archive-de.com » DE » A » ASUE.DE

Total: 784

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Inhalt | ASUE
    Übersicht Steigende Energiepreise und die ambitionierten Ziele der Regierung zur Minderung von Treibhausemissionen Rücken die Mikro KWK Anwendungen wieder in den Vordergrund Allein 40 der gesamten Endenergie wird im Gebäudesektor verbraucht Dieser stellt dabei ein großes Potenzial zur Verbesserung der Energie effizienz Eine effiziente Anlagentechnologie ist die dezentrale Kraft Wärme Kopplung Insbesondere im kleinen Leistungssegment nimmt die Zahl der Anlagen in den letzten Jahren kontinuierlich zu Nur durch eine weitere Verbreitung der Mikro KWK im Gebäudebereich kann die Wärmesenke effizient genutzt und zuverlässiger Grundlaststrom erzeugt werden KWK Anlagen mit einem Leistungsbereich von bis zu 5 kW elektrisch werden überall dort vorteilhaft eingesetzt wo ihre elektrische Energie und thermische Nutzenergie möglichst zeitgleich und über mindestens 3 500 Stunden pro Jahr zum Einsatz kommt Dies sind im Leistungsbereich um 1 kWel das Einfamilienhaus im Leistungsbereich um 5 kWel das Mehrfamilienhaus Sehr interessant kann vor allem der Einsatz in der Wohnungswirtschaft und im Gewerbebereich sein Die Broschüre gibt eine erste Hilfestellung für die Anmeldung und steuerliche Behandlung von Mikro KWK Anlagen mit einer elektrischen Leistung von bis zu 5 kW Sie erläutert ausführlich alle Schritte von der Planung bis zum Betrieb der Anlage die technischen Einrichtungen sowie sie steuerliche Behandlung einer solchen KWK

    Original URL path: http://asue.de/blockheizkraftwerke/steuerbroschuere/leitfaden_zur_anmeldung_und_steuerlichen_behandlung_von_mikro-bhkws_bis_5_kw_-_steuerbroschuere (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Inhalt | ASUE
    der Bundesrat den von der Bundesregierung eingebrachten Referentenentwurf für ein Gesetz für die Erhaltung die Modernisierung und den Ausbau der Kraft Wärme Kopplung Kraft Wärme Kopplungsgesetz KWKG beschlossen Gegenüber dem alten KWK Gesetz von 2012 haben sich zahlreiche Änderungen ergeben Zur leichteren Übersicht hat die ASUE alle wesentlichen Zahlen in einer Tabelle zusammengestellt Den offiziellen Gesetzestext finden Sie hier Ebenfalls wird ASUE in Kürze eine Broschüre zur Erläuterung des KWK

    Original URL path: http://asue.de/blockheizkraftwerke/steuerbroschuere/kwkg_2016_in_zahlen (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Inhalt | ASUE
    ein BHKW zusätzlich zur vorhandenen Kesselanlage installiert und liefert das BHKW den größten Teil der Wärme ist davon auszugehen dass das BHKW eine Maßnahme zum Erhalt der Immobilie ist Daher entfallen der Investitionsabzugsbetrag bis zu drei Jahre vor der Inbetriebnahme nach 7g im Einkommensteuergesetz oder eine mögliche Sonderabschreibung Bei selbst genutzten Wohnhäusern besteht grundsätzlich keine Abschreibungsmöglichkeit leider auch nicht mehr bei der Installation eines BHKW Diese wurde ohnehin von den Finanzbehörden kritisch gesehen wenn der Anteil der Eigennutzung 90 überstieg Dieser Wertmaßstab wurde leicht erreicht und als Liebhaberei angesehen Hiervon zu unterscheiden ist auf alle Fälle die Behandlung nach dem Umsatzsteuergesetz Was ändert sich bei der Umsatzsteuer Die Auffassung der Finanzverwaltung steht im Gegensatz zum europäischen Gerichtshof EuGH Dieser sieht die Überlassung von Strom und Wärme insbesondere dann als selbstständige und umsatzsteuerpflichtige Hauptleistungen an wenn der Mieter diese Leistungen frei wählen kann In aller Regel ist dies für den Strom der Fall während es sich für den einzelnen Mieter beim Bezug von Wärme ausschließt Daher tritt gegenüber der bestehenden Regelung keine wesentliche Änderung ein Durch die unabhängige Beschaffungsmöglichkeit des Stroms in einer Mietwohnung durch einen privaten Mieter ist die Lieferung des Stroms umsatzsteuerpflichtig Damit zahlt der private Mieter für den Strom aus einem BHKW die Umsatzsteuer an den Vermieter Eine Ausnahme besteht nur wenn der Vermieter Kleinunternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes ist d h seiner Einnahmen aus unternehmerischer Tätigkeit unter 17 500 Euro a liegen Dann ist er nicht berechtigt Umsatzsteuer in Rechnung zu stellen und die bezahlte Umsatzsteuer im Vorsteuerabzug geltend zu machen Wenn nicht nur gelegentlich Strom in das Stromnetz der allgemeinen Versorgung eingespeist wird sondern regelmäßig und der Betreiber nach dem Umsatzsteuergesetz regelbesteuert ist kann der Vorsteuerabzug geltend gemacht werden aber nur im Verhältnis der Netzeinspeisung zur Eigenstromverwendung Zur Berechnung der Umsatzsteuer für die durch den Betreiber

    Original URL path: http://asue.de/blockheizkraftwerke/steuerbroschuere/aenderung_der_abschreibungsregeln_-_pdf_-_2015 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Inhalt | ASUE
    Vorträge Arbeitskreis Energiedienstleistungen Broschüren Grafiken Arbeitskreis Service Bestellliste Broschüren Energiecheck Sparsame Haushaltsgeräte Innovationspreis Termine Veranstaltungen Fördermittel Wer bietet an Aktuelles Presse Über Uns Über Uns Unsere Mitglieder Tätigkeitsberichte Erläuterung zum Stromsteuergesetz vom 24 März 1999 vorherige nächste Übersicht Ansprechpartner Dipl Ing Jürgen Stefan Kukuk Telefon 0 30 22 19 13 49 0 E Mail kukuk asue de zurück zur Übersicht Artikel weiterempfehlen Drucken PDF kostenlos downloaden Grafik Eigenverbrauchsregelung nach 61

    Original URL path: http://asue.de/blockheizkraftwerke/steuerbroschuere/erlaeuterung_zum_stromsteuergesetz_vom_24_maerz_1999_-_steuerbroschuere (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Inhalt | ASUE
    Uns Über Uns Unsere Mitglieder Tätigkeitsberichte Berechnung der Wirtschaftlichkeit von BHKWs in Krankenhäusern vorherige Übersicht Eine Hilfe zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit eines BHKWs im Krankenhaus kann das Tool der ASUE bieten Für eine erste grobe Abschätzung der richtigen BHKW Größe für einen Anwendungsfall sei auf die ASUE BHKW Checkliste verwiesen Eine sorgfältige Detailplanung ist im Fall einer Realisierung unerlässlich für den wirtschaftlich erfolgreichen Betrieb eines BHKW Ansprechpartner Dipl Ing Jürgen

    Original URL path: http://asue.de/blockheizkraftwerke/bhkw-tools/bhkw-tools_-_berechnung_der_wirtschaftlichkeit_von_bhkws_in_krankenhaeusern (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Inhalt | ASUE
    Energiecheck Sparsame Haushaltsgeräte Innovationspreis Termine Veranstaltungen Fördermittel Wer bietet an Aktuelles Presse Über Uns Über Uns Unsere Mitglieder Tätigkeitsberichte Anbieter Übersicht aus den BHKW Kenndaten 2011 vorherige nächste Übersicht Diese Excelliste enthält alle Anbieter aus den BHKW Kenndaten 2011 Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit Ansprechpartner Dipl Ing Jürgen Stefan Kukuk Telefon 0 30 22 19 13 49 0 E Mail kukuk asue de zurück zur Übersicht Artikel weiterempfehlen

    Original URL path: http://asue.de/blockheizkraftwerke/bhkw-tools/bhkw-tools_-_anbieter_uebersicht_aus_den_bhkw-kenndaten_2011 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Inhalt | ASUE
    Arbeitskreis Service Bestellliste Broschüren Energiecheck Sparsame Haushaltsgeräte Innovationspreis Termine Veranstaltungen Fördermittel Wer bietet an Aktuelles Presse Über Uns Über Uns Unsere Mitglieder Tätigkeitsberichte Kenndaten aus den BHKW Kenndaten 2011 nächste Übersicht Diese Excelliste enthält alle Kenndaten aus den BHKW Kenndaten 2011 Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit Ansprechpartner Dipl Ing Jürgen Stefan Kukuk Telefon 0 30 22 19 13 49 0 E Mail kukuk asue de zurück zur Übersicht

    Original URL path: http://asue.de/blockheizkraftwerke/bhkw-tools/bhkw-tools_-_kenndaten_aus_den_bhkw-kenndaten_2011 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Broschüre | ASUE
    Broschüren Grafiken Arbeitskreis Service Bestellliste Broschüren Energiecheck Sparsame Haushaltsgeräte Innovationspreis Termine Veranstaltungen Fördermittel Wer bietet an Aktuelles Presse Über Uns Über Uns Unsere Mitglieder Tätigkeitsberichte 2003 Die Ökologische Steuerreform vorherige Übersicht Am 1 April 1999 ist das Gesetz zum Einstieg in die ökologische Steuerreform in Kraft getreten Das Gesetz verteuert die Verwendung von Energie Andererseits bietet es aber steuerliche Vorteile für KWK Anlagen Diese sind in vielen Fällen von der neuen Stromsteuer der zusätzlichen Öko Mineralölsteuer und oft sogar von der bereits vor dem 1 4 1999 abzuführenden Mineralölsteuer befreit Das Faltblatt informiert über die grundsätzlichen steuerlichen Regelungen deren Abhängigkeiten von der Größe der Anlage und dem Jahresnutzungsgrad sowie die Verfahrensweise bei Anspruch auf einen reduzierten Steuersatz Schließlich werden die finanziellen Vorteile anhand von drei konkreten Beispielen dargestellt und ausführlich erläutert Die Veröffentlichung 6 Seiten DIN A4 bietet eine Hilfestellung für alle die sich einen Überblick darüber verschaffen wollen welche Vorteile sich durch das Ökosteuer Gesetz für eine KWK Anlage im Vergleich zu einer getrennten Erzeugung von Wärme und dem Bezug von Strom ergeben Ansprechpartner Dipl Ing Jürgen Stefan Kukuk Telefon 0 30 22 19 13 49 0 E Mail kukuk asue de zurück zur Übersicht Artikel weiterempfehlen Drucken PDF

    Original URL path: http://asue.de/brennstoffzellen/broschueren/05_01_03_die_oekologische_steuerreform_-_2003 (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •