archive-de.com » DE » B » BADEZENTRUM.DE

Total: 76

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Home - Badezentrum Sindelfingen
    00 Freibad Do 28 04 2016 geschlossen Sauna Öffnungszeiten können abweichen Wetter 6 Yahoo Weather 16 00 Anfahrt Routenplaner Jubiläum Kontakt Konzeption Badezentrum Konzeption Badezentrum zur Zukunftssicherung des Badezentrum Hallenbad Freibad Sauna Classic 01 Mai 2016 Tag der Arbeit 2016 Hallenbad Sauna geöffnet Events Sportangebot Information Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer Anhöhe harmonisch eingebunden in einen Naturpark am nordöstlichen Stadtrand von Sindelfingen garantiert jährlich über einer halben Million Badegästen eine naturnahe Erholung Beim Schwimmen in der Halle unter dem größten freitragenden Holzdach Europas blickt der Badegast durch die Panoramascheiben hinaus in die grüne Parklandschaft Das Badezentrum bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken in der Region Stuttgart Sportliche Schwimmer können somit ganzjährig lange Bahnen in olympischen Wassern ziehen 60 000m² Liegewiesen Wasserspielplätze für Kleinkinder Erlebnisbecken für Kinder und viele weitere Attraktionen sind die Garanten für einen gelungenen Badetag Saunafreunde genießen die Sauna Classic Durch das innovative Komplexozon Wasseraufbereitungsverfahren kann der Chlorgehalt im Hallenbadwasser auf ein Minimum reduziert werden

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Öffnungszeiten - Badezentrum Sindelfingen
    00 21 00 Uhr Donnerstag 07 00 21 00 Uhr Freitag 07 00 22 00 Uhr Samstag 08 00 20 00 Uhr Sonntag 08 00 20 00 Uhr Feiertag 08 00 20 00 Uhr Der Kassenschluss ist jeweils 1 Stunde vor Badeschluss Abweichende Öffnungszeiten wie z B zu Feiertagen oder Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender Hier erhalten Sie Informationen zum Download im PDF Format Image Flyer Badezentrum Sindelfingen 982 3 kB Flyer zum Tarifsystem und den Öffnungszeiten 594 6 kB Belegungsplan des 50m Sportschwimmbeckens 82 2 kB Belegungsplan des Nichtschwimmer u Springerbeckens 22 4 kB Anleitung kostenfreies W LAN im Badezentrum 541 9 kB Get some english spoken information about the Badezentrum here Image Flyer Badezentrum Sindelfingen 982 3 kB Ausstellung zur Geschichte vom 04 03 30 12 2016 Besuchen Sie unsere Ausstellung zur Geschichte des Badezentrum auf der Galerie im Hallenbad Der Eintritt ist kostenfrei Die Öffnungszeit entspricht der Hallenbadöffnungszeit zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer Anhöhe harmonisch eingebunden in einen Naturpark am nordöstlichen Stadtrand von Sindelfingen garantiert jährlich über einer halben Million Badegästen eine naturnahe Erholung Beim Schwimmen in der Halle unter dem größten freitragenden Holzdach Europas blickt der Badegast durch die Panoramascheiben hinaus in die grüne Parklandschaft Das Badezentrum bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken in der Region Stuttgart Sportliche Schwimmer können somit ganzjährig lange Bahnen in olympischen Wassern ziehen 60 000m² Liegewiesen Wasserspielplätze für Kleinkinder Erlebnisbecken für Kinder und viele weitere Attraktionen sind die Garanten für einen gelungenen Badetag Saunafreunde genießen die Sauna Classic Durch das innovative Komplexozon Wasseraufbereitungsverfahren kann

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/oeffnungszeiten-hallenbad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Preise - Badezentrum Sindelfingen
    sich bei Ersatz mit Ihrem Personalausweis legitimieren können Ihre verlorene Wertkarte wird in diesem Fall automatisch ungültig Ihr Wertkarten Guthaben besitzt ab dem Zeitpunkt der Aufbuchung eine Gültigkeit von drei Jahren Damit Sie lange sicher sparen können Ihr Wertkarten Guthaben lässt sich grundsätzlich nicht in bar auszahlen Damit verhindern wir dass sich Dritte unrechtmäßig an Ihrem Guthaben bereichern Für den Aufwand einer unbaren Auszahlung wird ein Betrag von 5 00 erhoben Verrechnung mit dem Kartenpfand Wie funktioniert die Wertkarte Unsere Wertkarten sind mit Transpondern ausgestattet Diese Chips werden sicher und zuverlässig von unserem Kassensystem ausgelesen Sie erhalten Ihre Wertkarte zur Nutzung gegen eine Pfandgebühr in Höhe von 5 00 an der Einlasskasse Für eine Ersatzaustellung der Wertkarte z B bei Verlust wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 00 erhoben Wählen Sie einfach einen Rabatt mit der entsprechenden Guthabenhöhe Bezahlen Sie Ihr gewünschtes Wertkarten Guthaben mit Kreditkarte oder Bargeld Ihr Wertkarten Guthaben wird sicher im Computersystem des Badezentrums gespeichert Eine wichtige Voraussetzung ist es dass Sie uns Ihre Kontaktdaten nennen Dadurch ist Ihr Wertkarten Guthaben bei Verlust der Wertkarte geschützt sobald Sie sich eine Ersatzkarte ausstellen lassen Bei jedem Eintritt in das Badezentrum sparen Sie nun bares Geld wenn Sie Ihre Wertkarte zur Bezahlung einsetzten Zukünftig ist es geplant dass Sie mit Ihrer Wertkarte neben dem Eintritt weitere Leistungen im Badezentrum bargeldlos bezahlen können Hier erhalten Sie den Flyer zur Wertkarte im PDF Format Flyer Wertkarte Badezentrum Sindelfingen 551 1 kB Ermäßigungen im Hallen und Freibad werden dem folgenden Personenkreis gewährt Kinder und Jugendliche zwischen 6 Jahren und dem vollendeten 18 Lebensjahr Schüler und Studenten jeweils mit gültigem Ausweis Schwerbehinderte ab 50 Grad der Behinderung nach Vorlage des Ausweises Mit eingetragenem Merkzeichen B Begleitperson erhält die Begleitperson bei Vorlage des Ausweises einen kostenlosen Eintritt Personen die einen freiwilligen sozialen Dienst ableisten jeweils

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/preise-hallenbad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Anfahrt - Badezentrum Sindelfingen
    Ost ca 3km vomAutobahnkreuz Stuttgart entfernt Das Badezentrum Sindelfingen bietet ausreichend Parkplätze Download Anfahrtsplan 184 6 kB Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln S Bahn Haltestelle Goldberg über BBH Sindelfingen mit Linie 708 zur Haltestelle Badezentrum Vom BBH Böblingen mit Linie 701 zum BBH Sindelfingen und dann weiter mit Linie 708 zur Haltestelle Badezentrum Ihre Anfahrtmöglichkeiten VVS und Bahn erfahren Sie hier Ihre Zieladresse Hohenzollernstraße 23 71067 Sindelfingen Ihre Startadresse Ihr Reisetag Ihre Startzeit zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer Anhöhe harmonisch eingebunden in einen Naturpark am nordöstlichen Stadtrand von Sindelfingen garantiert jährlich über einer halben Million Badegästen eine naturnahe Erholung Beim Schwimmen in der Halle unter dem größten freitragenden Holzdach Europas blickt der Badegast durch die Panoramascheiben hinaus in die grüne Parklandschaft Das Badezentrum bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken in der Region Stuttgart Sportliche Schwimmer können somit ganzjährig lange Bahnen in olympischen Wassern ziehen 60 000m² Liegewiesen Wasserspielplätze für Kleinkinder Erlebnisbecken für Kinder und viele

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/anfahrt-hallenbad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Angebot - Badezentrum Sindelfingen
    durchschnittlich 34 Sport und Erholung Wie wäre es mit ein bisschen Erholung nachdem Sie sportlich Ihre Bahnen gezogen haben Wir bieten Ihnen dazu eine ganze Reihe von Möglichkeiten Sonnenliegen in der Sonne Beheizte Steinbänke Bestuhlte Galerie mit Blick über die ganze Halle Solarien Münzeinwurf Whirlpool Münzeinwurf Sauna Classic Massagen Und wenn Sie mögen dann haben Sie vom Hallenbad aus einen direkten Zugang zu unserer Sauna Classic Bitte beachten Sie aber dass Sie den Sauna Eintritt nur an der Hauptkasse im Foyer bezahlen können Weiter Informationen zur Sauna Classic erhalten Sie hier Sauna Classic im Badezentrum Sindelfingen Gastronomie Hier können Sie sich über unser gastronomisches Angebot informieren Gastronomie Badezentrum Shop Im Foyer des Badezentrums befindet sich unser Shop und während der Freibadsaison steht an der Hauptkasse des Freibades ein weiterer Shop zur Verfügung Hier finden Sie ein ausgewähltes Sortiment von Badeartikeln falls Sie etwas vergessen haben oder noch eine Badespielsache für Ihre Kleinsten suchen Veranstaltungen In unserem Veranstaltungskalender können Sie sehen was bei uns los ist Sportangebot Bei uns finden regelmäßig Sportkurse statt welche direkt vom Team des Badezentrums oder von Partnern angeboten werden Hier können Sie sich dazu informieren Sportangebot Special Wie wäre es denn wenn Sie mal eine Sportschwimmbahn ganz für sich alleine hätten Wenn keine anderen Schwimmer Ihre Bahnen kreuzen Bei uns können Sie sich jederzeit eine ganze Bahn exklusiv buchen 80 h als Geburtstagsgeschenk für Ihre Sportgruppe oder einfach so Das Badezentrum Sindelfingen ist Mitglied in der European Waterpark Association Mission Statement der European Waterpark Association Die European Waterpark Association EWA ist die Interessenvertretung der europäischen Freizeitbäder Thermen und Wasserparks Sie unterstützt eine marktwirtschaftliche und bedarfsorientierte Freizeitpolitik und strebt europaweit einheitliche Standards und Normen an Gleichzeitig setzt sie sich für eine nachhaltige und ressourcenschonende Entwicklung der Bäder und Freizeitbranche ein Die Mitglieder der EWA bilden eine Qualitätsgemeinschaft

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/angebot-hallenbad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Gastronomie - Badezentrum Sindelfingen
    Hallenbades befinden sich mehrere Service Automaten Hier erhalten Sie gegen Münzeinwurf Getränke Süßes Snacks und Eis Die Automaten geben Wechselgeld heraus jedoch werden keine Geldscheine akzeptiert Es ist beabsichtigt ein besseres gastronomisches Angebot zu schaffen Wir werden Sie zur gegebenen Zeit an dieser Stelle informieren zurück zum Anfang Anzeige Badezentrum Sindelfingen Hohenzollernstr 23 Tel 49 7031 860216 Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap Suchbegriffe Badezentrum Sindelfingen Das Badezentrum Sindelfingen ist das größte Sport und Familienbad in der Region Stuttgart und bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken sowie das größte Freibadareal für naturnahe Erholung Seine attraktive Lage auf einer Anhöhe harmonisch eingebunden in einen Naturpark am nordöstlichen Stadtrand von Sindelfingen garantiert jährlich über einer halben Million Badegästen eine naturnahe Erholung Beim Schwimmen in der Halle unter dem größten freitragenden Holzdach Europas blickt der Badegast durch die Panoramascheiben hinaus in die grüne Parklandschaft Das Badezentrum bietet das einzige überdachte 50m Sportschwimmbecken in der Region Stuttgart Sportliche Schwimmer können somit ganzjährig lange Bahnen in olympischen Wassern ziehen 60 000m² Liegewiesen Wasserspielplätze für Kleinkinder Erlebnisbecken für Kinder und viele weitere Attraktionen sind die Garanten für einen gelungenen Badetag Saunafreunde genießen die Sauna Classic Durch das innovative Komplexozon Wasseraufbereitungsverfahren kann der Chlorgehalt im Hallenbadwasser auf ein Minimum

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/gastronomie-hallenbad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Geschichte - Badezentrum Sindelfingen
    war Das Bad sollte insbesondere der Bevölkerung dienen ohne den Sport auszuklammern Sindelfinger Zeitung vom 29 01 1969 1970 Gewinner des Wettbewerbes ist ein Sindelfinger Architekt Im Januar 1970 erfolgte die Vorstellung der Konzepte des ersten Architekt Friedrich Tober Sindelfingen und zweiten Preisträgers Architektengruppe Aumüller Blaich und Rühle Sindelfingen Sindelfinger Zeitung vom 28 01 1970 Im Dezember 1970 genehmigte der Gemeinderat die Vorschläge des Technik und Sportausschusses zur Änderungen des Raumprogramms Statt Schwimmerbecken mit Hubboden ein separates Nichtschwimmerbecken Statt 10 Meter Sprungturm mit Aufzug ein 5 Meter Sprungturm ohne Aufzug Sportlerübernachtungen erst im zweiten Bauabschnitt Baubeginn sollte spätestens im Frühsommer 1972 stattfinden Bauzeit 2 Jahre Sindelfinger Zeitung vom 11 12 1970 1972 Der Gewinnerentwurf wird lebhaft diskutiert und optimiert Erst am 13 Juni 1972 nach einigen Umplanungen und Diskussionen beschloss der Gemeinderat die Einsparungen und Änderungen des Raumprogramms im Hallenbad Die Kosten sollen insgesamt auf ein Limit von 25 Millionen gesenkt werden Stuttgarter Zeitung vom 14 06 1972 1973 Baubeginn beim Freibad in Sindelfingen Der Gemeinderat stimmt am 10 April 1973 dem Kostenvoranschlag von 25 Millionen DM zu Sindelfinger Zeitung vom 14 03 1973 Am Samstag dem 20 Oktober 1973 erfolgte der Baubeginn mit dem Spatenstich Sindelfinger Zeitung vom 22 10 1973 1975 Richtfest des größten freitragenden Holzdaches einer Halle in Europa Am 11 12 1975 fand das Richtfest statt Sindelfinger Zeitung vom 12 12 1975 1976 Eröffnung des Badezentrum Sindelfingen Im Oktober 1976 beschloss der Gemeinderat den Namen Badezentrum und diskutierte die Preisgestaltung für das Hallenbad Der Eintritt sollte für Erwachsene 3 50 DM kosten ganztägiger Besuch Die offizielle Eröffnung fand am 11 12 1976 mit viel Prominenz statt Am 12 12 1976 besuchten über 20 000 Menschen das Badezentrum zum Tag der offenen Tür und am 14 12 1976 begann der regelmäßige Badebetrieb Die gesamten Baukosten beliefen sich auf ca 30 Millionen DM Das Badezentrum war 1976 mit 1 536 m² Wasserfläche das größte Hallenbad Deutschlands Sindelfinger Zeitung vom 13 12 1976 Die Geschichtes des Hallenbades Von der Eröffnung 1976 bis heute 1977 Erste Bilanz und das Hallenbadfest Bereits ein Jahr nach der Eröffnung konnte der 500 000 Besucher gefeiert werden Kurios aus heutiger Sicht 1977 durften in die Gemeinschaftssauna nur Paare den Trauschein hat jedoch niemand kontrolliert Das 2 Sindelfinger Hallenbadfest fand zum 1 jährigen Jubiläum statt Gäubote vom 30 12 1977 1979 Der 1 000 000 Besucher Anfang März 1979 wurde nach etwas über 2 Jahren Betriebszeit der 1 Millionste Besucher empfangen 1981 Erste Erhöhung der Eintrittspreises 1981 wurde zum ersten Mal seit der Eröffnung der Eintrittspreis erhöht von 3 50 DM auf 4 00 DM für Erwachsene ganztägiger Aufenthalt möglich Dennoch wurde aufgrund der hohen Betriebskosten und der Abschreibungs u Kapitalkosten jeder Badegast mit durchschnittlich 7 61 DM bei 3 50 DM Eintrittskosten in 1980 durch die Stadt Sindelfingen bezuschusst Stuttgarter Zeitung vom 15 09 1981 1987 99 Deutschen Schwimmmeisterschaften 1987 fanden die 99 Deutschen Schwimmmeisterschaften im Badezentrum Sindelfingen statt Michael Groß Spitzname Albatros wurde hier deutscher Meister in den Disziplinen 200 Meter Freistil und

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/geschichte-hallenbad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Menschen - Badezentrum Sindelfingen
    SI Zentrums noch nicht einmal auf dem Reißbrett existierten war die Sauna voll Männer und Frauen waren damals noch strikt getrennt die Masseure bespielten die komplette Klaviatur der medizinischen Anwendungen von der Fußreflex über die Unterwassermassage bis zur Lymphdrainage und verpassten den Gästen und Patienten in der Blütezeit alleine zwischen 80 und 100 Fango Packungen pro Tag sagt Peter Messer Und dann kam das Kostendämpfungsgesetz Die Hausärzte schrieben nur noch sechs statt zehn Massagen auf verschrieben dann kein Fango mehr keine heiße Rolle keine Heißluft Die Zeiten haben sich geändert 2001 kam der Umbau und heute ist die Sauna samt Massage weitgehend in privater Hand Wahre Liebe rostet nicht auch nicht am Wasser Zeiten ändern sich auch Peter Messer verändert sich wurde nach verkürzter Lehre und bereits nach zwei Jahren Schwimmmeistergehilfe packte nach dem Wehrdienst als Fallschirmjäger doch noch die Fleischerlehre drauf und kehrte nach einem Zwischenstopp im Metzgersladen im Breuningerland zurück auf seinen Weg Auf der Massageschule in Ulm drückte er die Schulbank und wieder fremde Muskeln ging für den praktischen Teil zuerst ins Sindelfinger Krankenhaus und dann zurück ins Badezentrum Wahre Liebe rostet nicht auch wenn reichlich Wasser im Spiel ist Unter dem damaligen Sportamtsleiter Rudi Felger wurde er zum letzten Masseur der oben im Bad einen Festvertrag unterschreibt Die Karriere Leiter ging es schnell nach oben bis zum Betriebsleiter Die dafür erforderliche Meisterschule bestand er im Schnelldurchlauf hatte beim Crashkurs in Duisburg in drei Monaten nur einen einzigen Tag frei und wusste hinterher umso besser was für unglaublich tolle Verhältnisse wir in Sindelfingen haben Ein paar Jahre lang war er Chef im Maichinger Bad das ihm ans Herz wuchs und er schätzt auch seitdem er zurück in der Hohenzollernstraße ist nach all den Jahren heute noch immer seinen Job Von der Kasse bis zur Aufsicht sind es im Winter 35 und im Sommer 50 Mitarbeiter die seine Mannschaft bilden Jeden Tag läuft Peter Messer durch den Betrieb und bezeichnet sich als Mädchen für alles und kümmert sich um Personalprobleme gibt Meldungen zu kaputten Lampen oder kalten Duschen weiter koordiniert Badefrauen und Saunameister Technik Verwaltung oder Aufsicht Manchmal fallen dem heute 56 Jährigen Anekdoten wie die von Michael Groß oder den jungen Wilden ein die vor dem Schornsteinfeger im Sindelfinger Wasser waren Dann lacht das Herz des Manns der ersten Stunde Jürgen Wegner SZBZ Reiner Schneider von der Schwimm Abteilung des VfL Sindelfingen schwärmt vom Badezentrum Dafür musst du schon ins All fliegen In einer guten Trainingswoche spulte Reiner Schneider 60 Kilometer runter Im Schnitt so schätzt der Deutsche Meister von 2003 über die 100 Meter Brust kam er auf 1000 Kilometer im Jahr und damit in seiner aktiven Karriere beim VfL Sindelfingen ungefähr auf 15000 Kilometer Das macht unterm Strich etwa 300000 Bahnen im Badezentrum Besser als der für den Leistungssport zuständige stellvertretende Abteilungsleiter weiß beim VfL wohl kaum einer wie wichtig das Bad für die Sportler ist Welche Bedeutung hat das Hallenbad im Badezentrum für den Schwimmsport in Sindelfingen Reiner Schneider Das ist ziemlich einfach Es

    Original URL path: http://www.badezentrum.de/menschen-hallenbad.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •