archive-de.com » DE » A » ARNO-SCHMIDT-ALLERDINGS.DE

Total: 39

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Arno Schmidt - Allerdings
    skip intro

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Einführung
    im Schiller Nationalmuseum geht den Schreibweisen des großen der Tradition wie der Avantgarde verpflichteten Autors nach Sie zeigt Schmidt als obsessiven Beobachter und als Analytiker des eigenen Sehens als Autor der bewusst für s Auge schrieb und als reflektierenden Geist der nicht nur für sein Leben sondern auch für seine Literatur Berechnungen anstellte Die materialreiche Ausstellung präsentiert Erstausgaben Manuskripte und Typoskripte Bildsammlungen Fotografien und Kartenzeichnungen des Autors persönliche Gegenstände und die bekannten Zettelkästen zugleich nutzt sie inszenierte Räume und Medieninstallationen um die Welt des Schriftstellers und zentrale Themen seines Werks lebendig werden zu lassen In zehn Abteilungen die sich über die gesamte Beletage des Schiller Nationalmuseums erstrecken werden die unterschiedlichsten Schlaglichter auf den Schriftsteller und sein Werk geworfen Schmidt erscheint als Wort und Formkünstler als Landschaftsfotograf und Kartograf als Liebhaber alter Bücher und politisch bitterer Kommentator des Weltenlaufs als Schriftsteller der an der Schilderung der Lust ebenso viel Lust hat wie am Ich Sagen Die biographische Abteilung zeigt wie schon zu Lebzeiten der Mythos des großen Einsamen entstand der zurückgezogen von der Außenwelt im Heidedorf Bargfeld sein Leben ganz der künstlerischen Arbeit unterwarf und es untrennbar mit seinem Werk verknüpfte Mit Wortwitz und Einfallsreichtum schrieb Schmidt seit der Nachkriegszeit gegen

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/ausstellungen/index.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Rundgang
    Ausstellung Einführung Rundgang Flyer download Impressum Arno Schmidt Besucherinfo Programm Presse Katalog Links Home Suche Drucken Jede Abteilung wird von einem Objekt repäsentiert nach oben

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/ausstellungen/rundgang.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Flyer
    Ausstellung Einführung Rundgang Flyerdownload Impressum Arno Schmidt Besucherinfo Programm Presse Katalog Links Home Suche Drucken Flyer als PDF herunterladen 750kB

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/ausstellungen/flyer.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Impressum
    Ludwigsburg Marbach am Neckar und Stuttgart Ausstellungskonzeption Susanne Fischer Friedrich Forssman Petra Lutz Bernd Rauschenbach Raumkurator Biografie Jörg W Gronius Raumkurator Politik Jan Philipp Reemtsma Ausstellungsgestaltung Friedrich Forssman Organisationsleitung Petra Lutz Produktionsleitung Michael Zeyfang Berlin Assistenz Cornelia Daßler Berlin Realisierung m o l i t o r GmbH Berlin Objekteinrichtung Harry Hauck id3d Berlin Konservatorische Beratung Christian Lindhorst 2care Berlin Lichtgestaltung Heinz Kasper Berlin Wien Filmproduktion Michael Kloft Spiegel TV

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/ausstellungen/impressum.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Biogramm
    Buchhalter in der Textilindustrie 1937 Heirat mit Alice Murawski Umzug nach Greiffenberg Schlesien 1940 zur Artillerie eingezogen Schreibstubendienst in Hagenau Elsaß 1942 Versetzung nach Norwegen Molde Fjord 1945 Kampfeinsatz an der Westfront bei Vechta englische Kriegsgefangenschaft in einem Lager bei Brüssel 1946 Dolmetscher in Hilfspolizeischule der englischen Besatzung in der Lüneburger Heide Schmidts wohnen im Mühlenhof Cordingen bei Walsrode 1949 erste Buchveröffentlichung Leviathan Rowohlt Verlag 1950 Großer Akademie Preis für Literatur der Mainzer Akademie Umsiedlung nach Gau Bickelheim Rheinhessen Beginn der Tätigkeit als Übersetzer englischer und amerikanischer Romane 1951 Umzug nach Kastel an der Saar 1952 Beginn der Freundschaft mit Alfred Andersch 1953 Beginn der Freundschaft mit Wilhelm Michels 1955 Verfahren wegen Verbreitung von Pornografie und Gotteslästerung Umzug nach Darmstadt Beginn der Freundschaft mit dem Maler Eberhard Schlotter erste Arbeiten für den Rundfunk 1956 Einstellung des Gerichtsverfahrens Wechsel zum Stahlberg Verlag in dem Das steinerne Herz erscheint 1958 nach fast 20jähriger Arbeit erscheint die Biographie Fouqué und einige seiner Zeitgenossen Umzug nach Bargfeld Kreis Celle 1960 der Roman KAFF auch MARE CRISIUM erscheint 1963 Sitara und der Weg dorthin eine psychoanalytische Studie über Wesen Werk Wirkung Karl May s erscheint 1964 Berliner Kunstpreis für Literatur Fontanepreis 1965 Große Ehrengabe des

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/arno_schmidt/biogramm.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Adressen
    Feiertagen Oster und Pfingstmontag 1 Mai von 10 18 Uhr Literaturmuseum der Moderne Schillerhöhe 10a Das Literaturmuseum der Moderne wird am 6 Juni 2006 mit einer Dauerausstellung zur Literatur des 20 und 21 Jahrhunderts eröffnet Zu sehen sind rund 1400 Objekte aus den Sammlungen des Deutschen Literaturarchivs Dienstag bis Sonntag 10 18 Uhr Mittwoch 10 20 Uhr an Feiertagen Oster und Pfingstmontag 1 Mai 3 Oktober von 10 18 Uhr

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/besucherinfo/adressen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Arno Schmidt - Führungen
    Nationalmuseum Schillerhöhe 10 Fon 07144 848 616 Fax 07144 848 690 museum dla marbach de Öffentliche Führungen in der Ausstellung Arno Schmidt Allerdings Dauer 1 Stunde Jeden Samstag 15 Uhr Erw 5 Euro erm 3 Euro zzgl Eintrittspreis Treffpunkt Eingang

    Original URL path: http://www.arno-schmidt-allerdings.de/angebote/fuehrungen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •