archive-de.com » DE » A » AERZTEZEITUNG.DE

Total: 1281

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Nutzenbewertung - Arzneimittelpolitik - Politik - Ärzte Zeitung
    Erstattungsbeträge werden die Abgabepreise in Griechenland übergangsweise nicht berücksichtigt mehr Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik Arzneimittelpolitik 45 COPD GBA Beschluss zu Aclidinium Formoterol 27 07 2015 Der Gemeinsame Bundesausschuss hat den Zusatznutzen der Fixkombi Aclidinium Formoterol bei COPD bestätigt mehr 46 Takeda Deutschlandchef Die Zeit ist reif für AMNOG Korrekturen 24 07 2015 Bei der frühen Nutzenbewertungen gibt es krasse Unwuchten Das sind die Erfahrungen die Takeda Deutschlandchef Jean Luc Delay gemacht hat Dem Versprechen von einem lernenden System sollten jetzt Taten folgen mehr 47 Hepatitis C AbbVie Mittel mit hohem Zusatznutzen 22 07 2015 Bei einem großen Teil von Hepatitis C Patienten bewirkt Viekirax und Exviera einen beträchtlichen Zusatznutzen hat der Gemeinsame Bundesausschuss entschieden mehr 48 AbbVie HCV Kombi in allen Subgruppen mit Zusatznutzen 20 07 2015 Der Gemeinsame Bundesausschuss hat der Hepatitis C Wirkstoffkombi Viekirax Ombitasvir Paritaprevir Ritonavir Exviera Dasabuvir in sämtlichen fünf abgefragten Subgruppen einen Zusatznutzen bescheinigt mehr 49 Nutzenbewertung IQWiG erklärt schlechte Noten für Antidiabetika 20 07 2015 Warum schneiden neue Antidiabetika bei der frühen Nutzenbewertung vergleichsweise schlecht ab Das IQWiG sieht Probleme bei den Herstellern mehr 50 Neue Aufgaben mehr Macht Der GBA ist voller Zuversicht 16 07 2015 IQTiG Innovationsfonds Nutzenbewertung auch für Medizinprodukte Mit neuen Aufgaben wächst die Macht des Gemeinsamen Bundesausschusses weiter Im Geschäftsbericht für 2014 verbreiten dessen unparteiische Chefs Zuversicht mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Plattform zur Nutzenbewertung Interdisziplinäre Plattform zur Nutzenbewertung Welche Endpunkte zählen Heft 2 Januar 2016 Interaktive Grafik Top Thema Frühe Nutzenbewertung AMNOG Hürde für Innovationen Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Das AMNOG im ersten Jahr PDF Datei 686 KByte Innovationen unter Druck Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Die frühe Nutzen bewertung nach dem AMNOG PDF Datei 2 99 MB Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/nutzenbewertung/p-5/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Nutzenbewertung - Arzneimittelpolitik - Politik - Ärzte Zeitung
    widerspricht vehement Kassen Studie 17 06 2015 Der Verband forschender Pharmaunternehmen vfa hat nachdrücklich der These einer Studie im Auftrag des GKV Spitzenverbandes widersprochen wonach die Arzneimittelpreise in Deutschland trotz früher Nutzenbewertung das europäische Durchschnittsniveau überschreiten mehr 56 AbbVie Chef Würfel Wir sind bei Hepatitis C an einem Wendepunkt angelangt 15 06 2015 Erfolge in der Forschung dürfen nicht einem Preisdiktat zum Opfer fallen In Zukunft sollte der Fokus stärker auf dem individuellen Patientennutzen liegen fordert der deutsche AbbVie Chef Alexander Würfel im Interview mit der Ärzte Zeitung mehr 57 AMNOG Die Nutzenbewertung bleibt umstritten 11 06 2015 Warum kommen die Informationen darüber ob einem Medikament ein Zusatznutzen bescheinigt wurde oder nicht eigentlich nicht besser in den Praxen an Das war eine heiß diskutierte Frage beim Hauptstadtkongress mehr 58 Nutzenbewertung von Medizinprodukten Nationale Zulassung durch die Hintertür 10 06 2015 Die Nutzenbewertung von neuen Medizinprodukten darf nicht dazu führen dass der innovationsfreundliche Verbotsvorbehalt ausgehebelt wird warnt der Bundesverband Medizintechnologie BVMed mehr 59 Ab 2016 Nutzenbewertung für Brustimplantate kommt 10 06 2015 Für neue Medizinprodukte der höchsten Risikoklassen wird es ab 2016 eine frühe Nutzenbewertung geben so will es das Versorgungsstärkungsgesetz Der Gesetzgeber zieht damit auch die Konsequenzen aus dem Brustimplantate Skandal mehr 60 Frühe Nutzenbewertung BPI Gutachten nimmt AMNOG auseinander 09 06 2015 Eine Analyse von Gesundheitsökonomen im Auftrag des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie lässt kein gutes Haar am AMNOG Die Gutachter empfehlen das System komplett umzukrempeln mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Plattform zur Nutzenbewertung Interdisziplinäre Plattform zur Nutzenbewertung Welche Endpunkte zählen Heft 2 Januar 2016 Interaktive Grafik Top Thema Frühe Nutzenbewertung AMNOG Hürde für Innovationen Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Das AMNOG im ersten Jahr PDF Datei 686 KByte Innovationen unter Druck Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Die frühe Nutzen bewertung

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/nutzenbewertung/p-6/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nutzenbewertung - Arzneimittelpolitik - Politik - Ärzte Zeitung
    05 2015 Eine stärkere Praxisorientierung der frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln hat die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie gefordert mehr Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik Arzneimittelpolitik 65 COPD Gute Noten für Fixkombi 11 05 2015 IQWiG bestätigt Zusatznutzen von Aclidiniumbromid Formoterol bei der COPD Therapie mehr 66 Hepatitis C Wird der Fortschritt nicht ausreichend gewürdigt 29 04 2015 Die neuen Proteasehemmer gegen Hepatitis C stehen öffentlich in der Kritik weil sie teuer sind Zu Unrecht sagt der Hepatologe Professor Stefan Zeuzem und betont stattdessen den therapeutischen Fortschritt mehr 67 Nutzenbewertung Moderne Antidiabetika fallen zu unrecht durch 28 04 2015 Beim GBA rasseln moderne Antidiabetika reihenweise durch die Nutzenbewertung Stattdessen werden Patienten früh auf Insulin eingestellt Das bringt einige Nachteile mit sich mehr 68 Glybera Nutzenbewertung auf Eis gelegt 16 04 2015 Erstmals seit Einführung der frühen Nutzenbewertung überschreitet der GBA die Bewertungsfrist Bei Glybera wurde das Verfahren ausgesetzt mehr 69 Durch AMNOG Einsparungen legen stark zu 01 04 2015 Die Einsparungen der gesetzlichen Krankenkassen durch Zwangsrabatte von Herstellern und Apotheken wachsen Allein im Januar addieren sie sich auf 48 Millionen Euro mehr 70 Medizintechnik Das Wachstum schwächt sich ab 24 03 2015 Die deutschen Medizintechnikhersteller haben 2013 erneut zugelegt doch deutlich verhaltener als in früheren Jahren mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Plattform zur Nutzenbewertung Interdisziplinäre Plattform zur Nutzenbewertung Welche Endpunkte zählen Heft 2 Januar 2016 Interaktive Grafik Top Thema Frühe Nutzenbewertung AMNOG Hürde für Innovationen Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Das AMNOG im ersten Jahr PDF Datei 686 KByte Innovationen unter Druck Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Die frühe Nutzen bewertung nach dem AMNOG PDF Datei 2 99 MB Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/nutzenbewertung/p-7/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nutzenbewertung - Arzneimittelpolitik - Politik - Ärzte Zeitung
    ist wann sie wirtschaftlich sind mehr Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik Arzneimittelpolitik 75 GBA Kein Zusatznutzen für Aflibercept 10 03 2015 Der GBA hat gegen einen Zusatznutzen von Aflibercept in der Indikation Visusbeeinträchtigung bei DMÖ entschieden Der Hersteller ist dagegen überzeugt vom patientenrelevanten Zusatznutzen mehr 76 Ledipasvir Sofosbuvir Positive Bewertung vom IQWiG 05 03 2015 Das IQWiG hat seine Nutzenbewertung für Harvoni abgeschlossen Für drei Patientengruppen mit HCV Genotyp 1 gebe es einen historischen Vergleich der beim Endpunkt virologisches Ansprechen einen dramatischen Effekt zeige mehr 77 Vergleichstherapie Regierung gegen Nachjustieren beim AMNOG 02 03 2015 Die Bundesregierung zeigt aktuell keine Bereitschaft beim Verfahren frühen Nutzenbewertung von neuen Arzneimitteln nachzubessern Das wird aus der Gegenäußerung der Regierung zum Versorgungsstärkungsgesetz deutlich Der Bundesrat hatte Anfang Februar Dutzende von Änderungsvorschlägen formuliert mehr 78 Nalmefen Hersteller teilt Einschätzung des GBA nicht 24 02 2015 Der GBA hat Selincro gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie Naltrexon keinen Zusatznutzen anerkannt Auch aus ökonomischer Sicht sei Selincro überlegen vertritt der Hersteller seine Position mehr 79 Thrombose und LE GBA attestiert Apixaban einen Zusatznutzen 23 02 2015 Der GBA hat für Apixaban zur Therapie und Rezidivprophylaxe bei Patienten mit TVT und LE seinen Beschluss gefasst mehr 80 GBA Positives Votum für Hepatitis C Therapie 19 02 2015 Der GBA hat das therapeutische Spektrum für Patienten mit chronischer Hepatitis C Infektion erweitert und sich dabei über die Empfehlung des IQWiG hinweggesetzt mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Plattform zur Nutzenbewertung Interdisziplinäre Plattform zur Nutzenbewertung Welche Endpunkte zählen Heft 2 Januar 2016 Interaktive Grafik Top Thema Frühe Nutzenbewertung AMNOG Hürde für Innovationen Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Das AMNOG im ersten Jahr PDF Datei 686 KByte Innovationen unter Druck Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Die frühe Nutzen bewertung nach dem AMNOG PDF Datei 2 99 MB

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/nutzenbewertung/p-8/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nutzenbewertung - Arzneimittelpolitik - Politik - Ärzte Zeitung
    Arznei 18 12 2014 Vier Jahre AMNOG eine Zwischenbilanz Bei etwas mehr als der Hälfte der Arzneiinnovationen ist ein Zusatznutzen festgestellt worden berichtet der GBA Die frühe Nutzenbewertung macht den Pharmaherstellern aber zu schaffen Sie klagen über einen hohen Forschungsaufwand freuen sich aber über ein mehr 86 Nutzenbewertung Schwierige Umsetzung in die Praxis 16 12 2014 Innerhalb von zwei Jahren hat der Gemeinsame Bundesausschuss für 41 neue Wirkstoffe einen Zusatznutzen festgestellt für 26 Wirkstoffe dagegen keinen Die Arzneimittel sind unterschiedlich schnell auf dem Weg in die Versorgung mehr 87 Mirabegron Hersteller bedauert GBA Beschluss 01 12 2014 Der GBA hat seinen Beschluss zur frühen Nutzenbewertung von Mirabegron gefasst Die Substanz habe Vorteile beim Endpunkt Mundtrockenheit betont der Hersteller mehr 88 AMNOG Für Komfort nicht zuständig 27 11 2014 Lebensqualität muss nach dem Willen des Gesetzgebers als Parameter bei der frühen Nutzenbewertung berücksichtigt werden Tatsächlich geschieht dies kaum entweder weil Studien schlecht designt sind oder weil Komfort Aspekte wie sie für moderne Antidiabetika behauptet werden irrelevant sind mehr 89 Hepatitis C GBA weicht von IQWiG Empfehlung ab 26 11 2014 Der GBA bescheinigt Simeprevir einen beträchtlichen Zusatznutzen für Patienten mit chronischer Hepatitis C vom Genotyp 1 Dabei geht er über die Bewertung des IQWiG hinaus mehr 90 Diabetes und Adipositas Fachärzte bangen um Therapiewahl 17 11 2014 Diabetologen fürchten dass die frühe Nutzenwertung die Arznei Auswahl zu sehr einschränkt Im schlimmsten Fall könnten bald nicht mehr genügend Medikamente zur Verfügung stehen mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Plattform zur Nutzenbewertung Interdisziplinäre Plattform zur Nutzenbewertung Welche Endpunkte zählen Heft 2 Januar 2016 Interaktive Grafik Top Thema Frühe Nutzenbewertung AMNOG Hürde für Innovationen Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Das AMNOG im ersten Jahr PDF Datei 686 KByte Innovationen unter Druck Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Die

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/nutzenbewertung/p-9/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nutzenbewertung - Arzneimittelpolitik - Politik - Ärzte Zeitung
    Beiträge zu Arzneimittelpolitik Arzneimittelpolitik 95 Arzneimittel TK nimmt Bestandsmarkt ins Visier 22 10 2014 Die Techniker Krankenkasse will Ärzte besser über Medikamente informieren die vor 2011 zugelassene wurden und keine Nutzenbewertung durchlaufen haben mehr 96 Crohn Colitis Erfolg mit Integrin Blocker 20 10 2014 Seit Jahresmitte ist der Integrin α4β7 Antagonist Vedolizumab eine Option für Crohn und Colitis Patienten Placebo kontrollierte Studien belegen Wirksamkeit und Verträglichkeit mehr 97 Vedolizumab Hersteller kritisiert IQWiG Bericht 17 10 2014 Vedolizumab hat für die Therapie bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa keinen Zusatznutzen urteilt das IQWiG Der Hersteller Takeda widerspricht mehr 98 AMNOG Der Arzt erhält wertvolle Informationen 13 10 2014 Was bringt die frühe Nutzenbewertung dem Arzt Wertvolle Orientierung sagt Dr Antje Haas Leiter der Abteilung Arzneimittel beim GKV Spitzenverband im Interview der Ärzte Zeitung mehr 99 Arzneien Ärzte unsicher beim Verordnen von Neuheiten 10 10 2014 Kommt ein neues Arzneimittel auf den Markt verordnen Ärzte es aus Angst vor Regress oft zurückhaltend Die frühe Nutzenbewertung hat Vertragsärzten nicht die erhoffte Rechtssicherheit gebracht mehr 100 Hepatitis C Eine Arznei wertvoller als Gold 09 10 2014 700 Euro pro Pille Der Preis von Sofosbuvir Sovaldi ist ein Aufreger Das neue Hepatitis C Präparat birgt für einige Patienten einen beträchtlichen Zusatznutzen Doch ob das den hohen Preis rechtfertigt daran scheiden sich die Geister mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Plattform zur Nutzenbewertung Interdisziplinäre Plattform zur Nutzenbewertung Welche Endpunkte zählen Heft 2 Januar 2016 Interaktive Grafik Top Thema Frühe Nutzenbewertung AMNOG Hürde für Innovationen Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Das AMNOG im ersten Jahr PDF Datei 686 KByte Innovationen unter Druck Eine Sonderbeilage der Ärzte Zeitung Die frühe Nutzen bewertung nach dem AMNOG PDF Datei 2 99 MB Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/nutzenbewertung/p-10/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Demenz-Servicezentren in NRW: Zukunft gesichert
    Pflegekassen und dem Verband der privaten Krankenversicherung Ziel der regionalen Servicezentren in Nordrhein Westfalen ist es die häusliche Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen durch die Vernetzung von Versorgungs und Hilfsangeboten zu verbessern iss Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Öffentlicher Gesundheitsdienst 125 Demenz 1738 Nordrhein 575 Westfalen Lippe 491 Krankheiten Demenz 2779 Weitere Beiträge Antibiotika Resistenzen Ärzte müssen Einzelfälle künftig melden Demenz Servicezentren in NRW Zukunft gesichert Berliner Staatssekretärin ÖGD muss gestärkt werden Niedersachsen Keine Infektionsgefahr durch Flüchtlinge Flüchtlinge Kaplan fordert mehr Ärzte für den ÖGD Berlin Gesundheit der Erstklässler immer besser Flüchtlingsversorgung Gewerkschaft fordert mehr ÖGD Personal Gesundheit in Hamburg Sozial schwache Kinder bleiben benachteiligt NRW Mehr Patienten Selbstbestimmung Schulstart Bayern testet neues Screeningverfahren Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Immobilien

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/oegd/article/904292/demenz-servicezentren-nrw-zukunft-gesichert.html?sh=2&h=461059380 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Berliner Staatssekretärin: ÖGD muss gestärkt werden
    Staatssekretärin den ÖGD gefordert Der demografische Wandel und der zurzeit anhaltende Flüchtlingsstrom stellen den ÖGD dabei vor große Herausforderungen Diese können wir aber nur dann wirklich in den Griff bekommen wenn es uns gelingt den ÖGD auf Dauer zukunftsfest zu machen so Demirbüken Wegner ami Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Öffentlicher Gesundheitsdienst 125 Berufspolitik 15652 Berlin 684 Weitere Beiträge Antibiotika Resistenzen Ärzte müssen Einzelfälle künftig melden Demenz Servicezentren in NRW Zukunft gesichert Berliner Staatssekretärin ÖGD muss gestärkt werden Niedersachsen Keine Infektionsgefahr durch Flüchtlinge Flüchtlinge Kaplan fordert mehr Ärzte für den ÖGD Berlin Gesundheit der Erstklässler immer besser Flüchtlingsversorgung Gewerkschaft fordert mehr ÖGD Personal Gesundheit in Hamburg Sozial schwache Kinder bleiben benachteiligt NRW Mehr Patienten Selbstbestimmung Schulstart Bayern testet neues Screeningverfahren Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/oegd/article/903599/berliner-staatssekretaerin-oegd-muss-gestaerkt.html?sh=3&h=461059380 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •