archive-de.com » DE » B » BANKVEREIN-WERTHER.DE

Total: 407

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gute Laune und Fußballstimmung am verkaufsoffenen Sonntag in Werther Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Das Team in Werther v l Dirk Schwentker Berater Tim Eweler Niederlassungsleiter Privatkunden Heinrich Pohlmann Berater Anne Kathrin Mohr Beraterin Bernd Tönnies Berater Günter Butenuth Niederlassungsleiter Unternehmenskunden und Ulrike Stenz Beraterin Werther Unter dem Motto Werther feiert hatte die Böckstiegelstadt am 14 und 15 Juni zum internationalen Gastronomiefest und verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt eingeladen Auch der Bankverein Werther Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG beteiligte sich mit verschiedenen Attraktionen an dem Stadtfest das ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien stand Tommy Rist einer der besten Freestyle Fußballer Deutschlands verblüffte die Besucher vor der Zweigniederlassung mit seiner virtuosen Fußball Jonglage Für eine professionelle Fan Bemalung der kleinen und großen Fußballfreunde sorgte Daniela Bekiersch von Face For Fun Großen Anklang fand auch das Fußball Gewinnspiel bei dem es attraktive Preise unter anderem einen Gutschein der Werbegemeinschaft im Wert von 200 Euro einen Besuch eines Bundesligaspiels des SC Paderborn 07 im Wert von 100 Euro und einen Grillgutschein der Fleischerei Paul im Wert von 50 Euro zu gewinnen gab Die Veranstaltung war eine rundum runde Sache freuten sich Niederlassungsleiter Günter Buntenuth und Tim Eweler die mit ihrem gut eingespielten Team als verlässlicher Finanzpartner vor Ort präsent sind Seitenanfang Impressum AGB

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/verkaufsoffener_sonntag_werther.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • 1.000 Euro für die Jugendfeuerwehr Werther Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    l Günter Butenuth Jan Becker Lena Speckmann Tobias Menkhoff Fabian Rottmann und Tim Eweler Seit 40 Jahren engagiert sich die Freiwillige Feuerwehr Werther Westf für den Nachwuchs im Ort und bildet aktuell mehr als 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren aus Anlässlich des Jubiläums der Jugendfeuerwehr überreichten Tim Eweler und Günter Butenuth Niederlassungsleiter des Bankverein Werthers Zweigniederlassung Werther der Volksbank Paderborn Höxter Detmold eine Spende über 1 000 Euro Über die großzügige Unterstützung freuten sich die beiden Jugendfeuerwehrwarte Fabian Rottmann und Tobias Menkhoff und bedankten sich stellvertretend für die gesamte Jugendfeuerwehrmannschaft Eine lebenswerte Stadt braucht engagierte Bürger und vor allem junge Menschen die sich gerne aktiv in die Gemeinschaft einbringen Deshalb fördern wir gerne die engagierte Arbeit der Wertheraner Jugendfeuerwehr betonen Günter Butenuth und Tim Eweler Die Freiwillige Feuerwehr in Werther kümmert sich gemeinsam mit ihren ehrenamtlichen Mitgliedern um die feuerwehrtechnische Ausbildung der Jugendlichen die ein fester Teil der Feuerwehrgemeinschaft sind Ziel ist es den Jugendlichen die Tätigkeiten der Feuerwehr nahezubringen und sie zu engagierten und kompetenten Helfern auszubilden Seit vier Jahrzehnten hat es sich die Feuerwehr zur Aufgabe gemacht Wissen rund um den Feuerschutz in Theorie und Praxis zu vermitteln und dabei die persönliche

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/1-000-euro-fuer-die-jugendfeuerwehr-werther.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Änderungen bei der Kirchensteuer zum 1. Januar 2015 Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    ist bei einem erteilten Freistellungsauftrag erst dann der Fall wenn die Kapitalerträge das erteilte Freistellungsvolumen max 801 Euro bei Alleinstehenden 1 602 Euro bei zusammen veranlagten Ehegatten Lebenspartnern übersteigen Zur Vorbereitung des Kirchensteuerabzugs sind alle Kreditinstitute gesetzlich verpflichtet einmal jährlich beim Bundeszentralamt für Steuern Ihre Religionszugehörigkeit und den gültigen Kirchensteuersatz abzufragen Die Abfrage dieses Kirchensteuerabzugsmerkmals wird erstmalig im Zeitraum vom 1 September bis 31 Oktober 2014 durchgeführt Sofern Sie die Kirchensteuer nicht von der Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG Neuer Platz 1 33098 Paderborn sondern von dem für Sie zuständigen Finanzamt erheben lassen möchten können Sie der Übermittlung der Daten widersprechen Sperrvermerk Die Sperrvermerkserklärung müssen Sie auf einem amtlich vorgeschriebenen Vordruck beim Bundeszentralamt für Steuern einreichen Der Vordruck steht auf www formulare bfinv de unter dem Stichwort Kirchensteuer bereit Die Sperrvermerkserklärung muss spätestens am 30 Juni 2014 beim Bundeszentralamt für Steuern eingehen In diesem Fall sperrt das Amt bis zu Ihrem Widerruf die Übermittlung Ihres Kirchensteuerabzugsmerkmals für den aktuellen und alle folgenden Abfragezeiträume jeweils 1 September bis 31 Oktober Sollten Sie Widerspruch einlegen werden wir daraufhin keine Kirchensteuer für Sie abführen Das Bundeszentralamt für Steuern ist dann gesetzlich verpflichtet Ihr zuständiges Finanzamt über die Sperre zu informieren Ihr Finanzamt wird

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/aenderungen-bei-der-kirchensteuer-zum-1--januar-2015.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • „Bankverein Werther“ forciert Wachstumsdynamik der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Kreditgeschäft trugen die Niederlassungen Bankverein Werther einen maßgeblichen Anteil 18 Prozent zum Wachstum im Einlagengeschäft bei So kletterten die Kundeneinlagen um 24 5 Millionen Euro bzw 43 Prozent auf 81 9 Millionen Euro 85 Millionen Euro Depotvolumen Die positive Entwicklung an den Aktienmärkten und das weiterhin extrem niedrige Zinsniveau haben im vergangenen Jahr viele Kunden dazu bewegt wieder verstärkt in Wertpapiere zu investieren Das Umsatzvolumen auf Ebene der Gesamtbank stieg um 17 4 Prozent auf 270 Millionen Euro Der Kurswert aller Kundendepots erhöhte sich um 4 3 Prozent auf 1 1 Milliarden Euro Vor allem die Zweigniederlassung Bielefeld ist besonders stark im Wertpapiergeschäft unterwegs Seit der Wiedereröffnung im Herbst 2012 erhöhte sich das Depotvolumen in der Region Bielefeld Werther von 13 Millionen Euro auf insgesamt 85 Millionen Euro Dies werten wir als Beweis dass unsere Kompetenz erkannt wird und eine hohe Nachfrage nach einer bodenständigen und trotzdem hoch qualifizierten Wertpapierberatung vor Ort besteht so Dr Ulrich Bittihn Neue BV Werther Immobilien GmbH eröffnet im Mai Aufgrund der hohen Nachfrage im Immobiliengeschäft will die Volksbank die Kompetenz in diesem Bereich vor Ort deutlich ausbauen Im Mai eröffnet die Tochtergesellschaft BV Werther Immobilien GmbH ihre Geschäftsräume in direkter Nachbarschaft zum Alten Markt 12 Rund 200 000 Euro sollen in das Haus Alter Markt 10 investiert werden unter anderem in den Umbau von Erdgeschoss und erstem Obergeschoss sowie in die Neugestaltung der Fassade Damit zeigen wir nicht nur Flagge am Alten Markt sondern werten ein weiteres Mal das Bild der Altstadt auf erklärt Dr Ulrich Bittihn Die Bauarbeiten sollen am 17 März starten Das neue Kompetenzzentrum bietet sämtliche Dienstleistungen rund um das Thema Bauen und Wohnen von der Immobilienfinanzierung über die Immobilienvermittlung bis hin zur Immobilienverwaltung Vier Berater werden dort ihren Arbeitsplatz haben Geschäftsführer Andreas Traumann ist sich sicher dass das Angebot gut angenommen wird Unser Konzept macht es möglich dass wir unsere Kunden mit einem Rundumpaket begleiten von der Bauträgerfinanzierung dem Verkauf der Immobilien der Käuferfinanzierung der Immobilienverwaltung bis hin zur Immobilienvermietung Mit unseren Immobilientöchtern verfügen wir über 40 Jahre Erfahrung Aufgrund unseres umfangreichen Leistungsspektrums sind wir einer der wenigen Arbeitgeber am Markt die all diese Themen unter einem Dach bündeln Allein in der Immobilienverwaltung betreuen wir schon heute 160 Wohneinheiten in Bielefeld und Werther Im gesamten Geschäftsgebiet haben wir 3 700 Wohneinheiten darunter auch 1 000 Studentenappartements in der Verwaltung mit ansteigender Tendenz Aufgrund der vorliegenden Kundenanfragen ist es für uns eine logische Konsequenz auch an den Alten Markt zu gehen Solides Ergebnis auf hohem Niveau Das überaus dynamische Wachstum im Kundengeschäft der Volksbank schlägt sich in einem hochsoliden Ergebnis nieder Das Zinsergebnis stieg 2013 von 86 8 Millionen Euro auf 89 8 Millionen Euro plus 3 7 Prozent Auch das Provisionsergebnis konnte von 26 Millionen Euro um 8 8 Prozent auf 28 4 Millionen Euro ausgeweitet werden Das Betriebsergebnis vor Bewertung beträgt 42 Millionen Euro plus 8 3 Prozent Nach Dotierung der Rücklagen in einer Größenordnung von gut 20 Millionen Euro und den Steuerzahlungen von rund 16 Millionen Euro verbleibt

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/top_wachstum_im_kundengeschaeft.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Frühstück für Landwirte Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Co referierten vor rund 50 anwesenden Landwirten In Nordrhein Westfalen steigt die Nachfrage nach Produkten aus der Region stetig Aus diesem Grund wollte Günther Butenuth Niederlassungsleiter Unternehmenskunden seine Kunden und interessierte Landwirte über die Chancen durch Regionalvermarktung neue Absatzwege für landwirtschaftliche Qualitätsprodukte zu schaffen informieren Die Volksbank Paderborn Höxter Detmold praktiziert Regionalität im besten Sinne Wir wissen wie wichtig eine Vernetzung in der Region für den langfristigen Erfolg ist Regionalvermarktung oder treffender regionale Nahrungsmittelversorgung ist keine Nische sondern ein Marktsegment von 20 bis 70 Prozent und mehr Die Regionalität von Lebensmitteln ist neben der Produktvielfalt ein geradezu ideales Differenzierungsmerkmal da es die unterschiedlichsten Zielgruppen mit variierenden Botschaften ansprechen und erreichen kann erläuterte Jürgen Sons in seinem Vortrag Darin ging er unter anderem auf die vielfältigen Potenziale der Regionalvermarktung das Image landwirtschaftlicher Produkte in NRW und Konsumtrends ein und stellte erfolgreiche Regionalinitiativen vor die das Marktsegment bereits für sich erkannt haben Unter dem Motto Partnerschaftliche Vermarktung in der Region berichtete Rainer Angermann anhand praktischer Beispiele welche Rolle der Einkauf und die Vermarktung regionaler Produkte für die Jibi Märkte spielen Rainer Angermann ist Mitglied der Geschäftsführung der Jibi Handel GmbH Co und seit 1996 für den Vertrieb verantwortlich Für das Privatunternehmen aus

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/landwirtefruehstueck.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • SEPA Übergangsfrist bis 1. August 2014 Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    des DTA Formates zu den unten aufgeführten Bedingungen auszuführen Bereits getroffene Vereinbarungen zur Weiternutzung des Elektronischen Lastschriftverfahrens bleiben hiervon unberührt Sofern Sie Ihren Zahlungsverkehr noch nicht auf SEPA umgestellt haben nehmen Sie dieses Angebot der Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG Neuer Platz 1 33098 Paderborn ohne weitere Erklärung an indem Sie die nationalen Zahlungsverfahren über den 1 Februar 2014 hinaus nutzen Für diesen Fall gelten die folgenden ergänzenden Bedingungen der Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG Neuer Platz 1 33098 Paderborn Ergänzung der Sonderbedingungen für den Überweisungsverkehr Abweichend von Nummer 1 2 der Bedingungen für den Überweisungsverkehr dürfen Sie bis einschließlich 1 August 2014 als Kundenkennung des Zahlungsempfängers auch Kontonummer und Bankleitzahl und abweichend von Nummer 2 1 letzter Spiegelstrich seine Kontonummer und Bankleitzahl als erforderliche Angaben verwenden Ergänzung der Lastschriftinkassovereinbarung und der Sonderbedingungen für den Lastschrifteinzug Für den Einzug von Einzugsermächtigungslastschriften gelten die mit Ihnen vor dem 1 Februar 2014 vereinbarten Regelungen in der Vereinbarung über den Einzug von Forderungen durch Lastschriften Lastschriftinkasso vereinbarung bis einschließlich 1 August 2014 fort Abbuchungsauftrags lastschriften werden ab dem 1 Februar 2014 nicht mehr verarbeitet Das in der Vorbemerkung der Nummer 2 der Sonderbedingungen für den Lastschrifteinzug vereinbarte Datum 1 Februar 2014 wird durch das Datum 2 August 2014 ersetzt so dass eine Einreichung von Einzugser mächtigungslastschriften weiterhin zulässig ist Bereits getroffene Vereinbarungen zur Weiternutzung des Elektronischen Lastschriftverfahrens bleiben hiervon unberührt Ergänzung der Sonderbedingungen für Datenfernübertragung Abweichend von Nummer 3 Absatz 1 der Sonderbedingungen für Datenfernübertragung dürfen Sie bis einschließlich 1 August 2014 Überweisungen und Einzugsermächtigungslastschriften in dem bislang bis zum 31 Januar 2014 geltenden Verfahren einreichen Abbuchungsauftragslastschriften werden ab dem 1 Februar 2014 nicht mehr verarbeitet Entgeltvereinbarung Für die Ausführung der in den Alt Zahlverfahren eingereichten Überweisungen und oder Einzugsermächtigungslastschriften gelten die bis zum 31 Januar 2014 mit Ihnen vereinbarten Entgelte Bitte beachten

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/uebergangsfrist_sepa_umstellung.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Sicherheit rund ums Haus Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    erhielten wertvolle Tipps rund um die Themen Fenster und Türensicherung Alarmanlage Anwesenheitssimulation sowie den richtigen Versicherungsschutz Außerdem erfuhren sie wie sie schon mit einfachen Vorkehrungen und durch richtiges Verhalten ihr Haus zusätzlich schützen können Heinrich Schulting Kriminalhauptkommissar bei der Polizei Gütersloh stellte viele effektive Möglichkeiten zur Prävention von Einbrüchen vor Die meisten Menschen unterschätzen Gefahr und Folgen eines Einbruchs so das Fazit von Heinrich Schulting Dabei gibt es in der Region ein gutes Sicherheitsnetz Das Netzwerk Zuhause sicher eine Initiative der Polizei hilft Bürgern ihr Zuhause sicherer zu gestalten Alle vier Minuten wird in Deutschland eingebrochen sagt die polizeiliche Kriminalitätsstatistik Gerade in der dunklen Jahreszeit haben Wohnungseinbrüche Hochkonjunktur Wenige Vorkehrungen können schon helfen Haus und Wohnung vor Dieben zu schützen Ein Einbruch hinterlässt nicht nur im Haus oder in der Wohnung Verwüstung und Chaos sondern oftmals ein generelles Unsicherheitsgefühl bei den Opfern Die Verletzung der Privatsphäre und das verlorene Geborgenheitsgefühl in ihren eigenen vier Wänden machen ihnen mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit wollten wir unsere Kundinnen und Kunden für die Wichtigkeit von Einbruchschutz sensibilisieren und zeigen dass man bereits mit wenigen Maßnahmen sein Zuhause schützen kann betonen die beiden Niederlassungsleiter Günter Butenuth und Tim Eweler Außerdem sei es wichtig zu überprüfen ob man ausreichend gegen Einbruchdiebstahl versichert ist Es ist auf jeden Fall sinnvoll in einem persönlichen Gespräch prüfen zu lassen welche Risiken versichert und abgedeckt sind und wo möglicherweise Lücken im Versicherungsschutz bestehen empfiehlt Aydin Aslan Experte der R V Versicherung Schon wer drei einfache Tipps beachtet kann einem Einbruch vorbeugen Tipp 1 Unabhängig davon wie lange Sie das Haus oder die Wohnung verlassen sollten Sie immer alle Fenster schließen und die Wohnungs und Haustür richtig abschließen Eine nur ins Schloss gezogene Tür öffnen Täter in Sekundenschnelle Tipp 2 Deponieren

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/sicherheit_rund_ums_haus.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • SEPA Frist verlängert Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    müssen noch das Europäische Parlament und der Ministerrat zustimmen Wir haben den Vorschlag der EU Kommission die Umsetzungsfrist für SEPA um 6 Monate zu verlängern mit Überraschung zur Kenntnis genommen sagt Niederlassungsleiter Detlef Kropp Die Umstellung auf SEPA läuft auf vollen Touren Jeden Tag steigt der Anteil der Überweisungen und Lastschriften im SEPA Format Aus unserer Sicht wäre eine Fristverlängerung nicht nötig gewesen bringt aber Erleichterung für diejenigen Unternehmen und

    Original URL path: https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2014/sepa_frist_verlaengert.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive