archive-de.com » DE » A » AMADEUS-KAMMERORCHESTER.DE

Total: 148

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Amadeus Kammerorchester News » 2010 » März
    Vorsitzender Christel Sauerland Schatzmeister Musikalischer Beirat Johannes Hobbing Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 40 im Jahr für Einzelpersonen 50 als Paarbeitrag und 100 für Förderer Für den Mitgliedsbeitrag werden am Ende des Jahres Spendenbescheinigungen ausgestellt Ebenso für außerordentliche Spenden die den Verein unterstützen Kontakt Wenn Sie Kontakt zum Verein aufnehmen möchten schreiben Sie ein e mail an info amadeus kammerorchester de Sie bekommen umgehend Informationsmaterial und Beitrittserklärung zugeschickt Bankverbindung Amadeus Kammerorchester Dortmund e V Volksbank Oberberg e G Bankleitzahl 384 621 35 Kontonummer 7411 751 010 Wir bedanken uns für Ihr Interesse und hoffen Sie bald in den Reihen des Amadeus Kammorchester Dortmund e V begrüßen zu dürfen Mit freundlichen Grüßen Philip Michel 1 Vorsitzender Veröffentlicht unter Vermischtes Keine Kommentare Potz Saperment Potz Saperment ist es Zeit daß ich schreibe schrieb Mozart 1784 Wir schreiben heute online Das Amadeus Kammerorchester Dortmund stellt sich mit News und Stories bei Ihnen vor Unser Newsbereich steht Ihnen zum Stöbern und Kommentieren der Artikel zur Verfügung Kategorien Das Orchester Dortmund Ruhrgebiet Downloads Multimedia Felix Reimann Musikalisches Reisen Events Rezension Solisten Vermischtes Letzte Artikel Alle Jahre wieder Das Adventskonzert am 2 Advent mit dem Amadeus Kammerorchester Dortmund Veranstaltung Dortmund liest zum 33 mal 2 MONGOLISCHE WOCHE DORTMUND

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/news/?m=201003 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Amadeus Kammerorchester News » 2009 » Dezember
    dem Publikum ein hübsches Lied aus seiner kroatischen Heimat besonders gefiel Veröffentlicht unter Rezension Keine Kommentare Hörbeispiele Weihnachts CD Mittwoch 16 Dezember 2009 Bestellen Sie die CD zum Preis von 12 50 incl Versand per e mail info amadeus kammerorchester de Veröffentlicht unter Das Orchester Downloads Multimedia Keine Kommentare Kleine Instrumente große Effekte Montag 14 Dezember 2009 Adventskonzert der Theaterfreunde Festlicher Rahmen in der Immanuel Kirche Vieles war klein an diesem Nachmittag mit dem Amadeus Kammerorchester Dortmund unter der temperamentvollen Leitung von Felix Reimann Die D Klarinette von Solistin Frauke Hansen die Barocktrompete von Jürgen Pöchhacker die Besetzung des Orchesters mit maximal 16 Musikern Nur die Qualität war riesengroß Aufregend So wie Felix Reimann sein Elite Orchester in dem auch viele Dortmunder Philharmoniker spielen Händel musizieren lässt macht Barockmusik Spaß Schwung rhythmische Kraft und trotzdem Eleganz hatten Händels Concerto Grosso Op 5 No 5 und auch Bachs 3 Brandenburgisches Konzert Das klang aufregend und hoch spannend in den rasanten frech forschen aber gestochen präzise gespielten Tempi Lieder aus der Heimat Frauke Hansen spielte das Molter Konzert in der ausverkauften Kirche Marko Spehar repräsentierte die zurzeit sehr gute Bass Solisten des Opernensembles in der mit Kraft gesungenen Quoniam Arie aus Bachs h moll Messe Außer Adventsklassikern wie Maria durch ein Dornwald ging und dem Oscar Hit White christmas sang der Bassist auch ein Weihnachtslied aus seiner Heimat Kroatien Eine CD von dem Konzert ist 2010 erhältlich Dann feiert das Orchester auch sein zehnjähriges Bestehen Quelle Ruhrnachrichten Dortmund Julia Gaß 14 12 2009 Veröffentlicht unter Rezension Keine Kommentare Pulcinella und die Zauberflöte Dienstag 8 Dezember 2009 Das Amadeus Kammerorchester zu Gast in Rom Monostatos Papageno Vom 19 bis zum 24 November war das Amadeus Kammerorchester Dortmund wieder auf Gastspielreise in Rom In Kooperation mit dem Teatro San Carlino gab es fünf Vorstellungen der Zauberflöte Die Puppenspielerin Catarina Vitiello und Felix Reimann Dirigent des Amadeus Kammerorchester Dortmund entwickelten zusammen die Konzeption für ein neues Genre der Puppenoper eine Mischung aus Puppentheater Schauspiel und Live Musik die ein Wechselspiel zwischen den Puppen auf der Bühne und den Schauspielern der Commedia dell arte vor der Szene ermöglichen Das besondere dabei die Puppen verwandeln sich in leibhaftige Schauspieler und umgekehrt Seit fünf Jahren besteht die enge Zusammenarbeit zwischen dem Amadeus Kammerorchester Dortmund und dem italienischen Puppentheater Teatro dei burratini San Carlino einer etablierten Institution in der Villa Borghese Rom Die Strahlen der Sonne Das Amadeus Kammerorchester spielt für Sarastro So entstanden im Laufe der Jahre acht Produktionen darunter auch die großen Mozart Opern Entführung aus dem Serail Figaros Hochzeit und die Zauberflöte die in der ausverkauften römischen Philharmonie Auditorium Parco de la Musica 2004 2005 2006 uraufgeführt wurden Der Erfolg der Produktionen war so groß dass der Figaro zum International Puppet Festival Nashville 2008 in die USA eingeladen wurde Zum fünfjährigen Bestehen der Zusammenarbeit wurde jetzt die Zauberflöte in der eigenen Spielstätte des Teatro San Carlino neu inszeniert Fragestunde für die Schüler der deutsche Schule in Rom Das Publikum dankte es mit großem Zuspruch fünf ausverkaufte

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/news/?m=200912 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Amadeus Kammerorchester News » 2009 » Oktober
    unsere e mail zum Preis von 12 50 incl Versand info amadeus kammerorchester de Besonders festliche Musik hat das Amadeus Kammerorchester Dortmund für seine weihnachtliche CD 2009 ausgesucht Mezzosopranistin Franziska Rabl singt die drei berühmten Alt Arien aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach Bereite Dich Zion Schlafe mein Liebster und Schließe mein Herz Eingerahmt werden diese Arien von der Orchestersuite Nr 2 h moll mit der berühmten Badinerie unter der Leitung des Flötisten Felix Reimann und anlässlich des Haydn Jahres von dem Konzert für Trompete und Orchester Es Dur von Joseph Haydn Solist dieses Konzertes ist Jürgen Pöchhacker erster Solotrompeter der Dortmunder Philharmoniker Bonustrack der CD ist das Largo aus Vivaldis Winter gespielt von der Konzertmeisterin Shinkyung Kim Die CD wurde in der Immanuel Kirche Dortmund Marten an vier Tagen im Dezember 2008 aufgenommen Die komplett im Jugendstil ausgemalte Kirche ist eine architektonische und akustische Besonderheit im Westen Dortmunds Die CD kann entweder zum Preis von 12 50 incl Versand unter info amadeus kammerorchester de bestellt werden Veröffentlicht unter Das Orchester Vermischtes Keine Kommentare Jürgen Pöchhacker Trompete Donnerstag 8 Oktober 2009 Das Amadeus Kammerorchester Dortmund freut sich auch beim diesjährigen Adventskonzert am 12 Dezmeber 2009 in Dortmund Marten hochkarätige Solisten vorstellen zu dürfen Nach Haydns Konzert für Trompete in Es Dur 2007 das dieses Jahr anlässlich des Haydn Jahres auf CD erscheint spielt Jürgen Pöchhacker das Trompetenkonzert in D Dur von Johann Friedrich Fasch Jürgen Pöchhacker Trompete Der 1977 in Hollstein Ybbs Österreich geborene Trompeter Jürgen Pöchhacker studierte am Konservatorium der Stadt Wien bei den Professoren Karl Brugger und Karl Steininger und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof Josef Pomberger Er gewann den Anton Bruckner Förderpreis der Wiener Symphoniker und wurde 2002 als 1 Solo Trompeter der Dortmunder Philharmoniker verpflichtet Außerdem wirkte er u

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/news/?m=200910 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Amadeus Kammerorchester News » 2009 » September
    Ballettschule Die TANZSTELLE Auf der Grundlage der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Don Giovanni Christoph Willibald Gluck Balletmusik Don Juan und Franz Danzi Cellovariationen über Reich mir die Hand mein Leben tanzen Jugendliche in beeindruckender Choreographie von Mahnaz Hankiewicz Die außergewöhnliche Kombination von jugendlichen Tänzern in Verbindung mit dem Amadeus Kammerorchester Dortmund löste bei den Zuschauern Begeisterungsstürme aus Die Presse schrieb damals Das sind doch die schönsten Veranstaltungen wenn man mit einer gewissen Erwartung anfährt und diese dann weit übertroffen wird In diesem Zusammenhang danken wir nochmals der Kulturstiftung der Stadtsparkasse Schwerte die diese Veranstaltung ermöglichte Veröffentlicht unter Das Orchester Downloads Multimedia Keine Kommentare Potz Saperment Potz Saperment ist es Zeit daß ich schreibe schrieb Mozart 1784 Wir schreiben heute online Das Amadeus Kammerorchester Dortmund stellt sich mit News und Stories bei Ihnen vor Unser Newsbereich steht Ihnen zum Stöbern und Kommentieren der Artikel zur Verfügung Kategorien Das Orchester Dortmund Ruhrgebiet Downloads Multimedia Felix Reimann Musikalisches Reisen Events Rezension Solisten Vermischtes Letzte Artikel Alle Jahre wieder Das Adventskonzert am 2 Advent mit dem Amadeus Kammerorchester Dortmund Veranstaltung Dortmund liest zum 33 mal 2 MONGOLISCHE WOCHE DORTMUND 2014 Neue Videos geben Einblick in die Arbeit des Orchesters Festliches Sommerkonzert auf Gut

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/news/?m=200909 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Amadeus Kammerorchester News » 2009 » Juni
    Selbstverständnis daß es einem beinahe den Atem raubt Das Orchester ließ sich nicht bitten und so wurde das Concerto zu einem berauschenden Bacherlebnis Barbara Kortmann Flöte Wo könnte man sich Johann Joachim Quantz Konzert für Flöte besser vorstellen als im reichbebilderten Rittersaal der Wasserburg Anholt Quantz Lehrer von Friedrich dem Großen in Sanssouci komponierte dieses Werk für den Preussenkönig und viele Konzertbesucher hatten sicherlich das berühmte Menzelbild vor Augen auf dem man den König zwischen Kerzenleuchtern spielen sieht Quantz steht auf Menzels Bild übrigens ganz rechts außen Mit Barbara Kortmann Flöte hatte man auch für dieses Konzert eine Meisterin ihres Instrumentes gewinnen können Mit innigem Körpereinsatz spielt sie virtuos und gestaltete die drei Sätze differenziert mit einem flexiblen Flötenton Einen innigen Moment erreichte das Konzert mit Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria Puccinis I Crisantemi Das ursprünglich für Streichquartett vorgesehene Werk eignet sich wunderbar für das zarte Streichergewebe des Amadeus Kammerorchesters Dem Grafen von Aosta Amadeo di Savoia gewidmet durchzieht das Werk eine sanfte Traurigkeit die teilweise an Stimmungen der berühmten Oper Tosca erinnert v l n r Zusana Schmitz Kulanova Joowon Park Roxana Tudorache Johannes Hobbing Seinem Namensgeber widmete sich das Kammerorchester dann beim abschließenden Divertimento D Dur KV 136 von Wolfgang Amadeus Mozart Feinfühlig und spielerisch tänzelnd führte Reimann den ersten Satz Im Andante leuchteten die zarten Terzen der Violinen im Kontrast zu den zart begleitenden tiefen Streichern Virtuos und spritzig gelang das Finale und löste wiederum Begeisterungsstürme beim Publikum aus Das Orchester bedankte sich mit dem Finalsatz aus dem F Dur Divertimento KV 138 Veröffentlicht unter Rezension Keine Kommentare Barocker Glanz in Zwillbrock Montag 8 Juni 2009 Das Amadeus Kammerorchester Dortmund zu Gast in der Barockkirche Zwillbrock Beim dritten Konzert der Konzertreihe Sommer Schlösser Virtuosen gastierte das Amadeus Kammerorchester Dortmund in der Barockkirche Zwillbrock Vier Werke standen auf dem Programm und dieses Mal gab es einen deutlichen Schwerpunkt für den Barockmeister Johann Sebastian Bach Barocke Pracht Zu Beginn eröffnete das Orchester unter der Leitung von Felix Reimann mit der dritten Streichersinfonie in e moll von Felix Mendelssohn Bartholdy Sie hebt sich von den ersten beiden Sinfonien deutlich ab Allein schon die moll Färbung und die satztechnische Führung zeigen bereits eine rasante kompositorische Entwicklung des nur 12 jährigen Komponisten Virtuos spielte das Orchester die beiden stürmischen Ecksätze Wie eine leichte Stille steht dazwischen der feine Andante Mittelsatz den die Streicher in weichen Legatobögen ausgestalteten Martina Schilling Mit Martina Schilling von der Oper in Dortmund hat die Carl Richard von Dörken Stiftung eine hervorragende Sopranistin ausgewählt Mit ihre klaren und leuchtenden Stimme gestaltete sie gemeinsam mit dem Orchester die Hochzeitskantate Weichet nur betrübte Schatten Unerwartet dunkel und tief beginnt die Kantate mit einer beinahe schwermütigen an die Matthäuspassion erinnernde Orchestereinleitung Anke Eilharth Solooboe legte die wunderbare Oboenkantilene geschmeidig über diese Düsternis und es entstand ein farbiges Wechselspiel zwischen Sopran und Oboe Die Welt wird wieder neu Dirk Nolte Margit Erdelyi Die Welt wird wieder neu heißt es in der Kantate die mit abwechslungsreichen Arien und Rezitativen aufwartet Der furiose

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/news/?m=200906 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Amadeus Kammerorchester News » 2009 » Mai
    Solisten Frenetischer Applaus belohnte Solisten und Orchester Mit Edward Elgars Streicherserenade Op 20 e moll beendete das Orchester mit intimen und schwebenden Streicherklängen das gelungene Auftaktkonzert Das begeisterte Publikum forderte eine Zugabe bis auf den letzten Platz gefüllt der Rittersaal der Burg Gemen Veröffentlicht unter Rezension Keine Kommentare Umjubeltes Debut in Sanremo Montag 18 Mai 2009 Mit einem ungewöhnlichen Programm präsentierten sich zum ersten Mal Wolfgang Mertes Violine und Felix Reimann Dirigent im Teatro dell Opera del Casino in Sanremo Gemeinsam mit dem Orchestra Sinfonica di Sanremo wurden neben Mozarts Ouvertüre zu Cosi fan tutte und dem Violinkonzert D Dur KV 218 das Concerto für Jazzvioline von Achim Paul Schneider und das in Brasilien komponierte Ballett Le boef sur le toit von Darius Milhaud zur Aufführung gebracht Sanremo Besondere Aufmerksamkeit galt der Uraufführung des Jazzkonzertes von Achim Paul Schneider bei dem jazzspezifiische Spieltechniken auch den Orchestermusikern abverlangt werden Die Zusammenarbeit mit dem Orchester lief in italienischer Sprache Dabei entstand ein intensive und emotionale Arbeitsatmosphäre bei der mit erstaunlicher Präzision die unterschiedlichen Stile der Werke in kürzester Zeit umgesetzt wurden Bei den Proben zum Jazzkonzert demonstrierte der äußerst Jazzversierte Geiger Wolfgan Mertes die verschiedenen Spieltechniken auf seiner Elektrogeige Umjubeltes Konzert Das Konzert unter dem klangvollen Namen Jazzando am 7 Mai 2009 im Teatro dell Opera del Casino war ein voller Erfolg Das Orchestra Sinfonica di Sanremo mit einem brillanten Mozartklang spielte unter Reimanns Leitung eine höchst agile und virtuose Ouverture zu Cosi fan Tutte Wolfgang Mertes gelang danach etwas absolut außergewöhnliches Wolfgang Mertes Felix Reimann Spielte er im ersten Teil des Abends zunächst mit feinstem klassischen Geigenklang das berühmte Mozartkonzert D Dur KV 218 virtuos ausgewogen stilsicher und mit sprühender Leichtigkeit so kam er im zweiten Teil mit der Jazz Elektrogeige zur Uraufführung des von ihm gemeinsam mit dem Komponisten Achim Paul Schneider erarbeiteten Jazzconcerto Wie losgelöst und voller Spielfreude tauchten sowohl Solist als auch das Orchester ein in den Swing des ersten Satzes Hinreißend und anrührend die langgezogenen Melodiebögen des zweiten Satztes Ballad um schließlich in einem furiosen Latin einen tänzerischen Höhepunkt zu erreichen Mit standing Ovations belohnte das Publikum die Musiker nach der Uraufführung Brasilianische Farben Daß Darius Milhaud sein Ballett Le boeuf sur le toit in Rio de Janeiro komponierte weiß man Wie skurril die Atmosphäre und die Besucher seiner imaginären Nachtbar als Schauplatz des Ballettes war kann man hören Vorallem wenn diese Musik so differerziert und changierend vorgetragen wird Reimann animierte die Musiker des Orchestra Sinfonica di Sanremo mit klarer Stabführung zu allergrößten Kontrasten Mit wunderbaren Bläsersoli fantastischen Klangfarben und mit großem Elan begeisterte das Orchester sein Publikum das sich abermals von den Plätzen erhob Promenade von Sanremo Veröffentlicht unter Felix Reimann Reisen Events Keine Kommentare Andrey Rozendent Violine Sonntag 17 Mai 2009 Andrey Rozendent Violine Im Rittersaal mit Ahnengalerie der Wasserburg Anholt gibt es am 14 Juni 2009 ein Sansouci Konzert Wir freuen uns bei diesem Konzert neben Barbara Kortmann Flöte und Stephanie Treichl Oboe auch den jungen Geiger Andrey Rozendent präsentieren zu dürfen Der 1989

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/news/?m=200905 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Amadeus Kammerorchester News » 2009 » April
    Konzertreisen führten sie neben Österreich und Deutschland auch in die Schweiz nach Italien Spanien Estland Lettland und Holland Veröffentlicht unter Solisten Keine Kommentare Amina Taikenova Klavier Samstag 11 April 2009 Am 21 Juni 2009 gastiert Amina Taikenova mit dem Amadeus Kammerorchester Dortmund unter der Leitung von Felix Reimann im Rittersaal von Schloss Raesfeld Zur Aufführung kommt das Klavierkonzert Es Dur KV 271 Jeunehomme von Wolfgang Amadeus Mozart Amina Taikenova Klavier Amina Taikenova wurde 1986 in Almaty in der Republik Kasachstan geboren Sie erhielt mit sechs Jahren Klavierunterricht bei Mensija Daukejeva und besuchte die Musikschule für talentierte Kinder in Almaty die sie mit Auszeichnung abschloss Nach ihrem Abitur begann sie im Wintersemester 2004 2005 ihr Studium an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf zunächst bei Prof Georg Friedrich Schenck dann bei Prof Barbara Szczepanska Schon während ihrer Schulzeit in Almaty nahm Amina Taikenova an internationalen Wettbewerben teil Sie gewann im März 1997 einen Sonderpreis beim Internationalen Wettbewerb in St Petersburg und den zweiten Preis beim Jugendwettbewerb in Astana Bereits in jungen Jahren wirkte sie bei so renommierten Orchestern wie dem Staatsorchester Almaty und dem Symphonieorchester Almaty mit Während ihres Studiums in Düsseldorf spielte sie mit dem Hochschulorchester das Mozartklavierkonzert KV 449 Beim Schmolz Bickenbach Wettbewerb 2006 in Düsseldorf gewann sie den zweiten Preis im Lions Musikwettbewerb 2007 Rheinland wurde sie mit dem zweiten Preis ausgezeichnet Veröffentlicht unter Solisten Keine Kommentare Sommer Schlösser Virtuosen Samstag 11 April 2009 Folder zur Konzertreihe Seite 1 Folder zur Konzertreihe Seite 2 Auf Einladung des Kreis Borken und der Werner Richard Dr Carl Dörken Stiftung spielt das Amadeus Kammerorchester Dortmund unter der Leitung seines Dirigenten Felix Reimann fünf Konzerte in verschiedenen Sehenswürdigkeiten des Westmünsterlandes Ergänzt wird das Orchester durch Solisten der Stiftung Ein Schwerpunkt der Reihe sind die Mendelssohn Streichersinfonien mit denen das Orchester im Jubiläumsjahr den Komponisten würdigt Wasserburg Gemen Dormitorium Asbeck Auftakt der diesjährigen Reihe ist das Konzert am 24 Mai 2009 um 17 00 Uhr in der Jugendburg Gemen in Borken Im Rittersaal werden neben der Streichersinfonie Nr 1 C Dur von Felix Mendelssohn Bartholdi Georg Philipp Telemanns Ebbe und Flut sowie Edward Elgars Serenade für Streicher in e moll zu hören sein Besonders gespannt sein darf man auf das Doppelkonzert für Gitarre Artyom Dervoed und Bandoneon Bettina Hartl des berühmten Tangokomponisten Astor Piazzolla lesen Sie hier mehr zu diesem Konzert Am Pfingstsonntag 31 Mai 2009 17 00 Uhr setzt sich die Reihe in der Kirche am Dormitorium in Asbeck fort Hier stehen neben der Mendelssohn Streichersinfonie Nr 2 D Dur Samuel Barbers Adagio for Strings sowie George Gershwins Lullaby auf dem Programm Die junge österreichische Oboistin Stephanie Treichl spielt das Konzert für Oboe und Orchester C Dur von Wolfgang Amadeus Mozart Dessen Sinfonie in B Dur KV 182 schließt das festliche Pfingstprogramm ab Barockkirche Zwillbrock Wasserburg Anholt Ein Kirchenkonzert erwartet die Zuhörer am 07 Juni 2009 um 17 00 Uhr in der Barockkirche in Vreden Zwillbrock Eröffnet wird das Programm durch die Streichersinfonie Nr 3 in e moll von Felix Mendelssohn Bartholdi

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/news/?m=200904 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Ihr Bildschirm klassisch Einfachvon diesem Motiv die gewünschte Bildschirmauflösung auswählen z B 800x600 Pixel 1024x768 sowie 1280x800 stehen Ihnen zur Verfügung und gratis herunterladen Download dieses Hintergrundbildes Bitte wählen Sie

    Original URL path: http://www.amadeus-kammerorchester.de/download-wallpaper-001.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •