archive-de.com » DE » A » AMNATIONALPARKBAYERISCHERWALD.DE

Total: 328

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Baierweg Wandern - Freizeit
    Überquerung des Bogenbachs beginnt der Aufstieg über den vorderen Hauptkamm des Bayerwaldes in Bayern Vor Meinstorf treffen die beiden Varianten aufeinander und führen gemeinsam nach Sankt Englmar und Kollnburg historischer Burgturm Varianten 1 2 ab Kollnburg 3 Tag Kollnburg Kötzting Bayerwald 20 km ca 5 Stunden Wanderung durch abwechslungsreiches Hügelland über die Stadt Viechtach zum Höllensteinsee Von hier weiter nach Buchberg an der Fundamentalstation Wettzell vorbei zur Wallfahrtskirche Sackenried und über den Ludwigsberg weiter nach Kötzting Der attraktive Kurpark die interessante Innenstadt und die Bayerische Spielbank Kötzting laden ein zum Verweilen und Erholen 4 Tag Kötzting Neukirchen b Hl Blut 27 km ca 8 Stunden Diese anstrengende aber attraktive und abwechslungsreiche Bergwanderung führt durch reizvolle Kulturlandschaft und bewaldete Höhen Am Fuße des Haidsteins in Ried kann die 1000 jährige Wolframslinde ein einzigartiges Naturdenkmal bewundert werden Die Route führt weiter nach Rimbach zum Ortsteil Lichtenegg mit der sehenswerten Burgruine Über den bewaldeten Höhenrücken des Hohen Bogen Sendemast auf den ehem Grundmauern der Burg der Grafen von Bogen geht s zur herrlichen Wallfahrtskirche in Neukirchen b Hl Blut 5 Tag Neukirchen b Hl Blut Bayr Wald Kdyně 24 Kilometer ca 6 Stunden In abwechslungsreichem Auf und Ab mit ausgedehnten Wäldern und vielen wunderschönen Ausblicken geht es heute durch die herbe Landschaft des Grenzlandes Auf dieser Wanderung überquert man bei Předni Fleky Hofberg die deutsch tschechische Grenze und auf dem Höhenrücken zwischen Hájek und Kdyně die Europäische Wasserscheide 6 Tag Kdyně Domažlice Böhmerwald Nationalpark Sumava Krummau Moldaustausee etc 22 km ca 6 Stunden Von Kdyně geht es durch das malerische Dorf Branišov auf den Berg Koráb 320 m ü NN und weiter über die bewaldete Bergkette mit Aussichtsgipfeln und mehreren alten Burgruinen Dann führt der Baierweg durch eine offene Kulturlandschaft mit eindrucksvollen Alleen in die Hauptstadt des Chodenlandes nach Domažlice Taus mit seinem prächtigen Stadtplatz 7 Tag Domažlice Böhmerwald Krummau Furth im Wald Ostbayern 20 km ca 5 Stunden Der letzte Tag auf dem Baierweg bietet eine leichte und abwechslungsreiche Wanderung durch die reizvolle Kulturlandschaft des Chodenlandes Von der Wallfahrtskirche auf dem schönen Aussichtshügel Veselá hora lustiger Berg geht es durch Wiesen und Felder und ursprüngliche Wälder über die Seen Babylons nach Česká Kubice Auf einem uralten Grenzweg überquert man den kleinen Grenzübergang Ovci Stadt Furth im Wald Vrch Hochstraße und gelangt nach wenigen Kilometern nach Furth im Wald Weitere Infos erhalten Sie direkt beim Fremdenverkehrsamt der jeweiligen Urlaubsgemeinde Redaktioneller Hinweis Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung Perlesreut Tourismus Marketing Bayrischer Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern Texte Bilder und Daten ohne Gewähr Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/baierweg (2016-05-01)


  • Gläserner Steig Wandern - Freizeit
    noch einmal zurückblickt sieht den Lamer Winkel aus einer ganz anderen Perspektive und wird für die Anstrengung entlohnt Nach dem Sie den Höhenpass überwunden haben erfolgt der Abstieg nach Bayerisch Eisenstein Sehenswürdigkeit ist hier der Bahnhof noch vor wenigen Jahren war er der einzige geteilte Bahnhof in Europa Das Museum gibt Ausschluss über die Eisenbahngeschichte des Bayerischen Waldes Streckenlänge ca 17 km Zeitansatz ca 5 Std 3 Etappe Bayerisch Eisenstein Rabenstein Vorbei an ehemaligen Glashüttendörfern beginnt der 3 Tag der Reise durch den Bayerwald Bei Regenhütte beginnt ein steiler Aufstieg Belohnt für die Anstrengung wird man beim zurückblicken in das zuvor durchwanderte Regental Sehenswürdigkeiten auf diesem Streckenabschnitt sind der Glasmacherweiler in Schachtenbach und die Informationsstelle einer alten Quarzabbaustelle bei Kiesau Gesamtlänge ca 16 Kilometer Zeitansatz ca 4 5 Std 4 Etappe Rabenstein Frauenau Nach dem Verlassen des 3 Etappenziels liegt das Geschichtsträchtige Zwiesler Theresiental vor Ihnen Hier kommt der Glasliebhaber auf seine Kosten Die Glasmanufrakturen im Bayerwald belieferten den russischen Zaren und französische Fürstenhäuser In Oberfrauenau wandern Sie am Gutshof von Freiherrn von Poschinger vorbei Die Manufraktur für Glas hat heute noch nichts an Ansehen in der Glasherstellung verloren Etappenziel ist Frauenau dieser Ort wird auch als Gläsernes Herz des Bayerischen Waldes bezeichnet Sehenswürdigkeiten auf dieser Wanderung sind die Glashüttendörfer Spiegelhütte und Buchenau Streckengesamtlänge ca 20 km Zeitansatz ca 5 Std 5 Etappe Frauenau Spiegelau Diese Etappe ist mit der letzen Etappe recht kurz Die gewonnene Zeit sollten Sie für einen Besuch des Frauenauer Glasmuseums nutzen Hier zeigt man Ihnen wie die Glasmacher des Bayerischen Waldes ihr Handwerk bis zur Perfektion erlernten und heute noch ausüben Weiter geht es durch den Nationalpark Bayerischer Wald Da für die Glasherstellung eine Menge an Holz für die Öfen benötigt wurde sieht man heute noch die so genannten Rodungsinseln Zielort ist der Glasmacherort Spiegelau Etappenlänge ca 13 km Zeitansatz ca 3 5 Std 6 Etappe Spiegelau Grafenau Die letzte Etappe zeigt die herrliche Waldlandschaft des Bayerischen Waldes Der Wanderweg verläuft entlang an Wiesen und kleinen Ortschaften Den letzen Teildes Gläsernen Steig dürfen Sie noch auf einem historischen Säumerweg der Guldenstrass wandern In Grafenau angekommen wartet noch das Schnupftabakmuseum auf Ihren Besuch Dieses Internet Projekt wurde gefördert durch die Europäische Union und IHK Passau sowie die Wellness Hotels Bayern Redaktioneller Hinweis Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung Perlesreut Tourismus Marketing Bayer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus Werbung des Bayerwaldes Alle Angaben ohne Gewähr Red Niederbayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd und Fischereimuseum Passau Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Böhmerwald Tschechien Kutschfahrten im Dreiburgenland Joska Kristall Bodenmais Sommerrodelbahn Grafenau Graphitbergwerk Kropfmühl Straubing Kristallschiff Wurm
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/glaeserner-steig (2016-05-01)

  • Steinklamm Wandern - Freizeit
    abfallenden Steinklammstraße vorbei am Klärwerk der Markierung Echtes Springkraut bis zum Stauwehr Unmittelbar vor dem Zugang zur Steinklamm wird das Wasser der Großen Ohe in einen Stollen und Kanal zum Stausee Großarmschlag geleitet und dient der Stromerzeugung Ein begehbarer schmaler Wanderweg führt Sie als Besucher durch die wildromantische Schlucht Bestaunen Sie die tiefe Felsschlucht die ausgeschliffenen Strudellöcher und die glattpolierten Felswände die während der letzten Jahrtausende durch die enorme Kraft des Wassers entstanden sind Nach dem Passieren einer steil abfallenden Engstelle über eine Metalltreppe kommen Sie an einem kleinen Eisen Marterl vorbei das an den tragischen Tod durch Ertrinken des 16 1 2 jährigen Mädchens Agnes Grüner am 12 März 1881 aus Neiße Schlesien erinnert Der Bayrischer Wald Wanderweg verläuft nach dem Überqueren des neu errichteten Fußgängersteges auf der linken Seite der Großen Ohe bis zur Hirschthalmühle Nun gelangen Sie nach einem kurzen Anstieg auf einem gut ausgebauten Forstweg in die Ortschaft Großarmschlag die zur Stadt Grafenau gehört Großer Rundwanderweg Steinklamm Bayerischer Wald Zusammenfassung Daten Fakten Länge 7 km Gehzeit ca 2 Stunden Höhenunterschied 150 m Strecke Parkplatz Spiegelau Steinklamm Stausee Großarmschlag Spiegelau Der Weg Ausgangspunkt und Zugang zur Steinklamm Spiegelau wie Wanderlinie Markierung Echtes Springkraut bis zum neuen Steg Nach dem Überqueren der kleinen Brücke führt der Gr Rundweg auf einem gut ausgebauten Forstweg in leicht ansteigender Hanglage Mitterbühl zum Stausee Großarmschlag Entlang des fast eben verlaufenden Kanaldammes bis zum Kanaldurchbruch erreichen Sie auf einem bequemen Waldweg in nördlicher Richtung durch den Pronfelder Wald wieder den Ausgangspunkt der Feriengemeinde Spiegelau Sparkassen Parkplatz Kleiner Rundwanderweg Steinklamm Spiegelau Kurzprofil Länge 5 Kilometer Gehzeit 1 1 2 Stunden Höhenunterschied 150 m Strecke Freibad Parkplatz Marienhöhe mit Anschluss Langdorf Steinklamm Gemeinde Spiegelau Der Wanderweg Am Freibad Parkplatz beginnt der kleine Rundwanderweg Markierung Marienkäfer und auf einen angenehmen Spazierweg erreichen Sie die aus einigen Anwesen bestehende idyllische Ortschaft Marienhöhe Dort treffen Sie auf mehrere Wanderwege und leicht bergab führt in südlicher Richtung der Weg bis kurz vor Langdorf Ortsanbindung Auf einem gut ausgebauten Flurbereinigungsweg und teilweise entlang des Krebsenbaches verläuft in der Hanglage Ochsen Berg der leicht abfallende Rundweg zur Steinklamm Der erschlossene Wanderweg durch die wildromantische Steinklamm mit den tosenden Wassern der Großen Ohe und der einzigartigen Felsschlucht wird Sie begeistern Nach einem kurzen Aufstieg zum Stauwehr erreichen Sie über den Kränkweg wieder den Ausgangspunkt Freibad Parkplatz Spiegelau Bemerkenswertes und Anfahrts Beschreibung Interessantes Ein Besuch der Steinklamm lohnt sich nach der Schneeschmelze ist der Weg von Mai bis Oktober begehbar Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich Aus Sicherheitsgründen ist das Passieren der Steinklamm Spiegelau mit Kinderwagen Rollstühlen und Fahrrädern nicht möglich Schutzgebühr 0 50 EUR Anfahrtsbeschreibung V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayerwald Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/steinklamm (2016-05-01)

  • Goldsteig Wandern - Freizeit
    1000 Teiche nur am Rande berührt wird Nun wartet das 17 Kilometer lange Waldnaabtal auf Sie Überwältigend gleich zu Beginn die majestätische Burg Falkenberg und dann das urtümliche Tal mit gewaltigen Granitfelsen Wandern im Landkreis Neustadt a d Waldnaab Jede Etappe am Premium Wanderweg Goldsteig hat ihre besonderen Attraktionen In Windischeschenbach weist der mit 83 Metern höchste Landbohrturm der Erde auf die Kontinentale Tiefbohrung und das GEO ZENTRUM hin Die Kreisstadt Neustadt a d Waldnaab mit Glasmuseum und Schauglashütte ist einen Einkaufsbummel wert ebenso wie Weiden das Zentrum der Nordoberpfalz Ebenfalls sehenswert ist die mittelalterliche Burganlage von Leuchtenberg hoch oben über dem Luhetal wo die bekanntesten Burgfestspiele Ostbayerns stattfinden Geologisch interessant ist der Lehrpfad in Tännesberg Wandern im Landkreis Schwandorf Entlang dem Pfreimdtal führt der Goldsteig Wanderweg vorbei an der Burg Trausnitz und weiter nach Oberviechtach führt Sie dieser Wegabschnitt An Oberviechtach vorbei teilt sich der Goldsteig um zum einen nach Osten hin zum bayerischböhmischen Grenzgebirge zum andern bis nach Süden hin in den Vorwald und zur Donau Linie abzuzweigen Hier wird jedoch die Tour Richtung bayerischböhmische Grenze näher erläutert Also geht unsere Tour nun weiter Richtung Rötz Wandern im Landkreis Cham Ab dem Landkreis Cham wird der Wanderweg nun bergig Angekommen in Rötz an der Schwarzenburg haben Sie das bayerisch böhmische Grenzgebirge erreicht und Ihr Blick reicht nun hinüber bis Böhmen Ein besonderes Fleckchen ist die Grenzstadt Furth im Wald in der sich alles um das älteste Volksschauspiel Deutschlands den Further Drachenstich dreht Goldsteig Wandern in Sankt Englmar Den neuen Qualitätswanderweg Goldsteig kann man allein oder in der Gruppe mit oder ohne Gepäck individuell oder pauschal bereisen Sankt Englmar im Bayerischen Wald an der Südvariante des zu den Top Trails of Germany zählenden Fernwanderweges gelegen bietet darüber hinaus bis Ende Oktober geführte Goldsteigwanderungen an Dabei werden im Wechsel VIER verschiedene Routen angeboten Die Routen sind jeweils ca zwölf Kilometer lang und führen auf attraktiven Wegen zu wunderschönen Aussichtsplätzen Anschließend führt ein Bustransfer zurück nach Sankt Englmar Für Gäste mit GÄSTECARD ist dieser kostenlos Eine Anmeldung ist nicht erforderlich wer mitfahren bzw wandern will findet sich DONNERSTAGS Um 9 Uhr 30 an der Tourist Information ein Informationen Tourist Info St Englmar Telefon 09965 840320 Weiter auf dem Goldsteig nach Bayerisch Eisenstein Ab Furth im Wald gehts dann hinauf zu den Tausendern u a über den Hohen Bogen zum Kaitersberg über die Kötztinger Hütte Riedelstein und Enzian weiter in Richtung Arber um dann bis nach Bayerisch Eisenstein zu gelangen Hier gibt es zwei Möglickeiten Anspruchsvollere Strecke 60 Kilometer 3 Tage Hier gehts über die Kötztinger Hütte und das Arberschutzhaus nach Bayerisch Eisenstein leichtere Strecke 60 Kilometer 4 Tage Der Goldsteig führt Sie hier über Schönbuchen Eck und das Arberschutzhaus nach Bayerisch Eisenstein TIPP Nutzen Sie die Doppelsesselbahn am Hohenbogen und die Bergbahn am Großen Arber Wichtiges Manchmal kreuzt der Premium Wanderweg Goldsteig die Glasstrasse so haben Sie die Möglichkeit bei einer Glashütte vorbei zu schauen Der Wanderweg Goldsteig führt Sie durch 5 verschiedene Naturparke Naturpark Steinwald Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald Naturpark
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/goldsteig (2016-05-01)

  • Mühlenweg Röhrnbach Wandern - Freizeit
    befestigtem Wege zur Osterbachaue Der Weg führt weiter zur Bruckmühle Köpplmühle und der Neuhausmühle Hier haben Sie Gelegenheit sich mit hausgemachtem ofenfrischem Brot für eine spätere Brotzeit einzudecken Nach der Neuhausmühle überqueren Sie den Osterbach Der Weg führt weiter zur Ortschaft Pötzerreut und wieder Bergab ins Freibachtal und über Froschau zurück nach Röhrnbach Wandertipp für den Mühlenweg in Bayern Für die Wanderung auf dem Mühlenweg empfehlen wir festes Schuhwerk da nicht nur auf asphaltierten Straßen sondern auch auf Wegen gewandert wird Der gesamte Rundweg verläuft in Form einer Acht rund um Röhrnbach Der Wanderweg ist nur teilweise für Kinderwägen und Rollstühle geeignet Kontakt für Infos Touristinfo Markt Röhrnbach Rathausplatz 1 94131 Röhrnbach Tel 08582 9609 40 Fax 08582 9609 92 Dieses Freizeitsystem wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie und Handelskammer Passau sowie die Wellnesshotels in Bayern Hinweis Alle Infos werden präsentiert von Tourismus Marketing Bayer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus Werbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen Red Niederbayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd und Fischereimuseum Passau Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Böhmerwald Tschechien Kutschfahrten im Dreiburgenland Joska Kristall Bodenmais Sommerrodelbahn Grafenau Graphitbergwerk Kropfmühl Straubing Kristallschiff Wurm und Köck Museumsdorf Bay Wald Gläserner Wald in Regen Landwirtschaftsmuseum in Regen Freilichtmuseum Finsterau Vogelpark Irgenöd Haus zur Wildnis Krummau Linz Baumwipfelpfad Neuschönau Bayernpark Reisbach Glasmuseum Frauenau Hirschpark Buchet Silberbergwerk Fürstenzeche
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/muehlenweg-roehrnbach (2016-05-01)

  • Risslochschlucht Wandern - Freizeit
    im Bayerischen Wald Nach einer kleinen Pause können Sie sich wieder auf den Rückweg der zuerst eben bis zur Arberseehochstraße verläuft machen In Richtung Süden kommen Sie vorbei am Quellgebiet des Rechersöldenbaches Vor dem Einsiedelberg halten Sie sich links auf dem Wanderweg im Bayerwald und folgen der Straße zum Bodenmaiser Ortsteil Klause Jetzt gelangen Sie wieder zur Klause und wandern wieder den gleichen Weg zurück zu unserem Ausgangspunkt Fazit Dieser Wanderweg im Bayer Wald bringt Sie zu einem der absoluten Höhepunkte im Arbergebiet Die Gebirgseinschnitte mit den wilden Felswänden und nicht zuletzt den Risslochfällen im Naturschutzgebiet Rissloch wird Sie in ihrem Bann ziehen Ausgangsort Bodenmais Schwierigkeit mittel Länge 8 4 km Dauer 2 20 Stunde n Höhenmeter 350 Höhenmeter Tiefster Punkt 688 m Höchster Punkt 1038 Meter Anfahrts Beschreibung nach Bodenmais am Arber Wegbeschreibung A92 oder A3 Ausfahrt Deggendorfer Kreuz Richtung Bayerisch Eisenstein im Bayer Wald Über die B11 sind es noch 30 Minuten zum Heilklimatischen Kurort Bodenmais Bayerwald Kontaktdaten Bodenmais Tourismus Marketing GmbH Bahnhofstraße 56 94249 Bodenmais Tel 09924 778 135 Fax 09924 778 150 Dieses Projekt wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie und Handelskammer Passau sowie die Bayern Wellness Hotels Redaktioneller Hinweis Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung Perlesreut Tourismus Marketing Bayer Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerischen Waldes zwischen Donau und Böhmerwald Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden Red Bayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/risslochschlucht (2016-05-01)

  • Pilgerweg Via Nova Wandern - Freizeit
    endet in Mauth Finsterau Der Weg läuft dann im Böhmerwald weiter Wer nur einen Tag lang pilgern möchte wandert eben nur 30 Kilometer von Tittling bis nach Vilshofen Via Nova Dreiflüsse Stadt Passau bis zum Salzkammergut 1 Von Bogen bis Ering 2 Von Passau nach Lengau 3 Mining bis nach Dorfbeuern Michaelbeuern 4 Von Berndorf nach Henndorf 5 Von Perwang bis St Wolfgang im Salzkammergut Die Route startet in Bogen geht über Deggendorf führt dann bis zur Gemeinde Aldersbach Der Heilige Franz von Assisi begleitet mit Stationen aus einem Sonnengesang den Weg nun weiter ehe sich der Pilger vorbei am Kloster Neustift aufmacht und Ortenburg erreicht Auf dem Fußweg bis zur Gemeinde Haarbach kann der Pilger Sorgensteine aufsammeln ein Stück mittragen und dann zusammen mit allen Sorgen symbolisch loslassen Dort kann man dann die Wallfahrtskirche Sammarei besichtigen Die Routen gehen anschließend über Berndorf bis Henndorf und enden im Salzkammergut Den Orten entlang des Weges finden Pilger in regelmäßigen Abständen günstige Nachtlager die für den nötigen Komfort sorgen sowie Einkehrmöglichkeiten zum Kräfte sammeln Die Via Nova ist mehr als nur ein klassischer Pilger und Wallfahrtsweg Man kann diesen Fußweg alleine gehen oder in einer Gruppe Gleichgesinnter die von ausgebildeten Pilgerführern und führerinnen begleitet und betreut werden Redaktioneller Hinweis Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung Perlesreut Tourismus Marketing Bayerwald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayrischen Waldes Texte Bilder und Daten ohne Gewähr Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/via-nova (2016-05-01)

  • Pandurensteig Wandern - Freizeit
    einen einzigartigen Rundblick auf den Bayerischen Wald Hier verlässt der Padurensteig auch den Pfahl und erreicht den mittleren Bayerischen Wald 5 Tag Rinchnach Spiegelau 17 km ca 4 Stunden Tag 5 ist wohl die anspruchvollste Etappe der gesamten Wanderung Der Aufstieg über den Felsgrat des Wagensonnriegels und dann der Abstieg nach Klingenbrunn Zielort ist der Glasmacherort Spiegelau 6 Tag Spiegelau Perlesreut 26 km ca 6 Stunden oder Spiegelau Haus i Wald 22 km ca 5 Stunden Der 6 Tag der Wandertour geht durch die Hügellandschaft des Bayerischen Waldes und durch romantische Bergbachtäler Bei Eiblöd spaltet sich der Pandurensteig in zwei Variaten Variante 1 geht über Heinrichsreit nach Perlesreut Variante 2 nach Haus im Wald 7 Tag Perlesreut Fürsteneck 15 km ca 3 Stunden oder Haus i Wald Fürsteneck 16 km ca 4 Stunden Startpunkt sind bei Tag 7 Perlesreut oder Haus im Wald von diesen Orten gehr es nun ins malerische Ilztal Beeindruckende Aussichten ins Naturschutzgebiet Ilztal Bei Dießenstein folgt der Panurensteig identisch dem Ilzwanderweg Nach einer Stärkung in der Ausflugwirtschaft Schrottenbaummühle erreicht man die Burg Fürsteneck 8 Tag Fürsteneck Hals Passau 19 km ca 4 Stunden Auf der Schlussetappe von Fürsteneck nach Passau kann man prima entspannen Bei Kalteneck haben Sie die Möglichkeit links oder rechts an der Ilz nach Hals zu wandern Die rechte Seite der Ilz ist kürzer und von weniger Höhenunterschieden geprägt Nach dem Tunnel und die Überquerung der Donaubrücke haben Sie Passau erreicht Kontakt und Adresse 1 Etappe Landratsamt Cham Tourist Büro Postfach 1432 93404 Cham Tel 09971 78 432 Fax 09971 78 433 2 Etappe Landratsamt Cham Verkehrsamt Touristinfo Postfach 1432 93404 Cham Tel 09971 78 432 Fax 09971 78 433 3 Etappe Lanratsamt Regen Tourismus Büro Postfach 1220 94202 Regen Tel 09921 601 332 Fax 09921 4990 6658 4 Etappe Lanratsamt Regen Fremdenverkehrsbüro Postfach 1220 94202 Regen Tel 09921 601 332 Fax 09921 4990 6658 5 Etappe Lanratsamt Regen Tourismusbüro Postfach 1220 94202 Regen Tel 09921 601 332 Fax 09921 4990 6658 6 Etappe Landratsamt Freyung Grafenau Tourismusbüro Wolfkerstr 3 94078 Freyung Tel 08551 57 121 Fax 08551 57 252 7 Etappe Landratsamt Freyung Grafenau Fremdenverkehrsbüro Wolfkerstr 3 94078 Freyung Tel 08551 57 121 Fax 08551 57 252 8 Etappe Touristinfo Passauer Land Domplatz 11 94032 Passau Tel 0851 397 600 368 Fax 0851 397 488 Dieses Projekt wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie Handelskammer Passau sowie die Traum Wellness Hotels Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayrischer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus Werbung des Bayerwaldes Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden Red Bayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei
    http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=wandern/panduren-steig (2016-05-01)