archive-de.com » DE » B » BAUINNUNG-KOELN.DE

Total: 26

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    einer Mitgliedschaft verbunden sind Zwei bis drei Wochen nach Geschäftseröffnung erhält der neue Bau oder Ausbauunternehmer einen Brief und ein Besuchsangebot der Baugewerks Innung Die Leistungen überzeugen fast immer Schnell merkt der junge Unternehmer daß er es nicht mit einer verkrusteten Organisation zu tun hat sondern mit einem Wirtschaftsverband der praktische Hilfe und Nutzwert bietet Die meiste Beratungszeit wird von der Innung für Fragen zum Bau oder Arbeitsrecht aufgewendet Wußte

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/dienstleistungen/vorteile/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    ÜBER UNS GESCHÄFTSSTELLE FACHGRUPPEN VORSTAND SACHVERSTÄNDIGE STUFENAUSBILDUNG BAU LEISTUNGEN SHOP BETRIEBSSUCHE BAUSCHLICHTUNGSSTELLE DIENSTLEISTUNGEN ÜBERREGIONALES NETZWERK PARTNER IN DER AUSBILDUNG KOMPETENZ UND QUALITÄT TABELLE A Z GELDWERTE VORTEILE INKASSO SERVICE VORTEILE INFOMATERIAL NEWS SEMINARE KONTAKT ANFRAGE IMPRESSUM Toggle navigation Infomaterial Fachrichtung Bautrocknungsgewerbe Betonsägen Betonbauer und schneider Betonstein und Terrazzohersteller Brunnenbauer Eisenflechter Estrichleger Fliesen Platten und Mosaikleger Fuger im Hochbau Maurer und Betonbauer Rohrleitungsbauer Trockenbau Trockenlegung WKSB Isolierer Name E Mail Telefon

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/infomaterial/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    der öffentlichen Hand befasst hat Leider gehen die Schlussfolgerungen der Kommission die sich auch in dem Abschlussbericht niederschlagen in eine völlig falsche Richtung So die Aussage von Dr Ing Hans Hartwig Loewenstein Präsident Zentralverband Deutsches Baugewerbe heute zu Beginn der Abschlusssitzung der Reformkommission Loewenstein gehörte der Kommission an die über zwei Jahre beraten hat Die Probleme der öffentlichen Hand große Bauprojekte zu bewältigen sind angesichts des Berliner Flughafens und der Elbphilharmonie offensichtlich geworden Allerdings wurden oftmals die falschen Schlussfolgerungen in Hinblick auf die Miseren gezogen und die Ursachen des Scheiterns bei den Bauunternehmen gesehen Deshalb haben wir auch sehr aktiv in der Kommission mitgearbeitet So Loewenstein weiter Die wichtigste Erkenntnis die die Mitglieder der Kommission gewonnen haben ist Die Bauherrenkompetenz hat auf seiten der öffentlichen Hand stark gelitten und zwar auf allen staatlichen Ebenen d h die öffentliche Hand hat derzeit nicht immer ausreichend Ressourcen große Projekte erfolgreich zu steuern unabhängig davon ob diese konventionell oder an einen Generalunternehmer vergeben werden Die zweite Erkenntnis ist dass die öffentliche Hand in den vergangenen Jahren verstärkt gegen den zentralen Grundsatz verstößt nämlich zuerst zu planen und dann zu bauen Oftmals wurden während der Bauphase noch Planungen verändert was nicht vorhersehbare Auswirkungen auf Bautermine und Kosten hat Die Schlussfolgerung die die Mehrheit der Reformkommission allerdings aus diesen Erkenntnissen zieht nämlich große Projekte verstärkt über öffentlich private Partnerschaften oder über Design Build Verträge abzuwickeln ist falsch zumal die zugrunde liegenden Vertragsmodelle und Wirtschaftlichkeitsberechnungen völlig intransparent sind Erklärte Loewenstein Diese Vorschläge gehen auch am deutschen Baumarkt mit seinem leistungsfähigen Mittelstand vorbei Denn nur große internationale Konzerne sind mit Unterstützung durch internationales Finanzkapital in der Lage solche Riesenprojekte von mehreren Milliarden zu stemmen Aus Sicht des Baugewerbes ist die öffentliche Hand daher aufgefordert ihre Bauherrenkompetenz wieder auf und auszubauen und für die heutigen Anforderungen zu wappnen

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/news/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    SEMINARE KONTAKT ANFRAGE IMPRESSUM Baugewerks Innung Köln 50226 Frechen Telefon 0 22 34 9 11 88 0 Impressum START ÜBER UNS GESCHÄFTSSTELLE FACHGRUPPEN VORSTAND SACHVERSTÄNDIGE STUFENAUSBILDUNG BAU LEISTUNGEN SHOP BETRIEBSSUCHE BAUSCHLICHTUNGSSTELLE DIENSTLEISTUNGEN ÜBERREGIONALES NETZWERK PARTNER IN DER AUSBILDUNG KOMPETENZ UND QUALITÄT TABELLE A Z GELDWERTE VORTEILE INKASSO SERVICE VORTEILE INFOMATERIAL NEWS SEMINARE KONTAKT ANFRAGE IMPRESSUM Toggle navigation Betriebssuche bau Sie suchen nach einem passenden Baugewerks Betrieb in Ihrer Nähe Hier

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/news/seminare/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    STUFENAUSBILDUNG BAU LEISTUNGEN SHOP BETRIEBSSUCHE BAUSCHLICHTUNGSSTELLE DIENSTLEISTUNGEN ÜBERREGIONALES NETZWERK PARTNER IN DER AUSBILDUNG KOMPETENZ UND QUALITÄT TABELLE A Z GELDWERTE VORTEILE INKASSO SERVICE VORTEILE INFOMATERIAL NEWS SEMINARE KONTAKT ANFRAGE IMPRESSUM Toggle navigation Geschäftsstelle Baugwerks Innung Köln Stadt Köln Rhein Erft Kreis Kölner Str 2 50226 Frechen Telefon 0 22 34 9 11 88 0 Telefax 0 22 34 9 11 88 15 E Mail an uns Kontakt Name E Mail

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/kontakt/anfrage/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    Verweisen auf fremde Internetseiten Links die außerhalb des Verantwortungsbereiches von der Bauinnung Köln liegen würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern Die Bauinnung Köln erklärt hiermit ausdrücklich dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten verknüpften Seiten die nach der Linksetzung verändert wurden Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern Diskussionsforen und Mailinglisten Für illegale fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen haftet allein der Anbieter der Seite auf welche verwiesen wurde nicht derjenige der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist Urheber und Kennzeichenrecht Dei Bauinnnung Köln ist bestrebt in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu beachten von ihm selbst erstellte Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zurückzugreifen Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf durch Dritte geschützten Marken und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind Das Copyright für veröffentlichte vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten Emailadressen Namen Anschriften besteht so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist soweit technisch möglich und zumutbar auch ohne Angabe solcher Daten bzw unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics einen Webanalysedienst der Google Inc Google Google Analytics verwendet sog Cookies Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/kontakt/impressum/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    Mitgliedsbetriebe Der Erfolg bestätigt das konsequent verfolgte Service Konzept Die Baugewerks Innung zählt heute zu den aktivsten und mitgliederstärksten in Deutschland Sachverständige Sie haben ein Problem mit Ihrem Bauvorhaben und suchen einen zugelassenen Sachverständigen zur Beurteilung der Leistung Wir vermitteln Ihnen für das betroffene Fachgebiet einen unserer komptenten Sachverständigen zu den Sachverständigen Eine Innung Viele Vorteile Als Mitglied unserer Innung haben Sie jede Menge praktische und geldwerte Vorteile Ob undere kostenlose Rechtsberatung Musterverträge oder besondere Vergünstigungen bei vielen Partner der Innung Weiterlesen Mindestlohn Dokumentationspflicht Verordnung wird geändert Wir sind erleichtert dass ökonomische Vernunft im Bundesarbeitsministerium eingezogen ist Unsere Betriebe werden aufatmen Die Ankündigung der Bundesarbeitsministerin muss nun schnellst möglich umgesetzt werden Weiterlesen Zur Reformkommission Großprojekte Arbeit war wichtig Schlussfolgerungen falsch Es war richtig dass sich eine hochrangig besetzte Kommission mit den Problemen rund um große Bauprojekte der öffentlichen Hand befasst hat Leider gehen die Schlussfolgerungen der Kommission die sich auch in dem Abschlussbericht niederschlagen in eine völlig falsche Richtung So die Aussage von Dr Ing Hans Hartwig Loewenstein Präsident Zentralverband Deutsches Baugewerbe heute zu Beginn der Abschlusssitzung der Reformkommission Loewenstein gehörte der Kommission an die über zwei Jahre beraten hat Weiterlesen Werbekampagne für den Massivbau in Mauerwerk Durch die Deutsche

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/Start/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Baugewerks-Innung Köln - Betriebe, Sachverständige, Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Seminare, Schiedsstellen, Bauschlichtungsstellen, Inkasso, Mitglied werden
    KOMPETENZ UND QUALITÄT TABELLE A Z GELDWERTE VORTEILE INKASSO SERVICE VORTEILE INFOMATERIAL NEWS SEMINARE KONTAKT ANFRAGE IMPRESSUM Toggle navigation Mindestlohndokumentationspflicht Verordnung wird geändert Ökonomische Vernunft hat sich durchgesetzt Baugewerbe zur Ankündigung von Bundesarbeitsministerin Nahles Wir sind erleichtert dass ökonomische Vernunft im Bundesarbeitsministerium eingezogen ist Unsere Betriebe werden aufatmen Die Ankündigung der Bundesarbeitsministerin muss nun schnellst möglich umgesetzt werden So der Kommentar des Hauptgeschäftsführers des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe Felix Pakleppa zu der heute bekannt gewordenen Ankündigung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die Dokumentationspflicht beim Mindestlohn zu ändern Demnach wird die Mindestlohndokumentationspflichten Verordnung an drei essentiellen Punkten geändert Erstens Die Lohn und Verdienstgrenze bis zu der der Mindestlohn zu dokumentieren ist wird von 2 958 Euro auf 2 000 Euro für regelmäßig Beschäftigte abgesenkt Zweitens Die Aufzeichnung von Beginn Ende und Dauer der Arbeitszeit nach dem Arbeitszeitgesetz wird nicht mehr durch den Zoll kontrolliert Drittens Bei der Beschäftigung von Familienangehörigen entfällt die Aufzeichnungspflicht ebenfalls Nun gilt die Dokumentationspflicht nur noch bei Unterschreiten der Lohn und Verdienstgrenze Damit entfällt auch die unsinnige Aufzeichnungspflicht der Arbeitszeit von dauerhaft beschäftigten Angestellten und Polieren deren Gehälter weit über dem Mindestlohn liegen Wir begrüßen diese Entscheidung entspricht sie doch unseren in den vergangenen Wochen vielfach geäußerten Forderungen Zuletzt

    Original URL path: http://www.bauinnung-koeln.de/start/aktuell/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •