archive-de.com » DE » A » ANP-RNK.DE

Total: 450

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • KAB-/ANP-OnlinePortal > Die Geschichte der KAB
    und mit dem Schicksal der Arbeiterschaft vertraute junge Geistliche die sogenannten Roten Kapläne Am Ende des 19 Jahrhunderts werden unter ihrer Leitung auch zahlreiche Arbeiterinnenvereine ins Leben gerufen Nicht zuletzt sollten die Arbeiterinnenvereine und Arbeitervereine durch sittlich religiöse Erneuerung und Bildungsarbeit ihre Mitglieder vor der sozialistischen Ideologie schützen und einen wirksamen Beitrag gegen die aufstrebende Sozialdemokratie leisten Die Zusammenschlüsse Am Ende des 19 Jahrhunderts schlossen sich mehr und mehr katholische Arbeitervereine überregional zusammen Am 12 Oktober 1891 erfolgte im süddeutschen Raum der Zusammenschluss zum Verband Süddeutscher Katholischer Arbeitervereine 1894 umfasste der Verband in Süddeutschland 56 Vereine und 11 625 Mitglieder zur Jahrhundertwende bereits 372 Vereine und 58 239 Mitglieder Allmählich verfestigte sich auch die Organisationsstruktur Sitz des Verbandes wurde München es entstanden Diözesan und Bezirksverbände als Untergliederungen Die Arbeitervereine in Mittel und Ostdeutschland sowie in der Diözese Trier schließen sich 1897 im Verband der katholischen Arbeitervereine Sitz Berlin zusammen 1903 markiert das Gründungsjahr des Westdeutschen Verbandes der katholischen Arbeiter Arbeiterinnen und Knappenvereine der bis zum Einzug ins Kettelerhaus in Köln im Jahre 1928 seinen Sitz im Volksvereinshaus in Mönchengladbach nimmt Der westdeutsche Verband umfasste die Diözesanverbände Köln Paderborn Münster Osnabrück Hildesheim Limburg Mainz und Fulda 1912 organisieren sich in den 1 041 Vereinen mit ihren 189 849 Mitgliedern in erster Linie Industriearbeiter zumeist aus der Großindustrie Der Diösesanverband Kulm und der Bezirksverband Neiße in Schlesien bilden 1910 den Verband ostdeutscher katholischer Arbeitervereine mit Sitz in Neiße Am 7 August 1911 gründen die Regionalverbände Süd West und Ostdeutschlands den Kartellverband der Katholischen Arbeitervereine Die Arbeitervereine Sitz Berlin sind aufgrund der heftigen Auseinandersetzung im Gewerkschaftsstreit nicht im Kartellverband vertreten In ganz Deutschland existierten 1912 ca 3 300 Arbeitervereine mit ca 450 000 Mitgliedern Der Erste Weltkrieg Während des Ersten Weltkrieges wurden viele Mitglieder der Arbeitervereine einberufen Alle Vereine hatten Tote zu beklagen Die regelmäßigen Vereinsversammlungen begannen mit der Verlesung der gefallenen Mitglieder und einem Gedenken Die Arbeit beschränkte sich so während des Weltkrieges weitgehend auf das Aufrechterhalten der Vereinsarbeit mit den verbliebenen Mitgliedern Viele Vereine richteten sogenannte Notkassen ein Da gerade die Arbeiterschaft überproportional hohe Gefallenenzahlen zu verzeichnen hatte die KAB verlor in den Kriegsjahren allein 1 3 ihrer Mitglieder wurde auch in den katholischen Arbeitervereinen bereits vor Ende des Krieges der Ruf nach Frieden immer lauter Die Weimarer Republik Die Zusammenarbeit der Regionalverbände die den Kartellverband der katholischen Arbeiter und Arbeiterinnenvereine Deutschlands bildeten konnte 1921 durch das Würzburger Programm auf eine gemeinsame programmatische Grundlage gestellt werden In ihm kam sowohl die Kontinuität als auch der Erneuerungswille der katholischen Arbeiterbewegung zum Ausdruck Das Würzburger Programm formulierte die beiden programmatischen Grundpfeiler der KAB geistige soziale und materielle Hebung der Arbeiterschaft sowie Wirtschafts und Sozialreform Zielsetzung war die Standwerdung der Arbeiterschaft Zahlreiche Sozialreformen der Weimarer Republik wurden maßgeblich durch Repräsentanten der KAB erarbeitet und durchgesetzt Im Anschluss an das Würzburger Programm von 1921 wurden die Bemühungen fortgesetzt eine möglichst nach einheitlichen Richtlinien aufgebaute katholische Arbeiterbewegung in Deutschland zu erreichen Im Juni 1927 kam es deshalb in Koblenz zur Gründung des Reichsverbandes der katholischen Arbeiter

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/die_kab/index.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • KAB-/ANP-OnlinePortal > Die KAB - eine starke Gemeinschaft
    im Mittelpunkt Ziel allen wirtschaftlichen Handelns muss der Mensch sein Soziallehre der Kirche Unser Leitmotiv Unser Denken und Handeln kann sich nicht mehr allein an den nationalstaatlichen Grenzen ausrichten Politische und wirtschaftliche Entscheidungen die wir heute auf nationalstaatlicher Ebene treffen haben Auswirkungen auf alle Teile der Welt und für das Leben kommender Generationen Global denken und lokal handeln bleibt das Leitmotiv unseres Handelns Diese Maxime muss zur Grundlage unseres persönlichen Handelns und für die gesamte Arbeit des Verbandes werden Leitantrag des 10 Bundesverbandstag 2004 in Regensburg Gesellschaftliche Herausforderungen für die KAB die Überwindung der strukturellen Arbeitslosigkeit die Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen die Verwirklichung der sozialen und politischen Menschenrechte weltweit die soziale Gestaltung der europäischen Einigung die Emanzipation von Frauen und Männern ein neuer Generationenvertrag die Gestaltung einer Tätigkeitsgesellschaft in der neben Arbeit auch Freizeit Muße und andere Kulturbereiche in ein neues Verhältnis zueinander gebracht werden Die KAB motiviert und qualifiziert Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für eine aktive Teilnahme am politischen Geschehen Sie unterstützt die Mitwirkung in Parteien Gewerkschaften Bürgerinitiativen und sozialen Bewegungen soweit in diesen weltanschauliche Toleranz gewährleistet ist Wir treten ein für eine menschenwürdige Gesellschaft und Arbeitswelt für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für Familien ältere Menschen und sozial Benachteiligte für Frauen und Alleinerziehende Was vertritt die KAB welche Ziele hat sie Die KAB setzt sich für die Rechte der Menschen in der Arbeitswelt und vor allem der Gesellschaft ein Immer dann wenn Minderheiten benachteiligt werden sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und deren Familien sind es oftmals setzt die KAB sich für deren Rechte ein Beispiele aus der Vergangenheit sind Die Forderung nach Einführung der Rente für Mütter 1978 heute mit 3 Jahren erreicht Sonntag muß Sonntag bleiben gegen die Ausweitung der Sonntagsarbeit z B Verhinderung von verkaufsoffenen Sonntagen in Heidelberg und Mannheim Einflussnahme auf unsere Volksvertreter aller politischen Parteien

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/aufgaben/index.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB-/ANP-OnlinePortal > Die Termine
    Thema Es dreht sich was beim Sonntagsschutz 23 Februar 2016 KAB Lindenhof Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der KAB Lindenhof anschl Jahreshauptversammlung 29 Februar 2016 KAB Main Tauber Vortrag zum Thema Und das Recht ströme wie Wasser mit Johannes Schaaf 03 März 2016 Zeitkonferenz in Stuttgart Zeitkonferenz zum Thema Ohne Sonntage gibt s nur Werktage Sonntagsschutz und sozialverträgliche 03 März 2016 KAB Almenhof Vortrag zum Thema Die Psalmen des Alten

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/termine/index.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB-/ANP-OnlinePortal > Vereinigungen
    Jahreshauptversammlung 29 Februar 2016 KAB Main Tauber Vortrag zum Thema Und das Recht ströme wie Wasser mit Johannes Schaaf 03 März 2016 Zeitkonferenz in Stuttgart Zeitkonferenz zum Thema Ohne Sonntage gibt s nur Werktage Sonntagsschutz und sozialverträgliche 03 März 2016 KAB Almenhof Vortrag zum Thema Die Psalmen des Alten Testamentes was sie uns heute sagen Vereinigungen KAB Deutschlands e V Die Website des Bundesverbands der KAB Deutschlands http www kab

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/links/index.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB-/ANP-OnlinePortal > Archiv
    Es dreht sich was beim Sonntagsschutz 23 Februar 2016 KAB Lindenhof Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der KAB Lindenhof anschl Jahreshauptversammlung 29 Februar 2016 KAB Main Tauber Vortrag zum Thema Und das Recht ströme wie Wasser mit Johannes Schaaf 03 März 2016 Zeitkonferenz in Stuttgart Zeitkonferenz zum Thema Ohne Sonntage gibt s nur Werktage Sonntagsschutz und sozialverträgliche 03 März 2016 KAB Almenhof Vortrag zum Thema Die Psalmen des Alten Testamentes

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/archiv/index.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB-/ANP-OnlinePortal > Kontaktadressen des Bezirkssekretariats
    verstorbenen Mitglieder der KAB Lindenhof anschl Jahreshauptversammlung 29 Februar 2016 KAB Main Tauber Vortrag zum Thema Und das Recht ströme wie Wasser mit Johannes Schaaf 03 März 2016 Zeitkonferenz in Stuttgart Zeitkonferenz zum Thema Ohne Sonntage gibt s nur Werktage Sonntagsschutz und sozialverträgliche 03 März 2016 KAB Almenhof Vortrag zum Thema Die Psalmen des Alten Testamentes was sie uns heute sagen Kontaktadressen des Bezirkssekretariats Kath Arbeitnehmer Bewegung Deutschlands e V

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/kontakt/index.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB-/ANP-OnlinePortal > Zeitkonferenz in Berlin
    2016 KAB Lindenhof Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der KAB Lindenhof anschl Jahreshauptversammlung 29 Februar 2016 KAB Main Tauber Vortrag zum Thema Und das Recht ströme wie Wasser mit Johannes Schaaf 03 März 2016 Zeitkonferenz in Stuttgart Zeitkonferenz zum Thema Ohne Sonntage gibt s nur Werktage Sonntagsschutz und sozialverträgliche 03 März 2016 KAB Almenhof Vortrag zum Thema Die Psalmen des Alten Testamentes was sie uns heute sagen Zeitkonferenz in Berlin

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/termine/2016-02-17-Zeitkonferenz-in-Berlin.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB-/ANP-OnlinePortal > KAB-Lindenhof
    für die verstorbenen Mitglieder der KAB Lindenhof anschl Jahreshauptversammlung 29 Februar 2016 KAB Main Tauber Vortrag zum Thema Und das Recht ströme wie Wasser mit Johannes Schaaf 03 März 2016 Zeitkonferenz in Stuttgart Zeitkonferenz zum Thema Ohne Sonntage gibt s nur Werktage Sonntagsschutz und sozialverträgliche 03 März 2016 KAB Almenhof Vortrag zum Thema Die Psalmen des Alten Testamentes was sie uns heute sagen KAB Lindenhof Gottesdienst und Mitgliederversammlung Datum 23

    Original URL path: http://www.anp-rnk.de/termine/2016-02-23-KAB-Lindenhof.cfm (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •