archive-de.com » DE » A » AERZTEZEITUNG.DE

Total: 1281

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Allgemeinmedizin - Fachbereiche - Medizin - Ärzte Zeitung
    In puncto Wiederbelebung gibt es große Wissenslücken bei Laien aber auch bei Fachpersonal in Kliniken und Praxen warnt Professor Bernd Böttiger im Interview mit der Ärzte Zeitung mehr Neue Beiträge zu Fachbereiche AINS Allgemeinmedizin Gastroenterologie Geriatrie Gynäkologie Innere Medizin Kardiologie Neurologie Psychiatrie Onkologie Orthopädie Pädiatrie Phytotherapie Transplantationsmedizin 65 Atemwegskrankheiten 18 November ist Welt COPD Tag 18 11 2015 Zum Welt COPD Tag am 18 November wird bundesweit über die chronisch obstruktive Lungenerkrankung berichtet Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA ist mehr als jeder achte Erwachsene über 40 Jahre in Deutschland davon betroffen mehr 66 Kommentar zu Kindesmisshandlung Arztsprech vs Amtssprech 18 11 2015 Eine medizinisch fundierte Beratung für Ärzte und andere Heilberufler bei Verdacht auf Kindesmisshandlung ist dringend geboten Es ist gut dass die Koalition diese Lücke in der Umsetzung des Kinderschutzgesetzes nun schließen wird mehr 67 Anschläge in Paris Hausärztin gehört zu den Terroropfern 17 11 2015 Eine französische Hausärztin ist bei den Terroranschlägen von Paris ums Leben gekommen mehr 68 Verdacht auf Kindesmisshandlung Hotline von Ärzten für Ärzte kommt 17 11 2015 Schweigepflicht brechen oder besser nicht Fälle von vermuteter Kindesmisshandlung stellen Ärzte vor schwere Gewissensentscheidungen Eine von Ärzten besetzte Hotline soll künftig dabei helfen mehr 69 Neue Leitlinie Depression Die Versorgung ist im Moment schlecht Punkt 16 11 2015 Die überarbeitete Leitlinie zu Depression soll dabei helfen die Behandlung besser zu strukturieren Dabei werden auch Hausärzte in die Pflicht genommen mehr 70 Hausärzteverband fordert Mehr Klarheit bei GOÄ Reform 16 11 2015 Die Bundesärztekammer soll den Stand der GOÄ Reform der Ärzteschaft in seiner Gesamtheit vorstellen und sich nicht darauf beschränken Berufsverbände ausschnitthaft zu informieren Das hat am Montag der Hausärzteverband gefordert Im Zweifel müsse ein außerordentlicher Ärztetag einberufen werden mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer kostenlosen Patienten Information Kostenlose Patienteninfos Darmkrebs Früherkennung Patienteninformationen zu Darmkrebs Früherkennung Die Ärzte Zeitung stellt für Leser der Ärzte Zeitung Patienten

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/fachbereiche/allgemeinmedizin/p-7/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Allgemeinmedizin - Fachbereiche - Medizin - Ärzte Zeitung
    11 2015 Bei einer Sturmflut wurde er auf einem Schiff nahe der Hallig Hooge geboren jetzt ist Dr Gerhard Steinort an einen der wohl ungewöhnlichsten Hausarzt Orte der Republik zurückgekehrt als Hausarzt auf der Hallig mehr Neue Beiträge zu Fachbereiche AINS Allgemeinmedizin Gastroenterologie Geriatrie Gynäkologie Innere Medizin Kardiologie Neurologie Psychiatrie Onkologie Orthopädie Pädiatrie Phytotherapie Transplantationsmedizin 75 Diätversprechen unter der Lupe Weniger Fett heißt nicht weniger Pfunde 13 11 2015 Ist Low Fat oder eher Low Carb der Königsweg zum Traumgewicht Eine neue Metaanalyse bringt jetzt zumindest eine Erkenntnis Welche Diät auch immer die meisten Esser haben sie bald wieder satt mehr 76 Studie Jugendsexualität Immer mehr Teenies denken ans Verhüten 12 11 2015 Deutlich mehr Jugendliche als früher denken beim ersten Sex daran zu verhüten Das geht aus der neuen Studie Jugendsexualität 2015 der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hervor mehr 77 Neue Zahlen zu Alkoholmissbrauch Weniger junge Komasäufer 12 11 2015 Aktuellen Daten des Statistischen Bundesamts zufolge ist die Zahl der jugendlichen Komatrinker zwar weiter gesunken die Zahlen bleiben aber alarmierend Vor allem was das Alter angeht mehr 78 Dr Max Kaplan Wir brauchen einen der den Überblick behält das ist der Hausarzt 12 11 2015 Zwischen Hausärzteverband und BÄK rumort es Warum der Umbau der Gremien die Allgemeinmedizin aber nicht schwächt erläutert BÄK Vizepräsident Dr Max Kaplan im Interview mehr 79 Im Patientengespräch Ärztinnen kommunizieren besser 10 11 2015 Frauen können besser zuhören als Männer das ist nicht nur ein Klischee zumindest was Ärztinnen angeht Eine Studie belegt jetzt dass Medizinerinnen im Patientengespräch mehr punkten als ihre männlichen Kollegen mehr 80 Übergewicht bei Paaren Gemeinsam in eine dicke Zukunft 10 11 2015 Viele Paare werden nicht nur gemeinsam alt sondern auch gemeinsam dick Überschreitet einer der Partner die Grenze zur Fettleibigkeit gibt es auch für den anderen oft kein Halten mehr mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer kostenlosen Patienten Information Kostenlose

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/fachbereiche/allgemeinmedizin/p-8/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Allgemeinmedizin - Fachbereiche - Medizin - Ärzte Zeitung
    an Mit großem Erfolg mehr 84 Erkältungszeit Husten Schnupfen und Co richtig abrechnen 06 11 2015 Der Winter kommt Und er treibt wieder viele Schnupfengeplagte in die Wartezimmer Was Ärzte bei der Abrechnung beachten müssen erklärt unser Abrechnungsexperte mehr Neue Beiträge zu Fachbereiche AINS Allgemeinmedizin Gastroenterologie Geriatrie Gynäkologie Innere Medizin Kardiologie Neurologie Psychiatrie Onkologie Orthopädie Pädiatrie Phytotherapie Transplantationsmedizin 85 Erkältungskrankheiten Etliche Kassen zahlen Phytopharmaka 05 11 2015 Phytopharmaka haben bei der Behandlung von Erkältungskrankheiten einen festen Stellenwert Der Markt ist stabil aber nicht dynamisch Die weitaus meisten Präparate werden von den Patienten privat bezahlt mehr 86 Influenza Impfraten Abwärtstrend vorerst gestoppt 05 11 2015 Die Influenza Impfraten haben sich in der Grippesaison 2013 2014 stabilisiert Wissenschaftler am Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung Zi verzeichnen nach eigenen Angaben in einigen Regionen Deutschlands sogar einen leichten Anstieg mehr 87 RKI meldet Wenige Atemwegsinfekte meistens Rhinoviren 05 11 2015 Die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen ARE ist bundesweit in der Woche bis zum 1 November 44 KW im Vergleich zur Vorwoche gesunken berichtet die AG Influenza am Robert Koch Institut RKI mehr 88 Depression Hausärzte sind wichtige Zuweiser 05 11 2015 Bei der Vermittlung von Patienten mit Depressionen sind Hausärzte eine Schaltstelle in der allerdings oft wichtige Informationen fehlen wie das Beispiel Hamburg zeigt mehr 89 Innovationspreis Ganzheitliches Konzept hilft bei der Blutdruckeinstellung 05 11 2015 Beratung in Notsituationen Betreuung in mehreren Sprachen Hausarzt Dr Manfred Heinrich hat ein Konzept entwickelt das die optimale Einstellung des Blutdrucks zum Ziel hat mehr 90 Praxistipp Jetzt Impfstatus der Patienten abfragen 04 11 2015 Herbstzeit ist Impfzeit Bekanntlich wird die Pneumokokkenimpfung und die jährlich fällige Grippeschutzimpfung von der STIKO für Patienten ab 60 Jahren empfohlen die Impfraten liegen jedoch um oder sogar unter 50 Prozent mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer kostenlosen Patienten Information Kostenlose Patienteninfos Darmkrebs Früherkennung Patienteninformationen zu Darmkrebs Früherkennung Die Ärzte Zeitung stellt für Leser der Ärzte

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/fachbereiche/allgemeinmedizin/p-9/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Allgemeinmedizin - Fachbereiche - Medizin - Ärzte Zeitung
    und Marburg könnten Mainz als Vorbild dienen mehr Neue Beiträge zu Fachbereiche AINS Allgemeinmedizin Gastroenterologie Geriatrie Gynäkologie Innere Medizin Kardiologie Neurologie Psychiatrie Onkologie Orthopädie Pädiatrie Phytotherapie Transplantationsmedizin 95 Kooperationen und Netze Das ist die Zukunft der Hausarzt Versorgung 02 11 2015 Landarztnetze Arztzentren und Ärzteteams Gesundheitshäuser und Gemeindeschwestern Möglichkeiten Synergerien zu nutzen gibt es viele Und die werden in Zukunft immer wichtiger werden Das war der Tenor bei einer Veranstaltung in Mainz mehr 96 Rationale Antibiotika Therapie Jede KV kocht ihr eigenes Süppchen 02 11 2015 Ärzte sollen Antibiotika sorgfältiger einsetzen um die Ausbreitung von Resistenzen einzudämmen fordern die G7 Gesundheitsminister Eine Umfrage der Ärzte Zeitung unter KVen und Hausärzteverband zeigt jetzt Es gibt keine geschlossene Strategie mehr 97 Kommentar zur fehlenden Antibiotika Therapie Strategie Ein föderaler Flickenteppich 02 11 2015 Eigentlich hätte schon mit der Novellierung des Infektionsschutzgesetzes 2011 klar sein müssen dass die Zunahme von Antibiotika Resistenzen zu einem ernsten Problem für eine sichere Gesundheitsversorgung werden kann mehr 98 Pädiater und Hausärzte Ende der Eiszeit 30 10 2015 Das von Dr Thomas Fischbach designierter Präsident des Berufsverbands der Kinder und Jugendärzte BVKJ unterbreitete Gesprächsangebot an den Deutschen Hausärzteverband DHÄV ist von der Spitze des HÄV begrüßt worden mehr 99 practica Feierlaune bei Hausärzten 30 10 2015 HzV Verträge als Selektivverträge neben dem KV System scheinen sich nun auch dort durchzusetzen wo Kassen bislang defensiv waren Die Spitze des Hausärzteverbandes verbreitete bei der practica in Bad Orb vor allem eines gute Laune mehr 100 Flüchtlinge impfen Logistisch und personell herausfordernd 29 10 2015 BREMEN Rund 4000 Flüchtlingen in Bremen soll eine Grippeschutzimpfung angeboten werden Das bestätigte die Leiterin des Bremer Gesundheitsamtes Dr Monika Lelgemann der Ärzte Zeitung Zwar seien die Kühlschränke mit Impfstoffen voll wie die Chefin des Amtes sagte mehr Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Zika Viren finden sich im Gehirn toter Babys mit Mikrozephalie weitere Beiträge aerztezeitung folgen Galenus Preis 2016 Auch in diesem Jahr verleiht Springer Medizin den Galenus von Pergamon Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung Es gibt einen Preis für in der Kategorie Grundlagenforschung sowie drei Preise in der Kategorie Pharma Innovationen Zur Ausschreibung Fortbildung in Springer Medizin e Akademie 250 CME Punkte alle fünf Jahre punkten Sie ganz einfach online Fortbildung CME Sonderberichte Nur für Fachkreise Informationen pharmazeutischer Unternehmen zu Indikationen Zu den Sonderberichten Patienten Informationen Ebola Darmkrebs Venenleiden Weitere Ebola eine tödliche Seuche Sie suchen aktuelle Informationen zu Ebola für Ihre Praxis etwa zum Auslegen im Wartezimmer Wir unterstützen Sie mit einer kostenlosen Patienten Information Kostenlose Patienteninfos Darmkrebs Früherkennung Patienteninformationen zu Darmkrebs Früherkennung Die Ärzte Zeitung stellt

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/fachbereiche/allgemeinmedizin/p-10/default.aspx (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • AOK Nordost: Bio-Schraube nach Fraktur macht Op unnötig
    dort künftig selbstauflösende Bio Schrauben aus Magnesium verwendet Diese Verletzungen treten vor allem bei Skateboardern Snowboardern und Bikern auf Die Vorteile liegen auf der Hand Magnesiumschrauben sind metallisch stabil lösen sich im menschlichen Körper komplett auf und müssen später nicht wieder entfernt werden Das erspart dem Patienten eine zweite Operation wodurch sich wiederum Infektions und Narkoserisiko minimieren sagt Professor Andreas Eisenschenk Chefarzt der ukb Abteilung für Hand Replantations und Mikrochirurgie Harald Möhlmann Geschäftsführer Versorgungsmanagement der AOK Nordost weist auf die finanziellen Vorteile hin Auch finanziell profitieren so versorgte Versicherte und ihre Arbeitgeber Denn mit dem Wegfall der Operation zur Materialentfernung entfällt auch das wiederholte Fehlen am Arbeitsplatz das mit Verdienst und Leistungsausfall einhergehen kann so Möhlmann Je nach Schraubengröße brauchen die Bio Schrauben bis zu drei Jahre um sich aufzulösen Dabei bauen sich die Implantate über verschiedene Zwischenstufen zu körpereigenem Knochengewebe um sagt Professor Martin H Kirschner Medizinischer Vorstand der Syntellix AG die die Bio Schrauben entwickelt hat Die Schrauben bestehen zu mehr als 90 Prozent aus Magnesium Zur Stabilisierung sind weitere Komponenten in Spuren beigefügt Die Bio Schrauben werden seit knapp drei Jahren eingesetzt Ihr Anwendungsgebiet sind bislang vor allem orthopädische Korrekturen und Brüche von Fuß und Handknochen ami Kommentieren 0 Weiter Topics Schlagworte Krankenkassen 15205 Selektivverträge 460 Klinik Management 10065 Chirurgie 3150 Berlin 684 Organisationen AOK 6502 Syntellix 2 Personen Andreas Eisenschenk 7 Harald Möhlmann 34 Martin Kirschner 2 Weitere Beiträge Rabattverträge Apotheker fordern Lieferpflicht Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke Barmer GEK 2015 extremes Grippe Jahr TK fordert Kinderhospizarbeit muss ausgebaut werden AOK Nordost Bio Schraube nach Fraktur macht Op unnötig Kommentar zur Krankengeld Falle Gedanke mit Charme Zusatzbeiträge Warum variiert die Höhe nach Region Krankengeld Mainzer Sozialrichter kritisieren Bundessozialgericht harsch Krankenkassen Justizminister Maas warnt vor Datenhunger Krankenkasse BKK VBU erweitert Satzungsleistungen Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Kassen Beitragssätze 2016 Für die meisten Bundesbürger wird die Krankenkasse teurer Wir zeigen Ihnen wie viel Sie bezahlen müssen Beitragssatz Vergleich mit 90 Kassen Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/krankenkassen/article/904611/aok-nordost-bio-schraube-nach-fraktur-macht-op-unnoetig.html?sh=1&h=1601416837 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Hessen: Ärztekammer macht sich für inhaftierten Chirurgen stark
    Angaben seiner Familie gefoltert worden ist verstößt gegen universelle Menschenrechte teilte Kammerpräsident Dr Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach nun mit Ausdrücklich appelliere er an die ägyptische Regierung Maßnahmen zu ergreifen damit der Urteilsspruch zurückgenommen werde jk Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Berufspolitik 15652 Gesundheitspolitik international 7064 Panorama 29154 Chirurgie 3150 Hessen 473 Organisationen Bundesärztekammer 3570 ÄK Hessen 263 Personen Ahmed Mohamed Said 3 Gottfried Von Knoblauch 92 Weitere Beiträge Sozialratgeber Wegweiser für Rheuma Patienten Allgemeinmedizin Laumann will Akademie erhalten TK fordert Kinderhospizarbeit muss ausgebaut werden Sachsen 3 7 Millionen für 44 neue Landärzte Portalpraxen im Norden Konzept nicht zu Ende gedacht Blick in die Zukunft Mehr Macht dem Hausarzt Pflegeberufegesetz Moratorium fordert mehr Zeit für die Umsetzung GOÄ Novelle FDP stellt die Kostenfrage Kinder und Jugendhospize Montgomery will solide Finanzierung Exklusiv Interview Eine anonyme Fehlermeldung sollte möglich werden Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/904536/hessen-aerztekammer-macht-inhaftierten-chirurgen-stark.html?sh=2&h=1601416837 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Adipöse Diabetiker: Operation bringt 'Heilung'
    Abspeck Diäten unterscheiden Cell Metabolism 2015 22 2 228 238 Die behandlungspflichtige Adipositas ist im Sinne des 27 SGB V eine Krankheit und wird somit vom Leistungsanspruch der gesetzlichen Krankenversicherungen erfasst Da die Adipositaschirurgie allerdings einen Eingriff in ein gesundes Organ darstellt ist dieser Anspruch nur gegeben wenn ausschließlich die chirurgische Therapie als Ultima Ratio verbleibt Sind intensive konservative Therapien ausgeschöpft oder haben sie nur geringe Erfolgsaussichten ist der abgelaufenen S3 Leitlinie zur Adipositas Chirurgie zufolge bei entsprechendem BMI und nach umfassender Aufklärung eine operative Behandlung indiziert Die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist letztlich immer eine Einzelfallentscheidung Sie beginnt mit einem schriftlichen Antrag bei der Versicherung In der Regel dauert es mehrere Wochen bis der medizinische Dienst der Krankenkassen MDK die Entscheidung gefällt hat Wurde der Antrag abgelehnt kann innerhalb eines Monats nach Zustellung Widerspruch gegen den Bescheid eingelegt werden Dieser muss allerdings durch neue Tatsachen begründet werden Wird auch der Widerspruch abgelehnt besteht mit einmonatiger Frist die Möglichkeit der Klage beim Sozialgericht Kommentieren 3 Weiter Zurück Topics Schlagworte Diabetes mellitus 4739 Endokrinologie 883 Chirurgie 3150 Organisationen LMU München 296 Lancet 1068 Krankheiten Adipositas 2786 Bluthochdruck 2982 Diabetes mellitus 7696 Personen Christine Starostzik 209 Geltrude Mingrone 1 Thomas Hüttl 1 Vojtech Pavlicek 1 Waltraud Grubitzsch 19 Kommentare Leserkommentare 3 06 02 2016 10 14 09 Dr Wolfgang P Bayerl Danke das ist alles nichts neues liebe Ärztezeitung Deshalb sollte man auch nicht soviel gegen diese Operation meckern ebenso wie gegen diese Patienten Es gibt nichts auch nur annähernd wirksames bei solchem Übergewicht wie die Operation Grundsätzlich ist die genetische Veranlagung mehr zu essen als man augenblicklich benötigt keine Krankheit aus evolutionärer Sicht eher ein Vorteil Ungewöhnlich ist lediglich gegenüber unserer Vorfahren das permanente Überangebot von Nahrung kombiniert mit der ungesunden süßen und KH Schlagseite unserer industriellen Ernährungsindustrie Bietet man Laborratten ähnliches an Überangebot werden auch sie übergewichtig mit kürzerer Lebenserwartung Das größte Benefit solcher Eingriffe ist daher das schnell einsetzende Sättigungsgefühl nach wenigen Löffel oder Bissen Na klar kein Eingriff für Anfänger und das Einfachste Magenband ist hier NICHT das beste zum Beitrag 05 02 2016 10 25 27 Dr Karl Otmar Stenger Kostenübernahme bei bariatrischen Operationen Angesichts des ungüntigen Risikoprofils bei morbider Adipositas ist die bariatrische Operation dem Patienten dringend zu empfehlen Als hinderlich bei der Kostenübernahme durch die Krankenkasse stellt sich heraus dass der Patient in den meisten Fällen nicht nachweisen kann dass er sich sportlich betätigt hat Das hat seinen Grund in der Pathophysiologie denn in der genannten Situation sind seine Mitochondrien entweder zahlenmäßig oder funktionell so dezimiert dass nur kurzfristige körperliche Anstrengung zu einem Ausschöpfen der geringen Energiereserven führt Die Folge davon ist nicht etwa Fettverbrennung sondern Nahrungszufuhr wegen eines unbändigen Hungergefühls Da die wenigen noch verbliebenen Mitochondrien nicht auf Energieerzeugung sondern auf Fettspeicherung eingestellt sind ist die Forderung nach sportlicher Betätigung kontraproduktiv Diese Forderung sollte gestrichen werden zum Beitrag 05 02 2016 09 21 53 Peter Gerwien Verniedlichung der Adipositaschirugie Von wegschnippeln kann ja wohl nicht die Rede sein Es handelt sich um Hochrisikoeingriffe

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/diabetes/article/903040/adipoese-diabetiker-operation-bringt-heilung.html?sh=4&h=1601416837 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • 300.000 Fälle in 2014: 86 Prozent der Beinbrüche wurden operiert
    waren 75 Jahre und älter Im Schnitt konnten die Patientinnen und Patienten mit einer Oberschenkel oder Unterschenkelfraktur das Krankenhaus nach 12 2 Tagen verlassen eb Kommentieren 0 Weiter Zurück Topics Schlagworte Klinik Management 10065 Versorgungsforschung 1102 Chirurgie 3150 Weitere Beiträge Schleswig Holstein Land nimmt Uniklinik Schulden ab Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern HSK Kliniken Keine Mängel bei Hygiene festgestellt 3D Druck Hoffnungsträger für Klinik und Forschung Geriatrische Versorgung Vorfahrt sollen Verbünde haben EDV Neusser Klinik fängt sich Virus ein BGH Urteil Zwingend Gebotenes nicht Maß der Dinge Forschungspolitik Charité und Coca Cola mit sich im Reinen Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem Schleswig Holstein Regio Kliniken buhlen um Pflegepersonal Kommentare Schreiben Sie einen Kommentar Überschrift Text Zum Kommentieren bitte anmelden Anmelden Top Meldungen Demenz Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Eine Kohortenstudie findet keine Hinweise nach denen Benzodiazepine das Demenzrisiko erhöhen Sie bestärkt eher einen anderen Verdacht mehr Innovationspreis Pfiffige Ideen und Konzepte Gewinner 2015 stehen fest Wie lockt man junge Ärzte aufs Land Männer zum Gesundheits Check und ermöglicht Sterbenskranken einen Verbleib in der Nähe ihres Zuhauses Antworten darauf wurden jetzt beim Wettbewerb Die innovative Arztpraxis 2015 prämiert mehr Krankenkassen Preiskampf Bleibt Solidarprinzip auf der Strecke So lange einige Krankenkassen noch Zusatzbeiträge bieten die deutlich unter dem Durchschnitt liegen ist für die Bundesregierung die Welt in Ordnung Die Kollateralschäden dieses reinen Preiswettbewerbs werden selten öffentlich mehr Leserfavoriten gelesen versendet gesucht kommentiert Entwarnung Doch keine Demenz durch Benzodiazepine Konfetti aus Patientenakten Kritik von Datenschützern Kasack statt Kittel Für die meisten Ärzte laut Umfrage kein Problem WHO Zika Impfstoff ist noch weit entfernt Innovationspreis 2015 Gewinner stehen fest Fast Food Chicken Nugget lässt Speiseröhre platzen Zeckengenom sequenziert Neuer Ansatz für Therapie bei Borreliose Immobilien Finanzierung Kreditzinsen wieder auf Talfahrt Preiskampf unter Kassen Bleibt Solidarprinzip auf

    Original URL path: http://ftp.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/klinikmanagement/article/904190/300000-faelle-2014-86-prozent-beinbrueche-wurden-operiert.html?sh=6&h=1601416837 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •