archive-de.com » DE » A » ANTONURSPRUCH.DE

Total: 27

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Anton Urspruch
    Weltruf Unter den Dozenten und Schülern des Hauses finden sich Namen wie Clara Schumann Hans von Bülow Bernhard Scholz Iwan Knorr Engelbert Humperdinck Waldemar von Baußnern Hans Pfitzner Bernhard Sekles Hermann Zilcher Otto Klemperer Ernst Toch Alfred Hoehn Paul Hindemith Hans Rosbaud Richard Tauber Theodor W Adorno Hermann Reutter Matyas Seiber Helmut Walcha Kurt Hessenberg und Rudolf Richard Klein Die Deutsche Bundesbank würdigte die Bedeutung des Konservatoriums indem auf der Rückseite des früheren 100 DM Scheines das ursprüngliche Institutsgebäude abgelichtet war Weitere Kollegen Urspruchs während seiner Tätigkeit an der Musikhochschule Bernhard Cossmann 17 Mai 1822 in Dessau 1910 Er studierte unter Theodore Müller Später arbeitete er an der großen Oper in Paris dort kam er mit Franz Liszt in Kontakt welcher ihn mit nach Weimar nahm 1866 wurde er Professor für Cello an der Moskauer Hochschule für Musik 1878 war er einer der Gründer des Hoch schen Konservatoriums wo er wiederum als Lehrer für Cello arbeitete Cossmann arbeitete nicht nur als Solist bzw als Mitglied eines erfolgreichen Cello Quartetts sondern war ebenso als Komponist tätig Viele seiner Werke werden bis in die heutige Zeit gespielt Julius Stockhausen 22 Juli 1826 in Paris 22 September 1906 in Frankfurt am Main Julius

    Original URL path: http://www.antonurspruch.de/Hochsche.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Anton Urspruch
    zusätzlich dann noch den 2 und 3 Satz seines Klavierkonzerts Die nächsten Aufführungen folgten in Baden Baden am 16 12 81 wieder unter dem Dirigat des Komponisten und in Berlin am 28 Januar 1882 unter Benjamin Bilse Es folgt eine Aufführung im Frühjahr 1883 in Hamburg der Heimatstadt des Verlegers A Cranz Schwiegervater von Urspruch der die Sinfonie neben anderen Frühwerken Urspruchs verlegt hat Aufführungen in Karlsruhe und Weimar werden in den Besprechungen im Nebensatz erwähnt genaueres ist bis jetzt aber nicht gefunden Die meisten Kritiken sind positiv z T begeistert abgesehen von zwei ziemlich reservierten Besprechungen der Hamburger Aufführung Gelobt wird der Einfallsreichtum auf hohem künstlerischen Niveau jedes Mal wird die sehr komplexe kontrapunktische Verarbeitung der Themen vor allem im letzten Satz hervorgehoben manchmal mit Bewunderung manchmal auch mit kritischer Reserve Kritisiert wird fast immer die Überfülle an Themen und Einfällen was dann dem jugendlichen Überschwang des Komponisten angerechnet wird Man rät zu Mässigung und stärkerer Sammlung und wartet gespannt auf die nächste Sinfonie die dann aber leider nicht entsteht In Frankfurt wird die Sinfonie erst im Jahre 1886 aufgeführt beim Achten und Neunten Museums Concert am 22 und 24 Januar wiederum unter dem Dirigat des Komponisten Auch hierzu

    Original URL path: http://www.antonurspruch.de/Kritiken-op14.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Anton Urspruch
    Carl info musikverlag carl de Der Verlag hat seinen Schwerpunkt im Bereich der weltlichen und geistlichen Chorliteratur von der Klassik bis zur Moderne In unserem Werkverzeichnis sind die Opuszahlen von

    Original URL path: http://www.antonurspruch.de/Musikverlag.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •