archive-de.com » DE » A » AK-WASSER.DE

Total: 269

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Send by email | Regiowasser/Ak Wasser
    handlers print pdf wkhtmltopdf print pdf wkhtmltopdf module Send by email Your email Ihr Name Send to Enter multiple addresses separated by commas and or different lines Betreff Page to be sent Virtuelles Wasser Your message Aktuelle Termine Donnerstag 11 Februar 2016 Sitzung der Arbeitsgruppe Ökologie Samstag 13 Februar 2016 Treffen des bundesweiten Basis Netzwerks Wasser in Bürgerhand wib Samstag 20 Februar 2016 Treffen des Bundesarbeitskreis Wasser des BUND Dienstag

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/printmail/53 (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Projekt zur Risikokommunikation in der Trinkwasserversorgung (PRiMaT)
    Gefahren für die Gesundheit aufklären Die Kommunikation mit der Öffentlichkeit der Presse und der Politik ist in Krisenfällen oft eine Gratwanderung Wie Wasserversorger und Behörden mit diesem Risko umgehen und wie die Kommunikation dieses Risikos in der Öffentlichkeit verbessert werden könnte soll das Forschungsprojekt Präventives Risikomanagement in der Trinkwasserversorgung PRiMaT ermitteln Ende Januar 2012 startete das PRiMaT Projekt 1 Präventives Risikomanagement in der Trinkwasserversorgung welches sich in das Gesamtprojekt Risikomanagement von neuen Schadstoffen und Krankheitserregern im Wasserkreislauf RiSKWa 2 eingliedert Im Rahmen mehrerer geschlossener Workshops können Wasserversorgungsunternehmen Gesundheitsämter und Amtsärzte heikle Punkte in der Risikokommunikation ansprechen und diskutieren Ein offener Meinungsaustausch soll Wege aufzeigen wie man aus möglichen Fehlern in der Vergangenheit für eine bessere Risikokommunikation in der Zukunft lernen kann Ziel ist es die kritischen Aspekte aufzuzeigen und die zukünftige Riskiokommunikation zu optimieren Am 20 Sept 2012 haben auf Einladung des regioWASSER e V rund 50 Fachleute aus Wasserwerken und der Forschung im Technologiezentrum Wasser TZW der Deutschen Vereinigung des Gas und Wasserfaches DVGW bei einem Workshop in Karlsruhe darüber diskutiert wie richtige Kommuniksationsstrategien im Krisenfall aussehen könnten Mehr zu den Schlussfolgerungen aus dem Workshop finden Sie hier 3 Angeregte Pausengespräche während des Workshops im TZW Karlsruhe Wie erkläre

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/print/47 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Send by email | Regiowasser/Ak Wasser
    pdf wkhtmltopdf print pdf wkhtmltopdf module Send by email Your email Ihr Name Send to Enter multiple addresses separated by commas and or different lines Betreff Page to be sent Projekt zur Risikokommunikation in der Trinkwasserversorgung PRiMaT Your message Aktuelle Termine Donnerstag 11 Februar 2016 Sitzung der Arbeitsgruppe Ökologie Samstag 13 Februar 2016 Treffen des bundesweiten Basis Netzwerks Wasser in Bürgerhand wib Samstag 20 Februar 2016 Treffen des Bundesarbeitskreis Wasser

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/printmail/47 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Schulprojekt Dreisam
    Stadt Wasser als Grundlage allen Lebens ist aus unserer Sicht für die Erarbeitung des Themas Nachhaltigkeit geradezu prädestiniert Am Beispiel Wasser soll SchülerInnen das zentrale Thema Nachhaltige Entwicklung und nachhaltiger Lebensstil nachhaltiger Konsum erlebbar und durch eigenes Tun eigenes Erforschen und Erkennen zueigen gemacht werden Die eigenen Handlungsmöglichkeiten und Möglichkeiten der Einflussnahme und Veränderung werden ebenso aufgezeigt wie das Wissen über die umfänglichen Zusammenhänge erweitert wird Zielgruppen Freiburger Schulen entlang der Dreisam s chwerpunktmäßig 4 Klasse Grundschule bis 10 Klasse verschiedener Schularten Aktionen Angebote Projekttage Unterrichtseinheiten außerschulische Lernorte exemplarisches Erforschen des Themas Wassers Via Lachsbesatz Eselwanderung entlang des Flusses sowie über einfache biologische physikalische und chemische Fließgewässeruntersuchungen wird den SchülerInnen vermittelt wie ein Fluss bei uns funktioniert und welche vielfältigen Bedeutungen ein Fluss für eine Stadt und die dort lebenden Menschen hat Hierbei werden auch die Versorgung mit Trinkwasser und die Bedeutung des Wassers für die Lebensmittelproduktion in den Blick genommen Kleinbäuerliche und regionale Anbauweisen werden industriell in großen Plantagen auf dem internationalen Markt erzeugten Lebensmitteln gegenüber gestellt Das Themenfeld Stadt und Fluss wird vergleichend auch für andere Regionen der Welt erarbeitet und erforscht beispielhaft anhand der Flüsse in Isfahan Iran und in Wiwili Nicaragua zwei Partnerstädten Freiburgs Durch Filme

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/print/43 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Send by email | Regiowasser/Ak Wasser
    handlers print pdf wkhtmltopdf print pdf wkhtmltopdf module Send by email Your email Ihr Name Send to Enter multiple addresses separated by commas and or different lines Betreff Page to be sent Schulprojekt Dreisam Your message Aktuelle Termine Donnerstag 11 Februar 2016 Sitzung der Arbeitsgruppe Ökologie Samstag 13 Februar 2016 Treffen des bundesweiten Basis Netzwerks Wasser in Bürgerhand wib Samstag 20 Februar 2016 Treffen des Bundesarbeitskreis Wasser des BUND Dienstag

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/printmail/43 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Kinzig & Schutter: Auf dem Weg zum "guten ökologischen Zustand"?
    guten ökologischen Zustand bringen müssen Im Hinblick auf die Kinzig und die Schutter muss das Regierungspräsidium Freiburg allerdings bekennen dass im Teilbearbeitungsgebiet Kinzig Schutter voraussichtlich kein Wasserkörper den guten ökologischen Zustand erreichen wird Daher ist ein weiteres Maßnahmenpaket notwendig Die weiteren Maßnahmen zur Verbesserung des Gewässerzustandes sollen mit allen Interessierten diskutiert werden Das Regierungspräsidium Freiburg lädt ein zur Öffentlichkeitsveranstaltung am Mittwoch den 14 05 2014 um 18 00 Uhr Stadthalle

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/print/76 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Send by email | Regiowasser/Ak Wasser
    wkhtmltopdf print pdf wkhtmltopdf module Send by email Your email Ihr Name Send to Enter multiple addresses separated by commas and or different lines Betreff Page to be sent Kinzig Schutter Auf dem Weg zum guten ökologischen Zustand Your message Aktuelle Termine Donnerstag 11 Februar 2016 Sitzung der Arbeitsgruppe Ökologie Samstag 13 Februar 2016 Treffen des bundesweiten Basis Netzwerks Wasser in Bürgerhand wib Samstag 20 Februar 2016 Treffen des Bundesarbeitskreis

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/printmail/76 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 3. PRiMaT-Workshop "Krisenkommunikation in der Trinkwasserversorgung "
    der Trinkwasserversorgung 3 PRiMaT Workshop 7 8 Mai 2014 Erfurt THÜRINGEN WASSER GmbH Wenn es zu mikrobiologischen oder chemischen Kontaminationen in der Trinkwasserversorgung kommt werden Wasserversorger immer häufiger mit einer gesteigerten Anspruchshaltung der Trinkwasserkonsumenten konfrontiert Die krisenkommunikativen Herausforderungen nehmen entsprechend zu Wie man sich darauf vorbereiten kann soll auf dem 3 PRiMaT Workshop zur Krisenkommunikation in der Trinkwasserversorgung diskutiert werden Das Programm finden Sie hier 1 Powered by Drupal Source

    Original URL path: http://www.ak-wasser.de/print/74 (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •