archive-de.com » DE » B » BADEZENTRUM.DE

Total: 76

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Geschichte - Badezentrum Sindelfingen
    1968 Allein am Sonntag dem 25 Juni 1967 kamen 27 000 Besucher in das Freibad 1969 Absoluter Besucherrekord mit über 600 000 Badegästen Am Sonntag dem 25 07 1969 kamen 30 700 Badegäste in das Freibad Hiermit schien die Auslastungsgrenze des Freibades erreicht zu sein Wochenblatt vom 26 07 1969 Am 07 09 1969 wurde die 600 000 Besucherin des Freibades der Saison 1969 durch Bäderleiter Keitel begrüßt Frau Gudrun Anders aus Sindelfingen erhielt einen Strauß Blumen und ein Party Fässchen Bier welches von der Sindelfingen Brauerei gestiftet wurde Sindelfinger Zeitung vom 08 09 1969 PS Die Tradition der offiziellen Begrüßung des Xten Besuchers mit Blumenstrauß und Party Fässchen fand 1973 zum letzten Mal statt Der Besucherrekord des Jahres 1969 wurde nie wieder erreicht 1974 10 Jähriges Jubiläum und 1 Sindelfinger Sommernachtsfest In den ersten 10 Jahren kamen insgesamt 4 2 Millionen Badegäste nach Sindelfingen Die Planung der Stadtverwaltung ging auf und das Freibad ist auch 1974 noch eines der modernsten Bäder der Bunderepublik Deutschland Sindelfinger Zeitung vom 28 06 1974 Anlässlich des Jubiläums lud die Stadt Sindelfingen zum 1 Sindelfinger Sommernachtsfest und über 20 000 Bürger folgten dieser Einladung in das Freibad Das Freibad wurde phantasievoll illuminiert und es wurde ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten Sindelfinger Zeitung vom 02 09 1974 PS Das Sindelfinger Sommernachtsfest war in den Folgejahren mit Besucherrekorden von über 30 000 Menschen eine der zwei großen städtischen Veranstaltungen neben dem Internationalen Straßenfest Das letzte Fest fand 1989 statt da es aufgrund fehlender Gewerbesteuereinnahmen und den damit verbundenen Sparpakete beendet werden musste 1986 Die längste Wasserrutsche in Baden Württemberg eröffnet Am Samstag dem 23 07 1983 wurde die damals längste Wasserrutsche in Baden Württemberg mit 106 m durch den damaligen Oberbürgermeister Dieter Burger eröffnet Die Gesamtkosten für die Rutsche beliefen sich auf ca 450 000 DM In die Rutsche werden pro Minute 2 000 l Wasser gepumpt Sindelfinger Zeitung vom 22 07 1983 1984 20 Jähriges Jubiläum Seit 1964 haben insgesamt 7 6 Millionen Badegäste das Freibad besucht 1997 Beginn der Antenne 1 Partys Ab 1997 bis 2004 fanden jährlich im Sommer die erfolgreichen Antenne 1 Beachpartys statt mit bis zu 13 000 Besuchern 1999 Open Air Kino des kommunalen Kinos Ab 1999 fand immer Ende Juli das jährliche Open Air Kino statt Zu Filmen wie beispielsweise Wim Wenders Buena Vista Social Club wurden Havanna Zigarren und kubanische Drinks gereicht 2004 40 Jähriges Jubiläum mit Ausstellung Feierlichkeiten und großer Antenne 1 Party Anlässlich des 40 jährigen Jubiläums des Freibades und des 50 Jährigen Jubiläums des Floschenstadions fand im Rathausfoyer die Ausstellung Sport schreibt Sindelfinger Geschichte statt welche mit Hilfe der Privatarchive von Sindelfinger Bürgern realisiert wurde Zum offiziellen Festakt sprachen die Sportler Birgit Hamann Olympiateilnehmerin im Hürdenlauf und Reiner Schneider Deutscher Spitzenschwimmer welche durch diese beiden Sportstätten hervorragende Trainingsbedingungen in ihrer Heimat Sindelfingen vorfanden Sindelfinger Zeitung vom 07 07 2004 Am 24 Juni 2004 fand anlässlich des 40 Jährigen Jubiläums die größte Antenne 1 Beachparty statt mit den damaligen Popstars Martin Kesici Overground Mr President und anderen

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/geschichte-freibad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Interview Erwin Spier - Badezentrum Sindelfingen
    ist Die Becken habe ich verteilt damit sie wie eine Figur aussehen die in die Landschaft passt Man konnte sich entscheiden beim Überblick über das gesamte Freibad wohin man liegt Ich bin mit Herrn Walter Keitel dem ersten Betriebsleiter des Freibades das Gelände abgegangen dabei haben wir jeden Baum angekreuzt den wir fällen lassen wollten Es war dicht bewachsen damals Unten sind die Schwimmerbecken wie in einem Stadion angelegt Schwimmerbecken Sportbecken und Sprungturm links und rechts ansteigend die Hänge Einer hat Terrassen auf denen man liegen kann der andere ist schräg So entstand eine Art Stadion mitten in der wilden Landschaft die damals zur Verfügung stand Die Nichtschwimmerbecken waren oben auf der Höhe links und rechts damit die Besucher sich verteilen konnten ohne Massierungen Wir kamen mit den Bauarbeiten 1962 63 in den schlimmsten Winter seit vielen Jahren das Grundwasser bildete Kanäle ins Tal hinunter all unsere Straßen auf der Baustelle waren weggeschwemmt ich bin schier verzweifelt Das war mit das Schlimmste was ich erlebt habe Der Winter 63 64 war auch nicht viel besser aber da waren wir schon ziemlich weit es hat sich nur in die Länge gezogen Deshalb war die Einweihung erst im Juni eigentlich beginnt im April die Badezeit Wann und wie kamen Sie auf die Idee des Sprungturmes Ich habe von Anfang an an einen Pfeil gedacht der den Wald unterstützt und den man von überall sehen kann der nicht unten im Gelände untergeht Hatten Sie damals schon erahnt dass es das Wahrzeichen der Stadt Sindelfingen werden könnte Dass er zu einem Wahrzeichen Sindelfingens werden würde habe ich nicht geahnt aber ich habe immer daran festgehalten er war immer mein Liebling Er wurde auch sehr beliebt Sind Sie auch gerne gesprungen Eigentlich nicht bei der Einweihung bin ich aber gesprungen lacht Aber nur geradeaus kein Köpfer das habe ich mich nicht getraut Welches war Ihr erster Gedanke als Sie den Wettbewerb zum Bau des Freibades gewonnen haben Ich war glücklich dass ich mit Abstand den ersten Preis bekommen habe Und ich dachte Das muss ich jetzt richtig schön durchführen Haben Sie damit gerechnet Wer rechnet schon als Architekt mit dem ersten Preis lacht das kann man nicht wissen Es kommt auch darauf an wie sich das Preisgericht zusammensetzt ob es mitdenkt Es ist nicht unbedingt Architektensache Welche Bedeutung hatte die Realisierung des Freibades für Ihre berufliche Karriere Es war ein außergewöhnlicher Wettbewerb weil diese sonst meist auf Gebäude bezogen waren Vorbilder hatte ich keine auch insofern war es toll dass ich gewonnen habe Der Preis hat mir viel gebracht Auch die Erkenntnis dass ich vielseitig sein kann Bei einem Freibad fühlt man sich in die Natur ein es hat mir viele Sympathien gebracht Von da an war ich auf jeden Fall bis oben voll mit Aufträgen Haben Sie im Freibad einen Lieblingsplatz gehabt Ja natürlich auf meinen Terrassen Da lag ich gerne ich brauchte bloß aufstehen und war gleich im Wasser 2 5 Meter breit und mit einem Absatz damit jeder für sich liegt Wie

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/interview-erwin-spier.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Beckenkopfsanierung - Badezentrum Sindelfingen
    Der Untergrund des Beckenkopfes ist undicht und marode Zudem halten die Fliesen nicht mehr Was sind die besonderen Herausforderungen bei der Sanierung Die Abdichtung der Becken zu den darunterliegenden Funktionsräumen mit den technischen Anlagen Insbesondere der Übergangsbereich zwischen dem Edelstahl und den Fliesen des Beckenumganges sowie des Beckens ist eine anspruchsvolle handwerkliche Herausforderung Wer führt die Sanierung durch Die Sanierung wird vom Amt für Gebäudewirtschaft und dem Sport und Bäderamt der Stadt Sindelfingen in enger Kooperation mit einer Gruppe von Fachfirmen umgesetzt Was kostet die Sanierung Die Sanierung beider Becken kostet insgesamt 1 5 Millionen Euro Und wer trägt diese Kosten Die Stadt Sindelfingen zu 100 Welche Vorteile bringt der neue Beckenkopf aus Edelstahl Weniger Reparaturkosten die jährlich durch kaputte Fließen entstehen Anmerkung Durch den Frost im Winter Welche Nachteile bringt der neue Beckenkopf aus Edelstahl Keine Wie lange wird der neue Beckenkopf voraussichtlich halten Die Haltbarkeit ist auf ca 30 Jahre einzuschätzen d h 30 Jahre weiteren Badespaß für unsere Badegäste In den nun folgenden Galerien zeigen wir Ihnen Bilder von den Sanierungsarbeiten Die Galerien sind chronologisch sortiert die neuesten Bilder kommen zuoberst Wir haben bei den Bildern darauf geachtet dass wir diese immer aus der gleichen Perspektive aufnehmen damit Sie den Sanierungsfortschritt besser vergleichen können Sprungebeckenkopfsanierung Bilder vom 20 10 2015 Sprungebeckenkopfsanierung Bilder vom 24 09 2015 Beckenkopfsanierung Bilder vom 18 06 2015 Beckenkopfsanierung Bilder vom 19 03 2015 Beckenkopfsanierung Bilder vom 27 01 2015 Beckenkopfsanierung Bilder vom 21 11 2014 Beckenkopfsanierung Bilder vom 19 10 2014 zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/beckenkopfsanierung.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Stellenangebote - Badezentrum Sindelfingen
    Hallenbad und Freibad einem der schönsten Bäder Süddeutschlands Mitarbeiter innen im Schwimmbadaufsichtsdienst in Vollzeit oder auf geringfügiger Basis Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig Beckenaufsicht Reinigungsarbeiten Bedienung und Wartung technischer Geräte und Anlagen Aus und Einwinterung des Freibades Wir erwarten Rettungsscheines Silber der DLRG nicht älter als zwei Jahre Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit Mindestalter 18 Jahre Mobilität Bereitschaft zu regelmäßigen Arbeitseinsätzen an Wochenenden und Feiertagen Unser Angebot Eine interessante verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem qualifizierten Arbeitsumfeld Die Eingruppierung erfolgt nach EG 3 TVöD bzw mit entsprechender Qualifizierung nach EG 5 TVöD Der Einsatz erfolgt im Schichtbetrieb und witterungsbedingt nach Bedarf Die Stadt Sindelfingen fördert aktiv die gleichen Berufschancen von Frauen und Männern Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt Haben Sie Interesse Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerber Portal auf www sindelfingen de oder richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E Mail an Bei Fragen steht Ihnen Herr Thomas Steegmüller Tel 49 7031 860 235 oder per E Mail gerne zur Verfügung Weitere Informationen über Sindelfingen erhalten Sie unter www sindelfingen de zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer Anhöhe harmonisch eingebunden in einen Naturpark am nordöstlichen Stadtrand von Sindelfingen garantiert jährlich über einer halben Million Badegästen eine naturnahe Erholung Beim Schwimmen in der Halle unter dem größten freitragenden Holzdach Europas blickt der Badegast durch die Panoramascheiben hinaus in die grüne Parklandschaft Das Badezentrum bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken in der Region Stuttgart Sportliche Schwimmer können somit ganzjährig lange Bahnen in olympischen Wassern ziehen 60 000m² Liegewiesen

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/stellenangebote-freibad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Öffnungszeiten - Badezentrum Sindelfingen
    00 Uhr Sonntag gemischt 09 00 20 00 Uhr Feiertag gemischt 09 00 20 00 Uhr Der Kassenschluss ist jeweils 1 5 Stunde vor Saunaschluss Abweichende Öffnungszeiten wie z B zu Feiertagen oder Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender Hier erhalten Sie Informationen zum Download im PDF Format Image Flyer Badezentrum Sindelfingen 982 3 kB Flyer zum Tarifsystem und den Öffnungszeiten 594 6 kB Get some english spoken information about the Badezentrum here Image Flyer Badezentrum Sindelfingen 982 3 kB zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer Anhöhe harmonisch eingebunden in einen Naturpark am nordöstlichen Stadtrand von Sindelfingen garantiert jährlich über einer halben Million Badegästen eine naturnahe Erholung Beim Schwimmen in der Halle unter dem größten freitragenden Holzdach Europas blickt der Badegast durch die Panoramascheiben hinaus in die grüne Parklandschaft Das Badezentrum bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken in der Region Stuttgart Sportliche Schwimmer können somit ganzjährig lange Bahnen in olympischen Wassern ziehen 60 000m² Liegewiesen

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/oeffnungszeiten-sauna-classic.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Preise - Badezentrum Sindelfingen
    automatisch ungültig Ihr Wertkarten Guthaben besitzt ab dem Zeitpunkt der Aufbuchung eine Gültigkeit von drei Jahren Damit Sie lange sicher sparen können Ihr Wertkarten Guthaben lässt sich grundsätzlich nicht in bar auszahlen Damit verhindern wir dass sich Dritte unrechtmäßig an Ihrem Guthaben bereichern Für den Aufwand einer unbaren Auszahlung wird ein Betrag von 5 00 erhoben Verrechnung mit dem Kartenpfand Wie funktioniert die Wertkarte Unsere Wertkarten sind mit Transpondern ausgestattet Diese Chips werden sicher und zuverlässig von unserem Kassensystem ausgelesen Sie erhalten Ihre Wertkarte zur Nutzung gegen eine Pfandgebühr in Höhe von 5 00 an der Einlasskasse Für eine Ersatzaustellung der Wertkarte z B bei Verlust wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 00 erhoben Wählen Sie einfach einen Rabatt mit der entsprechenden Guthabenhöhe Bezahlen Sie Ihr gewünschtes Wertkarten Guthaben mit Kreditkarte oder Bargeld Ihr Wertkarten Guthaben wird sicher im Computersystem des Badezentrums gespeichert Eine wichtige Voraussetzung ist es dass Sie uns Ihre Kontaktdaten nennen Dadurch ist Ihr Wertkarten Guthaben bei Verlust der Wertkarte geschützt sobald Sie sich eine Ersatzkarte ausstellen lassen Bei jedem Eintritt in das Badezentrum sparen Sie nun bares Geld wenn Sie Ihre Wertkarte zur Bezahlung einsetzten Zukünftig ist es geplant dass Sie mit Ihrer Wertkarte neben dem Eintritt weitere Leistungen im Badezentrum bargeldlos bezahlen können Hier erhalten Sie den Flyer zur Wertkarte im PDF Format Flyer Wertkarte Badezentrum Sindelfingen 551 1 kB Ermäßigungen im Hallen und Freibad werden dem folgenden Personenkreis gewährt Kinder und Jugendliche zwischen 6 Jahren und dem vollendeten 18 Lebensjahr Schüler und Studenten jeweils mit gültigem Ausweis Schwerbehinderte ab 50 Grad der Behinderung nach Vorlage des Ausweises Mit eingetragenem Merkzeichen B Begleitperson erhält die Begleitperson bei Vorlage des Ausweises einen kostenlosen Eintritt Personen die einen freiwilligen sozialen Dienst ableisten jeweils mit gültigem Ausweis Inhaber der städtischen Berechtigungskarte Begleitpersonen Schwimmschule Sämtliche in dieser Entgeltordnung festgesetzten Tarife

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/preise-sauna-classic.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Anfahrt - Badezentrum Sindelfingen
    Ost ca 3km vomAutobahnkreuz Stuttgart entfernt Das Badezentrum Sindelfingen bietet ausreichend Parkplätze Download Anfahrtsplan 184 6 kB Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln S Bahn Haltestelle Goldberg über BBH Sindelfingen mit Linie 708 zur Haltestelle Badezentrum Vom BBH Böblingen mit Linie 701 zum BBH Sindelfingen und dann weiter mit Linie 708 zur Haltestelle Badezentrum Ihre Anfahrtmöglichkeiten VVS und Bahn erfahren Sie hier Ihre Zieladresse Hohenzollernstraße 23 71067 Sindelfingen Ihre Startadresse Ihr Reisetag Ihre Startzeit zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer Anhöhe harmonisch eingebunden in einen Naturpark am nordöstlichen Stadtrand von Sindelfingen garantiert jährlich über einer halben Million Badegästen eine naturnahe Erholung Beim Schwimmen in der Halle unter dem größten freitragenden Holzdach Europas blickt der Badegast durch die Panoramascheiben hinaus in die grüne Parklandschaft Das Badezentrum bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken in der Region Stuttgart Sportliche Schwimmer können somit ganzjährig lange Bahnen in olympischen Wassern ziehen 60 000m² Liegewiesen Wasserspielplätze für Kleinkinder Erlebnisbecken für Kinder und viele

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/anfahrt-sauna-classic.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Angebot - Badezentrum Sindelfingen
    Ihr Grillgut Massage und Wellness Bereich Im Saunabereich befindet sich unter privater Leitung von In Balance unser Massage und Wellness Bereich Termin können Sie an der Hauptkasse im Foyer direkt im Wellness Bereich oder telefonisch vereinbaren Praxis im Saunabereich 49 7031 8602 47 oder 49 7031 8602 43 Hier können Sie sich über unser Massage Angebot informieren Massage Angebot Badezentrum Shop Im Foyer des Badezentrums befindet sich unser Shop und während der Freibadsaison steht an der Hauptkasse des Freibades ein weiterer Shop zur Verfügung Hier finden Sie ein ausgewähltes Sortiment von Badeartikeln falls Sie etwas vergessen haben oder noch eine Badespielsache für Ihre Kleinsten suchen Alle Artikel finden Sie auch in unserem Online Shop Kurse Veranstaltungen Hier finden Sie unsere aktuellen Kursangebote In unserem Veranstaltungskalender können Sie sehen was bei uns los ist Das Badezentrum Sindelfingen ist Mitglied in der European Waterpark Association Mission Statement der European Waterpark Association Die European Waterpark Association EWA ist die Interessenvertretung der europäischen Freizeitbäder Thermen und Wasserparks Sie unterstützt eine marktwirtschaftliche und bedarfsorientierte Freizeitpolitik und strebt europaweit einheitliche Standards und Normen an Gleichzeitig setzt sie sich für eine nachhaltige und ressourcenschonende Entwicklung der Bäder und Freizeitbranche ein Die Mitglieder der EWA bilden eine Qualitätsgemeinschaft Freizeitbäder Thermen und Waterparks die Mitglied der EWA sind müssen einen Qualitätsstandard vorweisen der ein hohes konzeptionelles technisches und architektonisches Niveau und großes Servicebewusstsein widerspiegelt Hier finden Sie weitere Informationen zur European Waterpark Association www freizeitbad de Das Badezentrum Sindelfingen ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Bäder Baden Württemberg http www arge baeder bawue de zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/angebot-sauna-classic.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •