archive-de.com » DE » A » AKTT.DE

Total: 256

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Impressum
    Angabe Ihrer Mitgliedsnummer direkt an den Thomas Bradler Verlag Disclaimer rechtliche Hinweise 1 Haftungsbeschränkung Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande 2 Externe Links Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter externe Links Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft ob etwaige Rechtsverstöße bestehen Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten Das Setzen von externen Links bedeutet nicht dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht 3 Urheber und Leistungsschutzrechte Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber und Leistungsschutzrecht Jede vom deutschen Urheber und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung Bearbeitung Übersetzung Einspeicherung Verarbeitung bzw Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt Die Darstellung dieser Website

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=16&Itemid=20 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Webmaster
    Baugröße TT Häufige Fragen Anlagenporträt Blaue Banane Das AKTT Arrangement auf der modell hobby spiel im Jahr 2011 Modellbau AKTT Modulnorm Basteltipps Archiv AKTT Infos 2014 AKTT Infos 2013 AKTT Infos 2012 AKTT Infos 2011 AKTT Infos 2010 AKTT Infos 2009 AKTT Infos 2008 Kontakt Impressum Kontakt Impressum Sie sind hier Home Kontakt Impressum Kontakt Ihre Meinung ist gefragt Haben Sie Anregungen Kritik oder Verbesserungsvorschläge Haben Sie Fragen oder möchten

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/index.php?option=com_contact&view=contact&id=1&Itemid=21 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Impressum
    kostenlos Schicken Sie diese bitte unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer direkt an den Thomas Bradler Verlag Disclaimer rechtliche Hinweise 1 Haftungsbeschränkung Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande 2 Externe Links Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter externe Links Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft ob etwaige Rechtsverstöße bestehen Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten Das Setzen von externen Links bedeutet nicht dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht 3 Urheber und Leistungsschutzrechte Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber und Leistungsschutzrecht Jede vom deutschen Urheber und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung Bearbeitung Übersetzung Einspeicherung Verarbeitung bzw Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen privaten und nicht kommerziellen Gebrauch

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=16&Itemid=22 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Containertransportzug für abgebrannte Brennelemente
    beiden Kernkraftwerken Rheinsberg und Greifswald Lubmin auf dem Schienenweg transportiert Doch wer nahm daran Anstoß Woran war der Transport zu erkennen Aufnahme Klaus Bossig Ende der sechziger Jahre wurde im VEB Waggonbau Niesky ein Containert Transportzug für diesen Zweck entwickelt Dieser Zug bestand aus einem zwölfachsigen Tiefladewagen Sein Ladegut war für den äußeren Betrachter ein Großtransformator Allerdings war der Groß Trafo nur Attrappe denn dies war die Hülle für die Unterbringung der ausgebrannten Brennstoffkassetten Zum Zug gehörten weiterhin je ein Begleiter und ein Gerätewagen und der eigentliche Containertransportwagen Letzterer lief stets zwischen Begleiter und Gerätewagen Der Begleiter und der Gerätewagen entstanden auf Basis des Begleiterwagens der für Sowjetunion gebauten 21 Wagen Kühlzüge Die Wagen wurden für ihren neuen Einsatzzweck modifiziert Zwischen Rheinsberg und Greifswald Lubmin verkehrte der Zug in der Zusammensetzung Begleiterwagen Containertransportwagen Gerätewagen Bei der Fahrt in Richtung Sowjetunion kamen bis zum Umspurbahnhof Brest zwei vierachsige Flachwagen mit den Breitspurdrehgestellen und bis zur Grenze DDR VR Polen ein Begleiterwagen der Transportpolizei dazu Die Fahrtstrecke des Zuges wurde durch Einheiten der Bereitschafts und Transportpolizei gesichert Für den Transport frischer Brennstoffkassetten entstand ebenfalls auf der Basis eines Begleiterwagens aus dem 21 Wagen Kühlzug ein entsprechendes Transportfahrzeug Dieser Wagen wurde in normalen

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=79:modell-hobby-spiel-2011&catid=32:aktt-publikumsmessen&Itemid=8 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Begrüßung
    Infos Termine Links Baugröße TT Häufige Fragen Anlagenporträt Blaue Banane Das AKTT Arrangement auf der modell hobby spiel im Jahr 2011 Modellbau AKTT Modulnorm Basteltipps Archiv AKTT Infos 2014 AKTT Infos 2013 AKTT Infos 2012 AKTT Infos 2011 AKTT Infos 2010 AKTT Infos 2009 AKTT Infos 2008 Kontakt Impressum Kontakt Impressum Sie sind hier Home Herzlich willkommen auf den alten Seiten des Arbeitskreises TT Modellbahn e V AKTT Diese Version

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=2:begruessung&catid=14:infos (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • AKTT-Info 12/2013
    Fahrzeugen von Partnern Seit dem Jahr 2002 findet die Publikumsmesse des AKTT nun schon im cCe Kulturhaus Leuna statt Damit begann für beide Seiten dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit der InfraLeuna und den Mitarbeitern vom cCe Kulturhaus Leuna auf der einen und der AKTT auf der anderen eine sehr gute und enge Zusammenarbeit die vom guten Miteinander beider Seiten profitiert Und so wie sich seitdem die Zusammenarbeit zwischen den zuständigen Mitarbeitern der InfraLeuna des Kulturhauses und des AKTT in den Folgejahren entwickelte so wuchs die Professionalität aller an der Vorbereitung und Durchführung der Publikumsmessen Beteiligten Es ist immer wieder erstaunlich wie die ständig wachsende Zahl der Aussteller und die teilweise wachsenden Standgrößen mit den vorhandenen Möglichkeiten in Einklang gebracht werden Um hier noch einmal eine Zahl zu nennen Im Jahr 2012 präsentierten sich im Kulturhaus 90 Aussteller auf der gleichen Fläche die auch im Jahr 2002 zur ersten Publikumsmesse mit 50 Ausstellern zur Verfügung stand Zu dieser Entwicklung kann man dem Arbeitskreis TT Modellbahn nur gratulieren Die Weichen für die nächste Publikumsmesse des Arbeitskreises TT Modellbahn im Kulturhaus Leuna im Jahr 2014 sind gestellt Als Geschäftsführer der cCe Kulturhaus Leuna GmbH lade ich Sie daher bereits heute für den 20 und 21 09 des nächsten Jahres sehr herzlich nach Leuna ein Ich würde mich sehr freuen Sie dann als Aussteller oder Besucher im Kulturhaus oder bei den zahlreichen Aktivitäten zum Tag der offenen Tür begrüßen zu können Martin K Halliger Geschäftsführer der cCe Kulturhaus Leuna GmbH und Pressesprecher der InfraLeuna GmbH Erkundung möglicher alternativer Messestandorte für zukünftige TT Publikumsmessen Auch wenn wir mit den bewährten Messestandorten Leuna und Lößnitz in den letzten Jahren grundsätzlich sehr zufrieden waren und diese auch in Zukunft natürlich weiter nutzen wollen und werden so halten wir doch hier und da immer mal wieder Ausschau nach weiteren Örtlichkeiten die sich in der Zukunft mal für Messen eignen könnten So erkundeten im Oktober unsere Messebeauftragten Klaus Bossig und Thomas Hartwich gemeinsam mit dem Vorsitzenden und einem Modulisten Vertreter die Ritter Georg Halle in Schwarzenberg Erzgebirge sowie weitere Attraktionen vor Ort besonders natürlich das Museums BW des VSE Die Halle macht einen vorzüglichen Eindruck und auch ein parallel zur AKTT Messe geöffnetes Museums BW könnte natürlich locken Weitere Ausstellungsbedingungen wären noch zu klären Jeder Standort hat eben so seine Vor und Nachteile Für 2014 steht Leuna wie aus den nebenstehenden Worten von Martin K Halliger INFRALEUNA zu ersehen ja schon fest für 2015 haben wir uns aber noch nicht erneut auf Lößnitz festgelegt sondern schauen uns weitere Alternativen an auch wenn Lößnitz sich in vielerlei Hinsicht als guter Messestandort erwiesen hat Übrigens haben sich auch unsere Meininger TT Freunde wieder als Mitausrichter ins Gespräch gebracht hier wäre ggf zu klären ob unsere Messe nicht parallel zu den Dampfloktagen stattfinden könnte um die Zugkraft zu erhöhen Messebeauftragte und Vorstand bleiben in diesen Fragen jedenfalls am Ball Die Ritter Georg Halle in Schwarzenberg Erzgebirge möglicher neuer Standort der AKTT Publikumsmesse Foto W Knipping In eigener Sache Erinnerung bei Adressänderung Auch in diesem

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=125:aktt-info-122013&catid=60:2013&Itemid=53 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Blaue Banane, Seite 1
    Blaue Banane Seite 1

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/jupgrade/index.php/blaue-banane--titelseite/blaue-banane-seite-1?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Modulkopfstück
    mm vorgeschrieben Die Gleistrassen eingleisig oder zweigleisig liegen in der Mitte des Moduls Durch vier Bohrungen mit einem Durchmesser von 10 mm ist eine Verbindung zu weiteren Modulen möglich Mit einer Höhe von 1000 mm zwischen Schienenoberkante und Fußboden wird die Aufbauhöhe festgelegt Für die elektrische Verbindung von Modul zu Modul wird eine Öffnung im Durchmesser von 65 mm angegeben Sie ist gleichzeitig als Tragegriff verwendbar Eine ovale Öffnung mit

    Original URL path: http://www.aktt.de/cms/jupgrade/index.php/aktt-modulnorm/modulkopfstueck?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •