archive-de.com » DE » A » AQUA-TERRA.DE

Total: 236

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - Aktiv-Komposter
    Schadstoffen durch Ionenaus tausch lagert Salze an die Neutralisierung Säure und Härtegrad pH Wert und Hg den Umwandlungsprozess von Nitrit NO2 in Nitrat NO3 die Aktivierung der Mikroorganismen optimiert die Population der Bodenbakterien die anaeroben und aeroben Prozesse den Schutz vor störenden Substanzen durch Anlagerung das Gleichgewicht Nährstoff Wasserhaushalt erhöht und stabilisiert das Porenvolumen Einsatzorte Golfplätze Sportrasenflächen Parkrasenflächen Zierrasen Grünflächen Gebrauchsanleitung Beregnungsanlagen Bewässerungssysteme 30 60 g m³ H2O Technik Magnet Membrandosierpumpe Produktdaten Wirkstoff I Alginderivate Wirkstoff II Polysaccharide Vitamine A B1 B2 B12 C D E K Farbe braun Kationenaustausch Kapazität KAK 18 20 000 mVal 100 g Spurenelemente über 70 Spurenelemente enthalten TS Gehalt 1 Form flüssig pastös Verhalten gegenüber Wasser löslich pH Bereich 7 5 Dichte bei 20 C ca 0 96 kg l Sicherheitsdaten siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen zur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG Sicherheitsdatenblatt Dosierkonzentration unverdünnt Dosiermengen unterschiedlich muss auf die jeweilige Problemstellung abgestimmt werden Haltbarkeit 1 Jahr Verpackung Container Verpackungseinheit 1 000 kg Entsorgung der Verpackung Die Entsorgung der gereinigten Container wird bei Bedarf durch

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/aquatop-opti.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - RenoSan® 1
    belüftet aerifizieren schlitzen spiken Bei der Spritzung größte Düse verwenden ansonsten Düsensiebe vor der Spritzung ausbauen um Verstopfungen zu verhindern Applikation Monatliche Aufwandmenge 10 20 ml m² oder g m² 2 Wochen Rhythmus 20 40 ml m² oder g m² 4 Wochen Rhythmus Aufwandmenge bei akuten Problemstellen 80 ml m² oder g m² bei sichtbaren Trockenstellen oder Hexenringen Unterhaltungspflege 150 250 g m² RenoSan 1 in 4 8 Chargen jährlich Mischverhältnis RenoSan 1 kann 1 2 bis 1 10 mit Wasser verdünnt werden RenoSan in 800 1200 l ha Spritzwasser auflösen und einige Minuten intensiv aufrühren Nach der Spritzung wird das Produkt mit 5 bis 7 mm Wasser eingeregnet RenoSan 1 ist gut mischbar mit Flüssigdüngern und den meisten Pflanzenschutzmitteln Produktdaten Wirkstoff I Alginderivate Wirkstoff II Polysaccharide Vitamine A B1 B2 B12 C D E K Kationenaustausch Kapazität KAK 18 22 000 mVal 100 g Spurenelemente über 70 Spurenelemente enthalten TS Gehalt 16 Form flüssig pastös Farbe bräunlich Verhalten gegenüber Wasser löslich pH Wert 6 5 7 Dichte bei 20 C ca 0 96 kg l Sicherheitsdaten Siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen zur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG Sicherheitsdatenblatt Haltbarkeit 1 Jahr Anwendung ganzjährig außer bei Frost Verpackung 10 kg Eimer Kanister 1 000 kg Container Verpackungseinheit 44 x 10 kg Europalette 440 kg 1 x 1 000 kg Container 1 000 kg Entsorgung der Verpackung Die Entsorgung der gereinigten Hobbocks wird bei Bedarf durch uns gewährleistet Lagerung frostfrei vor Sonneneinstrahlung schützen Hinweis Die mit diesem Merkblatt vermittelten Informationen sind keine Produktionsspezifikationen und werden nach bestem Wissen und Gewissen gegeben Etwaige Lücken sind nicht völlig auszuschließen Aus diesen Informationen kann nicht

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/renosan1-boden.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - RenoSan® S
    Schadstoffen durch Ionenaustausch Pufferung z B Streusalze Abgase Schwermetalle die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen die Bildung von Wuchshormonen Wasser und Nährstoffspeicherung Wurzelneubildung auch bei alten Bäumen Mikroorganismen Bodenleben Durchlüftung des Bodens durch Krümelstruktur Entwicklung der Mykorrhizen Nährstoffmobilisierung Nährstoffanlieferung an die Pflanzen Gebrauchsanleitung Baumsanierung Baumalter in Jahren Produktaufwand pro Pflanze Mischungsverhältnis mit Wasser 10 25 5 8 kg 1 20 100 l 160 l 25 50 7 12 kg 1 20 140 l 240 l Über 50 30 kg 1 7 210 l Verfahrenstechnik Beginnend mit 1 m Abstand zum Baumstamm bis zum Ende der Kronentraufe ring und rasterförmig im Abstand von 1 1 5 m Bohrlöcher anordnen Produktdaten Wirkstoff I Alginderivate Wirkstoff II Polysaccharide Zusatz Aktiv Kohle Vitamine A B1 B2 B12 C D E K NPK Werte standortbedingt nach Bodenanalyse Kationenaustausch Kapazität KAK 18 22 000 mVal 100 g Spurenelemente über 70 Spurenelemente enthalten z B N P K Ca Fe Mg TS Gehalt 1 Form flüssig pastös Farbe braun grau Verhalten gegenüber Wasser löslich pH Wert 7 5 Dichte bei 20 C ca 0 96 kg l Sicherheitsdaten Siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen zur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG Sicherheitsdatenblatt Haltbarkeit 1 Jahr Anwendung ganzjährig außer bei Frost Verpackung 10 kg Behälter 25 kg Hobbock Verpackungseinheit 44 x 10 kg Europalette 440 kg 18 x 25 kg Europalette 450 kg Entsorgung der Verpackung Die Entsorgung der gereinigten Hobbocks wird bei Bedarf durch uns gewährleistet Lagerung frostfrei vor Sonneneinstrahlung schützen Hinweis Die mit diesem Merkblatt vermittelten Informationen sind keine Produktionsspezifikationen und werden nach bestem Wissen und Gewissen gegeben Etwaige Lücken sind nicht völlig auszuschließen Aus diesen Informationen kann nicht geschlossen

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/renosanS-boden.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - RenoSan® 1
    Boden bzw die Schadstellen belüftet aerifizieren schlitzen spiken Bei der Spritzung größte Düse verwenden ansonsten Düsensiebe vor der Spritzung ausbauen um Verstopfungen zu verhindern Applikation Monatliche Aufwandmenge 10 20 ml m² oder g m² 2 Wochen Rhythmus 20 40 ml m² oder g m² 4 Wochen Rhythmus Aufwandmenge bei akuten Problemstellen 80 ml m² oder g m² bei sichtbaren Trockenstellen oder Hexenringen Unterhaltungspflege 150 250 g m² RenoSan 1 in 4 8 Chargen jährlich Mischverhältnis RenoSan 1 kann 1 2 bis 1 10 mit Wasser verdünnt werden RenoSan in 800 1200 l ha Spritzwasser auflösen und einige Minuten intensiv aufrühren Nach der Spritzung wird das Produkt mit 5 bis 7 mm Wasser eingeregnet RenoSan 1 ist gut mischbar mit Flüssigdüngern und den meisten Pflanzenschutzmitteln Produktdaten Wirkstoff I Alginderivate Wirkstoff II Polysaccharide Vitamine A B1 B2 B12 C D E K Kationenaustausch Kapazität KAK 18 22 000 mVal 100 g Spurenelemente über 70 Spurenelemente enthalten TS Gehalt 16 Form flüssig pastös Farbe bräunlich Verhalten gegenüber Wasser löslich pH Wert 6 5 7 Dichte bei 20 C ca 0 96 kg l Sicherheitsdaten Siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen zur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG Sicherheitsdatenblatt Haltbarkeit 1 Jahr Anwendung ganzjährig außer bei Frost Verpackung 10 kg Eimer Kanister 1 000 kg Container Verpackungseinheit 44 x 10 kg Europalette 440 kg 1 x 1 000 kg Container 1 000 kg Entsorgung der Verpackung Die Entsorgung der gereinigten Hobbocks wird bei Bedarf durch uns gewährleistet Lagerung frostfrei vor Sonneneinstrahlung schützen Hinweis Die mit diesem Merkblatt vermittelten Informationen sind keine Produktionsspezifikationen und werden nach bestem Wissen und Gewissen gegeben Etwaige Lücken sind nicht völlig auszuschließen Aus

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/renosan1-golf.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - RenoSan® 1000
    oder schütteln und während der Behandlung längere Pausen vermeiden Empfehlung Hardi Düse 0 8 braun grobes Sieb 2 km h Anwendungsmenge 300 g m² Punktuelle Behandlung Pflanzenschutzspritze z B 10 kg reicht für eine Fläche von 30 m² Flächenbehandlung Pflanzenschutzspritze z B 1 500 kg reicht für eine Fläche von 5 000 m² Produktdaten Hauptbestandteil I Alginderivate Hauptbestandteil II Huminsäuren TS Gehalt 1 Verhalten gegenüber Wasser löslich pH Wert 8 8 5 Form flüssig Farbe bräunlich Dichte bei 20 C ca 1 1 kg l Sicherheitsdaten siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen zur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG Sicherheitsdatenblatt Haltbarkeit 1 Jahr Anwendung ganzjährig außer bei Frost Verpackung 10 kg Eimer Kanister 200 kg Fass 1 000 kg Container Verpackungseinheit 60 x 10 kg Europalette 600 kg 2 x 200 kg Europalette 400 kg 1 x 1 000 kg Container 1 000 kg Entsorgung der Verpackung Die Entsorgung der gereinigten Container wird bei Bedarf durch uns gewährleistet Lagerung frostfrei vor Sonneneinstrahlung schützen Hinweis Die mit diesem Merkblatt vermittelten Informationen sind keine Produktionsspezifikationen

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/renosan1000.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - RenoSan® 2000
    Wasser in die Einspülschleuse geben und mit der erforderlichen Menge Wasser auffüllen Das Rührwerk während des Einfüllens von RenoSan 2000 Schwefel bis zur vollständigen Entleerung des Tanks nie ausschalten Unmittelbar nach jedem Spritzvorgang die Spritze vollständig entleeren und mit Wasser spülen Bei der Ausbringung von Tankmischungen sollten die Mischpartner zum Schluss zugegeben werden Die Anwendungsbestimmungen und Auflagen der Mischpartner sind zu beachten Aufwandmenge 10 l ha Lagerung Bei 12 25 C und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung lagern Vollkommen entleerte Behältnisse sind an genehmigte Übernahmestellen abzuliefern Haftung Für unsachgemäße Lagerung und Anwendung des Produktes übernehmen der Hersteller und der Verteiler keinerlei Haftung Sicherheitssätze Restmengen der bestimmungsgemäßen Verwendung zuführen Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen Sauber und trocken lagern Spritz Sprühnebel nicht einatmen Bei Verschlucken sofort Arzt aufsuchen und Etikett vorzeigen Produktdaten Hauptbestandteil I 49 Schwefel S Gesamtschwefel 700g 1 Form flüssig Farbe gelblich weiß Verhalten gegenüber Wasser Suspension zum Spritzen Dichte bei 20 C 1 41 kg l Sicherheitsdaten siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen ur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/renosan2000.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - Bio-Algihum® Terratop® Aktiv
    sowohl Ausbringung sowohl auf trockenem als auch auf feuchtem Rasen Gleichmäßig mit dem Streuwagen oder per Hand Nach der Düngung für ausreichende Feuchtigkeit sorgen damit sich die Granulate gut auflösen können Frühjahrs Sommerdüngung 50 100 g m² 5 10 kg pro 100 m² Herbstdüngung und Neueinsaat 40 70 g 100 m² 4 7 kg pro 100 m² Rasen in sehr schlechtem Zustand 100 g m² 10 kg pro 100 m² Deklaration Organischer NPK Dünger 5 3 8 1 5 N organisch gebundener Stickstoff 3 P2O5 Gesamtphosphat 8 K2O wasserlösliches Kaliumoxid 1 MgO Gesamtmagnesiumoxid sowie natürlich gebundene Spurenelemente Produktdaten Hauptbestandteil I organischer Stickstoffdünger Hauptbestandteil II Polysaccharide Vitamine A B1 B2 B12 C D E K Werte N 5 P2O5 3 K2O 8 MgO 1 Spurenelemente über 70 Spurenelemente enthalten pH Bereich 7 5 8 Technisch physikalische Daten Form trocken streu und rieselfähig Schüttgewicht 690 kg m³ Kornart Granulat Korngröße 1 0 3 0 mm Farbe braun grau Geruch organisch Sicherheitsdaten siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen zur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG Sicherheitsdatenblatt

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/terratop-aktiv.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • aqua-terra Bioprodukt GmbH - Bio -Algihum® Terratop® Aktiv Micro
    und Spielbahnen Wirkungsbereiche Die Ionenaustauschkapazität des Bodens wird erhöht und somit seine Fruchtbarkeit gesteigert was besonders wichtig für karge Sandböden ist Die Wirkung von Stickstoff Düngern wird dank der Stickstoffbindungen in den Zeolithkristallen stabilisiert und verlängert Hierdurch kommt es zu weniger Nährstoffauswaschungen Sichere milde und saubere Nährstoffversorgung Ihrer Rasenflächen Mit natürlicher Langzeitwirkung Eine Nachdüngung ist erst nach 6 8 Wochen notwendig Der Nährbodeneffekt der Algen fördert die Ansiedlung und das intensive Wachstum der Bodenmikroorganismen Sorgt für die Förderung von schnellem und massivem Wurzelaufbau Tiefenwachstum Die Struktur des Bodens wird verbessert und damit der Luft und Wasser Austausch erleichtert Ausbringung Aufwandmengen Regelmäßige Gaben während der gesamten Vegetationszeit Ausbringung sowohl auf trockenem als auch auf feuchtem Rasen Gleichmäßig mit dem Streuwagen oder per Hand Nach der Düngung für ausreichende Feuchtigkeit sorgen damit sich die Granulate gut auflösen können Frühjahrs Herbstdüngung 30 35 g m² 3 3 5 kg pro 100 m² Deklaration Organischer mineralischer Dünger 12 1 8 2Fe 1 Mgo 12 N Gesamtstickstoff 1 P2O5 Gesamtphosphat 8 K2O Gesamtkaliumoxid 2 Fe Gesamteisen 1 MgO Gesamtmagnesiumoxid sowie natürlich gebundene Spurenelemente Produktdaten Hauptbestandteil I Alginderivate Hauptbestandteil II Zeolith Hauptbestandteil III Organisch mineralischer Stickstoffdünger Werte N 12 P2O5 1 K2O 8 Fe 2 MgO 1 Kationenaustausch Kapazität KAK 15 17 000 mVal 100 g pH Bereich 5 5 5 Technisch physikalische Daten Form trocken streu und rieselfähig Schüttgewicht 700 kg m³ Kornart Granulat Korngröße 1 2 mm Farbe grau bräunlich Geruch geruchsneutral Sicherheitsdaten siehe Sicherheitsdatenblatt 91 155EWG und 1999 45 EG Qualitätssicherung Die aqua terra Bioprodukt GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifiziert Gesundheit und Sicherheit Ausführliche Informationen zur Handhabung und ggfs zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in unserem EG Sicherheitsdatenblatt Haltbarkeit 1 Jahr Anwendung während der Vegetationszeit Ausbringung Düngerstreuer oder per Hand anschließend gut bewässern Verpackung 25 kg Sack Verpackungseinheit

    Original URL path: http://www.aqua-terra.de/de/Produkte/terratop-aktiv-micro.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •