archive-de.com » DE » A » ARNOWELZEL.DE

Total: 399

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Spritzlappen selbstgemacht | Arno Welzel
    Über mich Über mich Impressum Meine Fahrräder Meine Website seit 1997 Atomkraft Nein Danke English Fahrrad Werkstatt Spritzlappen selbstgemacht Spritzlappen selbstgemacht In Fahrrad Werkstatt 2006 09 03 2014 09 06 Kommentar hinterlassen Ein Alltagsfahrrad wird auch bei Regen und gelegentlich auch bei Schnee benutzt Für solche Fälle ist ein effektiver Schutz vor Spritzwasser durch das Vorderrad sinnvoll um die Füsse trocken er zu halten und Ketten ohne Kettenschutz eine längere Lebensdauer zu verschaffen Eine andere etwas effektivere Variante findet sich auch bei http de rec fahrrad de technik spritzlappen Früher waren Spritzlappen recht üblich mittlerweile ist sowas als Zubehör kaum noch zu bekommen Es geht aber auch einfacher eine halbierte Shampooflasche und Kabelbinder reichen aus Das Baumaterial Nach der Bearbeitung Fertig montiert Fertig montiert Seitenansicht Weitere Beiträge in dieser Kategorie Alltagscrosser Augusta Pinky Kommentar hinterlassen Kommentieren abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Blog Allgemein Android Computer Fahrrad Reisen Reviews Umwelt Web Letzte Kommentare Arno Welzel bei M Disc Aribert Kuzon bei M Disc Frank Spielkamp bei Linux Mint 17 2 auf dem Netbook Christine bei David Bowie ist tot Arno Welzel bei Linux Mint 17 2 auf dem

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/spritzlappen-selbstgemacht (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Alltagscrosser | Arno Welzel
    Kette wurde auch fällig dabei hat sich herausgestellt dass das mittlere Kettenblatt schon erhebliche Verschleißerscheinungen hatte und ebenfalls ausgewechselt werden musste Das folgende Bild ist Anfang April entstanden hier kann man auch den Anhänger in Aktion sehen Update März 2010 Die Pedale sind leider im letzten Winter stark verrostet und wurden durch PD A530 ersetzt Das Rücklicht ist jetzt ein Toplight Line Plus mit abschaltbarem Standlicht Update Juli 2011 Ich konnte nicht widerstehen und habe den Cyo ersetzt durch einen Edelux von Schmidt Update Juli 2012 Die zwischenzeitlich genutzten PD A530 haben leider recht heftigen Rostansatz entwickelt und waren auch bei Regen ohne Bindung eher unsicher deshalb habe ich jetzt wieder neue PD M324 Für den Wintereinsatz habe ich ausserdem zusätzliche Pedale Contec Trail mit bissigem Käfig besorgt die ich nach Bedarf montiere Ansonsten fährt sich das Fahrrad mittlerweile nach über 7 Jahren immer noch sehr gut Nabendynamo Hinterradnabe Schaltung und Bremsen funktionieren trotz ganzjährigem Einsatz bei jedem Wetter immer noch so gut wie neu Update November 2012 Angeregt durch die Rabattaktion eines örtlichen Händlers habe ich wieder auf hydraulische Felgenbremsen Magura HS11 und 3 9 Deore Schalthebel SL M590 inkl neuer 9 fach Kassette HG61 mit 11 32 Zähnen umgerüstet Die Montage der Magura Bremsen ist mit dem Evo 2 Adapter in der Tat recht unkompliziert Brakebooster sind aber trotzdem weiterhin sinnvoll wenn man nicht gerade eine extrem robuste Gabel hat da sich sonst die Nehmerzylinder leicht nach außen biegen wenn man kräftiger am Bremshebel zieht Auch der Druckpunkt ist ohne Brakebooster ziemlich schwammig Die neuen Schalthebel sind gegenüber den alten Exemplaren ein echter Gewinn es ist deutlich weniger Kraft am Daumenhebel erforderlich und die Gangwechsel finden zuverlässiger statt trotz oder vielleicht auch wegen der engeren Abstufung von 9 fach gegenüber 8 fach Einzig die Ganganzeige oberhalb des Lenkers ist etwas unpraktisch da so weniger Platz für die Klingel bleibt aber letztlich war auch das lösbar HS11 am Hinterrad HS11 am Vorderrad im Detail HS11 am Vorderrad Update März 2013 Viele Jahre waren die Schutzblechstreben am Vorderrad ohne Sicherung direkt an der Gabel verschraubt Das Problem Wenn ein Fremdkörper zwischen Schutzblech und Reifen oder in die Speichen gerät kann das zu schweren Unfällen führen wenn das Schutzblech nach oben gezogen wird und die Streben sich nicht lösen Siehe dazu auch Artikel in der Tour 12 1995 Ich habe mich daher entschlossen das zu ändern bevor ich das Problem aus eigener Erfahrung kennenlerne autsch Eine Lösung ist aber auch schon sehr lange bekannt Secu Clip von SKS Dabei handelt es sich um spezielle Aufnahmen für die Streben aus Kunststoff die an der Gabel montiert werden und in die dann die Ösen der Schutzblechstreben gesteckt werden Bei manchen Schutzblechen von SKS sind solche Clips serienmäßig im Lieferumfang Man bekommt sie aber auch einzeln z B bei BIKE COMPONENTS DE Im Ergebnis sieht das dann etwa so aus wie auf dem folgenden Bild Die Streben müssen in der Regel etwas gekürzt werden was mit einem Bolzenschneider aber kein großer Aufwand ist Die

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/alltagscrosser (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Alter „Trekker“ | Arno Welzel
    Alter Trekker Alter Trekker In Fahrrad Meine Fahrräder 2005 10 12 2014 03 16 Kommentar hinterlassen Dieses Fahrrad existiert nicht mehr es musste nach einem Rahmenbruch aufgegeben werden Die Basis bildete ein Fahrrad mit Stahlrahmen und 21 Gang Kettenschaltung dass ich etwa 1998 für umgerechnet 300 Euro gekauft habe Im Ursprungszustand fehlten Schutzbleche und Gepäckträger und die Ausstattung war insgesamt eher auf unterem Niveau Shimano Acera einfachste Cantilever Bremsen steinharter Billigsattel aus Plastik etc Im Lauf der Jahre kamen etliche Teile dazu und viele der serienmässige verbauten Teile Schaltung Laufräder etc wurden ausgetauscht Wäre der Rahmen nicht gebrochen würde ich es wohl heute noch fahren Einige Teile wie Anhängerkupplung und Lichtanlage sind an meinem Zweitfahrrad gelandet wo sie immer noch gute Dienste leisten Weitgehend original bis auf Lenker Sattel und Anbauteile im Juli 2002 Etwa 2004 mit alltagstauglicherer Ausstattung wie Nabendynamo etc Weitere Beiträge in dieser Kategorie Es werde Licht Alltagscrosser Kommentar hinterlassen Kommentieren abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Blog Allgemein Android Computer Fahrrad Reisen Reviews Umwelt Web Letzte Kommentare Arno Welzel bei M Disc Aribert Kuzon bei M Disc Frank Spielkamp bei Linux Mint 17 2

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/alter-trekker (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Es werde Licht! | Arno Welzel
    eingeschaltet sobald die Umgebungshelligkeit dies erfordert Wahlweise kann man aber auch per Schalter das Licht dauerhaft ein oder ausschalten Zusammen mit einem einfachen Scheinwerfer ist die Umrüstung auf Nabendynamo ab etwa 80 Euro machbar Ein Komplettumbau mit fertigem Laufrad und Standlicht vorne und hinten beginnt bei etwa 120 Euro Das erscheint zunächst viel Geld aber dafür hat man für lange Zeit eine lautlose immer verfügbare Beleuchtung die sich auch bei eingeschaltetem Licht ausser eben durch Licht praktisch nicht bemerkbar macht Eine Lösung auf Basis des SON kann leicht doppelt so viel kosten für Vielfahrer die eine dauerhaft funktionierende Lösung ohne Wartungsaufwand benötigen ist das aber durchaus eine Überlegung wert Geschichtliches Modelle Sturmey Archer Nabendynamos wirken recht modern tatsächlich ist die grundlegende Technik aber schon sehr alt Bereits Anfang der 1940er wurde unter dem Markennamen Dynohub eine Vorderradnabe mit integriertem getriebelosem Nabendynamo von Sturmey Archer vorgestellt und in den Jahren darauf in einigen Fahrrädern von Raleigh serienmässig verbaut Dieses Modell war für eine Leistung von 2 Watt bei 6 Volt ausgelegt Später folgten auch Modelle für das Hinterrad kombiniert mit einer 3 und 4 Gang Schaltung mit den Bezeichnungen Dynothree und Dynofour Diese Modelle wurden nahezu unverändert bis etwa Anfang der 1980er hergestellt Danach wurde die Produktion eingestellt Andere Hersteller stellten erst nach 1980 eigene Entwicklungen vor Unter dem selben Markennamen aber nicht mehr vom ursprünglichen Hersteller Sturmey Archer wurde von SunRace aufgekauft gibt es mittlerweile neue Modelle wie die X FDD eine Vorderradnabe mit Trommelbremse und Dynamo Shimano Shimano entwickelte ein System unter der Bezeichnung Inter L HB NX10 als Teil der Nexus Gruppe für komfortable Stadtfahrräder Dieses Modell war allerdings im Verhältnis zu heutigen Dynamos nicht sehr effizient Aufgrund der dünnen Voll Achse konnte es auch passieren dass die Achse verbogen wurde was einem Totalschaden gleichkam Ein Einsatz in Federgabeln oder unter härteren Bedingungen war praktisch nicht möglich Einige Jahre später folgte mit dem HB NX30 ein verbessertes Modell mit verstärkter Achse und geringeren Verlusten Der HB NX30 wird mittlerweile in verschiedenen Varianten HB NX32 u A angeboten und findet sich an vielen neuen Fahrrädern auch als Erstausstattung Varianten mit Scheibenbremsaufnahme und Modelle mit einer geringeren Gesamtleistung von 2 4 W für den ausschliesslichen Betrieb eines Scheinwerfers ohne Rücklicht werden ebenfalls angeboten Die neueste Entwicklung sind die Modelle DH 3N70 DH 3N71 und deren Nachfolger mit hochwertigen Konuslagern und sehr geringen Leerlaufverlusten sowie der Nachfolger des HB NX30 der DH 3N30 Auch diese Modelle werden mit Scheibenbremsaufnahme angeboten allerdings nur für das Centerlock System von Shimano Möchte man konventionelle Bremsscheiben mit Schraubverbindung montieren ist ein Adapter nötig Schmidt Union vermarktete unter dem Namen Wing ein Modell siehe z B bei St John St Cycles Accessory Store das heute in einer deutlich verbesserten Version vom Erfinder selbst unter dem Namen Schmidt Original Nabendynamo SON angeboten wird Der SON gehört zu den teuersten Exemplaren ist aber auch sehr leicht weist die geringsten Leerlaufverluste auf und ist mechanisch sehr solide aufgebaut gedichtete Rillenkugellager Druckausgleich zur Vermeidung von Feuchtigkeitseinbruch in die Nabe Der

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/es-werde-licht (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Klickpedale | Arno Welzel
    gelesen habe habe ich dies als Anlass genommen mir selbige mit dazu passenden Schuhen anzusehen Am Ende habe ich mir ein paar Shimano PD M324 Pedale mit optisch einigermassen neutralen Schuhen SH MT30 angeschafft Shimano bietet auch Sandalen mit passender Bindung an Als Alternative kann man auch Wellgo WPD 95B verwenden Diese Pedale haben eine SPD kompatible Bindung und gedichtete DU Gleitlager wodurch sie butterweich laufen und etwas leichter sind Die mitgelieferten Cleats sind nahezu identisch zu Shimano SH51 Wer eher die minimalistische Variante bevorzugt dem gefällt vielleicht Shimano PD A530 wahlweise in silber oder schwarz erhältlich hier bildet der Pedalkörper aus Aluminium auch gleichzeitig die Trittfläche Durch den Verzicht auf einen umlaufenden Stahlkäfig wird Gewicht gespart allerdings ist die Trittfläche ohne Bindung auch nicht so rutschfest wie beim PD M324 Ein Vorteil ist dagegen die Lagerung die in der gleichen Weise erfolgt wie auch bei den reinen SPD Pedalen und mit einem passenden Werkzeug komplett ausgebaut und gewartet werden kann Wellgo WPD 95B Shimano PD M324 Shimano PD A530 Shimano SH SD60 Shimano SH MT30 Die Metallplatten für die Sohlen gibt es auch einzeln und eine erfahrene Schumacher Werkstatt kann damit auch konventionelle Schuhe umbauen Siehe dazu auch Birkenstock Sandalen mit SPD Bindung Erste Erfahrungen Wenn man noch nie Klickies gefahren ist macht man sich am Anfang hauptsächlich Gedanken ob man wohl rechtzeitig aus den Pedalen kommt wenn man schnell anhalten muss Ich habe eher die umgekehrte Erfahrung gemacht herauskommen ist eher das kleinere Problem besonders mit den mitgelieferten Cleats SM SH55 die in mehreren Richtungen auslösen Das Einrasten ist am Anfang deutlich gewöhnungsbedürftiger Am leichtesten ging es bei mir wenn das Pedal unten steht so dass die Kurbel als Gegenhalter dient Dennoch ausgiebiges üben vor der ersten Fahrt ist auf jeden Fall sinnvoll um die nötige Drehbewegung mit dem Fuß für das Ausklicken ohne grosses Nachdenken hinzubekommen Auch ist es für die Eingewöhnungsphase hilfreich die Bindung weich einzustellen damit das Auslösen nicht zu schwer geht Nachdem ich einige Kilometer gefahren bin muss ich sagen ich bin begeistert Die Kombination aus Treten und Ziehen und die feste Verbindung macht doch einiges aus Die Tatsache dass Kombipedale auch ohne Bindung benutzbar sind auch mit den Fahrradschuhen ist gerade im Stadtverkehr mit häufigen Stopps auch ein grosser Vorteil So kann ich auf längeren Strecken einklicken und bei Bedarf jederzeit auf Normalbetrieb umstellen wenn das Ein und Ausklicken zu viel Zeit kostet Die Schuhe sind recht bequem aber ich musste eine Nummer größer wählen als sonst da sie recht klein ausfallen und die richtige Größe wohl auf Dauer zu eng geworden wäre Recht praktisch ist der Gummizug mit dem man die Schnürsenkel sichern kann Cleat Varianten Die bei den PD M324 mitgelieferten Cleats SM SH55 haben den Vorteil dass man relativ leicht aus der Bindung herauskommt da man nicht nur horizontal auslösen kann sondern auch schräg nach oben Vereinfacht gesagt man kommt immer irgendwie heraus Dafür ist das Einklicken deutlich hakeliger weil das hintere Ende schmaler ist und man leichter verkantet Nachdem

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/klickpedale (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Zweitfahrrad | Arno Welzel
    etc und Spurtreue ist auf diesem Teil ein Fremdwort freihändig fahren geht gar nicht Abgesehen davon funktioniert es aber noch ganz gut und nach einigen Einstellarbeiten an Schaltung Bremsen und den Lagern war es noch ganz brauchbar Nachdem die Anhängerkupplung am neuen Fahrrad mechanisch nicht vernünftig unterzubringen war habe ich mich entschlossen das Teil etwas aufzumöbeln und es als Transport und Gästefahrrad zu benutzen So ist das übriggebliebene Laufrad mit dem Shimano Nabendynamo samt einem passenden Scheinwerfer reingekommen die klapprigen Plastik Pedale wurden ausgetauscht durch solidere Alu Modelle und die Anhängerkupplung wurde mit einem Adapter an der Sattelstütze montiert Die Original Bereifung war auch nicht mehr im besten Zustand und wurde durch die Marathon Plus 40 622 ersetzt da am neuen Hauptfahrrad etwas leichtere normale Marathon mit 37 622 montiert wurden Einige Zeit hat mein mein Bruder das Teil als Alltagsrad genutzt und ich habe zwischenzeitlich auch eine Lösung für die Montage der Anhängerkupplung an meinem Hauptfahrrad gefunden Anfang 2007 musste das Hinterrad ausgetauscht werden da einige Speichen gebrochen waren und eine Reparatur angesichts der stark verschlissenen Nabe sich nicht gelohnt hätte Gesamtansicht mit Anhänger 6 fach Schraubkranz mit UG Ritzeln und SIS Schaltwerk hinten SIS Schalthebel vorne mit abschaltbarer

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/zweitfahrrad (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Laufradbau | Arno Welzel
    Werkstatt Laufradbau Laufradbau In Fahrrad Werkstatt 2005 07 24 2015 08 18 Kommentar hinterlassen Der folgende Aufbau eines Laufrads orientiert sich an der Anleitung von Sheldon Brown für eine dreifach gekreuzte Einspeichung die man unter http www sudibe de articles wheelbuilding wheelbuild d html bzw im englischen Original unter http sheldonbrown com wheelbuild html einsehen kann Verbaut wurde das Laufrad in meinen Alltagscrosser Die Zutaten Nabe Shimano Ultegra 6600 Felge Rigida ZAC2000 Speichen Sapim DD Speichennippel DT Swiss Die erste Speichengruppe Zugspeichen auf der rechten Seite Die zweite Speichengruppe Zugspeichen auf der linken Seite Aufkleber auf der Felge nerven Die dritte Speichengruppe folgende Speichen auf der rechten Seite Fast fertig jetzt müssen nur noch die Speichen festgezogen werden und das Laufrad zentriert werden Es ist vollbracht fertig aufgebaut Kassette montiert und Schnellspanner durch Achse mit Innensechskant ersetzt Weitere Beiträge in dieser Kategorie Rad weg am Jakober Tor in Augsburg Zweitfahrrad Kommentar hinterlassen Kommentieren abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Blog Allgemein Android Computer Fahrrad Reisen Reviews Umwelt Web Letzte Kommentare Arno Welzel bei M Disc Aribert Kuzon bei M Disc Frank Spielkamp bei Linux Mint 17 2 auf

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/laufradbau (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Rad weg! am Jakober Tor in Augsburg | Arno Welzel
    dem nicht unbedingt so ist kann man auf verschiedenen Seiten nachlesen http www radwegweg info http bernd sluka de Radfahren Prinzip html Auch Augsburg hat schöne Beispiele für sichere Radwege Dieses Stück liegt auf meinem früheren täglichen Arbeitsweg und ich fahre hier grundsätzlich auf der Fahrbahn oder ich schiebe auf dem Gehweg wenn ich noch im Kiosk der sich ebenfalls im Jakober Tor befindet etwas einkaufe Der Anfang des benutzungspflichtigen Radweg Der Weg wird rechts an der einspurigen Durchfahrt durch das Tor auf einem Kopfsteinpflaster geführt Sehr sicher im Winter Die Durchfahrt im Tor nochmal aus der Nähe Der Weg sieht nicht nur extrem schmal aus er ist wirklich so schmal Hinter dem Tor geht es dann zwischen parkenden Autos links und Fussgängern rechts weiter Und hier das Ganze von der anderen Seite Die Markierungen des benutzungspflichtigen Radweg auf dem Kopfsteinpflaster kann man nur erahnen Von rechts wenn man vom Tor rauskommt d h hier im Bild eher von links unten kommt eine Seitenstrasse bei der die Autofahrer üblicherweise bis zum Rand des Kopfsteinpflasters vorfahren und in der Regel nicht mit Radfahrern von links auf dem Kopfsteinpflaster rechnen Und hier endet Weg so sicher wie er begonnen hat Man wird zurück in den Verkehr direkt vor eine Ampel geführt Nicht jeder Autofahrer rechnet mit Fahrrädern von rechts Update 2011 Mittlerweile wurde der Weg verlängert und reicht jetzt an der Jakober Kirche vorbei und den Leonhardsberg hinauf Dazu wurde allerdings wie schon auf dem Stück zwischen Jakober Tor und Jakober Kirche auf mehreren Teilstücken die Hälfte des Gehweges genutzt was in der Praxis dazu führt dass sich Fußgänger und Radfahrer regelmäßig in die Quere kommen Weitere Beiträge in dieser Kategorie Austausch Tretlager Laufradbau Kommentar hinterlassen Kommentieren abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/rad-weg-am-jakober-tor-in-augsburg (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •