panoramarundblick über die Ferienregion Sonnenwald Nach der kurzen Pause steht noch eine Bergumrundung auf dem Programm bevor es wieder ins Tal geht Die Abfahrt verlangt wieder alles fahrerische Können vom Ihnen Aber wer gemeint hat es wäre nur noch eine Talfahrt hat sich getäuscht Denn es warten noch kurze aber heftige Steigungen auf Sie Weiter geht es über Steinhof nach
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/dreiburgenland-sonnenwald (2016-05-02)

  • eBike Verleihstationen Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps im Bayerischen Wald
    49 0 8558 9604 44 eBikes 2 Hohenwarth Tourist Information Tel 49 0 9946 9028 28 eBikes 3 Hunding Sondorf E Bike Verleih Zollner Tel 49 0 9904 7302 eBikes 6 Iggensbach Fahrrad Studio Tel 49 0 9903 951947 eBikes 3 Lam Velotom Bikesport Tel 49 0 9943 9030333 eBikes 3 Lohberg Tourist Information Lohberg Tel 49 0 9943 9413 13 eBikes 3 Mauth eBike Verleihstation im Freilichtmuseum Finsterau Tel 49 0 8557 96060 eBikes 4 Moos Marcos Fahrradshop Tel 49 0 9938 9033 04 Neureichenau EDEKA Rauch in Altreichenau Tel 49 0 8583 376 eBikes 2 Passau Zweirad Würdinger Tel 49 0 851 6346 eBikes 2 Passau Fahrradladen Tel 49 0 851 722 26 eBikes 3 Perlesreut Autoteile Niggl Tel 49 0 8555 47021 eBikes 2 Philippsreut Tourist Information Tel 49 0 8550 910 17 eBikes 4 Rimbach Tourist Information Tel 49 0 9941 8931 eBikes 2 Spiegelau Radsport Hüsemann Tel 49 0 8553 6434 St Englmar Sport Mode Hofmann Tel 49 0 9965 252 Stamsried Tourist Information Tel 49 0 9466 9401 21 eBikes 2 Tittling Tourist Information Tel 49 0 8504 401 14 eBikes 2 Viechtach Tourist Information Tel 49 0 9942 1661 eBikes 6 Viechtach Knaus Campingpark Telefon 49 0 9942 1095 Vilshofen a d Donau Zweirad Würdinger Tel 49 0 8541 9107 10 eBikes 3 Waldkirchen Autohaus Gress Tel 49 0 8582 209 eBikes 2 Waldmünchen Autohaus Motorradcenter Tel 49 0 9972 900 60 eBikes 2 Waldmünchen Bioenergie Dorf Schäferei Tel 49 0 9972 3000355 eBikes 10 Zandt Tourist Information Tel 49 0 9944 30300 15 eBikes 4 Zwiesel Zweirad Sporrer Tel 49 0 9922 1318 eBikes 15 Zwiesel Radsport Leitl Tel 49 0 9922 8021 57 Aktivurlaub Reiten in Grainet Reiten Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald biovital Bewegungs Parcours Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking
    http://www.bayerischer-wald-sporthotel.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/ebike-verleihstationen (2016-05-02)