archive-de.com » DE » A » ARBEITSTAGUNG.DE

Total: 94

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Home
    Juni Programm als PDF Sprecherliste Contest Nachwuchspreis Sponsoren Vendor Seminare Registrierung Arbeitstagung until 2015 2015 2014 2013 2012 AT in Munich until 2011 Mikromethoden in der Proteinchemie Die 23 Arbeitstagung findet vom 28 Juni 30 Juni 2016 in dem LWL

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Contact
    2015 2015 2014 2013 2012 AT in Munich until 2011 Telefon 49 231 1392 106 Organisator Prof Dr Helmut E Meyer Leibniz Institut für Analytische Wissenschaften ISAS e V Telefon 49 6151 727262 Fax 49 6151 7290722 Organisator Dr Roland Kellner Merck KGaA Telefon 49 231 1392 100 Fax 49 231 1392 200 Organisator Prof Dr Albert Sickmann Leibniz Institut für Analytische Wissenschaften ISAS e V Telefon 49 0 1727285698

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/contact (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Imprint
    indirekten Verweisen auf fremde Webseiten Hyperlinks die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten verknüpften Seiten die nach der Linksetzung verändert wurden Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern Diskussionsforen und Mailinglisten Für illegale fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen haftet allein der Anbieter der Seite auf welche verwiesen wurde nicht derjenige der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist 3 Urheber und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu beachten von ihm selbst erstellte Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zurückzugreifen Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf durch Dritte geschützten Marken und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind Das Copyright für veröffentlichte vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet 4 Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten Emailadressen Namen Anschriften besteht so erfolgt

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/imprint (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • AT in Munich (until 2011)
    Dienstag 28 Juni Mittwoch 29 Juni Donnerstag 30 Juni Programm als PDF Sprecherliste Contest Nachwuchspreis Sponsoren Vendor Seminare Registrierung Arbeitstagung until 2015 2015 2014 2013 2012 AT in Munich until 2011 AT in Munich until 2011 To get an impression of the former Arbeitstagung in Munich here is the link to the old website for a look at the former program and list of speakers http at arbeitstagung de Home

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/former-at-in-munich (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Einladung
    humanen Proteoms gezeigt Den 20 300 gen codierten Proteinen wurden ca 18 000 MS Zuordnungen gegenübergestellt Die nachfolgende Diskussion der Resultate war ernüchternd da aufgrund verschiedener Aspekte eine signifikante Zahl an falsch positiven Proteinen enthalten ist Hinter der aufmerksamkeitsheischenden Benennung des humanen Proteoms steckt sehr wohl eine tolle Leistung Die äußerst schwierige Bestimmung von Proteinen im großen Maßstab stößt mehrfach auf Grenzen seien es die biologischen Rahmenbedingungen wie groß ist das humane Proteom oder die bioinformatische Auswertung in welchen Grenzen ist die Interpretation immenser Datenmengen korrekt Abundanz Proteoformen posttranslationale Modifikationen es gibt viele Gründe welche die Arbeit mit Proteinen spannend und schwierig machen Betrachtet man demgegenüber eine Einzelanalyse wie z B bei den Biotherapeutika sieht man dass mit den gleichen analytischen und biochemischen Werkzeugen gänzlich andere Ziele bearbeitet werden müssen Die Analyse eines Antikörpers oder ADCs ist höchst aufwendig trotz definierter Herstellung und hocheffizienter Reinigung Bereits dieses einzelne Molekül wird aufgrund von Oxidation und anderen Einflüssen in vielen Varianten vorliegen Protein und Proteom Analysen haben die Gemeinsamkeit dass nur über Qualität aussagekräftige Resultate erzielt werden können Die Arbeitstagung möchte auch dieses Jahr wieder einen Beitrag zum qualitativen Standard der Protein Analytik leisten Das Programm bietet den Teilnehmern vielerlei Hintergründe zu

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-einladung (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Programm
    14 15 15 00 h Probenvorbereitung S Lehr 15 00 15 45 h Chromatographie R Bischoff 15 45 16 15 h Kaffeepause 16 15 16 45 h Elektrophorese R Westermeier 16 45 17 15 h Massenspektrometrie B Warscheid 17 17 17 45 h Elektrochemische Detektion J P Chervet Ab 19 30 Speakers Dinner im Pferdestall Programm Mittwoch 29 Juni 2016 Imaging 09 00 09 45 h Massenspektrometrisches Imaging B Spengler 09 45 10 30 h Massenspektrometrisches Imaging in der Klinik A Walch 10 30 11 00 h Pause 11 00 11 45 h Moderne lichtmikroskopische Methoden M Spitaler 11 45 12 15 h Kryo Elektronen Mikroskopie Tomographie J Plitzko 12 15 12 30 h Pause 12 30 14 00 h Parallele Vendor Seminare 14 00 14 15 h Pause Contest I 14 15 15 00 h MS Imaging B Spengler C Henkel Nachwuchspreis zur Proteinanalytik 15 00 16 45 h 6 8 Vorträge der Preisträgerkandidaten F Lottspeich K Stühler 16 45 17 15 h Pause 17 15 18 15 h Zeche Zollern live 17 15 18 15 h Parallelveranstaltung Mitgliederversammlung der DGPF 18 30 h Verleihung der Nachwuchspreise ab 18 45 h Fest Programm Donnerstag 30 Juni 2016 Biotherapeutika 09

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-programm (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Dienstag, 28. Juni
    h Registrierung 10 30 h Begrüßung F Lottspeich Eröffnungsvortrag 10 45 11 45 h Das Mikrobiom des Menschen J Bandow 11 45 12 15 h BioInfra Prot Service Center Bioinformatics forProteomics M Eisenacher 12 15 12 30 h Pause 12 30 14 00 h Parallele Vendor Seminare 14 00 14 15 h Pause Methodische Grundlagen 14 15 15 00 h Probenvorbereitung S Lehr 15 00 15 45 h Chromatographie R

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-programm/2016-dienstag (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Mittwoch, 29. Juni
    30 h Massenspektrometrisches Imaging in der Klinik A Walch 10 30 11 00 h Pause 11 00 11 45 h Moderne lichtmikroskopische Methoden M Spitaler 11 45 12 15 h Kryo Elektronen Mikroskopie Tomographie J Plitzko 12 15 12 30 h Pause 12 30 14 00 h Parallele Vendor Seminare 14 00 14 15 h Pause Contest I 14 15 15 00 h MS Imaging B Spengler C Henkel Nachwuchspreis

    Original URL path: http://www.arbeitstagung.de/index.php/2016-programm/2016-mittwoch (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •