archive-de.com » DE » A » ATEMSCHUTZLEXIKON.DE

Total: 269

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Desinfektionsbedarf
    Intubationsbesteck Desinfektion Vollmaske Incidur Woran erkenne ich eine Norovirenerkrankung und wie lassen sich Noroviren am besten desinfizieren Warum nach Desinfektion spülen Welches Desinfektionsmittel Einsatz Handhabung AS Geräte und AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Werner Gretzschel Frage Ich helfe in unserer Betriebsfeuerwehr dem Atemschutzgerätewart Jetzt wurde ich gefragt warum benutzte Atemschutzausrüstung Vollmaske und Lungenautomat Pressluftatmer eigentlich desinfiziert werden muss Können Sie mir dafür Argumente liefern Antwort Beim Beatmen von Vollmasken und Pressluftatmern sondert der Atemschutzgeräteträger Schweiß Sekret und Ausatemfeuchte ab die sich in der Vollmaske absetzen In Versuchen nachgewiesen vermögen sie sogar bis in den Lungenautomat hinein zu fließen und zu tropfen In diesen Körperflüssigkeiten befinden sich zahllose Mengen von Keimen ggf auch pathogene Mikroorganismen und Viren Damit besteht ein hohes Ansteckungspotential für jeden nachfolgenden Anwender oder den die Ausrüstung behandelnden Atemschutzgerätewart Um diese Gefahr auszuschließen und die Gesundheit der Anwender und Atemschutzgerätewarte bestmöglich zu schützen ist die Abtötung pathogener

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/desinfektionsbedarf/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Desinfektionsmittel Incidin Rapid
    2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Grete Gerstenberger Frage Ich arbeite als Atemschutzgerätewart Jetzt wurde mir das Desinfektionsmittel Incidin Rapid angeboten Dabei erfuhr ich dass ich mit diesem Desinfektionsmittel nur noch 15 min bei 1 5 iger Konzentration benötige Stimmt das Kann ich das selbst nachweisen Antwort Hallo Frau Gerstenberger ja Ihre Informationen sind richtig Entsprechend der der Redaktion vorliegenden Datenblätter des Incidin Rapid können wir das bestätigen Sie müssen aber die vorgegebenen Durchführungshinweise des Herstellers exakt beachten z B die Konzentration von 1 50 einstellen und als Technologie die Flächendesinfektion als Tauchdesinfektion durchführen Die Werte wurden vom Hersteller Ecolab in einer zusätzlichen Wirksamkeitsprüfungen nach den Normen EN 14561 und EN 14562 geprüft Diese Testungen haben eine Einsatzkonzentration von 1 5 bei 15 min Einwirkzeit ergeben Damit ist für PSA eine Wirksamkeit gegenüber Bakterien Hefen die wichtigsten behüllten Viren abgedeckt Den Desinfektionserfolg können Sie selbst nachweisen Dazu stehen Ihnen folgende 2 Verfahren zur Verfügung Abklatschprobe exakter Nachweis durchgeführt innerhalb von 4 Tagen durch Sachverständige Schnelltest orientierende Ergebnisse durchgeführt durch Sachkundige z B Sie als eingewiesener Atemschutzgerätewart innerhalb von 5 Minuten Nähere

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/desinfektionsmittel-incidin-rapid/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Desinfektion Intubationsbesteck
    Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Michael Markus Frage IMich interessiert ob Incidur mit 2 Konzentration geeignet ist um Intubationsbesteck zum Wiedergebrauch keimfreil zu reinigen und wenn ja in welcher vorgeschriebenen Zeit und Vorgehensweise Antwort Sehr geehrter Herr Markus Incidur ist ein gutes Desinfektionsmittel für

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/desinfektion-intubationsbesteck/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Desinfektion Vollmaske?
    15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Andre Friedler Frage Sehr geehrte Damen und Herren ich benötige Ihre Hilfe zum Benutzen von Vollmasken Ein Bekannter benutzt auf seiner Arbeit Vollmasken die nach Benutzung nur mit warmen Wasser ausgespült und dann an andere Mitarbeiter weiter gegeben werden Ich halte dieses Verhalten für ein gesundheitliches Risiko Stimmt das Dürfen Kombinatonsfilter mehrmals und durch verschiedene Atemschutzgeräteträger benutzt werden Antwort Sehr geehrter Herr Friedler Sie haben völlig Recht Vollmasken nach Benutzung ausspülen und dann weitergeben ist unhygienisch und in der heutigen Zeit sehr risikobehaftet Diese Verhaltensweise widerspricht der zutreffenden Unfallverhütungsvorschrift BGR GUV R 190 Benutzung von Atem schutzgeräten download von www dguv de Die BGR GUV R 190 gilt für den gesamten Bereich industrieller Atemschutz siehe Abschnitt 1 Diese Regel findet Anwendung auf die Auswahl und die Benutzung von Atemschutzgeräten für Arbeit und Rettung sowie für Fluchtzwecke In der BGR GUV R 190 finden Sie auf Seite 70

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/desinfektion-vollmaske/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Incidur
    Einsatz man hört so verschiedenes über Krebs erzeugend mutagen Gibt es hier klare Aussagen Vielen dank Antwort Sehr geehrter Herr Uebel vielen Dank für Studium und Lob unserer Homepage Sie haben völlig recht Das Desinfektionsmittel Incidur ist europaweit im Einsatz und besonders für die Desinfektion im Atemschutz geeignet Deshalb empfehlen auch namhaften Hersteller von Atemschutzgeräten das Incidur in ihren Bedienungs und Wartungsanweisungen für ihre Geräte als Desinfektionsmittel Um Ihre Frage vollständig und verständlich beantworten zu können muss ich etwas umfangreicher antworten Incidur ist ein u a für Deutschland zugelassenes Desinfektionsmittel Es wurde nach DGHM Prüfmethoden erfolgreich begutachtet und als Flächendesinfektionsmittel zugelassen Die Viruswirksamkeit wurde nach RKI Richtlinie 1 2004 ermittelt Demnach ist Incidur ist wirksam gegen o Bakterien inkl MRSA und Tuberkulose o Hefen Dermatophyten bzw Hautpilze Hefen o behüllten Viren z B H1N1 HIV HBV HCV begrenzte Viruzidie o Adeno und Rotaviren Es schützt also bei richtiger Anwendung vor den üblichen Keimen die im Atemschutz vorkommen können Das Produkt Incidur enthält als Wirkstoffe Glutaraldehyd und Glyoxal Die werden aus Glyoxal gewonnen Glyoxal wird bezeichnet und tatsächlich auch vom Hersteller gekennzeichnet dass es in der Einstufung zu den Chemikalien zählt die im Verdacht stehen erbgutverändemde Wirkung zu besitzen Diese Kennzeichnung besteht schon seit über 10 Jahren und hat sich seitdem auch nicht verändert Diese Stoffe teilt man in 3 Kategorien ein Während die Kategorien M1 und M2 bei einem erbgutverändemden Stoff zu einer Einstufung als erbgutverändernd mit entsprechender Kennzeichnung Symbol Totenkopf führt ist das bei Stoffen der Kategorie M3 nicht der Fall Die Kategorie M3 bedeutet es gibt einen Verdacht aber keinen ausreichenden Anhaltspunkt dass eine erbgutverändernde mutagene Wirkung für den Menschen vorliegt Glyoxal stuft man bei M3 ein Darüber hinaus ist die Kennzeichnung von Incidur mit Irreversible Schäden möglich erforderlich wenn der Glyoxalgehalt 1 übersteigt Laut öffentlich einsehbarem Produktdatenblatt

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/incidur/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Woran erkenne ich eine Norovirenerkrankung und wie lassen sich Noroviren am besten desinfizieren?
    zum Archiv Name Gerd Gerstenberger Frage Woran erkenne ich eine Norovirenerkrankung und wie lassen sich Noroviren am besten desinfizieren Antwort Sehr geehrter Herr Gerstenberger Typische Symptome einer C difficile Infektion sind explosionsartige breiige bis wässrige Durchfälle die häufig von krampfartigen Bauchschmerzen begleitet werden Das klinische Spektrum reicht dabei von leichten Durchfällen über Darmentzündungen unterschiedlicher Schwere bis hin zur Pseudomembranösen Kolitis der schwersten Form der Antibiotika assoziierten Darmentzündung Die Leukozytenzahl ist bei den betroffenen Patienten häufig erhöht In einigen Fällen tritt zusätzlich Fieber auf Die Symptome können sowohl während als auch einige Tage bis zu drei Wochen nach der Antibiotikabehandlung in Erscheinung treten Die Inkubationszeit nach Aufnahme des Erregers beträgt weniger als eine Woche Insbesondere bei älteren oder immunsupprimierten Patienten kann die Infektion in einigen Fällen tödlich verlaufen Nahezu alle gängigen Antibiotika wurden bereits mit der Induktion von C difficile assoziierten Darminfektionen in Verbindung gebracht Besonders häufig wurde die Erkrankung bei Einnahme von Cephalosporinen oder Clindamycin beobachtet Die Infektionen können darüber hinaus auch bei Patienten die im Rahmen einer Krebs Therapie mit Chemotherapeutika behandelt werden sowie weiteren immunsupprimierten Problempatienten auftreten Ältere Personen ab 65 Jahre besitzen generell ein erhöhtes Risiko an einer C difficile assoziierten Darminfektion zu erkranken Desinfektionshinweise Händedesinfektion Dafür eignen sich hautfreundliche Präparate auf Alkoholbasis z B Spitacid Generell sollte hier der Gesamtalkoholgehalt 70 oder mehr betragen Bei der Desinfektion muss berücksichtigt werden dass bereits 10 Viruspartikel ausreichen um eine Infektion auszulösen Eine derartige Reduktion der Virusmenge kann mit einer einfachen Händedesinfektion ganz offensichtlich nicht erzielt werden Bei Kontakt mit Norovirus infizierten Patienten wird daher dringend empfohlen die Hände zweimal hintereinander mit einer ausreichenden Flüssigkeitsmenge zu desinfizieren Grundsatz Das Tragen von Einweg Handschuhe ist unerlässlicher Bestandteil der Infektionsprophylaxe Flächendesinfektion Gemäß RKI Empfehlungen sollen für die Flächendesinfektion Mittel eingesetzt werden die eine umfassende Viruswirksamkeit besitzen und damit über den notwendigen

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/woran-erkenne-ich-eine-norovirenerkrankung-und-wie-lassen-sich-noroviren-am-besten-desinfizieren/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Warum nach Desinfektion spülen
    Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Volker Blumrich Frage Warum muss die Maske nach abgeschlossener Desinfektion mit Wasser nachgespült werden Antwort Während eines Einsatzes können sich von Außen Verschmutzungen wie z B Ruß Fett Staub usw am Atemanschluss oder dem Lungenautomaten anlagern Im Inneren besteht

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/warum-nach-desinfektion-spuelen/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Welches Desinfektionsmittel
    AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Rene Röhn Frage Es gibt viele Desinfektionsmittel Welche soll ich beim Desinfizieren der Vollmasken und Lungenautomaten benutzen Antwort Zu empfehlen ist es die vom Hersteller vorgeschrieben Desinfektionsmittel zu verwenden Die Dekra Exam Fachstelle Atemschutz aus Essen ein ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der Produktprüfung trifft zu dieser Frage die folgende eindeutige Aussage Um eine sichere und einwandfreie Funktion der Atemschutzgeräte zu gewährleisten und somit den jeweiligen Benutzer zu schützen dürfen nur die in der Gebrauchsanweisung des jeweiligen Atemschutzgerätes aufgeführten Reinigungs und Desinfektionsmittel sowie das dort beschriebene Reinigungs und Desinfektionsverfahren angewendet werden Hintergrund Bei der Zertifizierung eines Atemschutzgerätes wird nicht nur das Gerät als solches geprüft und zertifiziert sondern auch die zugehörigen Reinigungs und Desinfektionsverfahren einschließlich der vom Gerätehersteller verwendeten Reinigungs und Desinfektionsmittel Um das Risiko von Materialschäden während der Gebrauchsphase weitestgehend auszuschließen müssen für die Zertifizierung intensive und umfangreiche Materialverträglichkeitstests mit dem Atemschutzgerät und

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/welches-desinfektionsmittel/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •