archive-de.com » DE » B » BABYDO.DE

Total: 436

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • BabyDo - Echinodorus bleheri
    greift nicht daneben Donnerwetter Grimmbart Nacht über Reykjavik Home Kristof Lego R Modelle Bildergallerie Download Diplomarbeit Aquarium Literatur CSS Links Sitemap Echinodorus bleheri Details Zuletzt aktualisiert 10 März 2015 Echinodorus bleheri Echinodorus bleheri ist eine Sumpfpflanze aus der Familie der Froschlöffelgewächse Es handelt sich um eine mittel bis große Rhizompflanze die sehr schmale elliptische Blätter aufweist die aus einer Rosette hervorwachsen Die Blattoberseite ist mittel bis dunkelgrün Das natürliche Verbreitungsgebiet

    Original URL path: http://www.babydo.de/aquarium/21-aquarium-fische-und-pflanzen/1014-echinodorus-bleheri.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • BabyDo - Hygrophila polysperma
    10 März 2015 Hygrophila polysperma Sie ist eine Sumpfpflanze aus der Familie der Akanthusgewächse Acanthaceae Er spielt eine Rolle in der Aquaristik wo er zu den genügsamsten und ausdauerndsten Aquarienpflanzen zählt Der Indische Wasserfreund stammt aus Indien und Bhutan Er wurde außerdem in Mexiko eingeschleppt und zählt dort zu den Neophyten Über die natürlichen Wasserwerte unter denen der Indische Wasserfreund gedeiht ist nichts bekannt In Mexiko wurde er bislang vor

    Original URL path: http://www.babydo.de/aquarium/21-aquarium-fische-und-pflanzen/1015-hygrophila-polysperma.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • BabyDo - Egeria densa
    Literatur CSS Links Sitemap Egeria densa Details Zuletzt aktualisiert 10 März 2015 Egeria densa Die Dichtblättrige Wasserpest Egeria densa Syn Elodea densa ist eine Wasserpflanze aus der Familie der Froschbissgewächse Hydrocharitaceae Sie wächst schnell und ist damit hilfreich in einem neu bepflanzten Aquarium sehr schnell eine ausreichende Sauerstoffversorgung sicherzustellen Sie gedeiht allerdings nur in solchen Aquarien gut deren Wassertemperatur nicht zu hoch ist Die Dichtblättrige Wasserpest ist eine mehrjährige krautige Pflanze die flutend im Wasser wächst Sie hat zwei bis drei Millimeter dicke harte und leicht brüchige Stängel die dicht beblättert sind Die oberen Blätter erscheinen dabei normalerweise in vierzähligen Quirlen Die einzelnen Blätter sind schmal länglich und von dunkelgrüner Farbe Die Pflanzen sind zweihäusig getrenntgeschlechtig diözisch Die kleinen weiblichen Blüten bestehen aus drei grünen Kelchblättern und drei weißen Kronblätter und Fruchtblättern Männliche Blüten haben in der Regel neun Staubblätter Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Dichtblättrigen Wasserpest umfasst den Südosten Brasiliens Uruguay und Argentinien Die Pflanze ist heute weltweit eingebürgert Sie lässt sich als Neophyt unter anderem in Gewässern in Chile Mexiko Nordamerika Ostafrika Australien Neuseeland Japan und Europa nachweisen Zumindest in Europa gilt sie anders als die Wasserpest Arten bislang als weitgehend unproblematische eingebürgerte Pflanze In anderen Regionen gilt sie

    Original URL path: http://www.babydo.de/aquarium/21-aquarium-fische-und-pflanzen/1016-egeria-densa.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • BabyDo - Bacopa monnieri
    aufrecht oder meist kriechend Die gegenständig angeordneten ungestielten Laubblätter sind leicht sukkulent einfach schmal verkehrt eiförmig bis spatelförmig Sie sind 10 bis 20 mm lang und 5 bis 8 mm breit Der Blattrand ist ganzrandig die Spitze ist abgerundet die Basis ist keilförmig Die Oberfläche ist drüsig gepunktet die Blatthauptader ist deutlich sichtbar die zwei bis vier Nebenadern sind jedoch undeutlich Die Blattstiele sind undifferenziert ausgeprägt und werden von der Blattspreite klammernd durchwachsen Die Blüten stehen einzeln in den Blattachseln an schlanken Blütenstielen die sich zur Blüte hin verdicken An den Früchten haben die Stiele eine Länge von 1 bis 2 cm Unterhalb der Blüte stehen gegenständig zwei kelchblattartige schmale seitwärts gerichtete Tragblätter Die zwittrige Blüte ist 7 bis 9 mm lang Die fünf Kelchblätter überlappen sich dachziegelartig Die äußeren zwei Kelchblätter sind gleichgestaltig breit eiförmig dreieckig und 5 mm lang und 2 bis 3 mm breit und deutlich gekielt Die inneren drei Kelchblätter sind ungleichmäßig geformt sie können sowohl länger als auch kürzer als die äußeren Kelchblätter sein Die vier oder fünf Kronblätter sind röhrig verwachsen 8 mm lang und unbehaart Die weißen blassvioletten oder blauen Kronblätter stehen über 1 3 bis 1 4 der Länge frei voneinander die so entstehenden Kronlappen sind etwas ungleich geformt Die vier untereinander freien fertilen Staubblätter besitzen unbehaarte Staubfäden die unregelmäßig nahe des oberen Randes der Kronröhre ansetzen Die Staubbeutel sind 1 5 mm lang stehen nur leicht über die Krone hinaus sind schwarz linealisch oder gebogen und die Theka stehen frei und sind nur nahe der Mitte miteinander verbunden Zwei Fruchtblätter sind zu einem oberständigen Fruchtknoten verwachsen der schmal langgestreckt etwa 4 mm lang drehrund und an der Spitze nach unten umgebogen ist Der Griffel endet in einer flachen und leicht zweilappigen Narbe Die fachspaltig und scheidewandspaltig aufspringende Kapselfrucht weist eine Länge

    Original URL path: http://www.babydo.de/aquarium/21-aquarium-fische-und-pflanzen/1017-bacopa-monnieri.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • BabyDo - Anubias barteri var. nana
    bis stark geknickt Die Blattspreiten sind schmal eiförmig bis breitlanzettlich herzförmig sie sind von dunkelgrüner Farbe und können bis zu 10 Zentimeter lang und vier Zentimeter breit werden Insbesondere bei älteren Blättern ist der Blattrand leicht gewellt Dies entsteht durch die an der Blattunterseite stärker ausgebildeten Nebenadern Bei guten Wachstumbedingungen bildet sich aus dem Rhizom ein fünf bis 40 Zentimeter langer Blütenstand Die für Aronstabgewächse typische Spatha ist zur Reife weit geöffnet und zurückgeboten Der weiße Blütenkolben wird etwa 1 5 Zentimeter lang Diese Varietät hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Kamerun Bis jetzt wurde sie nur in der Nähe der Stadt Limbe gefunden wo sie in einem schnell strömenden Fluss wuchs Zur Zeit ist der einzige Fundort das Flüsschen Limbé an der Küste nahe dem Kamerunberg dort wächst diese Varietät fast nur submers sowohl zur Regen als auch Trockenzeit Das Zwerg Speerblatt wird im Handel sehr häufig für die Bepflanzung von Aquarien angeboten Da Pflanzen dieser Varietät klein bleiben und nur langsam wachsen wird sie vor allem für die Bepflanzung im Vordergrund empfohlen Sie steht im Ruf eine anspruchslose und leicht zu pflegende Art zu sein Sie verträgt weiches bis hartes Wasser und benötigt eine Wassertemperatur zwischen 20 und 28

    Original URL path: http://www.babydo.de/aquarium/21-aquarium-fische-und-pflanzen/1018-anubias-barteri-var-nana.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • BabyDo - Alternanthera reineckii
    Stängeln einen schönen Farbkontrast im Becken Um allerdings ihre außergewöhnliche Farbe zu behalten braucht sie sehr viel Licht sowie unbedingt Eisen und CO2düngung Ansonsten wird sie grün Hartes Wasser verträgt sie nicht gut und reagiert mit verlangsamtem Wachstum Bei emerser Haltung kann sie weiße Blütenstände zeigen Die Alternathera reineckii treibt sowohl aus den Triebspitzen als auch aus den Blattachseln Um eine buschige Pflanze zu erhalten müssen die Triebe in der

    Original URL path: http://www.babydo.de/aquarium/21-aquarium-fische-und-pflanzen/1019-alternanthera-reineckii.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • BabyDo - Partnerprogramme für Zoobedarf und Aquaristik
    mit Kristof Wasserwerte im Süßwasseraquarium Neueste Nachrichten Der Tod greift nicht daneben Donnerwetter Grimmbart Nacht über Reykjavik Home Kristof Lego R Modelle Bildergallerie Download Diplomarbeit Aquarium Literatur CSS Links Sitemap Partnerprogramme für Zoobedarf und Aquaristik Details Zuletzt aktualisiert 10 März 2015 aquaristic net Aquaristik Terraristik Teich aquaristic net Aquaristik Terraristik Teich Bietet tausende von Artikeln für Ihr Aquarium Terrarium und Ihren Gartenteich Bestellen Sie schnell einfach und sicher Großer Servicebereich

    Original URL path: http://www.babydo.de/aquarium/22-aquarium-und-zoobedarf-partnerprogramme/1000-partnerprogramme-foobedarf-und-aquaristik.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • BabyDo - Die wahren Bilder seiner Furcht - Fran Varadys dritter Fall
    Neueste Nachrichten Der Tod greift nicht daneben Donnerwetter Grimmbart Nacht über Reykjavik Home Kristof Lego R Modelle Bildergallerie Download Diplomarbeit Aquarium Literatur CSS Links Sitemap Die wahren Bilder seiner Furcht Fran Varadys dritter Fall Details Zuletzt aktualisiert 10 März 2015 Um sich über Wasser zu halten jobbt Fran Varady in einem kleinen Eckladen in London Eines Tages stürmt ein aufgeregter Kunde in den Shop und bittet Fran die Toilette benutzen

    Original URL path: http://www.babydo.de/literatur/24-granger-ann/298-die-wahren-bilder-seiner-furcht-fran-varadys-dritter-fall.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive