archive-de.com » DE » A » ARNOWELZEL.DE

Total: 399

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Schaden an einem Chieftec CS-601-USB-Frontanschluss | Arno Welzel
    bis zum Abend des 4 März 2008 Ich habe die Karte in den frontseitigen USB Anschluss eingesteckt worauf der PC sofort einen Reset ausgelöst hat und aus dem Bereich des USB Anschlusses einen leicht brenzligen Geruch verbreitete Den PC habe ich dann sofort ausgeschaltet und die Karte wieder entfernt An der SD Karte selbst konnte ich rein optisch keine Spuren irgendwelcher Defekte erkennen Auch die USB Buchse sah rein äusserlich noch OK aus ebenso konnte ich nichts auf dem Mainboard sehen was irgendwie verschmort aussah Nachdem ich sicherheitshalber die Verkabelung zu den Frontanschlüssen vom Mainboard entfernt habe habe ich den PC testweise wieder eingeschaltet alles läuft noch Die Ports auf dem Mainboard waren auch noch OK ich habe testweise eine intern angeschlossene USB Slotblende bei abgeschaltetem PC auf den Port umgesteckt an dem vorher die Frontanschlüsse waren und der funktionierte immer noch problemlos und lieferten auch immer noch Strom Also hat es offenbar die Frontanschlüsse erwischt Bei einer genaueren Untersuchung habe ich schliesslich gesehen dass eine Leiterbahn auf der Platine im Gehäuse Chieftec CS 601 mit USB Firewire Frontanschlüssen komplett durchgebrannt ist daher auch der brenzlige Geruch Platine des USB Firewire Frontanschluß eines Chieftec CS 601 mit Brandschaden Ein Klick

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/schaden-an-einem-chieftec-cs-601-usb-frontanschluss (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Mini-FAQ: Notebook-HDDs an USB | Arno Welzel
    pro Port nicht einmal diesen Strom konstant über alle USB Ports liefern konnten Eine 2 5 HDD braucht aber beim Einschalten häufig weit mehr 4 Watt und mehr sind keine Seltenheit Wer es nicht glaubt möge sich bei den Spezifikationen der Hersteller umsehen z B wenn 900 mA angegeben sind ergibt das bei 5 V rechnerisch 0 9 5 4 5 Watt Modelle die in allen Situationen laut den technischen Spezifikationen mit weniger als 2 5 Watt auskommen sind sehr selten Es gibt aber Exemplare die beispielsweise den Anlauf stotternd verzögern und somit versuchen bei nicht ausreichender Versorgung dennoch den Betrieb zu ermöglichen Leider können solche HDDs dann später immer noch mitten im Betrieb bei einer erforderlichen aber nicht verfügbaren Stromspitze zu Problemen neigen 3 Ich hab ein Y Kabel mit zwei USB Steckern reicht das nicht Nein nicht immer Ein USB Port muss nur dann den maximal zulässigen Strom liefern wenn ein Gerät das über die Datenverbindung auch anfordert Bei einem Y Kabel ist aber nur bei einem der beiden Stecker die Datenverbindung zur HDD vorhanden der zweite Stecker dient nur zur Verbindung der Spannungsversorgung Gelegentlich sind diese Zweitstecker an den Y Kabeln so ausgelegt dass man zusätzlich noch ein zweites USB Gerät am selben Port anschliessen kann sofern es nicht die volle Leistung braucht genau deshalb weil eben die Datenleitungen nicht benutzt werden Aus Sicht des PCs ist der zweite Port deshalb überhaupt nicht belegt und muss daher auch nur 100 mA bzw rechnerisch 0 5 Watt liefern Es kann trotzdem gehen wenn die Ports auch eine kurzfristige Überlastung beim Einschalten der HDD vertragen eine Garantie dafür gibt es aber nicht Ebenso kann es auch ein paar Mal gut gehen bis irgendwann eine Sicherung oder ein anderes Teil der Spannungsversorgung auf dem Mainboard wegen Überlastung Schaden nimmt 4 Welche Alternativen gibt es 4 1 USB Hubs mit eigener Stromversorgung USB Hubs mit eigener Stromversorgung nehmen die Strombegrenzung oft nicht so genau so dass sie eine Möglichkeit darstellen externe HDDs ohne eigene Stromversorgung problemlos an allen Mainboards zu betreiben 4 2 Firewire Hier ist optional auch eine Stromversorgung für externe Geräte vorgesehen aber mit deutlich höheren Leistungen bis zu 48 Watt oder 1 5 A bei 8 33 V Firewire Karten haben dafür intern meist einen Stromanschluss über den die Versorgungsspannung für externe Geräte eingespeist werden kann In der Praxis hängt es aber von den jeweils verwendeten Geräten ab ob diese Möglichkeit nutzbar ist Auch ist dafür die Verwendung eines 6 adrigen Kabels Voraussetzung da 4 adrige Kabel nur für eine Datenübertragung ausgelegt sind 4 3 Wechselrahmen Auch für 2 5 HDDs existieren Wechselrahmen in die man die HDD samt Gehäuse einschieben kann z B ICY DOCK IB266 für Festplatten mit SATA Anschluss bei dem intern dann neben der Datenverbindung über SATA auch eine separate Stromversorgung sichergestellt ist 4 4 1 8 HDDs 1 8 HDDs werden mittlerweile Stand Anfang 2008 mit Kapazitäten von mehr als 100 GB angeboten und sind in der Regel sparsam genug um alleine über

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/mini-faq-notebook-hdds-an-usb (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Lica Thin-Client | Arno Welzel
    allerdings ohne technische Unterlagen Von Oktober 2006 bis etwa Anfang August 2007 hat es gute Dienste für FLI4L geleistet bis es wegen einem Netzteilschaden ausser Betrieb genommen werden musste Die technischen Daten CPU Geode 266 MHz passiv gekühlt RAM 128 MB PC100 SDRAM Anschlüsse PS 2 Tastatur Maus VGA 2xRS232 Parallel 2xUSB LAN Audio Freier PCI ISA Kombisteckplatz IDE Schnittstelle Steckplatz für ein Disk On Chip Modul welches auch dabei war und von dem ein Mini Linux mit einem X Server und Citrix Client bootet Bilder Alle Bilder kann man anklicken um eine grössere Darstellung zu bekommen Das folgende Bild zeigt die Ansicht von vorne und einen Blick auf die Innereien Die PCI Netzwerkkarte habe ich selber nachgerüstet um darauf evtl einen FLI4L einrichten zu können Die Anschlüsse auf der Rückseite Der erste Funktionstest von FLI4L mit der Fritz DSL und CF Karte im Adapter Grössenvergleich links der Thin Client rechts der bisher verwendete PC Das Ende Detail der Netzteilplatine mit defekten Elkos Weitere Beiträge in dieser Kategorie Alte Hardware Mini FAQ Notebook HDDs an USB Kommentar hinterlassen Kommentieren abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Blog Allgemein Android

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/lica-thin-client (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Alte Hardware | Arno Welzel
    auch langsamere Maschinen z B als Router Anrufbeantworter Fax FTP Server Kistchen dazu auch FLI4L BIOS Updates Ein häufiges Problem ist die Verwendung grösserer Festplatten Vor vielen Jahren waren Festplatten mit mehr als 1 GB eher selten Selbst halbwegs moderne Motherboards mit Super Sockel 7 oder Slot 1 sind nicht immer in der Lage mit mehr als 32 GB oder 64 GB umzugehen Ein Grund dafür sind Bugs im verwendeten BIOS die dazu führen können dass sich das BIOS aufgrund von Berechnungsfehlern aufhängt Offizielle Updates der Hersteller findet man für ältere Motherbords oft nicht mehr Aber es gibt auch gepatchte Versionen von Dritten die in solchen Fällen weiterhelfen können Ein BIOS Update kann dazu führen dass ein Motherboard danach unbrauchbar ist Daher genau prüfen ob die angebotenen Updates auch wirklich geeignet sind und beim Durchführen des Updates sicherstellen dass kein ungewollter Neustart oder Stromausfall wackeliger Stecker etc stattfindet Ich übernehme keine Haftung für evtl Schäden die durch die Anwendung angebotener Updates entstehen könnten http www wimsbios com Allgemeines zum Thema BIOS http www ryston cz petr bios http web inter nl net hcc J Steunebrink k6plus htm http wims rainbow software org Weitere Beiträge in dieser Kategorie Erfahrungen beim Umstieg

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/alte-hardware (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Erfahrungen beim Umstieg zu Arcor DSL | Arno Welzel
    liegen auch im erwarteten Bereich 25 03 2004 Post von T Online man teilt mir mit dass mein Buchungskonto bei der Telekom nicht mehr existiert ach und ich möge doch bitte das neue Buchungskonto angeben wohlgemerkt das Telekom Buchungskonto keine Bankverbindung da man sonst die fälligen Beträge nicht mehr abrechnen könnte Wie ich mir schon dachte hat Arcor zwar eine Kündigung des Telekom Anschlusses samt T DSL veranlasst aber T Online gehört natürlich nicht dazu Kurzer Anruf bei T Online man teilt mir mit dass ich die T DSL Flatrate bei T Online auch rückwirkend kündigen kann was ich natürlich noch am selben Tag per Fax veranlasse Mal abwarten ob noch was nachkommt Der Arcor Zugang läuft seit der Einrichtung störungsfrei und das CellPipe DSL Modem hängt mittlerweile auch ordentlich an der Wand Aber es wird noch spannend 14 04 2004 Nach nur knapp drei Wochen kommt ein Anschreiben von T Online in dem man mir mitteilt dass man die Änderung meiner Anschrift vorgenommen hätte Wie bitte Ich habe gekündigt nicht meine Anschrift geändert Kurzer Anruf bei T Online ja da ist wohl was schiefgelaufen und man kümmert sich drum 06 05 2004 Ich erhalte von der Telekom eine Rechnung für die T DSL Flat vom 21 04 2004 bis 20 05 2004 Anruf bei T Online und Hinweis auf schriftliche Kündigung Man teilt mir mit dass der Vorgang noch in Bearbeitung ist und ich muss nichts unternehmen 11 05 2004 T Online bestätigt mir schriftlich die Kündigung von T DSL Flat die aber erst zum 05 04 2004 wirksam ist also fast einen Monat später als ich es in meiner Kündigung angegeben habe 11 03 2004 ab da war ich bereits bei Arcor 21 05 2004 Ich erhalte die erste Mahnung über die am 06 05 2004 zugestellte Rechnung die mittlerweile gegenstandslos ist Anruf bei T Online Die Rechnungsstelle wurde wohl noch nicht informiert dass der Betrag hinfällig geworden ist Man kümmere sich darum 08 06 2004 Wiederum eine Mahnung wieder zur selben bereits lange hinfälligen Rechnung Wieder Anruf bei T Online Diesmal verweist man mich an eine andere Stelle Auch dort erklärt man mir man würde sich darum kümmern 08 07 2004 So langsam scheint es zu klappen Diesmal bekomme ich keine Mahnung mehr sondern eine Rechnung über 1 Euro ohne genauere Angabe wofür Diesmal Anruf bei der Telekom Ergebnis Beim Rechnungsabschluss ist wohl dieser Betrag übriggeblieben Man kümmert sich darum 06 08 2004 Neue Rechnung wieder über 1 Euro Das selbe Spiel wie bisher 17 08 2004 Diesmal eine Gutschrift über 1 Euro wohl um die letzte Rechnung zu korrigieren 18 08 2004 Wie gewohnt wieder mal eine Rechnung von der Telekom Diesmal aber über insgesamt 60 88 Euro Angeblich für zwei Monate T DSL Flatrate zweimal 1 Euro die vom 08 07 2004 und 06 08 2004 und abzüglich einer Gutschrift von 1 Euro die man wohl erfasst hat um das 1 Euro Rechnung Problem zu korrigieren Also nochmal an Anruf ich erkläre höflich aber bestimmt

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/erfahrungen-beim-umstieg-zu-arcor-dsl (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Hochrisikotechnologie Fahrrad – einfach mal wieder das Auto nehmen! | Arno Welzel
    so hoch wie das für Autofahrer und übertrifft sogar noch dasjenige der bekanntlich hoch gefährdeten Motorradfahrer Wer also Menschen anhält vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen nimmt in Kauf dass die Betreffenden ein fast zehnfach höheres Risiko für Leib und Leben tragen als wenn sie mit dem PKW unterwegs wären Während sich also unsere Volksvertreter als Säulenheilige des Umweltschutzes inszenieren sich zu diesem Zweck bereitwillig einem erhöhten Verletzungsrisiko aussetzen und auf das ökologisch korrekte Gefährt schwingen lautet meine Empfehlung für sichere Fortbewegung Einfach mal wieder das Auto nehmen Das ist zumindest vor dem Hintergrund der Selbstdarstellung von NovoArgumente erstaunlich Zitat NovoArgumente glaubt an den Fortschritt streitet für Freiräume und Gestaltungsmöglichkeiten und bietet einen anderen kritisch optimistischen Blick auf die Herausforderungen von morgen Es geht darum die Vergangenheit zu kennen die Gegenwart zu verstehen und vor der Zukunft keine Angst zu haben Dass der über Jahrzehnte extrem angewachsene motorisierte Individualverkehr erhebliche Probleme verursacht sollte bekannt sein Dass viele Städte Maßnahmen zur Beschränkung des Autoverkehrs ergreifen um einen totalen Verkehrskollaps zu vermeiden ist auch wenig erstaunlich Man stelle sich nur einmal vor wie die Situation in Paris Berlin oder London ohne öffentliche Verkehrsmittel und ohne Fahrradnutzung wäre Die Zukunft der Verkehrspolitik kann daher nicht sein althergebrachte Auto zentrierte Vorstellungen von Mobilität zu fördern Statt dessen müssen Alternativen entwickelt werden Fahrräder als Verkehrsmittel gehören hier zweifellos dazu und es ist wenig hilfreich mit Tunnelblick auf Unfallstatistiken und persönliche Erlebnisse der Autor des Beitrages schreibt in Kommentaren auch über eigene Unfallerlebnisse dieses Verkehrsmittel als Hochrisikotechnologie zu bezeichnen und Auto Nutzung als sinnvolle Alternative darzustellen Weitere Beiträge in dieser Kategorie Ausflug nach St Ottilien Wieder ein tödlicher Unfall in Augsburg Ein Gedanke zu Hochrisikotechnologie Fahrrad einfach mal wieder das Auto nehmen Hans Peter Schneider 2015 12 03 Die Schlussfolgerung wegen des neunfachen Unfallrisikos bezogen auf

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/novoargumente-hochrisiko-fahrrad (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Ausflug nach St. Ottilien | Arno Welzel
    Atomkraft Nein Danke English Fahrrad Augsburg Ausflug nach St Ottilien Ausflug nach St Ottilien In Fahrrad Augsburg 2015 07 20 Kommentar hinterlassen Im Rahmen des Stadtradeln 2015 haben wir einen Ausflug zur Erzabtei St Ottilien gemacht Dieser Ort ist etwa 40 km von Augsburg entfernt und etwa 10 km von Kaltenberg da wo die Ritterspiele stattfinden Neben der Klosterkirche ist der Ort auch bekannt für die künstlerischen Graffiti die sich an verschiedenen Stellen im Ort finden Abgesehen von der Temperatur von deutlich über 30 C die das Ganze etwas anstrengend gemacht hat war die Tour mit insgesamt fünf Leuten aber sehr angenehm Die Aufzeichnung der Strecke findet man auch hier im GPX Viewer Nachfolgend noch ein paar Bilder vom Ort jeweils anklicken für eine größere Darstellung Weitere Beiträge in dieser Kategorie Auftaktveranstaltung Stadtradeln in Augsburg 2015 Hochrisikotechnologie Fahrrad einfach mal wieder das Auto nehmen Kommentar hinterlassen Kommentieren abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Blog Allgemein Android Computer Fahrrad Reisen Reviews Umwelt Web Letzte Kommentare Arno Welzel bei M Disc Aribert Kuzon bei M Disc Frank Spielkamp bei Linux Mint 17 2 auf dem Netbook Christine bei David Bowie

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/ausflug-nach-st-ottilien (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Auftaktveranstaltung Stadtradeln in Augsburg 2015 | Arno Welzel
    Eine kurze Ansprache durch den Bürgermeister am Königsplatz gefolgt von einer kleinen Rundfahrt mit einigen Teilnehmer innen In diesem Jahr hat die Stadt Augsburg eine ganztätige Veranstaltung auf dem Rathausplatz über die lokale Agenda 21 organisiert die von verschiedene Initiativen und Vereinigungen mit Leben gefüllt wurde Dazu gab es auch ein musikalisches Programm und Getränkeversorgung aus einer Bierkutsche Ich war am Stand der Bürgerinitiative Fahrradstadt 2020 wo man sich auch für den Lastenrad Testparcours anmelden konnte Trotz des heißen Wetters mit deutlich über 30 C war die Veranstaltung ein gelungener Tag Es gab viel Laufpublikum und die Stimmung war bei allen Beteiligten gut Dennoch am Ende des Tages war ich dann doch froh mich nach der letzten Fahrt mit den Lastenrädern endlich etwas abkühlen zu können Gewinner des Slow Race bei dem es darum ging eine Strecke möglichst langsam zu fahren war Herr Eisele von der Augsburger Polizei der seit Jahrzehnten privat leidenschaftlicher Fahrradfahrer ist und sich ebenfalls für mehr Radverkehr in der Stadt einsetzt Ein anderes Bild möchte ich auch besonders hervorheben In Gedenken an die kürzlich verstorbene Radfahrerin wurde ein Ghostbike aufgestellt und eine Gedenkminute abgehalten Nachfolgend weitere Eindrücke vom Tag angefangen bei der Abfahrt mit den ersten beiden Lastenrädern die für den Testparcours bereitgestellt wurden nebst Zuladung in Form einer Schachtel mit den Veranstaltungs T Shirts Wenn die Szenerie manchmal etwas verzerrt erscheint liegt das am Objektiv Alle Bilder sind mit einem Weitwinkel Zoom Canon 10 18 mm f 4 5 5 6 IS STM entstanden Bilder jeweils anklicken für die Anzeige in voller Größe Auf dem Flickr Album der Neuen Szene findet man noch weitere Bilder auch vom Fahrrad Korso und dem Slow Race Wettbewerb Weitere Beiträge in dieser Kategorie Tödlicher Abbiegeunfall mit LKW Ausflug nach St Ottilien Kommentar hinterlassen Kommentieren abbrechen Deine E Mail Adresse

    Original URL path: http://arnowelzel.de/wp/auftaktveranstaltung-stadtradeln-in-augsburg-2015 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •