archive-de.com » DE » B » BALANCE-FAMILIE-BERUF.DE

Total: 241

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Elternzeit
    jedoch Teilzeit erwerbstätig Lediglich zwei von tausend Männern wagen den Rollentausch und bleiben zeitweise ganz zu Hause beim Kind Dies ist teilweise verständlich Denn Männer verdienen häufig mehr als Frauen viele Familien können auf das höhere Einkommen des Vaters nicht verzichten Was sich für Eltern ändern soll Die Bundesregierung hat ein 25 Milliarden Euro Investitionspaket beschlossen Profitieren sollen unter anderem der Mittelstand Hausbesitzer Handwerker und ganz besonders die Familien Zu dem Paket gehört auch die steuerliche Absetzbarkeit von Kosten für die Kinderbetreuung Elterngeld Eine Verbesserung in der Einkommenssituation von Familien verspricht das neue Elterngeld Ab 2007 sollen Väter oder Mütter die wegen der Betreuung ihres Kindes auf ihre Erwerbstätigkeit verzichten oder sie einschränken im ersten Lebensjahr des Kindes 67 Prozent des vorherigen Nettoeinkommens maximal jedoch 1 800 Euro pro Monat erhalten Für Eltern mit geringem Einkommen oder für nicht erwerbstätige Eltern soll es eine Mindestleistung geben Das Elterngeld wird zunächst an ein Elternteil für 12 Monate gezahlt Zwei weitere Monate erhält der andere Elternteil i d R der Vater dann das Elterngeld Verzichtet der Vater bleibt es bei 12 Monaten Elterngeld Geplant ist die Bezugsdauer des Elterngeldes auf zwei Jahre zu verlängern wenn die Eltern die monatliche Höhe des Elterngeldes

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?09BD485DF17F4EEE9427190BF714B8C9 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Schwangerschaft & Elternzeit
    Niedersachsen Mütter und Väter die für ihre vom 1 Januar 2007 ab geborenen Kinder das neue Elterngeld beantragen wollen können sich direkt an die Elterngeldstelle ihrer Stadt Gemeinde oder Landkreisverwaltung wenden Eine entsprechende Zuständigkeitsverordnung hat die Landesregierung beschlossen Es ist eine familienfreundliche Lösung wenn sich die Eltern an ihre wohnortnahe Verwaltung wenden können um das Elterngeld zu beantragen oder sich beraten zu lassen Die Kommunen verfügen durch ihre bisherige Zuständigkeit

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?B847883FADA34FCABC5CDD44F16D0943 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Elternzeit
    Kinderbetreuung Schulkinder Haushalt Arbeit Beruf Neue Chancen für Väter Mit Unterstützung des Niedersächsischen Sozialministeriums hat das Landesarbeitsforum Aktive Vaterrolle das Faltblatt Neue Chancen für Väter aufgelegt das in übersichtlicher Form über Fragen zum Elterngeld und zur Elternzeit informiert und die Möglichkeiten aufzeigt wie Eltern die ihnen zustehenden Bezugmonate für das Elterngeld frei untereinander aufteilen können Außerdem werden Hinweise auf weitere Informationsstellen gegeben bei denen sich Väter ausführlich über ihre neuen

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?681C904FC2975CC8A50BCA51418796AF (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kinderbetreuung
    betreut In der Regel handelt es sich um eine Ganztagsbetreuung Kindergarten Es werden max 25 Kinder in einer Gruppe betreut Das Alter der Kinder liegt zwischen 3 6 Jahren bis zur Einschulung Pro Gruppe sind zwei Betreuungskräfte eine sozialpädagogische Fachkraft mit einer Zweitkraft zuständig Die zeitlichen Regelungen variieren je nach Einrichtung zwischen Halbtags Vormittag oder Nachmittag und Ganztagsangeboten Kinderhort Es werden max 20 Kinder in einer Gruppe betreut Die Kinder

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?0DE79DEC95C740BFB084BA0B66111F54 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kinderbetreuung
    Betreuungszeiten sind weitere Handicaps für Mütter und Väter Vor 7 oder nach 18 Uhr werden Kinder in westdeutschen Tagesstätten nur selten betreut Eltern die auch am Wochenende arbeiten haben ganz schlechte Karten Nur sehr wenige Kitas sind sonnabends geöffnet wer sonntags arbeitet muss die Kinderbetreuung fast immer privat organisieren Das Gleiche gilt für die Schulferien Viele Horte schließen zumindest zeitweise oft ohne Betreuungsalternativen anzubieten Starre Betreuungszeiten und zu kurze Öffnungszeiten verhindern dass Eltern flexibel auf Arbeitszeitwünsche ihres Unternehmens eingehen können Nötig aber in deutschen Kindertagesstätten eher Ausnahme als Regel sind individuell vereinbarte Betreuungskontingente Noch können viele Väter und Mütter Betreuungslücken nur mit Hilfe von Familienmitgliedern und Bekannten oder Tagesmüttern überbrücken Deshalb wünschen sich die meisten Eltern und solche die es vielleicht einmal werden wollen mehr und flexiblere Kinderbetreuungsmöglichkeiten Die pädagogische Arbeit und die Qualität der Einrichtungen werden dagegen meist gut oder gar sehr gut beurteilt Schlecht oder sehr schlecht schneiden nur ganz wenige Einrichtungen ab Um die Entwicklung ihrer Kinder brauchen sich Eltern keine Sorgen zu machen Dass Fremdbetreuung zu Entwicklungsverzögerungen oder gar zu bleibenden Schäden führt ist längst widerlegt Neuere Studien zeigen sogar dass sich die frühe Förderung in Kitas positiv auf die Entwicklung der Mädchen und Jungen auswirkt

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?9FFECCB25DDF4CE5B5E829986B930716 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kinderbetreuung
    erweist sich mitunter als Nachteil Wenn die Tagesmutter krank wird umzieht oder einen besser bezahlten Job findet stehen Eltern und Kind plötzlich ohne Betreuung da Qualifizierte Tagespflege Die Betreuung durch eine gute Tagesmutter schadet einem Kind sicher nicht Doch es ist nicht immer leicht eine gute Tagesmutter zu finden Zwar sollten Tagespflegepersonen pädagogische Kenntnisse haben oder diese in qualifizierten Lehrgängen erwerben Doch auch das seit dem 1 Januar 2005 geltende Tagesbetreuungsausbaugesetz TAG verlangt keine bestimmte Ausbildung Im Prinzip kann jede Frau und auch jeder Mann ein Tageskind betreuen Selbst eine Pfl egeerlaubnis wird erst benötigt wenn mehr als drei Tageskinder betreut werden oder wenn das Jugendamt die Betreuung fi nanziert Anders als in der Krippe oder in der Kita gibt es keine Kolleginnen und Kollegen die den Umgang der Tagesmutter mit den Kindern beobachten Was in der Wohnung vorgeht entzieht sich fast jeder Kontrolle Früh suchen Eltern sollten rechtzeitig mit der Suche nach einer Tagesmutter beginnen Denn manchmal dauert es lange bis die richtige Betreuerin gefunden ist Außerdem muss eine Eingewöhnungszeit von einer bis sechs Wochen eingeplant werden In dieser Phase sollten Eltern ihr Kind zur Tagesmutter begleiten damit es mit einer vertrauten Person als sichere Basis langsam eine Beziehung zur neuen Bezugsperson und zu den Tagesgeschwistern aufbauen kann Beim ersten Kontakt sollten Eltern genau beobachten wie die mögliche Tagesmutter mit ihren eigenen Kindern umgeht und wie sie auf das Tageskind zugeht Auch die Wohnverhältnisse müssen stimmen Die Umgebung sollte kindgerecht sein für Kleinkinder sollte es eine Schlafmöglichkeit für Schulkinder einen ruhigen Platz für die Hausaufgaben geben Ein Blick ins Bücherregal und in die Spielkiste kann ebenfalls bei der Entscheidung helfen Es ist ein gutes Zeichen wenn eine Tagesmutter Fachliteratur liest und anregende Spiele für die Kinder hat Klare Absprachen verhindern Konflikte Bei der Auswahl der Tagesmutter sollten die Eltern

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?62328DBAF3FC4E0DA7E94C947B7DDA0F (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kinderbetreuung
    gewünschten Zeiten betreuen Sind kurzfristige Änderungen der Betreuungszeit möglich Wie viele Kinder betreut sie Wie alt sind die Kinder und seit wann werden sie von ihr betreut Welche Qualifikation hat sie Ist sie Mitglied in einem Tagespflegeverein oder verband Nutzt sie Beratungsmöglichkeiten Ist für eine Vertretung im Notfall gesorgt Kann das Kind auch bei Krankheit betreut werden Stimmen die Erziehungs und Ernährungsvorstellungen von Eltern und Tagespflegepersonen überein Wie sieht ein

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?5E8FE0FB6DC4403EA230DFCC7413A56B (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kinderbetreuung
    kann weder durch Tarifverträge noch durch individuelle Arbeitsverträge beschränkt oder ausgeschlossen werden Ist ein Kind behindert und auf Hilfe angewiesen gilt die Altersbegrenzung auf zwölf Jahre nicht Eine Freistellung der Eltern bei Erkrankung des Kindes ist dann auch möglich wenn das Kind älter als 18 ist Lohnersatz Kinderkrankengeld Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse erhalten in dieser Zeit von ihrer Krankenkasse das so genannte Kinderkrankengeld etwa 70 Prozent des Nettolohns Kinderkrankengeld wird allerdings nur gezahlt wenn auch das Kind gesetzlich versichert ist Privat Versicherte haben keinen Anspruch auf Kinderkrankengeld Jeder Elternteil kann sich für jedes Kind bis zu zehn Arbeitstage im Jahr freistellen lassen Alleinerziehende bis zu 20 Arbeitstage im Jahr pro Kind Bei mehr als zwei Kindern liegt die Höchstgrenze pro Jahr für jeden Elternteil bei 25 für Alleinerziehende bei 50 Arbeitstagen Die Eltern müssen den Betrieb und die Krankenkasse unverzüglich über die Krankheit des Kindes informieren und ein Attest vorgelegen Bei der Krankenkasse muss außerdem Kinderkrankengeld beantragt werden Unternehmen sind unterschiedlich großzügig wenn es um die Betreuung kranker Kinder geht Manche gewähren Sonderurlaub zahlen die Differenz zwischen Kinderkrankengeld und Nettolohn oder stellen Eltern auch frei wenn die Kinder schon älter als zwölf sind Notfall einplanen Trotz des Rechtsanspruchs fordern Eltern die arbeitsfreien Tage mitunter nur ungern oder gar nicht ein Aus Angst um den Arbeitsplatz oder vor negativen Reaktionen der Vorgesetzten Kollegen und Kolleginnen nehmen sie Urlaub wenn der Nachwuchs gepflegt werden muss Anders als Ferien können Krankheiten nicht geplant werden gerade deshalb sollten sich Eltern auf solche Notfälle vorbereiten Berufstätige Paare müssen zunächst untereinander klären wer an diesem Tag am besten beim Kind bleiben kann es muss keineswegs immer die Mutter sein Sind die Arbeitszeiten flexibel können sich Eltern eventuell bei der Pflege ablösen Dann bleibt beispielsweise der Vater am Vormittag beim Kind mittags übernimmt die Mutter die zweite

    Original URL path: http://www.balance-familie-beruf.de/index.cfm?685FD91130994C71994874379BEFEE27 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •