archive-de.com » DE » A » AFS-LINDEN.DE

Total: 284

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Geschichte der Anne-Frank-Schule Linden: Anne Frank Schule - AFS Linden
    noch von Schülerinnen und Schülern aus Leihgestern Langgöns Allendorf Lahn Lützellinden Watzenborn Steinberg Grüningen und Holzheim besucht Mit Erlass des Hessischen Kultusministers vom 9 7 1969 wurde die Großen Lindener Grundschule selbständig und von der Haupt und Realschule verwaltungsmäßig getrennt Die vollständige räumliche Trennung konnte erst vollzogen werden als im Jahre 1970 der Neubau der Mittelpunktschule Großen Linden Lützellinden am südlichen Rand von Großen Linden bezugsfertig war Die Grund und Sonderschule verblieben in der Burgstraße und die Klassen 5 10 Haupt und Realschule zogen an den heutigen Standort in die Schillerstraße in Großen Linden Mit der Einführung der flächendeckenden Förderstufe Klassen 5 und 6 im Landkreis Gießen im Jahre 1970 vollzog sich die nächste Schulformänderung an der Schule in Großen Linden und in deren Folge änderte sie im Jahre 1972 ihren Namen in Gesamtschule im Aufbau Großen Linden Ab diesem Jahr besuchten die Schülerinnen und Schüler der drei zugeordneten Grundschulen Großen Linden heute Burgschule Leihgestern heute Wiesengrundschule und Langgöns nur Kerngemeinde die Förderstufe in Großen Linden Der Aufbauprozess zu schulformbezogenen Gesamtschule komplettierte sich ab dem Beginn des Schuljahres 1976 77 als im Jahrgang 7 die ersten beiden Klassen des gymnasialen Zweiges die Schule in Linden besuchten Ganz abgeschlossen war der Aufbau dann am Ende des Schuljahres 1979 80 als der erste Jahrgang 10 den Gymnasialzweig verließ Im Jahr 1983 wurde der Erweiterungsbau mit Aula und naturwissenschaftlichen Räumen Bremmer Bau eingeweiht der die räumliche Erweiterung abschloss Den Namen Anne Frank Schule Linden erhielt die Schule am 14 März 1996 im Rahmen einer Feierlichkeit bei der der damalige Hessische Kultusminister Hartmut Holzapfel persönlich anwesend war nachdem alle schulischen Gremien dem Vorschlag der Schulkonferenz zugestimmt hatten In den Jahren 1999 und 2000 wurde die Anne Frank Schule bei laufendem Unterrichtsbetrieb für mehr als 6 Mio vollständig saniert umgebaut und auf ihre heutige Raumkapazität

    Original URL path: http://www.afs-linden.de/index.php?id=182 (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Einblick: Anne Frank Schule - AFS Linden
    einwöchiger Landschulaufenthalt statt Studienfahrten nach Berlin für die Abschlussklassen gehören traditionell zum Schulleben Studienfahrten zur Wartburg und im Rahmen einer Englisch AG nach London werden für die 8 Klassen angeboten Schüler die Spanisch als 3 Fremdsprache erlernen können in der 9 Klasse an einem einwöchigen Austausch mit einer Schule in Barcelona teilnehmen Neben regelmäßigen Musical Aufführungen werden von der Anne Frank Schule immer wieder Kunstausstellungen durchgeführt Auch Teilnahmen an Kunstwettbewerben bei denen schon viele Preise gewonnen wurden sind üblich ebenso wie die regelmäßige Teilnahme von Sportmannschaften an den verschiedensten Wettbewerben von Jugend trainiert für Olympia Bei diesem Wettbewerb zählt die AFS zu den erfolgreichsten Schulen im Bereich von Gießen Verkehrserziehungstage und jährliche Bundesjugendspiele in der Leichtathletik runden das Schulleben ab Außerdem gehören soziale Projekte mitbestimmend zum Schuleben Streitschlichter werden geschult die als Mediatoren Streitigkeiten unter Schülern klären sollen Im Rahmen des Trainigsraum Projektes sollen Unterrichtsstörungn minimiert und aufgearbeitet werden Im Rahmen des PiT Prävention im Team Projektes sollen die Schüler von Mitarbeitern der Polizei der Jugendhilfe und von Lehrern dazu gebracht werden Konflikte zu vermeiden zu lösen und nicht zu Opfern zu werden Auch von der schulischen Sozialarbeiterin werden vielfältige Aktivitäten angeboten Ziele der Schule Förderstufe Jahrgangsstufe 5 6 Die Förderstufe 5 6 stellt das Bindeglied zwischen der Grundschule und der Sekundarstufe I dar und hat als solches besondere pädagogische Aufgaben zu erfüllen Ziel der Arbeit an der Anne Frank Schule ist es einen für Eltern und Kinder sanften angstfreien Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule zu schaffen Oberstes Ziel der Jahrgangsstufe 5 6 der Förderstufe ist dass die Schülerinnen und Schüler ihren Möglichkeiten entsprechend gefordert und gefördert werden Sie sollen auf den erfolgreichen Besuch des Realschul oder Hauptschulzweiges in besonderen Ausnahmen auch des Gymnasialzweiges vorbereitet werden In der Jahrgangsstufe 5 6 sollen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Arbeits und Lern methoden kennen lernen und in deren Anwendung sicher werden Methodenkompetenz Dazu werden in beiden Jahrgängen jeweils mehrere zusammenhängende Projekttage durchgeführt an denen die Methoden erlernt werden können Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der Arbeit an der Anne Frank Schule ist das Soziale Ler nen Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten klassenübergreifende einwöchige Wanderfahrten Schüler lernen hier besonders sich gegenseitig zu achten und zu respektieren Hauptschulzweig Jahrgangsstufe 7 9 Der Hauptschulzweig an der Anne Frank Schule umfasst die Klassen 7 9 Ein Schwerpunkt in der Hauptschule stellt der Arbeitslehreunterricht und die Vorbereitung auf die Berufswahlentscheidung durch das Kennenlernen der Berufs und Arbeitswelt dar in dem auch die beiden Betriebspraktika in der 8 und 9 Klasse vor und nachbereitet werden Dies wird von zwei Berufseinstiegsbegleitern unterstützt An kontinuierlichen Praxistagen wird der Unterricht im Rahmen von Arbeitslehre und Wahlpflichtunterricht von den Klassenlehrern und Arbeitslehrelehrern erteilt und in Form von Projekten zu verschiedenen Themen durchgeführt Im Anschluss an das zweiwöchige Blockpraktikum in Klasse 8 verbringen die Schülerinnen und Schüler den Praxistag in ihrem Praktikumsbetrieb Projektorientiertes Lernen und Arbeiten auch im Hinblick auf die Projektprüfung ist unterrichtsbestimmendes Prinzip Die Anne Frank Schule pflegt eine enge Zusammenarbeit mit Schulpsychologie Jugendamt und den verschiedenen Förderschulen Daher

    Original URL path: http://www.afs-linden.de/index.php?id=110 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Charakteristika: Anne Frank Schule - AFS Linden
    l ender L 9 F achschaften F 10 C o menius O 11 AGs un d Projekte D 12 Wahl p flichtkurse WPK P 13 El t erninfo Förderverein T 14 Schüle r info Prüfungen R 15 B erufsberatung Sozialarbeiter B 16 Bildergalerie 17 AFS i m Spiegel der Presse M 18 Downloads und Links 19 Suche 20 Hilfe Barrierefreiheit 21 Impressum Charakteristika Schwerpunkte der Schule Ganztagsangebot bis 16 Uhr

    Original URL path: http://www.afs-linden.de/index.php?id=111 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Wahlangebote: Anne Frank Schule - AFS Linden
    13 El t erninfo Förderverein T 14 Schüle r info Prüfungen R 15 B erufsberatung Sozialarbeiter B 16 Bildergalerie 17 AFS i m Spiegel der Presse M 18 Downloads und Links 19 Suche 20 Hilfe Barrierefreiheit 21 Impressum Wahlangebote Unsere Wahlangebote im Schuljahr 2014 2015 Kunstwerkstatt Chöre Instrumentalkreise Schulband Schülerradio Keyboardunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene für alle Klassen Querflöte für Anfänger und Fortgeschrittene für alle Klassen Geigenunterricht für Anfänger und

    Original URL path: http://www.afs-linden.de/index.php?id=112 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=628&md5=bffd38e92043cba54c0a46c6f76d48c350b9c6cc¶meters%5B0%5D=YTo0OntzOjU6IndpZHRoIjtzOjQ6IjgwMG0iO3M6NjoiaGVpZ2h0IjtzOjQ6IjYw¶meters%5B1%5D=MG0iO3M6NzoiYm9keVRhZyI7czo0MToiPGJvZHkgc3R5bGU9Im1hcmdpbjowOyBi¶meters%5B2%5D=YWNrZ3JvdW5kOiNmZmY7Ij4iO3M6NDoid3JhcCI7czozNzoiPGEgaHJlZj0iamF2¶meters%5B3%5D=YXNjcmlwdDpjbG9zZSgpOyI%2BIHwgPC9hPiI7fQ%3D%3D (2016-02-12)


  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=629&md5=44500b8ec970f344358d05400e276460708dc7a3¶meters%5B0%5D=YTo0OntzOjU6IndpZHRoIjtzOjQ6IjgwMG0iO3M6NjoiaGVpZ2h0IjtzOjQ6IjYw¶meters%5B1%5D=MG0iO3M6NzoiYm9keVRhZyI7czo0MToiPGJvZHkgc3R5bGU9Im1hcmdpbjowOyBi¶meters%5B2%5D=YWNrZ3JvdW5kOiNmZmY7Ij4iO3M6NDoid3JhcCI7czozNzoiPGEgaHJlZj0iamF2¶meters%5B3%5D=YXNjcmlwdDpjbG9zZSgpOyI%2BIHwgPC9hPiI7fQ%3D%3D (2016-02-12)


  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=630&md5=81a0a7448809c5418b9743cb9599e7298c68d9b7¶meters%5B0%5D=YTo0OntzOjU6IndpZHRoIjtzOjQ6IjgwMG0iO3M6NjoiaGVpZ2h0IjtzOjQ6IjYw¶meters%5B1%5D=MG0iO3M6NzoiYm9keVRhZyI7czo0MToiPGJvZHkgc3R5bGU9Im1hcmdpbjowOyBi¶meters%5B2%5D=YWNrZ3JvdW5kOiNmZmY7Ij4iO3M6NDoid3JhcCI7czozNzoiPGEgaHJlZj0iamF2¶meters%5B3%5D=YXNjcmlwdDpjbG9zZSgpOyI%2BIHwgPC9hPiI7fQ%3D%3D (2016-02-12)


  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=631&md5=fc21735a973fa41e862baa86aceb5d11287afa50¶meters%5B0%5D=YTo0OntzOjU6IndpZHRoIjtzOjQ6IjgwMG0iO3M6NjoiaGVpZ2h0IjtzOjQ6IjYw¶meters%5B1%5D=MG0iO3M6NzoiYm9keVRhZyI7czo0MToiPGJvZHkgc3R5bGU9Im1hcmdpbjowOyBi¶meters%5B2%5D=YWNrZ3JvdW5kOiNmZmY7Ij4iO3M6NDoid3JhcCI7czozNzoiPGEgaHJlZj0iamF2¶meters%5B3%5D=YXNjcmlwdDpjbG9zZSgpOyI%2BIHwgPC9hPiI7fQ%3D%3D (2016-02-12)




  •