archive-de.com » DE » A » ARBEITSTAGUNG.DE

Total: 94

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Donnerstag, 30. Juni
    Biotherapeutika 09 00 09 45 h Therapeutische Proteine S Jaeckel 09 45 10 30 h Charakterisierung von Biosimilars U Lewandrowski 10 30 11 00 h Pause 11 00 11 45 h Therapeutische Antikörper Methoden zur Ermittlung von Qualitätsattributen CQA D Reusch 11 45 12 15 h Massenspektrometrische Methoden fuer die Analyse von Glykanen und Glykopeptiden M Wuhrer 12 15 12 30 h Pause 12 30 14 00 h Parallele Vendor

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-programm/2016-donnerstag (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Programm als PDF
    Programm Dienstag 28 Juni Mittwoch 29 Juni Donnerstag 30 Juni Programm als PDF Sprecherliste Contest Nachwuchspreis Sponsoren Vendor Seminare Registrierung Arbeitstagung until 2015 2015 2014 2013 2012 AT in Munich until 2011 Hier können Sie das Programm als PDF herunterladen

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-programm/2016-programm-pdf (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Sprecherliste
    Munich until 2011 Julia Bandow Universität Bochum Rainer Bischoff University of Groningen Niederlande Bernhard Blank Landeshammer ISAS Dortmund Jean Pierre Chervet Antec BV Niederlande Martin Eisenacher Universität Bochum Ingo Feldmann ISAS Dortmund Corinna Henkel ISAS Dortmund Stefan Jaekel Merck Darmstadt Neil Kelleher Nothwestern University USA Stephan Lehr Deutsches Diabetes Zentrum DDZ Urs Lewandrowski Sandoz Kundl Österreich Friedrich Lottspeich Stockdorf Jürgen M Plitzko MPI Martinsried Dietmar Reusch Roche Diagnostics Penzberg Bernhard

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-sprecherliste (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Contest
    angefärbt werden müssen Änderungen in der Phospholipid und Proteinzusammensetzung reflektieren dabei häufig Änderungen des metabolischen Zustandes des Gewebes und beschreiben damit zum Beispiel die Eigenschaften und räumlichen Verteilungen von Tumoren und Metastasen Auf der Proteinebene lassen sich räumliche Informationen und eine valide Identifizierung insbesondere über einen lokalisierten enzymatischen Verdau und anschließende bildgebende MALDI Massenspektrometrie erreichen Die Aussagekraft der bildgebenden Massenspektrometrie hängt insbesondere von der räumlichen aber auch der massenspektrometrischen Auflösung und Genauigkeit des verwendeten Systems ab Der Contest hat zum Ziel die räumlichen Verteilungen von Phospholipiden und Proteinen in Maushirn Gewebeschnitten zu charakterisieren Nähere Informationen werden mit den Proben zur Verfügung gestellt Die Resultate sind bis Ende Mai 2016 einzureichen Contest II De Novo Sequenzierung unbekannter Peptide Die Massenspektrometrie stellt ein leistungsstarkes Instrument zur Untersuchung von Proteinen dar In der bottom up Proteomik werden in einem ersten Schritt durch einen enzymatischen Verdau aus Proteinen Peptide generiert Durch die Fragmentierung der Analyten im Massenspektrometer ergibt sich daraus ein spezifisches Ionenchromatogramm Diese Technik macht sich die Proteomik zu Eigen um Informationen aus komplexen Proteinproben zu gewinnen Aus der Kombination von Vorläufer und Fragmentionenmassen lassen sich in der Regel durch eine Datenbanksuche Peptide identifizieren und den entsprechenden Proteinen zuordnen Stammt die Probe jedoch

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-contest (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Nachwuchspreis
    Jahre ein sich für den Nachwuchspreis zu bewerben Voraussetzung für die Bewerbung ist die Anmeldung zur Tagung Unter den eingesendeten Beiträgen werden acht Arbeiten ausgewählt welche zur Präsentation im Rahmen der Arbeitstagung nach Dortmund eingeladen werden Die beste Arbeit wird von den Teilnehmern der Arbeitstagung ausgewählt und mit einem iP hone 6S prämiert Beiträge einreichen Eine deutsch sprachige Beschreibung der methodischen Protein Arbeit soll auf maximal einer DIN A4 Seite

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-nachwuchspreis (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Sponsoren
    Sprecherliste Contest Nachwuchspreis Sponsoren Vendor Seminare Registrierung Arbeitstagung until 2015 2015 2014 2013 2012 AT in Munich until 2011 Die 22 Arbeitstagung 2015 wurde von den folgenden Firmen finanziell unterstützt Agilent Technologies NH DyeAG NOSTICS GmbH Bruker Daltonik GmbH Promega GmbH DECODON GmbH Protagen Protein Services GmbH ELGA LabWater VWS Deutschl SCIEX Elsevier Serva Euriso top Shimadzu Deutschland GmbH Expedeon Ltd SunChrom GmbH I L Biosystems Thermo Fisher Scientific Intavis

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-sponsoren (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Vendor Seminare
    Arbeitstagung 2016 Einladung Programm Dienstag 28 Juni Mittwoch 29 Juni Donnerstag 30 Juni Programm als PDF Sprecherliste Contest Nachwuchspreis Sponsoren Vendor Seminare Registrierung Arbeitstagung until 2015 2015 2014 2013 2012 AT in Munich until 2011 Vendor Seminare Home Impressum Kontakt

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-vendor-seminare (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Registrierung : Arbeitstagung 2016
    Nachwuchspreis Sponsoren Vendor Seminare Registrierung Arbeitstagung until 2015 2015 2014 2013 2012 AT in Munich until 2011 Arbeitstagung Arbeitstagung 2016 Registrierung Ungültiges Formular Alle Eingabefelder mit sind notwendig Name E Mail Email Bestätigung Telefon Veranstaltungs Zeitraum Institut Organisation Adresse Stadt

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/arbeitstagung-registration/1-arbeitstagung-2016/registration (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •