archive-de.com » DE » A » ASUE.DE

Total: 784

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Grafiken | ASUE
    23 weiter 2011 Gaserträge verschiedener Rohstoffe 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 21 weiter 2011 Aufgabenverteilung im Rahmen einer Kooperation Beispiel Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 18 weiter 2011 Zwei beispielhafte Modelle für eine Zusammenarbeit Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 18 weiter 2011 Einspeisung von Bio Erdgas ins Erdgasnetz mit Verwendungsmöglichkeiten Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 17 weiter 2011 Transport von Biogas zu Orten mit Wärmebedarf 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 16 weiter 2011 Entwicklung der Anzahl und der elektrischen Leistung von Biogasanlagen in Deutschland Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 15 weiter 2011 Aufbau einer Biogasanlage ohne Einspeisung ins Erdgasnetz 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 15 weiter 2011 Prinzipielle Möglichkeiten der Nutzung von Biogas 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 14 weiter 2011 Zusammensetzung des Biogases Rohbiogas Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 13 weiter 2011 Biogasproduktion Erdgasentstehung Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 13 weiter 2011 Energetische Potenziale Deutschland Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 12 weiter 2008 Gasnetz Einspeisung von Bio Erdgas und Wasserstoff Seit langem ist bekannt dass sich das Gasnetz ideal zur Verteilung regenerativer Energien Bio Erdgas und von Wasserstoff anbietet Bio Erdgas ist aufbereitetes Biogas das durch Fermentation von Biomasse entsteht Erneuerbare Energien Sonne Wind unterliegen meist Schwankungen Bio Erdgas hingegen kann in Deutschland erzeugt und über das Gasnetz transportiert werden Schwankungen zwischen Produktion und Bedarf werden von Gasspeichern kompensiert weiter 2008 Bio Erdgas Projekte Deutschland Seit einigen Monaten wird in Deutschland Bio Erdgas in das Gasnetz eingespeist Die deutsche Gaswirtschaft leistet damit einen wirksamen Beitrag zur Bekämpfung der Klimaerwärmung und zur Erreichung der Klimaschutzziele im Rahmen des Kyoto Protokolls Trotz noch zahlreicher wirtschaftlicher und technischer Herausforderungen beweisen die Pionieranlagen dass es geht Die Karte zeigt eine beispielhafte Auswahl der deutschen Bio Erdgas Projekte sowie Einspeisestellen und mengen Stand März 2008 weiter 2008 Erdgas und Bio Erdgas eröffnen Erneuerbare Energien Das Gasnetz und die Erdgas Bio Erdgasgeräte Technologien unterstützen den Ausbau Erneuerbarer Energien Die vorhandene Gas Infrastruktur bildet eine ideale Voraussetzung zur Erhöhung der Anteile Erneuerbarer Energien im Wärmemarkt weiter 2008 CO2 Einsparungen durch Erdgas Bio Erdgastechnologien Der Austausch eines Standardkessels vor 1978 durch ein Erdgas Brennwertgerät mit Solarunterstützung für Warmwasser und Heizung kann den Primärenergieverbrauch um bis zu 50 Prozent senken Die Erdgas Wärmepumpe ist ab ca 30 kW auf dem Markt verfügbar Geräte mit kleineren Heizleistungen werden voraussichtlich in den nächsten Jahren angeboten Das Einsparpotenzial wird noch größer wenn in Zukunft Bio Erdgas in Brennwertkesseln und Wärmepumpen eingesetzt werden kann weiter 2007 Politisches Ziel Broschüre Bio Erdgas Regenerative Energie mit Zukunft 07 06 11 Seite 5 Abbildung 1 Politisches Ziel Senkung des Energiebedarfs in Deutschland durch Steigerung der Energieeffizienz und Ausbau der Nutzung von erneuerbaren Energien z B Bio

    Original URL path: http://asue.de/bio-erdgas/grafiken (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Vorträge | ASUE
    Andreas Seebach ASUE Fachtagung am 16 Mai 2006 in Augsburg pdf weiter 30 05 2006 Vortrag Christoph Langel ASUE Fachtagung am 16 Mai 2006 in Augsburg pdf weiter 30 05 2006 Vortrag Dr Alfons Schulte Schulze Berndt ASUE Fachtagung am 16 Mai 2006 in Augsburg pdf weiter 30 05 2006 Vortrag Georg Radlinger ASUE Fachtagung am 16 Mai 2006 in Augsburg pdf weiter 30 05 2006 Vortrag Leonhard Unterberg ASUE

    Original URL path: http://asue.de/bio-erdgas/vortraege (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Umwelt- & Klimaschutz - Indexseite | ASUE
    Veranstaltungen Fördermittel Wer bietet an Aktuelles Presse Über Uns Über Uns Unsere Mitglieder Tätigkeitsberichte Umwelt und Klimaschutz Das geht uns alle an Der Energieverbrauch steigt weltweit deutlich an Damit verbunden sind eine Verknappung der Energie Ressourcen und ein Anstieg der Umwelt belastenden Emissionen Welche sinnvollen Möglichkeiten gibt es heute und in Zukunft um den Energieverbrauch und die energiebedingten Emissionen zu senken Erdgas spielt in der umweltbewussten Energieversorgung eine Schlüsselrolle Es bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für die Heizung Warmwasserbereitung Kälte und Stromerzeugung als Kraftstoff und lässt sich sehr effizient und komfortabel einsetzen Es ist der emissionsärmste fossile Energieträger und kann in vielen Anwendungen Energieträger ersetzen die höhere Umweltbelastungen verursachen Erdgas erschließt sinnvolle Kombinationen mit Erneuerbaren Energien Solar Gaswärme pumpen Biogas und bildet die Brücke zum breiten Einsatz von Wasserstoff in der Zukunft Erdgas stellt mit einem Anteil von 47 die wichtigste Säule in der Wohnungsbeheizung Deutschlands dar Nach Angaben der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe ist Erdgas noch lange sicher verfügbar Weitere zurzeit noch unerschlossene Reserven und die Beimischung von Biogasen werden diesen Zeitraum deutlich verlängern Grafik Anlagen im Praxisbetrieb Grafik aus der Broschüre Power to Gas Erzeugung von regenerativem Erdgas 07 10 14 Seite 23 weiter Veröffentlichung Erdgas Vorkommen Transport und

    Original URL path: http://asue.de/umwelt-klimaschutz (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Broschüren | ASUE
    Verfahrens lässt sich aus regenerativen Energien erzeugter Strom in regeneratives Erdgas umwandeln das voll kompatibel zu allen Erdgasanwendungen und techniken in Deutschland ist PDF bestellen Bestellnummer 07 04 11 weiter 2007 Energie Erdgas Effiziente Technik und Erneuerbare Energien Erdgas spielt in der umweltbewussten Energieversorgung eine Schlüsselrolle Es bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für die Heizung Warmwasserbereitung Kälte und Stromerzeugung als Kraftstoff und lässt sich sehr effizient und komfortabel einsetzen Es ist der emissionsärmste fossile Energieträger und kann in vielen Anwendungen Energieträger ersetzen die höhere Umweltbelastungen verursachen PDF bestellen Bestellnummer 07 12 07 weiter 2006 Stichwort Methan Erdgasversorgung und Treibhausgasemissionen Aktuelle Fakten und Argumente Methan CH 4 ist das zweitwichtigste langlebige Treibhausgas in der Atmosphäre sein Anteil am anthropogenen Treibhauseffekt wird auf 15 bis 20 geschätzt Die globalen Methanemissionen stammen zum Teil aus natürlichen Quellen z B Sümpfen Ca 60 bis 70 werden vom Menschen verursacht beispielsweise beim Anbau von Reis bei der Nutztierhaltung bei der Deponierung von Müll oder bei der Nutzung fossiler Energieträger PDF bestellen Bestellnummer 07 03 06 weiter 2005 Erdgas für Haus und Auto Vorteile für die Umwelt Der Energieverbrauch steigt weltweit deutlich an Damit verbunden sind eine Verknappung der Energieressourcen und ein Anstieg der Luftschadstoff und Treibhausgasemissionen Welche Möglichkeiten gibt es die Emission von Treibhausgasen einzudämmen Erdgas spielt in der umweltbewussten Energieversorgung eine Schlüsselrolle PDF bestellen Bestellnummer 07 11 05 weiter 2003 Neue Informationen über Holzhackschnitzelanlagen Wirtschaftlichkeit und Umweltaspekte Derzeit wird mit Hinweis auf die CO 2 Neutralität von nachwachsenden Rohstoffen auch verstärkt über den Einsatz von Holzhackschnitzelanlagen nachgedacht Dabei werden oft andere Parameter wie die Wirtschaftlichkeit oder die Emission von Luftschadstoffen nicht ausreichend berücksichtigt Diese Veröffentlichung betrachtet deshalb stichpunktartig die Aspekte die es im Rahmen eines gesamtheitlichen Vergleiches zu berücksichtigen gilt Zugrunde gelegt werden dabei die in der Praxis besonders relevanten Heizwerke im Bereich von ca 300

    Original URL path: http://asue.de/umwelt-klimaschutz/broschueren (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Grafiken | ASUE
    Erdgas eröffnen Erneuerbare Energien Das Gasnetz und die Erdgas Bio Erdgasgeräte Technologien unterstützen den Ausbau Erneuerbarer Energien Die vorhandene Gas Infrastruktur bildet eine ideale Voraussetzung zur Erhöhung der Anteile Erneuerbarer Energien im Wärmemarkt weiter 2008 CO2 Einsparungen durch Erdgas Bio Erdgastechnologien Der Austausch eines Standardkessels vor 1978 durch ein Erdgas Brennwertgerät mit Solarunterstützung für Warmwasser und Heizung kann den Primärenergieverbrauch um bis zu 50 Prozent senken Die Erdgas Wärmepumpe ist ab ca 30 kW auf dem Markt verfügbar Geräte mit kleineren Heizleistungen werden voraussichtlich in den nächsten Jahren angeboten Das Einsparpotenzial wird noch größer wenn in Zukunft Bio Erdgas in Brennwertkesseln und Wärmepumpen eingesetzt werden kann weiter 2006 Einsparpotenzial durch die Erneuerung der Heizung Besonders hoch sind die Einsparungen an Kohlendioxid wenn ein alter Ölkessel durch einen modernen Erdgas Brennwertkessel ersetzt wird Dann wird auch der Vorteil des Energieträgers Erdgas der vergleichsweise geringe spezifische Kohlendioxid Emissionen hat genutzt Annahme Energiekosten Heizöl 0 6 l Erdgas 0 06 kWh weiter 2006 Vergleich Kohlendioxid Emissionen weiter 2006 Nutzungsgrad weiter 2006 Spezifischer Heizenergiebedarf in Kilowattstunden pro Nutzfläche im Jahr weiter 2006 Gesamtstaubemissionen normiert Erdgas Brennwert 1 weiter 2006 Entwicklung der Feinstaubemissionen aus Kleinfeuerungsanlagen der 1 BlmSchV weiter 2006 Beispiel Rechnung Siedlung mit 5 000 Heizkessel mit einen Energieverbrauch von 20 000 kWh a weiter 2006 CO2 Emissionen fossiler Energieträger weiter 2006 Erdgas Brücke zum Wasserstoff 2006 weiter 2006 Erdgas Brennwertgeräte weniger Wärmeverlust durch das Abgas weiter 2006 Energiebedarf in Kilowattstunden pro Nutzfläche im Jahr weiter 2006 Effizienter Umgang mit Energie Umwandlungsverluste außerhalb des Hauses berücksichtigen weiter 2006 Dezentrale Stromerzeugung Kraft Wärmekopplung KWK weiter 2006 Die richtige Kombination Erdgas und Solar weiter 2006 Gasklimagerät Gaswärmepumpe zum Heizen und Kühlen weiter 2006 Bioanteil in Erdgas weiter 2006 Erdgas mit Bioanteil Effizienzsteigerung u a durch Einsatz von Brennwerttechnik weiter 2006 Konventionelle und unkonventionelle Gasreserven weiter 2006 Bevorratung von Energie Bedarf an Lagerraum weiter 2006 Mit Biomethan kommen Autos am weitesten weiter 2005 Weltenergiebedarf in Millionen Tonnen Öläquivalent OE weiter 2005 Entwicklung des Energiebedarfs in Deutschland in Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten SKE weiter 2005 Prinzip des natürlichen Treibhauseffektes weiter 2005 Verursacher von CO2 Emissionen 02 weiter 2005 Verursacher von CO2 Emissionen 01 weiter 2005 CO2 Emissionen fossiler Energieträger weiter 2005 Möglichkeiten zur Senkung der CO2 Emissionen weiter 2005 Primärenergie Sekundärenergie weiter 2005 Primärenergiebedarf verschiedener Heizsysteme weiter 2005 Energieaufkommen in Deutschland Transportvorgänge für täglichen Energiebedarf Externe volkswirtschaftliche Kosten berücksichtigen weiter 2005 Bevorratung von Energie Bedarf an Lagerraum weiter 2005 Erdgas Brücke zum Wasserstoff 2005 weiter 2005 Verbrennungsbedingte Staubemissionen in Gramm Staub je kWh Nutzwärme weiter 2005 Erdgas in der Ökoeffizienz vorn 2005 weiter 2005 Feinstaubemissionen in Deutschland weiter 2005 Energieverbrauch in Deutschland weiter 2005 Die Heizung verschlingt am meisten Energieverbrauch im Privathaus weiter 2005 Entwicklung der Wohnungsbeheizung in 2004 Wohnungsbeheizung in Deutschland weiter 2005 Heizstruktur im Neubau Neue Wohnungen in Deutschland weiter 2005 Heizung und Warmwasser Energiebedarf im Neubau Verteilung des Energiebedarfs im Neubau Niedrigenergiehaus weiter 2005 Warmwasserbereitung mit Speichersystem weiter 2005 Vorteile von Erdgas Wäschetrocknern weiter 2005 Erdgas Wäschetrockner weiter 2005 Prinzip Erdgas Brennwerttechnik weiter 2005 Erdgas Brennwert

    Original URL path: http://asue.de/umwelt-klimaschutz/grafiken (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Vorträge | ASUE
    Broschüren Energiecheck Sparsame Haushaltsgeräte Innovationspreis Termine Veranstaltungen Fördermittel Wer bietet an Aktuelles Presse Über Uns Über Uns Unsere Mitglieder Tätigkeitsberichte erdgas solar pps 28 02 2006 Erdgas und Solar umweltschonende Wärmeversorgung Die ASUE bietet Ihnen hier zur Information einen Folienvortrag zum kostenfreien downloaden an pps weiter 07 12 2005 Erdgas für Haus und Auto PDF Datei PDF Datei ca 2 4 MB pdf weiter vortrag erdgas fuer haus und auto1

    Original URL path: http://asue.de/umwelt-klimaschutz/vortraege (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Arbeitskreis - Umwelt- & Klimaschutz | ASUE
    2014 wurde die Diskussion über Ziele und vor allem Umsetzung der Energiewende wieder begonnen Aus Sicht des Arbeitskreises ist insbesondere die politische Diskussion nicht so zielgerichtet wie sie geführt werden sollte Häufig stehen Maßnahmen im Mittelpunkt deren Umsetzung im Detail ggf dem ursprünglichen Ziel entgegenstehen nämlich mit weniger CO 2 Emissionen unseren Wohlstand wahren und mehren zu können Dazu wurde in 2014 die Arbeit an einer Broschüre aufgenommen die das Thema CO 2 in sachbezogener Form behandelt um die Rolle des Erdgases zur Erfüllung der gesetzten Klimaziele im Zusammenhang mit verschiedensten ASUE Aktivitäten darzustellen Die Broschüre soll darüber hinaus auch dazu beitragen die Diskussion wissenschaftlich zu begleiten und die wesentlichen Ziele des Klimaschutzes und der Energieeffizienz stärker in den Mittelpunkt zu rücken Power to Gas Direkt verbunden mit dem Thema Energiewende ist auch das Thema Power to gas Dazu wurde 2014 eine neue Broschüre veröffentlicht die technische wirtschaftliche und umweltpolitische Aspekte dieser Technologie beleuchtet und auch eine Übersicht über aktuelle Projekte bietet Der Arbeitskreis hält diese Technologie für eine hervorragende Möglichkeit die Produktion von Strom aus erneuerbaren Energien mit den Vorteilen von Erdgas als Energieträger insbesondere die Speicherbarkeit und effiziente Anwendbarkeit zu verbinden Zukunft des Erdgases Power to gas ist eine ganz wesentliche Zukunftstechnologie zur Speicherung der Energie die durch fluktuierenden Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien nicht beherrschbar dem Netz eingesetzt werden kann aber auch heute schon bietet Erdgas viele Lösungen für die aktuellen Probleme Trotzdem wird in der öffentlichen Diskussion fast nur über die zukünftige noch stärker elektrifizierte Welt gesprochen und auch die politischen Maßnahmen richten sich fast ausschließlich an diesen aus So ist z B Elektromobilität ist in aller Munde obwohl die technischen Voraussetzungen für einen massiven alltagstauglichen Einsatz auf deutschen Straßen erst in vielen Jahren erwartet werden und die Frage wo denn der zusätzliche Strom für den Einsatz

    Original URL path: http://asue.de/umwelt-klimaschutz/arbeitskreis (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Energiedienstleistungen - Indexseite | ASUE
    Mitglieder Tätigkeitsberichte Energiedienstleistungen Contracting für Kommunen die Wohnungswirtschaft Krankenhäuser oder andere Bereiche Energieausweis für den Gebäudestand und andere politische Entwicklungen und Tendenzen Die Rubrik Energiedienstleitugen informiert breitgefächert und bewertet kritisch Vielfältige Informationen zu verschiednen Themen finden Sie verständlich aufbereitet in Grafiken Broschüren und Vorträgen Grafik Entwicklung vom Energielieferanten Facility Management FM stellt die schlüssige Konsequenz der Entwicklung vom Energielieferanten über den Energiedienstleister und schließlich zum Komplettdienstleister dar Entscheidend für den

    Original URL path: http://asue.de/energiedienstleistungen (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •