archive-de.com » DE » B » BANKVEREIN-WERTHER.DE

Total: 407

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Freiheit im Kopf beginnt einfach Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Erzähltes und Erlebtes nicht ersetzen Für ihn erzeugt die Haltung zu den Dingen den Unterschied Egal ob es um komplexe Finanzierungskonzepte geht Lösungen für das Auslandsgeschäft oder das Zins und Währungsmanagement Bei aller Vielschichtigkeit der Finanzthemen überzeugen im Handeln letztlich das Einfache das Überlegte das von Hand Gemachte das Gespräch von Mensch zu Mensch in dem Zeit ist für die Freiheit im Kopf sagt Detlef Kropp Erleben Sie die Haltung
    https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/ueber-uns/unsere_kampagnen/einfach-2015/die-freiheit-im-kopf-beginnt-einfach.html (2016-05-01)


  • einfach einfach denken Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Mitgliedschaft Presse Karriere Zweigniederlassung Bielefeld Zweigniederlassung Werther Auch Sie schätzen es einfach einfach zu denken Dann sind Sie bei uns genau richtig Rufen Sie uns gerne an und erfahren Sie mehr über unser Verständnis von Einfachheit zum Beispiel das von Detlef Kropp Seitenanfang Impressum AGB Sonderbedingungen Nutzungsbedingungen Datenschutz Pflichtinformationen Sitemap Bankverein Werther Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG BLZ 47260121 BIC DGPBDE3MBVW Kontakt Schreiben Sie uns Wir rufen Sie
    https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/ueber-uns/unsere_kampagnen/einfach-2015/einfach-einfach-denken.html (2016-05-01)

  • paydirekt Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Häufige Fragen Online Bezahlen ist mir zu unsicher Warum soll ich jetzt paydirekt nutzen paydirekt gibt ein gutes und sicheres Gefühl beim Online Bezahlen weil es das eigene Girokonto im Hintergrund nutzt von der Bank in bewährter Form abgesichert So sind Sicherheit Datenschutz und Transparenz der Bezahlvorgänge garantiert durch deutsche Normen und Regularien Welche Garantien bietet paydirekt beim Online Bezahlen Käuferschutz und Händlergarantie sind die Basis für paydirekt Über einen zentralen Reklamationsservice kann die Zahlung storniert werden wenn der Käufer die Ware einmal nicht erhalten sollte Aber auch der Händler hat die Gewissheit dass beim Kunden genug Geld auf dem Konto ist Wer hat Zugriff auf meine Daten paydirekt verkauft nicht die Warenkorb Daten der Kunden Gleichzeitig bleiben die Kontodaten der Kunden bei ihrer Bank sie werden nicht wie bei einigen anderen Anbietern einfach weiterverkauft Und das Bezahlsystem nimmt keine außereuropäischen Umwege im Zahlungsverkehr Die Server und die Datenströme laufen ausschließlich in Deutschland Made in Germany Welche Voraussetzungen brauche ich für paydirekt Alle Kunden die ein Bankkonto haben können sich für paydirekt registrieren Die einzige Voraussetzung ist die Teilnahme am Online Banking Wo kann ich mich für paydirekt anmelden Die Registrierung erfolgt einmalig im Online Banking im Menüpunkt Service Verwaltung Wie funktioniert paydirekt beim Einkaufen Nach der Produktauswahl muss der Kunde nur seinen Benutzernamen oder seine E Mail und ein Kennwort eingeben Damit wird der Kauf bestätigt Das Geld geht direkt vom Girokonto ab Bei welchen Internet Shops kann ich bezahlen Eine aktuelle Übersicht der teilnehmenden Händler finden Sie unter www paydirekt de Wo finde ich eine Übersicht meiner paydirekt Zahlungen Da alle Zahlungen mit paydirekt direkt über das Girokonto laufen sind sämtliche Transaktionen auf Ihrem Kontoauszug sowie im Online Banking und in der Banking App nachvollziehbar Zusätzlich können Sie sich im Kundenportal unter www paydirekt de mit Ihren Benutzerdaten
    https://www.bankverein-werther.de/privatkunden/girokonto-karten/online-banking/paydirekt.html (2016-05-01)

  • Klug finanzieren Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Jahre anfallen gehören Tapezieren das Streichen von Innenräumen oder der Fassade sowie das Abschleifen von Holzfußböden Sanierungen greifen tiefer in die Bausubstanz ein Sie fallen zwar seltener an sind dafür aber auch kostspieliger Dies betrifft beispielsweise Heizkessel und Heizkörper den Fassadenputz Fenster Außentüren und das Dach Sinnvoll ist es diese ohnehin fälligen Sanierungsarbeiten gleich mit einer energetischen oder altersgerechten Optimierung zu kombinieren Dazu gehören unter anderem die Dachisolierung die Wärmedämmung bei der Erneuerung der Fassade sowie der Einbau von Fenstern mit Wärmeschutzverglasung Badezimmer barrierefrei zu gestalten oder die Küche mit einer höhenverstellbaren Arbeitsfläche auszustatten macht die Immobilie auch für ältere Bewohner attraktiv Um sich für Renovierungen und Sanierungen zu wappnen sollte regelmäßig ein fester Betrag zur Seite gelegt werden In welcher Höhe hängt vom Alter und der Größe der Immobilie ab so Carolin Heidbrede Das Bundesministerium für Raumordnung Bauwesen und Städtebau empfiehlt zur Orientierung folgende jährliche Rücklagen bis zum 5 Baujahr des Hauses 4 Euro je Quadratmeter bis zum 10 Baujahr 6 Euro je Quadratmeter bis zum 15 Baujahr 7 50 Euro je Quadratmeter ab dem 16 Baujahr und älter 10 Euro je Quadratmeter Zur Kapitalbildung können ein Banksparvertrag das Fondssparen oder auch der klassische Bausparvertrag genutzt werden Gerade der
    https://www.bankverein-werther.de/privatkunden/aktuelles/klug-finanzieren.html (2016-05-01)

  • Hilfe für pflegende Angehörige Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    die Betroffenen beruflich stark eingespannt sind Insbesondere jüngere Generationen fühlen sich häufig nicht ausreichend über die Beratungsangebote und die ihnen zustehenden Leistungen und Hilfen informiert Daher hatte der Bankverein Werther zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag 5 April in das Hotel Restaurant Bergfrieden nach Werther eingeladen Sybille Florschütz Geschäftsführerin der Lebensbaum Soziale Hilfen gGmbH und Martina Flaig von der Pflegeberatung der Stadt Werther informierten die rund 60 Gäste an diesem Abend zu allgemeinen Pflegethemen und finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten sowie zu Entlastungs und Beratungsangeboten Im Fokus des Vortrags von Martina Flaig stand die Frage wie sich die Beteiligten auf die neue Lebenssituation besser einstellen können So gab die Pflegeberaterin Auskunft darüber welche finanziellen und praktischen Hilfsmöglichkeiten es gibt wie diese die häusliche Pflege spürbar erleichtern und wo die Mittel beantragt werden können Da viele Pflegebedürftige so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben möchten ging Flaig zudem auf alternative Pflegemodelle wie die Kurzzeit Verhinderungs oder Tagespflege ein die insbesondere auch Angehörigen helfen sollen ihren eigenen Bedürfnissen und Aufgaben nachkommen zu können Einem sehr emotionalen Thema näherte sich Sybille Florschütz in ihrem Vortrag zum Umgang mit seelischen und emotionalen Belastungssituationen bei der Pflege von schwer pflegebedürftigen oder demenzkranken Senioren Häusliche Pflege führt häufig zur körperlichen Überlastung und zur seelischen Überforderung der Angehörigen Der grundlegende Rollenwechsel und das daraus resultierende Abhängigkeitsverhältnis können die Beziehungen zwischen den Beteiligten belasten Alte Konflikte brechen auf Auch das Thema Gewalt kommt in Pflegebeziehungen häufig vor Daher ist es besonders wichtig dass die Betroffenen ihre Grenzen akzeptieren und offen mit ihren Problemen und Gefühlen umgehen rät Florschütz In besonders schwierigen Fällen empfiehlt die Expertin sich den professionellen Rat von Beratungsstellen oder Pflegediensten einzuholen Grundsätzlich gälte nur wer gut für sich selbst sorgt hat langfristig die Kraft auch für andere gut zu sorgen erklärt die Geschäftsführerin der Lebensbaum Soziale Hilfen
    https://www.bankverein-werther.de/wer-wir-sind/presse/presse2016/hilfe-fuer-pflegende-angehoerige.html (2016-05-01)

  • Impressum Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    pkv ombudsmann de Europäische OS Plattform Nach der EU Verordnung Nr 524 2013 über die Online Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online Kaufverträgen oder Online Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online Plattform OS Plattform beizulegen Diese Plattform wird von der EU Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht http ec europa eu consumers odr Bitte beachten Sie Nach Angaben der EU Kommission ist die OS Plattform für Verbraucher ab dem 15 Februar 2016 erreichbar Unsere E Mail Adresse lautet info volksbank phd de Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG als Ausschließlichkeitsvertreterin der R V Versicherung AG Die Registrierung ist bei der zuständigen Behörde als gebundener Versicherungsvertreter gemäß 34d Abs 4 GewO erfolgt und kann unter der Registriernummer D 6ECO PHTUB 37 bei der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld überprüft werden IHK Ostwestfalen zu Bielefeld Elsa Brändström Straße 1 3 33602 Bielefeld Nordrhein Westfalen Deutschland Telefon 0521 554 0 Telefax 0521 554 444 www bielefeld ihk de Pflichtinformationen Zu den Pflichtinformationen Offenlegungsbericht Der Offenlegungsbericht nach Art 435 bis 455 CRR wird im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht Sicherungseinrichtung Die Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG ist der als gesetzliches Einlagensicherungssystem anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken Sicherungseinrichtung des BVR angeschlossen Weitere Informationen www bvr institutssicherung de www bvr de sicherungseinrichtung Journalistisch redaktionelle Inhalte im Sinne des 55 Abs 2 des Staatsvertrages für Rundfunk und Telemedien Verantwortlich Sylvia Hackel Leiterin Unternehmenskommunikation Telefon 05251 294 279 E Mail sylvia hackel volksbank phd de Redaktion Markus Biller Telefon 05251 294 371 Mitarbeit Jutta Hanke Indra Köller Birgit Schröder E Mail unternehmenskommunikation volksbank phd de Bildnachweise Fotolia de Istockphoto de und Archiv Volksbank Paderborn Höxter Detmold eG fotolia com shock fotolia com akf fotolia com Alex White fotolia com alphaspirit fotolia com Amir Kaljikovic fotolia com archideaphoto fotolia com Arman Zhenikeyev fotolia com arsdigital fotolia com auremar fotolia com bloomua fotolia com ChristArt fotolia com Cla78 fotolia com contrastwerkstatt fotolia com corbisrffancy fotolia com diego1012 fotolia com drubig photo fotolia com Elenathewise fotolia com Engine Images fotolia com godfer fotolia com Hamik fotolia com iceteaimages fotolia com Iurii Sokolov fotolia com Jeanette Dietl fotolia com jeremias münch fotolia com KABUGUI fotolia com KB3 fotolia com ki33 fotolia com kwarner fotolia com Kzenon fotolia com lenets tan fotolia com lightpoet fotolia com Maksim Kostenko fotolia com mindscanner fotolia com pitb 1 fotolia com Robert Kneschke fotolia com Roman Burlacu fotolia com seewhatmitchsee fotolia com Sergey Nivens fotolia com so47 fotolia com Syda Productions fotolia com T Tulik fotolia com ulchik74 fotolia com Valentina R fotolia com iStock com 1905HKN iStock com 3dfoto iStock com 4774344sean iStock com 4ehov iStock com alengo iStock com alexsl iStock com amphotora iStock com ArtisticCaptures iStock com aydinmutlu iStock com ayzek iStock com blackred iStock com byryo iStock com CAP53 iStock com CapturedNuance iStock com daneger iStock com deepblue4you iStock com Deklofenak iStock com DianaHirsch iStock com DNY59 iStock com domin domin iStock com EasyBuy4u iStock
    https://www.bankverein-werther.de/service/impressum.html (2016-05-01)

  • AGB & Sonderbedingungen Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Schrankfächern Sonderbedingungen für die Vermietung von Sparbuchschließfächern Sonderbedingungen für die Abholung von Briefen und für die Überlassung von Briefschließfächern Sonderbedingungen für die Annahme von Verwahrstücken Sonderbedingungen für die Benutzung des Nachttresors Sonderbedingungen für das Online Banking Sonderbedingungen für den Sparverkehr Sonderbedingungen für den Scheckverkehr Sonderbedingungen für den Überweisungsverkehr Sonderbedingungen für den Lastschriftverkehr Sonderbedingungen für beleglose Zahlungen im Außenwirtschaftsverkehr Sonderbedingungen für das Wechseldiskont und Wechseleinzugsgeschäft Bedingungen für den beleglosen Datenaustausch unter Einschaltung von Service Rechenzentren mit ausschließlicher Autorisierung durch Begleitzettel Bedingungen für die Teilnahme am electronic cash System der deutschen Kreditwirtschaft Technischer Anhang zu den Bedingungen für die Teilnahme am electronic cash System der deutschen Kreditwirtschaft Händlerbedingungen Sonderbedingungen für Leistungen im Bereich des elektronischen Zahlungsverkehrs Sonderbedingungen für die VR BankCard Sonderbedingungen für die VR ServiceCard Sonderbedingungen für die VR SparCard Sonderbedingungen für das DoRis daily Tagesgeldkonto Homebanking Verfahrens Anleitung Allgemeine Bedingungen für Kredite und Darlehen Sonderbedingungen für die Datenfernübertragung Sonderbedingungen für Anderkonten und Anderdepots von Angehörigen der öffentlich bestellten wirtschaftsprüfenden und wirtschafts und steuerberatenden Berufe Sonderbedingungen für Anderkonten und Anderdepots von Notaren Sonderbedingungen für Anderkonten und Anderdepots von Rechtsanwälten und Gesellschaften von Rechtsanwälten Sonderbedingungen für Anderkonten und Anderdepots von Patentanwälten und Gesellschaften von Patentanwälten Kurzinformation über die Sicherungseinrichtung des BVR Zur
    https://www.bankverein-werther.de/service/agb.html (2016-05-01)

  • Nutzungsbedingungen Bankverein Werther - Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
    Bank sowie Dritte von denen die Bank Informationen auf der Website bereitstellt übernehmen trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung keine Haftung für die Richtigkeit Vollständigkeit Verzögerung oder Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der im Rahmen dieses Informationsangebotes zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Börsen und Wirtschaftsinformationen Kurse Indizes Preise allgemeinen Marktdaten und sonstigen zugänglichen Inhalte Die Bank hat nicht alle Informationen auf die sich die Dokumente stützen selbst verifiziert Die Bank übernimmt keine Haftung für Verluste die durch die Verteilung Verwendung dieser Dokumente Informationen verursacht oder mit der Verteilung Nutzung dieser Dokumente Informationen im Zusammenhang stehen Beratung Anlageempfehlung Die Veröffentlichung stellt keine Anlageberatung dar und daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw zum Verkauf eines Wertpapiers eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes Die hier bereitgestellten Dokumente Informationen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen Eine Investitionsentscheidung bzgl irgendwelcher Wertpapiere Terminkontrakte oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf Grundlage eines Beratungsgespräches erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieser Dokumente Informationen Die Dokumente Informationen können durch aktuelle Entwicklungen überholt sein ohne dass die bereitgestellten Dokumente Informationen geändert wurden Angebot Die Einstellung dieser Dokumente Informationen ins Internet stellt kein Angebot zum Erwerb von Wertpapieren Terminkontrakten oder sonstigen Finanzinstrumenten dar Hinweise zur E Mail Kommunikation Die Kommunikation per E Mail hat sich als schnelle bequeme und kostengünstige Kommunikationsart in den letzten Jahren als Massenmedium eingebürgert Systemtechnisch bedingt hat diese Kommunikationsform aber auch Nachteile So besteht grundsätzlich die Möglichkeit dass über das Internet versandte E Mail Nachrichten von unbefugten Personen zur Kenntnis genommen fehlende Vertraulichkeit und gar verändert werden fehlende Integrität können Auch lässt sich der Absender einer E Mail verändern fehlende Authentizität Beachten Sie bitte bei E Mail Sendungen an die Bank dass dieses Kommunikationsmedium nicht die Vertraulichkeit und Sicherheit der Briefkommunikation aufweist sondern sich in dieser Hinsicht mit einer Postkarte vergleichen lässt
    https://www.bankverein-werther.de/service/nutzungsbedignungen.html (2016-05-01)