archive-de.com » DE » A » ARNO-SCHMIDT-ALLERDINGS.DE

Total: 39

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Arno Schmidt - LiMolab
    den Forscherdrang Die Teilnehmer gehen in dem dialogischen Ausstellungsrundgang den Schreibweisen des Autors nach und spüren seine Quellen auf Karl May Logarithmen Kartografie u a Dauer ca 1h Kosten 60 Euro inkl Eintritt Leseschreibseminar Genauer lesen Selber schreiben Klasse 8 10 In diesem Seminar erfolgt die Annäherung an Arno Schmidts Werk über das Schreiben eine besondere Form des genauen Lesens Arno Schmidts leidenschaftliche Wortbasteleien Zetteleien und Formatwechsel werden durch praktisches Tun nachvollzogen Bleibt der Text derselbe wenn er auf einer Schreibmaschine getippt oder mit Bleistift geschrieben wird Verändert sich das Sprachgefühl vom Schreiben mit Füller zum Tippen einer SMS Im Medienexperiment erforschen die Teilnehmer die Texte Arno Schmidts Dauer ca 1 5h Kosten 90 Euro Kombi Angebot Ausstellungsrundgang Schreib Weisen und Leseschreibseminar Genauer lesen Selber schreiben Klasse 8 10 Gesamtdauer ca 2 5h Kosten 130 Euro Ausstellungsrundgang Arno Schmidt Lesen Klasse 11 13 Im dialogisch angelegten Ausstellungsrundgang werden die Schreibweisen des geistigen Zehnkämpfers thematisiert der es sich selbst zur Auflage machte unaufhörlich gegen den Widerstand der Zeit zu schreiben Zentrale Themen seines Werks werden durch die Ausstellung lebendig mögliche Zugänge zu seinem Werk werden aufgezeigt all dies zur Ansteckung Denn denjenigen die Erlebenseinschränkungen überwinden wollten hat Arno Schmidt zugerufen Lest doch Lest Dauer ca 1h Kosten 60 Euro Bild Text Seminar Moment Aufnahme Klasse 11 13 Arno Schmidt schrieb als obsessiver Beobachter und Analytiker des eigenen Sehens bewusst für s Auge Seine Beschreib Kunst bedient sich dabei fotografischer und fonografischer Mittel welche an Beispielen im Seminar entdeckt werden Bei der Lektüre der Fotografien Arno Schmidts und seine Bilder wollen wie Texte aufmerksam in ihrer Gesamtheit aufgenommen werden kann der Autor auf seinen Spaziergängen begleitet werden Wie er aus dem dabei Gesehenen Literatur entstehen lässt wird nachvollziehend erprobt Das zentrale Anliegen Arno Schmidts beim Fotografieren ist die Bewahrung der Dinge vor

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/angebote/LiMolab.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Arno Schmidt - Veranstaltungen
    21 April 18 30 bis 22 Uhr Moderation Jan Bürger und Marcel Lepper Um 18 30 Uhr Der Literaturwissenchaftler Thomas Anz porträtiert in seinem Vortrag Beschreibungen eines Kampfes die zwiespältige Beziehung zwischen Psychoanalyse und moderner Literatur Um 20 15 Uhr Jan Philipp Reemtsma Essayist und Vorstand des Hamburger Instituts für Sozialforschung verfolgt die Spuren der Psychoanalyse im Werk von Arno Schmidt Abschluss Diskussion gegen 21 Uhr Eintritt 5 3 Euro Schmidt am Freitag 3 Spracharbeit mit Schmidt Zeitkapsel mit Martin Hielscher und Christoph Penshorn und Werkstattgespräch mit Sibylle Lewitscharoff und Georg Klein 12 Mai 18 30 bis 22 Uhr Moderation Jan Bürger Um 18 30 Uhr In Marbach liegt der Nachlaß von Arno Schmidts Lektor Ernst Krawehl Christoph Penshorn stellt ihn erstmals öffentlich vor und Martin Hielscher Lektor bei C H Beck in München und renommierter Literaturwissenschaftler über die Gehilfen und ersten Kritiker der Dichter Um 20 15 Uhr Sibylle Lewitscharoff Montgomery Consummatus und Georg Klein Libidissi Die Sonne scheint uns die bereits einschlägige Essays über Arno Schmidt vorgelegt haben diskutieren über die Bedeutung des norddeutschen Avantgardisten für ihren Werdegang und die Gegenwartsliteratur Schmidt am Mittwoch Das Bargfelder Duo liest Arno Schmidts Lilienthal 1801 Mittwoch 17 Mai 20 Uhr Moderation

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/angebote/veranstaltungen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Termine
    Termine Mitteilungen Bildmaterial Katalog Links Home Suche Drucken Pressegespräch Donnerstag 30 März 2006 11 Uhr Schiller Nationalmuseum Marbach am Neckar Rundgang durch die Ausstellung mit den Kuratoren Susanne Fischer Friedrich Forssman Petra Lutz Bernd Rauschenbach Arno Schmidt Stiftung Bargfeld und

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/presse/termine.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Mitteilungen
    reflektierenden Geist der für sein Leben wie für seine Literatur Berechnungen anstellte In den zehn Abteilungen auf der Beletage des Museums werden unterschiedlichste Schlaglichter auf den Schriftsteller und sein Werk geworfen Schmidt erscheint als Wort und Formkünstler als Landschaftsfotograf und Kartograf als Liebhaber alter Bücher und politisch bitterer Kommentator des Weltenlaufs als Schriftsteller der an der Schilderung der Lust ebenso viel Lust hat wie am Ich Sagen In drei Räumen zeigt eine biografische Abteilung wie schon zu Lebzeiten der Mythos des großen Einsamen entstand der zurückgezogen von der Außenwelt im Heidedorf Bargfeld sein Leben der künstlerischen Arbeit unterwarf und es untrennbar mit seinem Werk verknüpfte Mit Wortwitz und Einfallsreichtum schrieb Schmidt gegen die bestehenden Verhältnisse an und verweigerte den Konsens mit der Restaurationsgesellschaft Sein erzählerisches Werk von Leviathan 1949 über Zettel s Traum 1970 bis zu Abend mit Goldrand 1974 zeugt ebenso von diesem Widerstand wie seine Radio Essays für den Süddeutschen Rundfunk seine Essays und theoretischen Schriften In der materialreichen Ausstellung präsentieren die Kuratoren Susanne Fischer Jörg W Gronius Petra Lutz Bernd Rauschenbach und Jan Philipp Reemtsma über 500 Objekte aus Schmidts Nachlass den die Arno Schmidt Stiftung in Bargfeld verwaltet Viele der Dokumente sind erstmals und vermutlich letztmals in dieser Form zu sehen Gezeigt werden unter anderem Erstausgaben und Bücher aus Schmidts Bibliothek Manuskripte und Typoskripte des Autors über 25 von Schmidt selbst angefertigte Landkarten und Kartenskizzen Fotografien Dokumente Schreibgeräte Devotionalien und merkwürdige Kleinobjekte aus Schmidts Alltag Besonders hervorzuheben sind die mittlerweile berühmt gewordenen Zettelkästen die der Autor für seine schriftstellerische Arbeit akribisch erstellte und benutzte darunter sämtliche acht Kästen zu Schmidts Hauptwerk Zettel s Traum In unterschiedlich inszenierten Räumen machen Projektionen aufwändige Schriftanimationen Ton und Videoinstallationen die Welt des Schriftstellers lebendig Das ausgewählte Fernseh und Radiomaterial zeigt einen Arno Schmidt der auf dem Höhepunkt seines Ruhms in

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/presse/mitteilungen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Allerdings
    Presse Kontakt Termine Mitteilungen Bildmaterial Katalog Links Home Suche Drucken Benutzer Passwort Falls Sie noch kein Login für den Pressebereich haben wenden Sie sich bitte per Email an uns Wir

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/presse/login.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Allerdings
    Ausstellung Arno Schmidt Besucherinfo Programm Presse Katalog Links Home Suche Drucken Sie haben keinen Suchbegriff eingegeben Bitte klicken Sie auf der zurück Button Ihres Browsers und geben einen anderen Suchbegriff

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/suche/planetsearch.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Bildmaterial
    Schmidt Besucherinfo Programm Presse Kontakt Termine Mitteilungen Bildmaterial Katalog Links Home Suche Drucken Login inkorrekt Ihr Login war nicht korrekt bitte versuchen Sie es nochmal oder nehmen Sie mit uns

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/presse/bildmaterial.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •