archive-de.com » DE » A » AMNATIONALPARKBAYERISCHERWALD.DE

Total: 328

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Waldbahnradweg Radfahren - Freizeit
    und dann Richtung Schulzentrum Nachdem man den Stadtpark erreicht hat geht es auf den Bogenbachdamm Von hier aus findet man Anschluss an den Donauradweg Daten Des Radweges im Bayr Wald Die wichtigsten Daten des Radweges Ausgangsort Patersdorf Ende der Etappe Deggendorf Schwierigkeitsgrad leicht Länge ca 27 Kilometer Dauer ca 3 Std Höhenmeter 160 m Tiefster Punkt 310 m Höchster Punkt 619 Meter Anfahrt Beginn der Radtour ist Patersdorf Die Ortschaft ist sowohl über die Bundesstraße B11 aus Richtung Deggendorf als auch über die Bundesstraße B85 von Cham und Regen gut mit dem Auto zu erreichen Anschrift Weitere Informationen über den Waldbahnradweg bekommen Sie unter Gemeinde Zachenberg Am Rathaus 1 94239 Ruhmannsfelden Tel 09929 940119 V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus Werbung des Bayerwaldes in Bayern Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd und Fischereimuseum Passau Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Böhmerwald Tschechien Kutschfahrten im Dreiburgenland Joska Kristall Bodenmais Sommerrodelbahn Grafenau Graphitbergwerk Kropfmühl Straubing Kristallschiff Wurm und Köck Museumsdorf Bay Wald Gläserner Wald in Regen Landwirtschaftsmuseum in Regen Freilichtmuseum Finsterau Vogelpark Irgenöd Haus zur Wildnis Krummau Linz Baumwipfelpfad Neuschönau Bayernpark Reisbach Glasmuseum Frauenau Hirschpark Buchet Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Passau Card Bayerwald Ticket Gut Aiderbichl Silberberg Bodenmais Europareservat Unterer Inn Keltendorf Gabreta Ringelai Wildpark Ortenburg Weinfurtner das Glasdorf

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/waldbahnradweg (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Donau-Regen Radweg Radfahren - Freizeit
    km von 38 km zurückgelegt Der nächste Streckenabschnitt heißt Haselbach Streifenau hier haben sie die zweite Steigung mit max 3 vor sich und die Strecke steigt auf ca 525 Höhenmeter Auf den nächsten 12 km geht es nur noch bergab und somit ist das Streckenziel Miltach über die Ortschaft Altrandsberg recht schnell erreicht Kurzprofil Der Radweg in Zahlen Gesamt Länge 38 0 km Schwierigkeitsgrad für Familien Tiefter Punkt 340 Höhenmeter Höchster Punkt 527 Höhenmeter Orte Bogen Hunderdorf Ehren Haselbach Streifenau Altrandsberg Miltach Sehenswürdigkeiten im Überblick Blick ins Donautal Weltkunstmuseum Altrandsberg Schloss Miltach Dieses Internetprojekt wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie und Handelskammer Passau sowie die Traum Wellness Hotels Impressum Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus Marketing Bayrischer Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden Red Niederbayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd und Fischereimuseum Passau Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Böhmerwald Tschechien Kutschfahrten im Dreiburgenland Joska Kristall Bodenmais Sommerrodelbahn Grafenau Graphitbergwerk Kropfmühl Straubing Kristallschiff Wurm und Köck Museumsdorf Bay Wald Gläserner Wald in Regen Landwirtschaftsmuseum in Regen Freilichtmuseum Finsterau Vogelpark Irgenöd Haus zur Wildnis Krummau Linz Baumwipfelpfad Neuschönau Bayernpark Reisbach Glasmuseum Frauenau Hirschpark Buchet Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Passau Card Bayerwald Ticket Gut Aiderbichl Silberberg Bodenmais Europareservat Unterer Inn Keltendorf Gabreta Ringelai Wildpark Ortenburg Weinfurtner das Glasdorf Märchenschloss Lambach Glasmanufaktur Poschinger Asthmatherapiestollen in Lam Schnapsbrennerei Liebl

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/donau-regen-radweg (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zellertal Radweg Radfahren - Freizeit
    und bei den nächsten auf über 730 Höhenmeter Von Arnbruck geht es ins 6 km benachbarte Blachendorf Die letzte Etappe mit ca 10 km Länge ist von Blachendorf an den Zielort in Bodenmais Die ersten Kilometer dieser Etappe weisen einen Höhenzuwachs von ca 60 Höhenmeter auf hat man diese aber erreicht kann man gemütlich ins Ziel radeln Kurz Bündig Der Radweg in Zahlen Gesamt Länge 31 5 km Höhendifferenz 330 Höhenmeter Schwierigkeitsgrad für trainierte Radfahrer Tiefster Punkt 408 Höhenmeter Höchster Punkt 738 Höhenmeter Alle Sehenswürdigkeiten auf einem Überblick Wallfahrtskirche Weißer Regen Höllensteinsee Wettzell Institut für Geodäsie Blaibacher See Weinfurtner Das Glasdorf Dieses Freizeitsystem wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie und Handelskammer Passau sowie die Wellnesshotels in Bayern Hinweis Alle Infos werden präsentiert von Tourismus Marketing Bayrischer Wald Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden Red Bayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd und Fischereimuseum Passau Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Böhmerwald Tschechien Kutschfahrten im Dreiburgenland Joska Kristall Bodenmais Sommerrodelbahn Grafenau Graphitbergwerk Kropfmühl Straubing Kristallschiff Wurm und Köck Museumsdorf Bay Wald Gläserner Wald in Regen Landwirtschaftsmuseum in Regen Freilichtmuseum Finsterau Vogelpark Irgenöd Haus zur Wildnis Krummau Linz Baumwipfelpfad Neuschönau Bayernpark Reisbach Glasmuseum Frauenau Hirschpark Buchet Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Passau Card Bayerwald Ticket Gut Aiderbichl Silberberg Bodenmais Europareservat Unterer Inn Keltendorf Gabreta Ringelai Wildpark Ortenburg Weinfurtner das Glasdorf Märchenschloss Lambach Glasmanufaktur Poschinger

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/zellertal-radweg (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Adalbert-Stifter-Radweg Radfahren - Freizeit
    langes belassenes Gleisstück der früheren Waldbahn sowie Informationstafeln die die Historie näher beleuchten Kurz darauf endet die ehemalige Bahnstrecke und somit der verkehrsfreie und leicht zu befahrene Abschnitt Hier endet der Familienradweg Im Folgeverlauf bis ins knapp 22 km entfernte Fürsteneck müssen Steigungen von 500 Höhenmeter überwunden werden Außerdem bewegt man sich größtenteils auf schwach befahrenen Nebenstraßen Je weiter man sich nun Richtung Fürsteneck bewegt desto anspruchsvoller werden die Steigungen Nach 48 Kilometer ist man dann in Fürsteneck Daten und Fakten Der Radweg in Zahlen Gesamte Streckenlänge 48 2 Kilometer Durchschnittshöhenmeter 600 hm Höchster Punkt Frauenberg auf 872 m ü NN Tiefster Punkt 351 m ü NN Wissenswertes zum Radweg Eignung Die 1 Etappe bis Waldkirchen eignet sich wunderbar für eine Radtour mit der ganzen Familie oder einfach für eine gemütliche Radtour Die 2 Etappe ist ideal für gut konditionierte Radfahrer Achtung Auch wenn man abseits des Straßenverkehrs unterwegs ist sollte man bei den vielen Straßenüberquerungen vor allem in der 2 Etappe jedoch immer achtsam sein Radweganbindungen Anbindung an den Nationalpark Radweg den Donau Wald Radweg den Dreiländer Radweg uvm Anfahrt und Lage Mauth und Finsterau erreichen Sie über die A3 Richtung Passau Abfahrt Aicha v Wald Weiter über Neukirchen Hutthurm und Freyung nach Mauth bzw Finsterau Hinweis Alle Infos werden präsentiert von Tourismus Marketing Bayrischer Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerwaldes Alle Angaben ohne Gewähr Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/adalbert-stifter-radweg (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Donau-Ilz-Radweg Radfahren - Freizeit
    Naturlandschaft zu fahren Trotz des bergigen Streckenverlaufs hat der Radler maximal 3 Steigungsniveau zwischen Eging a See und Tittling zu überwinden ansonsten bewegt man sich auch hier auf wohltuenden Flachetappen TIPP für Familien Radeln Sie ab Tittling höchster Punkt Einstieg am alten Bahnhof bis Niederalteich Hier verläuft der Donau Ilz Radweg leicht bergab Daten und Fakten Der Radweg in Zahlen Gesamte Streckenlänge 50 km Durchschnittshöhenmeter 297 hm Höchster Punkt Tittling auf 510 m ü NN Tiefster Punkt Niederalteich auf 310 m ü NN Asphaltierte Strecke von Niederalteich bis Tittling am alten Bahnhof 36 km Unasphaltierte Strecke von Tittling bis Röhrnbach jedoch sehr gepflegter Oberflächenbelag 17 km Wissenswertes zum Radweg Eignung Der Donau Ilz Radweg eignet sich für normal konditionierte Genussradler Freizeitradler und für Familien Inline Skater und Rennradler Die Erstklassige Asphaltoberfläche zwischen Tittling und Hengersberg bietet auch Rennradlern und Inline Skatern ideale Streckenbedingungen Landschaft Abwechselnd werden Sie auf Ihrer Radtour von wildromantische Flusslandschaften idyllischen Taleinschnitten Waldpassagen sanft gewellten Hügellandschaften und bergiger Mittelgebirgslandschaft mit tollen Bergpanorama und Naturbadeseen begleitet TIPP Ab Röhrnbach ist ein Einstieg in den Adalbert Stifter Radweg möglich Hinweis Alle Infos werden präsentiert von Tourismus Marketing Bayrischer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus Werbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd und Fischereimuseum Passau Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Böhmerwald Tschechien Kutschfahrten im Dreiburgenland Joska Kristall

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/donau-ilz-radweg (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Radfahren Grafenau Radfahren - Freizeit
    den Haftmannsreiter Stauseee erreichen Ab hier wird s dann noch mal richtig heftig ein 3 Kilometer langer Anstieg nach Schildertschlag Judenhof und Langfeld Den ca 1stündigen Rundweg werden Sie aber bestimmt nicht bereuen denn die Ausblicke auf den Brotjacklriegl und das Deggendorfer Land sind einfach traumhaft Oben angekommen sind Sie wieder auf der gleichen Etappe wie vorher Von hier aus radeln Sie ca 2 km zurück nach Grafenau ins Stadtzentrum und zurück zum Ausgangspunkt Einkehrmöglichkeiten während der Strecke in Kleblmühle Himmelreich Großarmschlag Oberhüttensölden Grafenhütt Voitschlag Schwierigkeit mittel schwierig Gesamte Länge ca 42 8 Kilometer Dauer 5 Std Höhenmeter 617 hm Tiefster Punkt 462 m Höchster Punkt 763 Meter 3 Radtour in Grafenau Bayrischer Wald Bayern Ilztal Neudorf Die Radtour in Grafenau Bayer Wald verläuft über das Ilztal nach Neudorf Die sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tour führt an der Ilz entlang und durch idyllische kleine Bayerwalddörfer Die Radtour beginnt am Festplatz in Grafenau Durch den Kurpark folgen Sie der Beschilderung zum Bauernmöbelmuseum Nach knapp 2 Kilometer erreichen Sie Schlag und biegen nach der Ortschaft auf einen Schotterweg ein der bis nach Gehmannsberg an die kleine Ohe führt Auf der Hauptverkehrsstraße fahren Sie nach Ettlmühle hier befahren Sie dann den Ilztalradweg der oberhalb des Flusses durch ein Waldstück führt Nach einer kurzen aber steilen Abfahrt kommen Sie direkt ins Tal der schwarzen Perle Der Radweg erstreckt sich nun mehrere Kilometer durch die idyllische Flusslandschaft Genießen Sie bei mehreren Zwischenstopps die Ruhe und die Natur und machen Sie sich fit für den schwierigsten Streckenabschnitt Nach ca 11 km folgen jetzt knackige Anstiege und rasante Abfahrten die Kondition und Können fordern Immer wieder bieten sich jedoch tolle Ausblicke die zu einer Pause einladen Sinnvoll ist es eine eigene Brotzeit einzupacken denn auf diesem Streckenabschnitt zwischen Haus i Wald und Neudorf sind kaum Einkehrmöglichkeiten vorhanden Von Neudorf verläuft der Radweg auf einer Schotterstrecke wieder retour nach Grafenau Nach einer gut 30 Kilometer langen anstrengenden aber wunderschönen Radtour haben Sie den Ausgangspunkt am Festplatz wieder erreicht Schwierigkeit mittel Gesamt Länge ca 30 4 Kilometer Dauer 3 5 Std Höhenmeter 458 hm Tiefster Punkt 428 m Höchster Punkt 764 m 4 Radtour in Schönberg Bayrischer Wald Schönberg Eppenschlag Die Radtour in Schönberg mit dem Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel verläuft von Schönberg nach Eppenschlag und wieder retour Zahlreiche Cafés und Biergärten in Schönberg und Eppenschlag laden zur Rast ein Die Tour beginnt im Markt Schönberg Am Marktplatz bergauf verlassen Sie die Ortschaft in Richtung Spiegelau Die Tour mit vielen herrlichen Ausblicken über die Bayerwaldlandschaft führt über kleine Dörfer mit kurzen Anstiegen und durch schöne Wiesenlandschaften nach Eppenschlag Dort angekommen folgen viele up and downs die Kondition und Geschick erfordern Nach ca 1 5 Std und 22 Kilometer erreichen Sie wieder Schönberg Schwierigkeit leicht mittel Gesamt Länge ca 23 1 Kilometer Dauer 1 5 Std Höhenmeter 461 hm Tiefster Punkt 457 m Höchster Punkt 669 Meter Anfahrts Beschreibung nach Grafenau Bayr Wald Sie fahren von der A3 Regensburg oder A92 München Richtung Passau Nach Deggendorf nehmen Sie die Ausfahrt

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/grafenau (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Radfahren Waldkirchen Radfahren - Freizeit
    Gipfel erreicht lässt Sie der Plöckensteinsee mit seiner Waldlandschaft alle Mühen vergessen Die Rückfahrt nach Haidmühle erfolgt auf dem gleichen Weg wie die Hinfahrt Von der Ortsmitte Haidmühle starten Sie Richtung Bischofsreut um nach 1 3 km den nächsten Berg den Haidl anzusteuern Hierbei sind schweißtreibende 360 Höhenmeter zu überwinden Haben Sie diese jedoch überwunden hat man vom Aussichtsturm einen 360 Rundumblick auf den Bayer Wald Die Abfahrt vom Haidl nach Grainet und weiter auf den letzten 9 km über Fürholz und Böhmzwiesel zum Ausgangspunkt der Etappe nach Waldkirchen entschädigt alles Leiden Der ca 86 Kilometer lange Radweg ist nicht nur der Längste sondern auch der Anspruchvollste im ganzen Bayer Wald eine echte Herausforderung für jeden Radfahrer Schwierigkeit schwer Länge 86 5 Kilometer Dauer 7 00 Std Höhenmeter 1500 hm Tiefster Punkt 429 Meter Höchster Punkt 1173 m Radfahren im Bayerwald Wollaberg Diese Tour ist um einiges leichter als Ihr Vorgänger Aber auch Sie präsentiert den Bayerwald auf Ihre eigene Weise Die als familienfreundlich eingestufte Strecke startet und endet ebenfalls am alten Bahnhofsgelände in Waldkirchen Die ersten 11 Kilometer radeln Sie mit der Familie auf dem gemächlich ansteigenden und gut ausgebauten Adalbert Stifter Radweg Nun geht es über kleinere Orte bis nach Wollaberg Bei der Ortschaft Gsenget wartet nun der schwierigste Teil auf uns denn hier sind knapp 100 Höhenmeter zu überwinden Am Dorfende gibt es zahlreiche Gasthäuser um sich und den Kindern eine Verschnaufpause zu gönnen Gestärkt kann man den Anstieg zur Wallfahrtskirche Wollaberg in Angriff nehmen Hier haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den südlichen Bayer Wald Nach dem Besuch der Kirche wartet nur noch entspanntes radeln auf die gesamte Familie Bergab geht es zuerst an den Erlauzwiesler See Hier können sich die Kinder am Kinderspielplatz so richtig austoben bevor es auf dem Adalbert Stifter Radweg wieder zum alten Bahnhof dem Ausgangspunkt der Radtour zurückgeht Schwierigkeit leicht Länge 30 0 km Dauer 2 30 Std Höhenmeter 725 hm Tiefster Punkt 514 m Höchster Punkt 750 m Kontakt für Infos Bayrischer Wald Fremdenverkehrs Amt Landkreis Freyung Grafenau Wolfkerstr 3 94078 Freyung Tel 49 8551 57246 Fax 49 8551 57193 Dieses Freizeitsystem wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie und Handelskammer Passau sowie die Wellnesshotels Bayern Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayrischer Wald Änderungen bzw Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes zwischen Donau und Böhmerwald Alle Angaben ohne Gewähr Red Niederbayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Nordic Walking Zentrum Reiten Waldkirchen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Freizeitgelände Röhrnbach Skatingstrecke Finsterau Kletterwald Waldkirchen Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Reiten in Grainet Bootswandern am Regen Ausflugstipps Pullman City Regensburg Gläserne Scheune SteinWelten Hauzenberg Nationalpark Bayerischer Wald Skisprung Breitenberg Wald Wipfel Weg St Englmar Modehaus Garhammer Oberhausmuseum Passau Deggendorf Sommerrodelbahnen St Englmar Spielbank Bad Füssing Handweberei in Wegscheid Tierpark Lohberg Jagd und Fischereimuseum Passau Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Böhmerwald Tschechien Kutschfahrten im Dreiburgenland Joska Kristall Bodenmais Sommerrodelbahn Grafenau Graphitbergwerk Kropfmühl Straubing Kristallschiff Wurm und Köck Museumsdorf Bay Wald Gläserner Wald in Regen Landwirtschaftsmuseum

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/waldkirchen (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Radfahren Freyung Radfahren - Freizeit
    Alpen sehen Die letzten 1 5 km führen nur noch Bergab zum Ausgangspunkt Solla Der kurze Rundweg gibt ausreichend Zeit die landschaftlichen Eindrücke in sich aufzunehmen Schwierigkeit mittel Länge 18 Kilometer Dauer 2 00 Std Höhenmeter 855 hm Tiefster Punkt 497 m Höchster Punkt 770 Meter 3 Radtouren durch den Bayerischen Wald Schwendreut Herzogsreut Ausgangspunkt der nicht all zu langen aber interessanten Strecke ist ebenfalls wieder der Parkplatz im Ortsteil Solla der Stadt Freyung Hier erfolgt der erste Anstieg nach Schönbrunn von hier aus hat man schon den ersten schönen Ausblick auf die Region Bayr Wald Der weitere Streckenverlauf nach Oberseilberg führt durch sehr hügelige Landschaft Die Abfahrten auf den Schotterstrecken erfordern ein bisschen Fahrkönnen das man aber durch die Verminderung der Geschwindigkeit auch ausgleichen kann Hat man Oberseilberg erreicht eröffnet sich der Graineter Kessel wie auch der südliche Teil des Bayerischen Wald auch genannt wird Die nächsten 2 km sind der schwierigste Teil der Strecke denn hier sind 120 Höhenmeter zu überwinden Hat man die 2 km bewältigt kann man an der Schwendreuter Kapelle eine kleine Rast einlegen Nun erfolgt die Abfahrt nach Herzogsreut Auf asphaltierter Straße geht es bergab nach Sonndorf Nachdem Sie Vorderschmiding erreicht haben geht es ca 3 Kilometer auf einem Waldwerg nach Freyung Nun haben Sie den letzten kleinen Anstieg von der Stadtmitte zum Ortsteil Solla und somit das Etappenziel erreicht Schwierigkeit mittel Länge 28 0 Kilometer Dauer 3 00 Std Höhenmeter 765 hm Tiefster Punkt 625 m Höchster Punkt 976 m 4 Radwege im Bayer Wald Winkelbrunn Hinterschmiding Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Eishalle Skilift im Freyunger Stadtteil Solla Die ersten 2 5 km der Wegstrecke geht es bergab bis dann ein 2 5 km langer Anstieg Richtung Schönbrunn auf Sie wartet Haben Sie den Gipfel des Ochsenberg erklommen erfolgt die Abfahrt nach Winkelbrunn Der Streckenteil Kaining Oberseilberg bis nach Hinterschmiding durchzieht eine hügelige Wiesen und Feldlandschaft Gleich am Ortsbeginn von Hinterschmiding haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bayerwaldberge Arber Rachel Lusen Almberg und Haidl Ab hier folgt nun der technisch anspruchvollste Teil der Strecke aber für jeden Mountainbiker ein Erlebnis Unten angekommen fahren Sie einige Meter Teerstraße und biegen anschließend wieder auf einen Schotterweg Richtung Freyung ab Nach einem kleinen Anstieg haben Sie den Ortsteil Oberfeld der Stadt Freyung wieder erreicht Im Stadtzentrum haben Sie noch Gelegenheit in einem Straßencafe den Abschluss der 22 km langen Radtour zu genießen Der Anstieg zum Ausgangspunkt im Ortsteil Solla ist gestärkt leicht zu bewältigen Schwierigkeit mittel Länge 21 7 km Dauer 3 00 Std Höhenmeter 364 hm Tiefster Punkt 620 m Höchster Punkt 796 m Adresse für Informationen Tourist Information Landkreis Freyung Grafenau Wolfkerstr 3 94078 Freyung Tel 49 8551 57246 Fax 49 8551 57193 Dieses Freizeitthema wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie Handelskammer Passau sowie die Traum Wellnesshotels Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayer Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayrischen Waldes Alle Angaben ohne Gewähr Red Ostbayern Aktivurlaub biovital

    Original URL path: http://www.amnationalparkbayerischerwald.de/freizeit.html?Thema=radfahren/freyung (2016-05-01)
    Open archived version from archive