archive-de.com » DE » A » ATEMSCHUTZLEXIKON.DE

Total: 269

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Anerkennung BÜ
    04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Helmut Siegel Frage Sehr geehrter Herr Gabler muss ein Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr der auch ausgebildeter Grubenwehrmann ist und jährlich Belastungsübungen unter Kreislaufgeräten an der Hauptstelle für Grubenrettungswesen Leipzig absolviert trotzdem jährlich die Belastungsübung auf der Atemschutzübungsanlage ASÜ absolvieren oder kann die Belastungsübung an der Hauptstelle für Grubenrettungswesen ersatzweise als Absolvierung der ASÜ anerkannt werden Antwort Hallo Kam Siegel vielen Dank für Ihre Anfrage Grundsätzlich muss jeder ASGT nach FwDV 7 ASGT mit Rettungsaufgaben in der Fortbildung u a 1 Belastungsübung p a auf einer AS Übungsanlage absolvieren Die Belastungsübung muss in einer Atemschutzübungsanlage unter fest definierten Belastungen durchgeführt werden Sie dient dazu die körperliche Leistungsfähigkeit zu überprüfen und die Stressresistenz zu entwickeln Dabei müssen die in der FwDV 7 Abschnitt 2 1 2 2 geforderte Gesamtarbeit erbracht werden und mindestens 50 m zurück gelegt werden Die ASÜ ist in der DIN DIN 14093 1 Atemschutz Übungsanlagen Teil 1 Planungs grundlagen Ausgabe 2002 07 definiert Die Belastungsübung ASGT

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/ausbildung/anerkennung-bue/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Schutz vor Überhitzung von CSA-Trägern
    Vollmasken zum Archiv Name Anonym Regensburg und viele andere Frage CSA Träger sind vor allem bei hohen Lufttemperaturen enormen körperlichen Belastungen ausgesetzt Sind Kühlwesten eine Möglichkeiten die Belastungen zu verringern Antwort In den letzten Wochen erhielt die Redaktion vermehrt Anfragen zum Klimaschutz für Träger von CSA bei Einsätzen mit diesen hohen Lufttemperaturen Nun die Besorgnis der Anfrager ist berechtigt Aus Untersuchungen ist bekannt dass das Tragen von CSA bei diesen nahezu tropischen Temperaturen höchste Belastungen für CSA Träger mit sich bringen vergleichbar mit denen von Spitzensportlern im Wettkampf Der Wasserverlust wurde bei diesen Untersuchungen von bis zu 1 Liter pro 20 Minuten ermittelt Das kann für untrainierte Einsatzkräfte durchaus zu gesundheitsbedenklichen Reaktionen führen Hitzeerschöpfung oder gar Hitzschlag sind für diese Personen beim Einsatz unter CSA nicht ausgeschlossen Um also die Einsatzzeiten gesund zu überstehen werden z B die Einsatzzeiten auf ein Minimum reduziert Eine bessere Variante zum Senken von Belastungen und angemessene Erhöhung der Einsatzzeit bieten Methoden zur Reduzierung von Wärme im CSA Gut also wenn den CSA Trägern für temperaturkritische Situationen Zusatzausrüstungen zur Verfügung stehen die die Wärme im CSA verringern Eines davon sind Kühlwesten http www atemschutzlexik on de lexikon k kuehlweste So z B die Dräger Komfortweste

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/csa/schutz-vor-ueberhitzung-von-csa-traegern/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Körperschutz vor Gefahrstoffen
    unter CSA Desinfektion Einsatz Handhabung AS Geräte und AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Klaus Hermann Frage Welchen Schutz vor

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/csa/koerperschutz-vor-gefahrstoffen/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Was ist ein Chemikalienschutzanzug vom Typ 1b-ET
    Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Winfried Rümpler Frage Was ist ein Chemikalienschutzanzug vom Typ 1b ET und warum ist dessen Einsatzfähigkeit im Gefahrenbereich vom Pressluftatmer abhängig Wie unterscheidet er sich vom CSA 1a ET Antwort Sehr geehrter Herr Rümpler Nach Feuerwehrdienstvorschrift 500 FwDV 500 Einheiten im ABC Einsatz unterscheidet man 3 Formen an Körperschutz für den Schutz von Einsatzkräften der Feuerwehr vor Gefahrstoffen siehe Link Körperschutz nach FwDV 500 Die CSA vom Typ Körperschutz Form 1a ET und 1b ET unterscheiden sich vor allem durch die Trageweise der Atemschutzausrüstung wie folgt Körperschutz Form 3 schützt gegen eine Kontamination mit festen flüssigen und gasförmigen Stoffen Typ 1a ET gasdichter Chemikalienschutzanzug für die Verwendung durch Notfallteams mit im Chemikalienschutzanzug getragenen Atemluftversorgung Typ 1b ET gasdichter Chemikalienschutzanzug für die Verwendung durch Notfallteams mit außerhalb des Chemikalienschutzanzuges getragenen Atemluftversorgung Den CSA vom Typ 1b ET kennzeichnet also das der CSA Träger seinen Pressluftatmer auf

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/csa/was-ist-ein-chemikalienschutzanzug-vom-typ-1b-et/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CPS 5900
    Aussagen zu CSA z B haben wir mit unserem neu zugeführten Gerätewagen Gefahrgut einen CSA erhalten zu dem die Unterlagen fehlen Der nennt sich CPS 5900 Was können Sie uns dazu mitteilen hinsichtlich Verwendungszweck Was ist in Vorbereitung Durchführung und Nachbereitung von Einsätzen mit diesem CSA zu beachten Antwort Sehr geehrter Herr Claudius Zunächst Sie haben Recht Aber wir werden das berücksichtigen Der CPS 5900 ist ein Dräger Produkt der neuen Körperschutzqualität Alle Unterlagen können Sie bei diesem Hersteller in Lübeck oder Ihrem Regionalvertreter nachfordern oder per Homepage downloaden Bitte vergessen Sie dabei nicht auch die zum cSA gehörende Beständigkeitsliste mit abzufordern Der CSA CPS 5900 ist ein Limited Use Chemikalienschutzanzug für Ersthelfer und Unterstützungskräfte bei Einsätzen mit gasförmigen flüssigen und festen Gefahrstoffen sowie chemischen Kampfstoffen Er wurde speziell für die Durchführung von weniger riskanten Unterstützungsaufgaben wie z B das Nehmen von Messungen entwickelt 1 Allgemeine Beschreibung Es handelt sich um den weltweit ersten Chemikalienschutzanzug der nach NFPA 1994 2007 Klasse 2 und EN 943 1 2 2002 sowie der SOLAS Konvention zugelassen ist Äußere Kennzeichen sind vor allem Pressluftatmer wird innen getragen Flexibles und faltbares Visier Integrierte gasdichte Socken mit Spritzschutz für den Einsatz mit verschiedenen Stiefelgrößen Pass Thru zur Verbindung mit externer Luftquelle über Zweitanschluss des PA Y Stück oder PAS ASV 2 Chemikalien Schutzanzug vorbereiten Chemikalien Schutzanzug flach auf dem Boden auslegen Chemikalien Schutzanzug prüfen entsprechend Wartungshinweise Hersteller Sichtscheibe der Vollmaske und des CSA innen und außen mit Klarsichtmittel einreiben um ein Beschlagen zu verhindern 3 Im Einsatz beachten Nur Truppweise in den Gefahrenbereich gehen Unfallverhütungsvorschrift GUV R 189 Benutzung von Schutzkleidung beachten Besonders bei Kälte oder Trockenheit kann es zu elektrostatischer Auf und Entladung kommen Beim Arbeiten unter diesen Bedingungen im Umfeld von entzündlichen Chemikalien müssen explosionsverhütende Maßnahmen ergriffen werden z B das Tragen von Überwürfe

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/csa/cps-5900/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Funkgeräte unter CSA
    s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Jens Heller und weitere 7 Anfrager Frage Welche Form von Sprechfunkgeräten darf unter CSA getragen werden Müssen die unbedingt ex geschützt sein Inder FwDV 500 finde ich dazu keine Angaben Können Sie mir dazu einen Verweis nennen worin darauf Bezug genommen wird Antwort Sehr geehrter Herr Heller vielen Dank für Ihre Anfrage zur Art des Funkgerätes unter CSA vom Typ Körperschutz Form 3 1a ET Sie haben völlig Recht das der Gesetzgeber dazu keine Durchführungshinweise zur Nutzung von einer bestimmten Art an Funkgeräten vorgegeben hat Allerdings muss der Unternehmer bzw Bürgermeister Leiter Feuerwehr nach Betriebssicherheitsverordnung und GUV R 189 Benutzung von Schutzkleidung Pkt 6 1 eine Betriebsanweisung erstellen Die muss alle für den sicheren Einsatz erforderlichen Angaben insbesondere die Gefahren entsprechend der Gefährdungsermittlung das Verhalten beim Einsatz der Schutzkleidung und bei festgestellten Mängeln enthalten Bei dem Unterpunkt der Gefährdungsermittlung Warnung vor möglichen Problemen und Gefahren z B nur geschlossene Kleidung erfüllt die Schutzfunktion wird der die

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/csa/funkgeraete-unter-csa/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Desinfektionsfrist PA und VM
    Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name xyz Anfrager bleibt anonym Frage Guten Tag können Sie mir bitte auf folgende Frage eine Antwort geben In welcher Vorschrift Richtlinie Weisung etc steht eindeutig geschrieben das nach jedem Heißeinsatz auch bei Übungen wie z B an einer Gasbrandanlage das Atemschutzgerät Maske und Lungenautomat einer Reinigung Desinfektion und Prüfung durch einen ASG Wart unterzogen werden muß Oder ist es auch möglich mit derselben Ausrüstung einen Flaschenwechsel durchzuführen und erneut eine Übung zu fahren Vielen Dank Antwort Hallo Herr xyz vielen Dank für Ihre Anfrage Zunächst ist es wichtig zu wissen dass alle Atemschutztechnik die kontaminiert wurde nach der Benutzung zu reinigen ggf auch zu desinfizieren ist Die Vorschriften und der Hersteller der Ausrüstung legen das so fest unabhängig von der Art der Benutzung In der entsprechenden Vorschrift der vfdb Richtlinie 0804 bzw der UVV BGI GUV I 8674 finden Sie dazuentsprechende Hinweise z B in folgenden Prüfkalender für PA den Hinweis auf Reinigung und Desinfektion nach jedem Einsatz Damit soll eine Übertragung von Krankheiten ausgeschlossen werden Nach der Desinfektion muss die Atemschutzausrüstung zusammengebaut gewartet einschließlich Sicht Dicht und Funktionsprüfung verwaltet

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/desinfektionsfrist-pa-und-vm/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Desinfektionsdauer und Nachweis des Erfolgs
    AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Reinhard Gersbacher Frage In unserer Atemschutzwerkstatt wurde vergangene Woche das Desinfektionsmittel Incidin Rapid vorgestellt

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/desinfektion/desinfektionsdauer-und-nachweis-des-erfolgs/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •