archive-de.com » DE » A » ATEMSCHUTZLEXIKON.DE

Total: 269

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Name einer Vollmaske von 1950 aus montaner Verwendung
    zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Herbert Mann Frage Sehr geehrte Damen und Herren ich habe um 1950 im Kohlenbergbau unter Tage gearbeitet und eine Staubmaske getragen Die Maske hatte zwei Filter links und rechts neben dem Mund Meine Frage liegen Ihnen Fotos von diesen Masken vor und wenn ja können Sie mir diese zur

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/anfragen-an-leser/name-einer-vollmaske-von-1950-aus-montaner-verwendung/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Lagerung von Vollmasken
    AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Peter Wolf Frage Sehr geehrter Herr Gabler Atemschutzmasken sind entsprechend Rechtslage luftdicht zu verpacken Die Hersteller von Atemschutzmasken weisen darauf hin dass die Ecken der Beutel in denen die Masken luftdicht verpackt werden abgeschnitten werden sollen um die Bildung eines weißen Belages auf den Masken zu verhindern Ist das richtig Mir geht es insbesondere um den 2 Jahres Prüfzyklus Wie steht das Referat 8 des VFDB dazu Antwort Sehr geehrter Hr Wolf Atemschutzexperten und Hersteller von Vollmasken sind sich einig Atemschutzmasken entsprechend Hersteller und Richtlinie vfdb 0804 luftdicht zu verpacken luftdicht in diesem Fall ist aber so definiert dass ein Gasaustausch zwischen Verpackungsinnerem und Umgebung möglich sein muss ohne das Fremdkörper eindringen können zu empfehlen ist entweder die Verwendung von perforierter Folie oder gasdichte Folientüten mit einer bis etwa 0 5 cm Kantenlänge geringfügig abgeschnittenen Ecke Grund für den Bedarf an diesem Luftwechsel sind

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/atemschutzgeraete/lagerung-von-vollmasken/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Beschaffung Druckluftflaschen
    Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Per Franke Alice Jorge Reiner Kracht und 27 weitere Nutzer von atemschutzlexikon de Frage Wir sind dabei Druckluftflaschen zu beschaffen Was sollte man aus sicherheitstechnicher Sicht heraus dabei beachten Antwort Flaschenarten Derzeit sind Druckluft Flaschen aus Stahl und Composite Material erhältlich Sie lassen sich je nach Zulassung und Kennzeichnung als Arbeitsflaschen und Flaschen für Pressluftatmer nutzen Die Hersteller bieten sie in vielen Volumengrößen und für 200 oder 300 bar an Detaillierte Hinweise zu Composite Druckluft Flaschen enthält der Beitrag Druckluftflaschen aus CFK was ist das im gleichen Kapitel Neu und dafür ergänzende ist dass es nun auch CFK Druckluftflaschen 300 bar 9 0 l gibt Wer die beschaffen will sollte vorab schon prüfen ob der Pressluftatmer mit dieser Flasche nachweisbar zertifiziert ist Das hat der Hersteller Ihnen nachzuweisen diese etwas dickere und längere Flasche mit der übrigen Persönlichen Schutzausrüstung kompatibel ist Insbesondere sollte dabei das risikofreie Zusammentragen mit dem Feuerwehrschutzhelm oder gar der Masken Helm Kombination geprüft werden Flaschen werden entsprechend Druckgeräterichtlinie 97 23 EG hergestellt zertifiziert und mit der CE Kennzeichnung versehen Empfehlenswert ist die Beschaffung gefüllter Flaschen mit Erstinbetriebnahme Bescheinigung nach Betriebssicherheitsverordnung Betr SichV Flaschenventile Druckluft Flaschen sind mit einem zylindrischen M 18 x 1 5 Gewinde ausgestattet Die Ventile sind nach EN 144 zugelassen Sie bestehen aus verchromten zähharten Messing das einer Stoßbelastung von min 200 Joule und Temperaturen bis zu 40 C widersteht Weiterhin bieten die Hersteller Ventile E17 con also Ventile mit konischem Einschraubstutzen als Ersatzteil für zugehörige Stahlflaschen 4 0l 200 bar an Handrad mit Schutz gegen unbeabsichtigtes Zudrehen Sinnvoll ist auch die Beschaffung von Druckluftflaschen deren Ventil ein Handrad mit Schutz gegen unbeabsichtigtes Schließen besitzt Dafür lassen sich z B Handräder

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/atemschutzgeraete/beschaffung-druckluftflaschen/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Geschichte der Belastungsübung
    Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Gerd Uhl Frage Woher kommt die Belastungsübung im Atemschutz Wie ist sie entstanden Antwort Sehr geehrter Herr Uhl Die Belastungsübung für Atemschutzgeräteträger wird in der FwDV 7 Atemschutz definiert und grundlegend erläutert Dort ist auch Festgelegt dass Atemschutzgeräteträger die mindestens einmal jährlich absolvieren müssen Es ist keine zeitliche Toleranz vorgegeben Atemschutzgeräteträger mit Fristüberschreitung oder solche die die Übung abgebrochen haben dürfen bis zur Absolvierung oder Nachabsolvierung nicht unter Atemschutz eingesetzt werden Ähnliche Ausführungen enthält die Unfallverhütungsvorschrift Regel BGR GUV R 190 Benutzung von Atemschutzgeräten Die Unfallverhütungsvorschrift BGI GUV I 5145 gibt hinweise wie Atemschutzübungen auf atemschutzübungsanlagen durchzu führen sind Vor der FwDV 7 wurden Atemschutzübungen bereits beschrieben z B in der ersten FwDV Atemschutz von 1937 Hier wurde körperliche Belastungsfähigkeit gefordert und in der Deutschen Gasschutzschule Oranienburg b Berlin für Deutschland einzigartig organisiert geübt Hier existierte auch die erste Gasschutzübungsstrecke siehe Fotos Gasschutzschule Oranienburg 1930 1932

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/atemschutzgeraete/geschichte-der-belastungsuebung/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Normative Regelung für Prüfköpfe?
    Spirotest 100 Ausbildung CSA Desinfektion Einsatz Handhabung AS Geräte und AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name anonym Frage Gibt es DIN oder sonstige Normen für Prüfköpfe die zur Prüfung von Vollgesichts und Atemschutzmasken eingesetz werden Antwort Für Prüfköpfe zur Nutzung während der Prüfung von Vollmasken und Masken Helm Kombinationen gibt es derzeit keine eigene Norm Form Material und Größe werden aber indirekt in der DIN EN 136 Atemschutzgeräte Vollmasken Anforderungen Prüfung Kennzeichnung beschrieben Dazu enthält der Abschnitt 8 Prüfung verschiedene Hinweise Empfohlen werden so genannte Bizygomatische Prüfköpfe Damit arbeitet z B die Zertifizierungsstelle Dekra Exam Da die DIN EN 136 aber nur die Prüfungen für die Zulassungen und Zertifizierung von Vollmasken regelt haben diese Aussagen keine Bedeutung für die Prüfarbeiten nach Richtlinie vfdb 0804 z B in Atemschutzwerkstätten Hier sind keine normativen Regelungen für Prüfköpfe bekannt Im Bereich der ISO Normung arbeitet man derzeitig an der technische Spezifikation ISO TS

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/atemschutzgeraete/normative-regelung-fuer-pruefkoepfe/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Haltbarkeit Vollmaske
    Vollmaske Verwendungsnachweis PA Farbkennzeichnung Druckluftflaschen Wieviel Atemluft befindet sich in einer Druckluftflasche Kontaktlinsen unter Vollmaske erlaubt Arbeitsweise Überdruckpressluftatmer Anforderungen Kompressorraum Beschaffenheit Maskenbrillen CFK DLF Kennzeichnung DLF Prüfdruck DLF Verwendung Feuerschutzhaube Weiterverwendung Spirotest 100 Ausbildung CSA Desinfektion Einsatz Handhabung AS Geräte und AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Stefan Skarabis Frage Gibt es Herstellerrichtlinien über die Einsatzdauer von Vollmasken bzw wann müssen die ausgesondert werden Antwort Sehr geehrter Herr Skarabis Für die Festlegung von Vollmasken und ähnlichen Schutzausrüstungen sind keine einheitlichen Regeln vorhanden Dafür ist die Haltbarkeit z B von Vollmasken von zu vielen Faktoren abhängig z B Einsatzbelastungen Anzahl der Perioden Tragen Reinigen Desinfizieren Lagerbedingungen Handhabungsbedingungen Als Empfehlung gilt aber ca 15 Jahre bzw solange wie die Maske beim Prüfen Dicht wird Allerdings kann das auch schon nach 10 Jahren sein oder auch erst nach 20 Jahren Auch Versprödungen Deformierungen korrodierte Maskenkörperoberflächen u ä sind Anzeichen für Auswechselbedarf der Vollmaske

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/atemschutzgeraete/haltbarkeit-vollmaske/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Verwendungsnachweis PA
    Anforderungen Kompressorraum Beschaffenheit Maskenbrillen CFK DLF Kennzeichnung DLF Prüfdruck DLF Verwendung Feuerschutzhaube Weiterverwendung Spirotest 100 Ausbildung CSA Desinfektion Einsatz Handhabung AS Geräte und AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Sven Bernsdorf Frage Muss das Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft eines Pressluftatmers an der Einsatzstelle durch Wechsel der Druckluftflaschen im Gerätenachweis eingetragen werden Antwort Sehr geehrter Herr Bernsdorf jede Benutzung eines Pressluftatmers muss dokumentiert werden z B in den Gerätekarten oder im digitalen Gerätenachweis Auch die nach dem Wechsel der Druckluftflaschen durchzuführende Sicht Dicht und Funktionskontrolle ist nachweispflichtig Folgende Fakten gilt es zu beachten è Die Sicht Dicht und Funktionskontrolle wird im Kapitel Fortbildung beschrieben è Mit dem Nachweis der Sicht Dicht und Funktionskontrolle soll die Einsatzbereit schaft des PA bei der Übernahme des Gerätes dokumentiert werden è Beim Anlegen erfolgt die Kontrolle der Einsatzbereitschaft des PA entsprechend Anlegen Pressluftatmer im Abschnitt Fortbildung dieser Homepage è Die Kontrolle Sicht Dicht und Funktionskontrolle ist

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/atemschutzgeraete/verwendungsnachweis-pa/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Farbkennzeichnung Druckluftflaschen
    Überdruckpressluftatmer Anforderungen Kompressorraum Beschaffenheit Maskenbrillen CFK DLF Kennzeichnung DLF Prüfdruck DLF Verwendung Feuerschutzhaube Weiterverwendung Spirotest 100 Ausbildung CSA Desinfektion Einsatz Handhabung AS Geräte und AS Ausrüstung Recht 15 04 2016 16 11 Richtige Maskenpflege so geht s 11 04 2016 14 59 19 Fachtagung Atemschutz findet 06 1016 statt Tagesordnung finden Sie hier 30 03 2016 10 33 Hinweise zum Transport von Atemschutzgeräten und Druckluftflaschen 26 03 2016 09 24 Neuer Beitrag Verwendungsdauer von Pressluftatmer und Vollmasken zum Archiv Name Gerd Nowak Frage Ich bin von Ihrem Lexikon begeistert Können Sie mir bitte helfen meine Ausbildung Kennzeichnung von Druckgasflaschen vorzubreiten Antwort Sehr geehrter Herr Nowak Gasflaschenwerden nach DIN EN 1089 3 gekennzeichnet Die europäische Norm DIN EN 1089 3 ist seit Juli 1997 veröffentlicht Sie gilt für industrielle und medizinische Gasflaschen außer für Flüssiggasflaschen und Feuerlöscher Die Gasindustrie schloss die Umstellung auf die neunen Farbenper 01 07 2006 ab Die Feuerwehr nutzt als Kennzeichnung entsprechend der Hinweise der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes vfdb Referat 8 Atem und Körperschutz Druckluftflaschen für Behältergeräte mit Druckluft und Behältergeräte mit Druckluft mit Überdruck Druckluftflaschen mit einer schwarz weiß segmentierten Flaschenschulter und einem warngelb gefärbten Flaschenzylinder Zur Vermeidung von Verwechslungen werden bei allen

    Original URL path: http://www.atemschutzlexikon.de/fragen-und-antworten/atemschutzgeraete/farbkennzeichnung-druckluftflaschen/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •