archive-de.com » DE » A » AERZTEZEITUNG.DE

Total: 1281

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mehnert-Kolumne - Diabetes mellitus - Krankheiten - Medizin - Ärzte Zeitung
    mit Spannung erwartet mehr Neue Beiträge zu Krankheiten Adipositas Atemwegskrankheiten Demenz Diabetes mellitus Hepatitis A B C Herz Gefäßkrankheiten Hygiene Impfen Infektionen Influenza Grippe Krebs Lymphome Leukämie Magen Darmkrankheiten Multiple Sklerose Neuro psychiatrische Krankheiten Rheuma Schlaganfall Skelett Weichteilkrankheiten Suchtkrankheiten 5 Bei Hyperglykämie Glucose Schädling für Nerven und Gefäße 24 11 2015 Hyperglykämien fördern die Entwicklung von Mikroangiopathien und Neuropathien sowie in geringerem Umfang und eher verspätet auch von Makroangiopathien Dass die erhöhten Glucosespiegel an der Entstehung vaskulärer und neuraler Schäden beteiligt sind wird dabei nicht mehr bestritten mehr 6 Künstliches Pankreas und mehr Diese Diabetes Innovationen sind am Start 16 11 2015 In der Diabetestechnologie tut sich zurzeit einiges Mit welchen bahnbrechenden Innovationen Ärzte und Patienten rechnen können hat Diabetes Experte Hellmut Mehnert unter die Lupe genommen mehr 7 Empagliflozin Ein Wundermittel für herzkranke Diabetiker 27 10 2015 Experten sprechen schon von einem Durchbruch in der Diabetestherapie Tatsächlich hat das Diabetesmittel Empagliflozin viele Vorteile Welche erläutert Hellmut Mehnert in seiner Kolumne mehr 8 Mehnert Kolumne Mehr tun gegen die Diabetes Epidemie 13 10 2015 Diabetes Typ 2 greift in Deutschland immer weiter um sich Dabei gibt es wirksame Mittel zur Prävention Dafür muss aber mehr getan werden fordert Experte Hellmut Mehnert mehr 9 Mehnert Kolumne Wir brauchen mehr Daten zu Diabetes 08 10 2015 Die Diabetes Prävalenz in Deutschland wird nur geschätzt da es keine verlässliche Datenlage gibt Wichtig ist auch mehr für die Prävention zu tun mehr 10 Trotz Kritik Große Fortschritte in der Insulintherapie 27 08 2015 Kritiker vertreten eine provokante These Die Hersteller von Insulin hätten sich in den vergangenen Jahrzehnten mit marginalen Fortschritten Patente gesichert und damit ein preisgünstiges Insulin Generikum verhindert Dem widerspricht Diabetes Experte Professor Hellmut Mehnert mehr 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer kostenlosen Patienten Information Kostenlose Patienteninfos Darmkrebs Früherkennung Patienteninformationen zu Darmkrebs Früherkennung Die Ärzte Zeitung stellt für Leser der Ärzte Zeitung Patienten informationen zur Darmkrebs Früherkennung

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/diabetes/mehnert-kolumne/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Aknepatienten: Auf Glukosestoffwechsel achten!
    mit Akne im Mittel einen signifikant höheren Blutdruck systolisch 120 2 vs 116 9 mmHg diastolisch 79 1 vs 76 2 mmHg sowie einen höheren Nüchternglukosewert 88 2 vs 84 5 mg dl Mit 22 Prozent lag auch die Prävalenz der Insulinresistenz signifikant über der der Kontrollen 11 Prozent Beim metabolischen Syndrom dagegen erreichten die Unterschiede zwischen beiden Gruppen keine Signifikanz 17 Prozent vs 9 Prozent Auch das mittlere Gewicht sowie der BMI waren insgesamt vergleichbar Forscher fanden deutliche Abweichungen Deutliche Abweichungen zeigten sich allerdings zwischen den verschiedenen Schweregraden der Hauterkrankung So wogen Teilnehmer mit sehr schwerer Akne durchschnittlich über zehn Kilogramm mehr als solche mit einer leichten Form p 0 04 Ein Zusammenhang zwischen dem Schweregrad der Akne und der Insulinresistenz oder dem metabolischen Syndrom war aber nicht erkennbar Die Studienergebnisse legen bei postadoleszenten männlichen Aknepatienten das gehäufte Auftreten einer Insulinresistenz nahe wenn auch einschränkend die relativ geringe Probandenzahl berücksichtigt werden muss Um eine möglicherweise bevorstehende Hyperinsulinämie oder einen Typ 2 Diabetes frühzeitig erkennen zu können so Nagpal und Kollegen sollten Aknepatienten über einen längeren Zeitraum hinsichtlich ihrer Stoffwechselparameter beobachtet werden Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Haut Krankheiten 1879 Herz Gefäßkrankheiten 9220 Dermatologie 2606 Innere Medizin 32774 Krankheiten Diabetes mellitus 7696 Wirkstoffe Cholesterol 45 Personen Christine Starostzik 209 Mohit Nagpal 1 Weitere Beiträge Neurodermitis Nachtkerzenöl hilft der Haut von innen Aknepatienten Auf Glukosestoffwechsel achten Afrika Covergirl für Menschen mit Albinismus Chronische Urtikaria Betroffene befragt Aufklärung Kampagne zu Psoriasis von Dermatologen Hautreaktionen Viele Europäer auf Nickel allergisch Experten warnen Wirkung von Pfefferspray nicht unterschätzen Krebspatienten Welche Therapien zu Haarausfall führen Trichodynie Wenn Haarausfall schmerzt Dermatologen warnen Vorsicht bei Selbstenthaarung mit IPL Gerät Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/haut-krankheiten/article/903934/aknepatienten-glukosestoffwechsel-achten.html?sh=2&h=-440581789 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Afrika: Covergirl für Menschen mit Albinismus
    ihrer Webseite auflistet Andere wiederum glauben Albinismus bringe Glück Ein Taxifahrer hat mir einmal gesagt er werde heute ganz viel Kohle machen nachdem er mich getroffen hat erzählt Hopa Die Geburt eines hellhäutigen Kindes wird oft mit Übersinnlichem in Verbindung gebracht Manche Wunderheiler behaupten die Körperteile von Menschen mit Albinismus hätten magische Kräfte Das hat schlimme Folgen Seit 1998 wurden laut Under the Same Sun in 25 afrikanischen Ländern von Tansania bis Burundi 168 Menschen mit Albinismus ermordet und 264 weitere angegriffen Model gegen Vourteile In Südafrika sind solche Fälle selten Aber bei einer Reise nach Tansania würde sie besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen sagt Hopa Im Model Beruf sei sie zufällig gelandet 2012 sah der südafrikanische Designer Gert Johan Coetzee sie in einem Einkaufszentrum Er ging an mir vorbei drehte sich um und fragte ob ich Interesse an einem Foto Shooting hätte erinnert sie sich Ähnliche Angebote hatte sie früher abgelehnt sie wollte sich auf ihre Anwaltskarriere konzentrieren Ihre Schwester habe sie aber überzeugt dass sie als Model besser gegen die Vorurteile ankämpfen könnte Innerhalb von zwei Wochen musste Hopa lernen mit hochhackigen Schuhen zu laufen dann kam der erste Auftritt Als sie den Laufsteg bei der South African Fashion Week betrat hatte sie Panik Da waren Stufen und da ich wegen meiner Augenprobleme nur schwer Tiefe einschätzen kann hatte ich Angst hinzufallen erzählt das Model Sie ist besonders blendempfindlich Auch das räumliche Sehen ist häufig begrenzt Doch alles ging gut seitdem ist sie gut im Geschäft Der Job als Model habe sie kreativer gemacht sagt die junge Frau die bei Veranstaltungen selbstgeschriebene Gedichte vorträgt Aber Vorrang habe ihre Arbeit als Staatsanwältin in Johannesburg Ich habe mit vielen Vergewaltigungsfällen zu tun und mit traumatisierten Kindern Trend in der Modeindustrie Nicht nur Menschen mit Albinismus auch Opfern von Verbrechen und sozialer Ungerechtigkeit will Hopa Mut machen Laufsteg Stars mit Albinismus sind ihrer Ansicht nach Teil eines Trends in der Modeindustrie hin zu mehr Vielfalt bei Models und einem veränderten Schönheitsbegriff der sich weiterentwickelt Wenn du zum Beispiel ein Plus Size Model bist dann ist es an dir das als sexy zu erklären sagt Hopa Und wenn die Medien Albinismus als schön definieren dann werden die Menschen das auch so mitnehmen dpa Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Panorama 29154 Haut Krankheiten 1879 Krankheiten Melanom 743 Weitere Beiträge China Restaurant erhebt Gebühr für reine Luft Vor Ort am TV Set Die gespielte Welt der jungen Ärzte Menschen mit Behinderung Lebenshilfe startet Angebot für Geschwister Karnevalsbilanz Frauen suchten keine Hilfe beim Security Point Zugunglück in Bayern Bergung dauert an Straßenkinder in Burundi Verlorene Jugend Australien Parlament berät über Cannabis Anbau Vogelgrippe Weiter sporadische Fälle in China Darmkrebs Schrilles Theater und mutlose Langzeitpatienten Nigeria Jetzt schon 101 Tote durch Lassa Fieber Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/panorama/article/903697/afrika-covergirl-menschen-albinismus.html?sh=3&h=-440581789 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Chronische Urtikaria: Betroffene befragt
    sich selbst oder nahmen ihre Hautkrankheit einfach hin Ebenso erging es einem Drittel jener die das ganze Jahr über Symptome hatten Mehr als die Hälfte äußerten ein Arzt könne ihnen nicht helfen und oder sie wüssten selbst am besten wie sie ihre Urtikaria behandeln sollten 57 Prozent hatten Allgemeinarzt Dabei war es nicht so dass die Betroffenen nie einen Arzt gesehen hätten 57 Prozent hatten einen Allgemeinarzt 86 Prozent einen Dermatologen konsultiert 42 Prozent waren sogar in einer Klinik vorstellig geworden Dennoch gaben 17 Prozent an Medikamente würden wenig oder gar nicht gegen ihre Beschwerden helfen weitere 37 Prozent berichteten von unzureichend kontrollierten Symptomen Mehr als jeder Zweite hatte bereits ein Kortikoid verschrieben bekommen ohne dass dies den Alltag erleichtert hätte Eine Umfrage wie der vorliegende ATTENTUS Survey lässt natürlich offen ob es sich bei den Befragten um eine repräsentative Stichprobe von Patienten mit chronischer Urtikaria handelt Es ist nicht unwahrscheinlich dass sich besonders die Meistgeplagten zu Wort gemeldet haben Dennoch sehen Maurer und seine Mitarbeiter in den Ergebnissen Hinweise auf eine hochbelastete Gruppe von Urtikaria Patienten die keinen Zugang zu spezialisierten Zentren haben und diesen auch gar nicht mehr suchen Zudem erhebe sich die Frage ob die Ärzte sich der Therapieleitlinien bei chronischer Urtikaria völlig bewusst sind die auf Symptomfreiheit für die meisten der Patienten ausgerichtet sind Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Haut Krankheiten 1879 Dermatologie 2606 Versorgungsforschung 1102 Organisationen Charité Berlin 2679 Krankheiten Allergien 2792 Personen Robert Bublak 250 Weitere Beiträge Neurodermitis Nachtkerzenöl hilft der Haut von innen Aknepatienten Auf Glukosestoffwechsel achten Afrika Covergirl für Menschen mit Albinismus Chronische Urtikaria Betroffene befragt Aufklärung Kampagne zu Psoriasis von Dermatologen Hautreaktionen Viele Europäer auf Nickel allergisch Experten warnen Wirkung von Pfefferspray nicht unterschätzen Krebspatienten Welche Therapien zu Haarausfall führen Trichodynie Wenn Haarausfall schmerzt Dermatologen warnen Vorsicht bei Selbstenthaarung mit IPL Gerät Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/haut-krankheiten/article/903396/chronische-urtikaria-betroffene-befragt.html?sh=4&h=-440581789 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Aufklärung: Kampagne zu Psoriasis von Dermatologen
    Gerät Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/haut-krankheiten/article/903318/aufklaerung-kampagne-psoriasis-dermatologen.html?sh=5&h=-440581789 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Experten warnen: Wirkung von Pfefferspray nicht unterschätzen!
    auslösen heißt es in der Mitteilung Schäden in Augen und Atemwegen möglich Pfefferspray kann zu Kontaktirritationen in den Augen oder Atemwegen führen wird PD Dr Hans Jörg Busch zitiert der Ärztliche Leiter Medizin des Universitäts Notfallzentrums am Uniklinikum Im schlimmsten Fall könne das Spray sogar Asthmaanfälle auslösen Um die Reizstoffe zu neutralisieren und die teils starken Schmerzen zu lindern sei es wichtig sofort mit der Reinigung der betroffenen Stellen zu beginnen Auch auf der Haut kann es zu Reizungen kommen so Busch Im Universitäts Notfallzentrum versuchen wir durch fließendes lauwarmes Wasser die betroffenen Stellen inklusive der Augen zu reinigen Wenn die Atemwege betroffen sind werden die Patienten mit Inhalationen von Sauerstoff und Substanzen versorgt die die Bronchien erweitern Wer Pfefferspray in die Augen bekommen hat muss sie unverzüglich mit viel klarem Wasser auswaschen so Professor Thomas Reinhard Ärztlicher Direktor der Klinik für Augenheilkunde am Uniklinikum Die im Spray enthaltenen Substanzen greifen die Augenhornhaut und bindehaut an und können zu Entzündungen führen die Wochen anhalten Nicht reiben Bei schwereren Verätzungen kommen auch Kortisoninjektionen unter die Bindehaut sowie Amnion Schalen aus menschlicher Eihaut zum Einsatz um eine rasche Oberflächenregeneration zu erreichen Insbesondere die Tränenproduktion kann durch eine Reizung mit Pfefferspray beeinflusst werden Dies kann für die betroffenen Patienten langfristig sehr problematisch sein so Reinhard Beide Experten raten Betroffenen keinesfalls die mit Reizgas in Kontakt gekommenen Stellen beispielsweise durch Reiben weiter zu reizen Da es durch Pfefferspray zu nicht unerheblichen Verletzungen wie Atemnot kommen kann sollten sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen eb Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Panorama 29154 Augenkrankheiten 585 Asthma COPD 1706 Haut Krankheiten 1879 Augenheilkunde 161 Krankheiten Schmerzen 4010 Wirkstoffe Amnion 4 Sauerstoff 437 Weitere Beiträge China Restaurant erhebt Gebühr für reine Luft Vor Ort am TV Set Die gespielte Welt der jungen Ärzte Menschen mit Behinderung Lebenshilfe startet Angebot für Geschwister Karnevalsbilanz Frauen suchten keine Hilfe beim Security Point Zugunglück in Bayern Bergung dauert an Straßenkinder in Burundi Verlorene Jugend Australien Parlament berät über Cannabis Anbau Vogelgrippe Weiter sporadische Fälle in China Darmkrebs Schrilles Theater und mutlose Langzeitpatienten Nigeria Jetzt schon 101 Tote durch Lassa Fieber Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Die digitale Ausgabe Zum E Paper als Web App iPhone iPad App laden Android App herunterladen Weitere Infos zum App Abo Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/panorama/article/902710/experten-warnen-wirkung-pfefferspray-nicht-unterschaetzen.html?sh=7&h=-440581789 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Dermatologen warnen: Vorsicht bei Selbstenthaarung mit IPL-Gerät
    Hautkrebs berichtete der Dermatologe Reinhard Gansel Leiter des Laser Medizin Zentrums Rhein Ruhr in Essen im Interview mit Springer Medizin Zu empfehlen sei zuvor zumindest eine fachärztliche Kontrolle um zu beurteilen ob die Behaarung krankheitsbedingt sein könnte Es müsse sichergestellt sein dass kein Hautkrebs vorliegt und dass der Patient nicht zu viele Muttermale hat Einer übermäßigen Behaarung können endokrinologische Erkrankungen zum Beispiel Nebennierenrindenerkrankungen hormonelle Störungen oder ein polyzystisches ovarielles Syndrom PCOS zugrunde liegen Darunter leiden immerhin zwei Prozent aller Frauen Durch die eigenmächtige Enthaarung falle dieses wichtige Diagnosekriterium weg eo Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Haut Krankheiten 1879 Dermatologie 2606 Panorama 29154 Krankheiten Melanom 743 Weitere Beiträge Neurodermitis Nachtkerzenöl hilft der Haut von innen Aknepatienten Auf Glukosestoffwechsel achten Afrika Covergirl für Menschen mit Albinismus Chronische Urtikaria Betroffene befragt Aufklärung Kampagne zu Psoriasis von Dermatologen Hautreaktionen Viele Europäer auf Nickel allergisch Experten warnen Wirkung von Pfefferspray nicht unterschätzen Krebspatienten Welche Therapien zu Haarausfall führen Trichodynie Wenn Haarausfall schmerzt Dermatologen warnen Vorsicht bei Selbstenthaarung mit IPL Gerät Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer kostenlosen Patienten Information Kostenlose Patienteninfos Darmkrebs Früherkennung Patienteninformationen zu Darmkrebs Früherkennung Die Ärzte Zeitung stellt für Leser der Ärzte Zeitung Patienten informationen zur Darmkrebs Früherkennung bereit Exklusiv für Ärzte können diese personalisiert werden Kostenlose Informationen

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/haut-krankheiten/article/902321/dermatologen-warnen-vorsicht-selbstenthaarung-ipl-geraet.html?sh=10&h=-440581789 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Haut-Krankheiten - Krankheiten - Medizin - Ärzte Zeitung
    darunter drei von vier Langzeitpatienten haben es wohl aufgegeben auf ärztliche Hilfe zu hoffen mehr Neue Beiträge zu Krankheiten Adipositas Atemwegskrankheiten Demenz Diabetes mellitus Hepatitis A B C Herz Gefäßkrankheiten Hygiene Impfen Infektionen Influenza Grippe Krebs Lymphome Leukämie Magen Darmkrankheiten Multiple Sklerose Neuro psychiatrische Krankheiten Rheuma Schlaganfall Skelett Weichteilkrankheiten Suchtkrankheiten 5 Aufklärung Kampagne zu Psoriasis von Dermatologen 22 01 2016 Zum Internationalen Tag der Umarmung am 21 Januar hat der Berufsverband der Deutschen Dermatologen BVDD die Psoriasis Aufklärungskampagne Bitte berühren gestartet Hautärzte und Selbsthilfeorganisationen wollen so ein Zeichen setzen mehr 6 Hautreaktionen Viele Europäer auf Nickel allergisch 19 01 2016 Mehr als jeder Vierte in Europa reagiert bei bestimmten Stoffen allergisch wenn er mit ihnen in Kontakt kommt Eine Bevölkerungsstudie in fünf Ländern zeigt jetzt Auf Nickel folgt besonders oft eine allergische Hautreaktion mehr 7 Experten warnen Wirkung von Pfefferspray nicht unterschätzen 15 01 2016 Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht werden offenbar deutlich mehr Pfeffersprays verkauft als zuvor Ärzte warnen vor möglichen schweren Schleimhautreizungen mehr 8 Krebspatienten Welche Therapien zu Haarausfall führen 12 01 2016 Haarverlust kann die Lebensqualität von Krebspatienten stark beeinträchtigen Umso wichtiger ist es zu wissen welche der neueren zielgerichteten Krebsmedikamente damit einhergehen können mehr 9 Trichodynie Wenn Haarausfall schmerzt 11 01 2016 Bei vielen Krebspatienten wird der therapiebedingte Haarverlust von unangenehmen Empfindungen an der Kopfhaut begleitet die zusätzlich belasten Jetzt haben deutsche Forscher das Phänomen der Trichodynie genauer untersucht mehr 10 Dermatologen warnen Vorsicht bei Selbstenthaarung mit IPL Gerät 07 01 2016 Die Intense Pulsed Light IPL Technologie zur Selbstenthaarung ist der letzte Schrei auf dem Beauty Markt Dermatologen kritisieren vor allem fehlende Warnhinweise mehr 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer kostenlosen Patienten Information Kostenlose Patienteninfos Darmkrebs Früherkennung Patienteninformationen zu Darmkrebs Früherkennung Die Ärzte Zeitung stellt für Leser der Ärzte Zeitung Patienten informationen zur Darmkrebs Früherkennung bereit Exklusiv für Ärzte können diese personalisiert werden Kostenlose Informationen zur

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/haut-krankheiten/p-1/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •