archive-de.com » DE » A » ATEMSCHUTZUNFAELLE.DE

Total: 354

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Unfallanalysen in den USA
    35 Jahren höher Dagegen sterben die älteren Feuerwehrmänner ab 35 Jahren häufiger an akuten Erkrankungen Herzinfarkt Zum Thema tödlichen Unfälle im Straßenverkehr Nur 21 der getöteten Feuerwehrmänner trugen angeblich ihre Sicherheitsgurte vor dem Zusammenstoß Ungefähr 60 aller getöteten Feuerwehrmänner waren über 40 Jahre alt ein Drittel war über 50 In den vereinigten Staaten sind 46 der Feuerwehrleute FF und BF über 40 Jahre alt Über 50 Jahre alte Feuerwehrmänner sind zu 16 in den Wehren Etwa 40 der freiwilligen Feuerwehrmänner sind bereits über 50 Jahre alt In dieser Altersklasse sind bei den Berufsfeuerwehren nur 25 Prozent vertreten Die Mehrheit der getöteten Feuerwehrleute 57 waren Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren inkl der kombinierten Wachen FF mit hauptamtlichen Kräften 33 der tödlich verunglückten Feuerwehrleute waren bei Berufsfeuerwehren Prozentual werden also mehr freiwillige Feuerwehrmänner als Berufsfeuerwehrmänner getötet Dennoch verlieren Berufsfeuerwehrmänner ihr Leben mit einer Rate die in keinem Verhältnis zu ihrem Gesamtanteil im US amerikanischen Feuerwehrwesen steht Im letzten Jahrzehnt starben in der Ausbildung etwa 6 Im vorigen Jahrzehnt waren tödliche Unfälle in der Ausbildung seltener Zeit Intensiveres Training wie Drillausbildung und Heiß ausbildung führten zu dem Anstieg Zwischen 1990 und 2000 bezogen sich 8 der tödlichen Unfälle auf den Tod von mehr als einem Feuerwehrmann diese Unglücksfälle machen 18 aus Etwa 14 starben mit zwei oder drei weiteren Feuerwehrmännern Der Tod von mehr als vier Feuerwehrmännern in einer Einsatzstelle ist selten 3 Ungefähr 90 der Dienstunfälle mit mehreren Feuerwehrmännern beruhen auf Verletzungen Als einzelner Feuerwehrmann sterben nur 37 an Verletzungen Die diskutierten Präventionsstrategien beziehen sich in erster Linie auf die körperliche Verfassung Fitness Diät Änderungen in den Führungsstrukturen und in den Taktiken stärkeres Festhalten an Standard Einsatz Regeln SOP s Durch die jahrelange Sammlung von tödlichen Dienstunfällen ist die USFA in der Lage sich auf spezifische Probleme zu konzentrieren und Lösungen für die

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/analyse/usa.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Feuerwehr-Dienstvorschrift 7 - Atemschutz
    Ländern zur Einführung empfohlen Auf der Homepage des IdF NRW können Sie die FwDV 7 im PDF Format herunterladen Folgende Inhalte möchte ich Ihnen direkt an dieser Stelle vorstellen Atemschutzüberwachung ist bei jeder Übung und bei jedem Einsatz Pflicht Jeder Trupp muss über ein Handsprechfunkgerät verfügen Unfälle und Beinaheunfälle müssen dem Leiter der Feuerwehr gemeldet werden Atemanschluss und Atemschutzgerät eines Verunfallten müssen unverändert sichergestellt werden Flaschendruck notieren Ventilstellung markieren Notsignalgeber werden empfohlen Für Notfallmeldungen wird das Kennwort MAYDAY eingeführt Interessant ist auch die Zusammenfassung der Stellungnahmen FwDV 7 die ebenfalls auf der Homepage der Staatl Feuerwehrschule Regensburg bereitgestellt wird Unter dem Titel FwDV7 Version 2002 lief im Atemschutzforum eine Diskussion U a wird über den Hilferuf mayday für Atemschutznotfälle diskutiert FwDV 7 in den Bundesländern Da die Regelung der Feuerwehr in Deutschland den Bundesländern obliegt haben diese die FwDV 7 voneinander unabhängig eingeführt Die nachfolgende Tabelle soll einen Überblick über den Stand der Einführung geben Sie ist leider noch unvollständig Ergänzungen bitte an Rolf Eike Beer Stand der FwDV7 in Deutschland Bundesland Eingeführt am Erlass Baden Württemberg 29 10 2002 06 09 2004 zur Anwendung Empfohlen Az 5 1510 0 6 s u Bayern 11 02 2003 Az ID2 2212

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/recht/fwdv7.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Supporter-Team
    Atemschutz in der DEKRA EXAM GmbH www dekra exam eu Geburtstag 29 09 1961 Freiwillige Feuerwehr 1980 bis 2001 HBM Sonstiges Mitglied im ISO International Organization for Standardization CEN European Committee for Standardization DIN Deutsches Institut für Normung e V Referates 8 der vfdb Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes e V DAGRW Deutscher Ausschuss für das Grubenrettungswesen Arbeitskreis der Leiter von Atemschutzwerkstätten Werksfeuerwehrverband Nordrhein Westfalen e V Telefon 49 201 52319 411 Fax 49 201 52319 401 Mobil 49 151 14258476 Email michael siebrecht dekra com Kontaktdaten als VCF Datei Dr rer sec Ulrich Cimolino Job im A Team Erarbeitung von Fern Unfallanalysen A Team seit 2003 Beruf Branddirektor Abteilungsleiter Technik Berufsfeuerwehr Düsseldorf Geburtstag 05 12 1964 Freiwillige Feuerwehr seit 1981 Berufsfeuerwehr seit 1991 Sonstiges www cimolino de www einsatzpraxis org Email ulrich cimolino duesseldorf de Kontaktdaten als VCF Datei Jan Südmersen Job im A Team Vorträge vor Ort Erarbeitung von Fern Unfallanalysen A Team seit 2003 Beruf Dipl Ing Sicherheitstechnik Brandamtmann Berufsfeuerwehr Osnabrück Geburtstag 02 05 1969 Freiwillige Feuerwehr seit 1982 Berufsfeuerwehr seit 1995 Email suedmersen osnabrueck de Kontaktdaten als VCF Datei Paul Schroeder Job im A Team Recherchen in den Benelux Ländern Übersetzungen ins Deutsche A Team seit September 2005 Beruf Jurist Direktor der luxemburgischen Rettungsdienstverwaltung Geburtstag 30 11 1973 Freiwillige Feuerwehr seit 1985 stellv Leiter seit 2000 Email paul schroeder atemschutzunfaelle eu Kontaktdaten als VCF Datei Christian Reeker Job im A Team Unterstützung bei Veranstaltungen Kongresse Messen etc A Team seit Juli 2010 Beruf Dipl Ing Sicherheitstechnik Brandrat BF Wuppertal Freiwillige Feuerwehr seit 1999 Feuerwehr Osnabrück Eversburg Berufsfeuerwehr seit 2000 Email reeker atemschutzunfaelle eu Kontaktdaten als VCF Datei Silvio Röser Job im A Team Fachliche Beratung A Team seit Juli 2015 Beruf seit 2005 Geschäftsführer Atemschutz Röser Geburtstag 01 10 1971 Werkfeuerwehr 1991 2000 Vattenfall 2000

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/wirueberuns/support.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Redaktions-Team
    Datei Rolf Eike Beer Job im A Team Recherchen in Deutschland EDV A Team seit Juni 2005 Beruf Linux System Engineer Jahrgang 1979 Freiwillige Feuerwehr seit 1996 Email beer atemschutzunfaelle eu Kontaktdaten als VCF Datei Dr Koen Desmet Job im A Team Recherchen in den Benelux Ländern und Übersetzungen ins Englische Vorträge A Team seit 2003 Beruf Kapitein Brandweer Antwerpen Chemiker master in chemistry Ph D in 2005 Universität Ghent Geburtstag 07 01 1977 Freiwillige Feuerwehr seit 1997 Berufsfeuerwehr seit 2005 BF Antwerpen Sonstiges Mitglied im Referat 10 der vfdb Referent für Belgien Email koen desmet atemschutzunfaelle eu Kontaktdaten als VCF Datei Claude Loullingen Job im A Team Recherchen in Luxemburg und Frankreich Übersetzungen ins Deutsche A Team seit November 2008 Beruf Elektrotechnik Lehrer Geburtstag 14 08 1972 Freiwillige Feuerwehr seit 1984 Pompjeen Reiserbann Sonstiges Autor einiger Internetartikel zu Hohlstrahlrohren IFEX Pendelverkehr etc Entwicklung einer kleinen Datenbank für Einsatzpläne Entwicklung einer Verwaltungsdatenbank für freiwillige Feuerwehren Autor einer Vergleichsstudie über die Ausbildung der FF in vier Ländern D F B und Lu Email cl atemschutzunfaelle eu Kontaktdaten als VCF Datei Lars Lorenzen Job im A Team Recherchen in Deutschland A Team seit Juli 2010 Beruf Brandamtmann Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Inneres und Sport Feuerwehr Geburtstag 04 05 1978 Freiwillige Feuerwehr seit 1990 Feuerwehr Wahlstedt Berufsfeuerwehr seit 1998 Sonstiges vfdb Mitglied seit 2006 Mobil 49 176 20162997 Email lars lorenzen atemschutzunfaelle eu Kontaktdaten als VCF Datei Gernot Zierler Job im A Team Recherchen in Österreich A Team seit November 2010 Beruf Maschinenbau Ingenieur Geburtstag 22 08 1980 Wohnort Gratkorn Steiermark Österreich Freiwillige Feuerwehr seit 1992 Email gernot zierler atemschutzunfaelle eu Kontaktdaten als VCF Datei Dr Hannes Kern Job im A Team Recherchen in Österreich A Team seit November 2010 Beruf Dipl Ing Dr mont Chemieingenieurwesen Wiss Mitarbeiter Geburtstag 20 11

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/wirueberuns/redaktion.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Unfälle in Argentinien
    Beinaheunfälle Fehlender Atemschutz Probleme mit der Ausrüstung Aus und Fortbildung Ausbildung mit uns Wissenswertes Fachliches Gesetze und Normen Gesundheit Ausrüstung Schutzkleidung Service Newsletter Webshop Beratung Pressespiegel Referenzen Umfragen Download Sonstiges Werbung Impressum Unfälle im Einsatz Unfälle in Argentinien 2005 Ein

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/unfaelle/ar/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Unfälle in Österreich
    und Fortbildung Ausbildung mit uns Wissenswertes Fachliches Gesetze und Normen Gesundheit Ausrüstung Schutzkleidung Service Newsletter Webshop Beratung Pressespiegel Referenzen Umfragen Download Sonstiges Werbung Impressum Unfälle im Einsatz Unfälle in Österreich 1982 7 verletzte FA 1998 Ein getöteter FA 2001 6 verletzte FA 2002 3 verletzte FA 2003 Ein verletzter FA 2005 Ein verletzter FA 2006 Ein verletzter FA 2008 3 verletzte FA 2010 2 verletzte FA 2011 Mindestens 16 verletzte

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/unfaelle/at/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Unfälle in Australien
    Ozeanien Unfälle in der Ausbildung Beinaheunfälle Fehlender Atemschutz Probleme mit der Ausrüstung Aus und Fortbildung Ausbildung mit uns Wissenswertes Fachliches Gesetze und Normen Gesundheit Ausrüstung Schutzkleidung Service Newsletter Webshop Beratung Pressespiegel Referenzen Umfragen Download Sonstiges Werbung Impressum Unfälle im Einsatz

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/unfaelle/au/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Unfälle in Belgien
    Fortbildung Ausbildung mit uns Wissenswertes Fachliches Gesetze und Normen Gesundheit Ausrüstung Schutzkleidung Service Newsletter Webshop Beratung Pressespiegel Referenzen Umfragen Download Sonstiges Werbung Impressum Unfälle im Einsatz Unfälle in Belgien 2003 5 verletzte FA 2004 5 getötete und mindestens 6 verletzte FA 2005 6 verletzte FA 2006 7 verletzte FA 2007 Ein getöteter und 10 verletzte FA 2008 2 getötete und 21 verletzte FA 2009 7 verletzte FA 2010 4 verletzte

    Original URL path: http://www.atemschutzunfaelle.de/unfaelle/be/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •