archive-de.com » DE » 3 » 3PAULY.DE

Total: 421

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ernährung bei Fructoseintoleranz - 3 PAULY
    Lebensmittel Verwenden Sie Traubenzucker Glukose statt normalem Haushaltzucker dadurch wird der Transport von Fructose verbessert Verzichten Sie auf Zuckeralkohole wie Mannit Sorbit etc Achten Sie auf eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen da auf viele Obst und Gemüsesorten verzichtet werden muss Diese Phase sollte maximal 2 4 Wochen dauern 2 Phase Testphase Lebensmittelauswahl erweitern und auf eine mäßige Fructosezufuhr achten Erhöhen Sie die Fructosezufuhr wieder Die individuelle Toleranzgrenze ist unterschiedlich jeder muss sie für sich selbst austesten Vor allem die Obstzufuhr der verträglichen Sorten sollten Sie weiter steigern Zucker sollte weiterhin mit Fett und Eiweiß in den Speisen kombiniert werden Streben Sie einen höheren Gemüse als Obstverzehr an Verzichten Sie weiterhin auf Zuckeralkohole Auch Kohlsorten und kohlensäurehaltige Getränke können auf ihre Verträglichkeit getestet werden Ausprobieren können Sie nun unter anderem Vollkornbrot und Backwaren Melonen Zitrusfrüchte Aprikosen Hülsenfrüchte Pfirsiche Süßigkeiten Kuchen Kaffee und Wein Verträglich sind in dieser Phase unter anderem Banane Mandarine nicht blähende Gemüsesorten Nudeln Kartoffeln Reis Fleisch Fisch Eier Brotwaren aus fein gemahlenem Getreide Süßigkeiten mit Traubenzucker sowie stilles Mineralwasser und Kräutertee Bier und Gewürze Diese Phase kann bis zu 6 Wochen dauern 3 Phase Langfristige Ernährung Alle für Sie verträglichen Lebensmittel können ohne Bedenken verzehrt werden Das Ziel ist eine dauerhafte Beschwerdefreiheit Die ausgewogene Nährstoffzufuhr sollte gesichert sein essen Sie also möglichst abwechslungsreich und trinken Sie genug Testen Sie nach einiger Zeit weitere Lebensmittel denn in einigen Fällen verbessert sich die Aufnahmefähigkeit von Fructose wieder Ihre Toleranzgrenze erhöht sich somit Lassen Sie sich bei Ihrer Ernährungsumstellung von einer allergologisch geschulten Ernährungsfachkraft unterstützen Sie kann Ihnen bei Ihren individuellen Tagesplänen und Speisenzusammenstellungen helfen und so einen Nährstoffmangel bei Fructoseintoleranz verhindern Einkaufs und Ernährungstipps Trinken Sie ausreichend 1 5 bis 2 l Tag beruhigend sind vor allem Kräutertees Kleine und dafür häufigere Mahlzeiten entlasten Magen und Darm Nehmen Sie sich

    Original URL path: http://www.3pauly.de/alltagstipps/ernaehrung-bei-fructoseintoleranz/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Ernährung bei Laktoseintoleranz - 3 PAULY
    und Getreideflocken Kartoffeln Reis und Nudeln Fleisch und Fisch Eier Honig und frische Kräuter Mittlerweile bietet der Handel ein umfangreiches Sortiment an laktosefreier Milch und Milchprodukten womit die Hersteller auf den steigenden Anteil an Betroffenen reagieren Gut vertragen werden außerdem häufig gut gereifte Käsesorten die nahezu keine Laktose mehr enthalten da der Milchzucker bei der Käseherstellung durch Fermentation weitgehend abgebaut wird Auch Sauermilchprodukte wie Joghurt und Kefir in dem die Milchsäurebakterien die enthaltene Laktose bereits teilweise abgebaut haben werden meist gut vertragen Durch Käse und Sauermilchprodukte kann dann ein Teil des Kalziumbedarfs gedeckt werden Als laktosefreier Brotbelag eignen sich zudem Marmelade Honig Zuckerrübensirup Melasse Apfelkraut Birnenkraut Mandelmus Sesammus Nussmus Pflaumenmus Apfelmus Gemüse z B Gurke Paprika Tomaten vegetarische Brotaufstriche kalter Braten Roastbeef Corned Beef Fisch Rührei gekochtes Ei Spiegelei Tofupastete Viele Hersteller bieten auch Produkte wie Kekse Mehlmischungen Eis und Schokolade in einer laktosefreien Version an Zum Braten oder Backen kann statt Butter oder Margarine folgender Ersatz genommen werden Margarine und Butter laktosefrei Butterschmalz naturreine Pflanzenöle Des Weiteren besteht die Möglichkeit Laktase das fehlende Enzym in Form von Tabletten einzunehmen So hat man unterwegs eventuell mal die Chance ein Eis zu essen oder einen Milchkaffee zu trinken Laktosefrei einkaufen Achten Sie genau auf das Zutatenverzeichnis Die sogenannten 14 Hauptallergene darunter auch Laktose müssen immer auf dem Etikett stehen auch wenn nur kleinste Mengen davon als Zutat verwendet wurden Lesen Sie das Zutatenverzeichnis immer denn die Hersteller können die Zusammensetzung ihrer Produkte jederzeit verändern Im Zweifelsfall direkt beim Hersteller nachfragen Essen Sie für einen ausreichend gedeckten Kalziumbedarf vermehrt kalziumreiche Lebensmittel wie Nüsse Vollkornprodukte Sojaprodukte Hülsenfrüchte Auch Gemüse wie Grünkohl Fenchel Spinat oder Brokkoli liefern Kalzium Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung die alle Nährstoffe ausreichend abdeckt Trinken Sie kalziumhaltiges Mineralwasser oder Leitungswasser Ein Mineralwasser darf die Bezeichnung kalziumhaltig tragen wenn es mind 150 mg Kalzium pro Liter enthält Auch Säfte die mit Kalzium und Vitamin D angereichert sind können helfen den Mangel aus fehlenden Milchprodukten auszugleichen Der Körper benötigt das Vitamin D um Kalzium aufzunehmen und in die Knochen einzubauen In manchen Fällen ist auch die Einnahme von Kalzium in Form von Brausetabletten oder Kapseln notwendig Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einer einem Ernährungsberater in ob eine Zufuhr von Kalziumpräparaten bei Ihnen ratsam ist Auf Reisen Verzichten Sie nicht aufs Reisen Es gibt viele Möglichkeiten trotz Laktoseintoleranz auf Reisen im In oder Ausland zu essen Sprechen Sie im Vorfeld der Reise mit der Fluggesellschaft über das Essen an Bord Viele bieten mittlerweile Menüs für Reisende mit Lebensmittelallergien oder unverträglichkeiten an Spezielle Hotels wie zum Beispiel die Familotels in Deutschland Österreich Schweiz und Italien bieten auch für Allergiker ein leckeres Essen im Urlaub Informieren Sie das Personal bei der Buchung der Reise oder bei der Anmeldung über die Laktoseintoleranz Am Buffet können Sie nach Herzenslust zugreifen bei unpaniertem Fleisch Fisch oder Gemüse bei Reis Nudeln oder Kartoffeln ohne Soße an der Salattheke und bei Obst In vielen Ländern ist die Auswahl an laktosefreien Lebensmitteln im Supermarkt groß denn zum Beispiel im

    Original URL path: http://www.3pauly.de/alltagstipps/ernaehrung-bei-laktoseintoleranz/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Ernährung bei Lebensmittelallergien – 3 PAULY
    Dickmilch Joghurt Quark Sahne Crème fraîche Käse und Butter Allerdings wird Kuhmilcheiweiß nicht nur über Milchprodukte aufgenommen Kuhmilcheiweiß kann auch als Bestandteil von Lebensmitteln wie Wurst Brot Cremesuppen Saucen Breie Eisspeisen Pudding Karamell Feinkost Salaten Gebäck Aufläufen Pizza u v m aufgenommen werden Neben Maßnahmen zur Vermeidung von Kuhmilcheiweiß ist das Aufzeigen von Nährstoffquellen und küchentechnischen Hilfen die Kuhmilch ersetzen können wichtiger Bestandteil der Ernährungsberatung Besonders wichtig sind Milchprodukte für die Versorgung mit Vitamin B2 Vitamin D Fluor Kalzium und Eiweiß Wird beim Meiden von Kuhmilch auf eine ausgewogene Ernährung geachtet so ist die ausreichende Versorgung mit Eiweiß Vitamin B2 Vitamin D Fluor und Kalzium weitgehend gewährleistet Essen Sie außerdem vermehrt kalziumreiche Lebensmittel wie Nüsse Vollkornprodukte Sojaprodukte Hülsenfrüchte Grünkohl oder Brokkoli Vorsicht ist bei Kalziumpräparaten geboten da manche Milcheiweiß enthalten Gut geeignet sind dagegen kalziumangereicherte Fruchtsäfte hier kann man eventuell eine Kombination mit Vitamin D wählen Das Vitamin D ist für den Einbau von Kalzium in die Knochen und damit für die Stabilität der Knochen sehr wichtig Auch Mineralwasser sind je nach Trinkmenge pro Tag und je nach Wasserqualität eine sehr gute Kalzium Quelle Ein Mineralwasser darf sich ab 150 mg Kalzium Liter kalziumreich nennen Je nach Quelle enthalten Mineralwässer bis zu 800 mg Kalzium Liter Folgende Lebensmittel können je nach Verträglichkeit als Ersatz verwendet werden Für Kuchen Püree Süßspeisen Sojamilch Reis oder Haferdrink Mandelmilch Mineralwasser Zum Verfeinern von Saucen Suppen und Salaten Sojamilch Sojacreme Hafercreme Kokoscreme Zum Überbacken bei Aufläufen oder Pizza Tofu oder Lupino Süßlupinen Einkaufstipps Schauen Sie bei verpackten Lebensmitteln auf das Zutatenverzeichnis Hier müssen laut neuer Allergenkennzeichnung Milch und Milchbestandteile aufgelistet werden Milcheiweiß kann hinter Bezeichnungen wie Molkenprotein Süßmolke Sauermolke Casein oder Kaseinate stehen Unkritisch dagegen ist die Zutat Milchsäure Hierbei handelt es sich um ein Säuerungsmittel dass keinerlei Milcheiweiß enthält Bei nicht verpackter lose abgegebener Ware wie Brot oder Wurst ist es ratsam den Bäcker oder Metzger nach milcheiweißfreien Produkten zu fragen Lupinen Allergie Die guten Backeigenschaften und der gute Geschmack sorgen dafür dass die Lebensmittelindustrie Lupine gern bei Backwaren Nudeln Schokolade Ei Ersatz Soßen Suppen Wurstwaren Kartoffelfertigprodukten Fertigprodukten und vor allem bei glutenfreien Gerichten einsetzt Zu Hause können Sie lupinenfreie Speisen problemlos zubereiten Viele Lebensmittel werden ohne Bestandteile der Lupine angeboten Eine ausgewogene Ernährung ist auch ohne die Zutat Lupine möglich Zudem gibt es eine große Auswahl an glutenfreien Produkten ohne Lupine so dass Zöliakie Betroffene mit Lupinen Allergie gute Ausweichmöglichkeiten haben Beim Besuch eines Restaurants oder einer Kantine sollten Sie das Personal befragen und auf Ihre Erkrankung hinweisen Einkaufstipps Achten Sie beim Einkauf von verpackten Lebensmitteln auf das Zutatenverzeichnis Hier müssen laut Allergenkennzeichnung Lupine aufgelistet werden Lupine stecken in Lebensmitteln hinter folgenden Begriffen Lupinen Lupinenmehl Süßlupinen Süßlupinenmehl Lupinenprotein Lupinenschrot Nussallergie Die meisten Allergene der Nüsse sind hitzestabil Eine Ausnahme bilden Mandeln deren Allergene bei Erhitzung ihr allergenes Potenzial verlieren und somit verträglich werden Nüsse kommen in den unterschiedlichsten Produkten vor Neben Nussmischungen sind sie in Müslis Gebäck Schokolade Nuss Nougat Cremes Broten usw zu finden Bei einer diagnostizierten Allergie auf Nüsse sollte die

    Original URL path: http://www.3pauly.de/alltagstipps/ernaehrung-bei-lebensmittelallergien/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Glutenfreie Ernährung: Was gilt es zu beachten - 3 PAULY
    Zöliakie aber gut in den Griff zu bekommen Es gibt eine Menge attraktiver Alternativen und sogar auf Brot und Kuchen muss niemand verzichten Glutenhaltige Lebensmittel meiden Verzichten Sie auf alle Nahrungsmittel die Gluten enthalten Dazu zählen vor allem folgende Getreidesorten Weizen Dinkel Roggen Hafer Einkorn Grünkern Gerste Kamut Emmer Triticale Viele Fertiglebensmittel enthalten Gluten als Zusatz und auch in Schokolade Pudding Wurst oder Bier versteckt sich das Kleber Eiweiß Es dient zum Beispiel als Verdickungsmittel Strukturverstärker Trennmittel oder Stabilisator Um einen versehentlichen Konsum von Gluten zu vermeiden hilft ein genauer Blick auf die Verpackung Hier müssen glutenhaltige Getreide und Gluten als Inhaltsstoff aufgelistet werden Achtung hier versteckt sich Gluten Gewürzmischungen das Gluten dient als Trennmittel und verhindert die Klumpenbildung Fertigfleischprodukte und Wurst glutenhaltige Getreideprodukte dienen als Panade oder Bindemittel Fertige Desserts wie Pudding Fruchtjoghurt und Eis Gluten dient auch hier als Bindemittel und Verdickungsmittel Fertigsoßen und Fertiggerichte Gluten wird als Verdickungsmittel eingesetzt Geriebener Käse Gluten dient als Trennmittel Diese Auflistung ist bei weitem nicht komplett Es ist ratsam sich auch bei Restaurantbesuchen zu erkundigen ob die Speisen Gluten enthalten Glutenfreie Alternativen Zugegeben die Liste des Verzichts scheint lang zu sein Aber auch die Menge an wohlschmeckenden gesunden Nahrungsmitteln ohne Gluten ist lang und abwechslungsreich Folgende Lebensmittel enthalten von Natur aus keinerlei Gluten Hülsenfrüchte Milchprodukte Fleisch Geflügel Fisch Meeresfrüchte und Eier Obst und Gemüse Fruchtsäfte und Wasser Honig und Marmelade Kartoffeln Nüsse Reis und Wildreis Mais Öl und Margarine Kräuter Salz und Zucker verschiedene Pseudogetreidesorten wie beispielsweise Teff Brot Kuchen und Brötchen aus Amaranthmehl Buchweizenmehl Reismehl oder Kartoffelmehl sind gesunde und glutenfreie Alternativen zu den üblichen Backwaren und in vielen Supermärkten oder über das Internet zu bekommen Wer selbst gern Brot und Kuchen backt findet reichlich Auswahl an glutenfreien Mehlen im Bioladen oder im Reformhaus Was ist eigentlich Teff An letzter

    Original URL path: http://www.3pauly.de/alltagstipps/ernaehrung-bei-zoeliakie/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Broschüren zum Bestellen und Download
    Verpackung Kennzeichnung Vollwerternährung 3 PAULY Startseite Alltagstipps Broschüren Broschüren Sie möchten weiteres Informationsmaterial zu 3 PAULY anfordern Folgende Broschüren und Informationsmaterialien können Sie bestellen oder hier direkt downloaden 3 PAULY Rezepte für glutenfreien Genuss süß herzhaft 3 PAULY Backen und Kochen mit Ei Ersatz 3 PAULY Informationsbroschüre Lebensmittelallergien und unverträglichkeiten 3 PAULY Kleiner Einkaufsführer 3 PAULY Glutenfreier Einkaufsführer 3 PAULY Teff Informationsflyer 3 PAULY Imageflyer Drucken Ernährung bei Diabetes Ernährung

    Original URL path: http://www.3pauly.de/alltagstipps/broschueren/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Fachforum
    Glutenfrei Laktosefrei Fragen Allergie Allergene Getreidearten Glutenfreie Ernährung Hefealternativen Verpackung Kennzeichnung Vollwerternährung 3 PAULY Startseite Fachforum Herzlich willkommen im 3 PAULY Fachforum Immer mehr Menschen wollen oder müssen sich bewusst alternativ ernähren auch deshalb weil die Anzahl der Allergien oder Unverträglichkeiten gegen bestimmte Lebensmittel des täglichen Bedarfs stetig ansteigt Für Menschen mit Nahrungsmittelallergien und unverträglichkeiten ist nichts wichtiger als eine ausführliche und kompetente Beratung Gerne möchten wir die beratenden Kräfte die täglich eine Vielzahl von Patienten betreuen unterstützen In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Niederrhein haben wir zu den Themen Zöliakie Laktoseintoleranz und Fructosemalabsorption ein Handwerkszeug entwickelt das Ernährungsberatern und allen die in diesem Umfeld tätig sind das tägliche Arbeiten vereinfacht Nach der Anmeldung in unserem Fachforum stehen Ihnen alle Inhalte zum Download zur Verfügung Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch auf postalischem Wege als Ordner gegen eine Schutzgebühr von 5 pro Thema zu Bei Vorlage eines Nachweises entfällt für Lehrkräfte die Schutzgebühr Wir bedanken uns bei den Studenten Ernährungsfachkräften und insbesondere bei Prof Dr Reinhard Hambitzer für die tatkräftige Unterstützung bei diesem Projekt Ihr 3 PAULY Team Registrierung Anmeldung Drucken Registrierung Login Fachforum Benutzeranmeldung Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein um sich an der Website anzumelden Benutzername

    Original URL path: http://www.3pauly.de/fachforum/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Registrierung
    Laktosefrei Fragen Allergie Allergene Getreidearten Glutenfreie Ernährung Hefealternativen Verpackung Kennzeichnung Vollwerternährung 3 PAULY Startseite Fachforum Registrierung Registrierung Registrieren Sie sich kostenlos für unser Fachforum Hier haben Sie die Möglichkeit Beratungsunterlagen und Informationsmaterial bei uns zu bestellen oder herunterzuladen E Mail Adresse Passwort Passwort wiederholen Zu Ihrer Person Anrede Herr Frau Vorname Name Institution Firma Praxis Straße Nr Stadt PLZ Telefon Beruf Die mit gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder Ich interessiere mich für Informationen zum Thema Zöliakie ja nein Ich interessiere mich für Informationen zum Thema Laktoseintoleranz ja nein Ich interessiere mich für Informationen zum Thema Fructosemalabsorption ja nein Postversand Ich wünsche Postversand bei Postversand wird eine Schutzgebühr von 5 00 pro Thema erhoben Ja Nein Newsletter Anmeldung Ja ich möchte den kostenlosen 3 PAULY Newsletter erhalten Einwilligung zur Verarbeitung persönlicher Daten Ja ich gebe meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner persönlichen Daten für den Erhalt der oben genannten Informationen mittels elektronischer Post Alle in diesem Rahmen anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben verarbeitet und genutzt Abruf der vollständigen Datenschutzerklärung Drucken

    Original URL path: http://www.3pauly.de/fachforum/registrierung/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Login Fachforum
    Fructoseintoleranz Ernährung bei Laktoseintoleranz Ernährung bei Lebensmittelallergien Glutenfreie Ernährung Broschüren Fachforum Registrierung Login Fachforum Allergenfilter Rezepte Allergenarm Fructosearm Glutenfrei Laktosefrei Fragen Allergie Allergene Getreidearten Glutenfreie Ernährung Hefealternativen Verpackung Kennzeichnung Vollwerternährung 3 PAULY Startseite Fachforum Login Fachforum Benutzeranmeldung Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein um sich an der Website anzumelden Benutzername Passwort Drucken Registrierung Login Fachforum Marke Aktivitäten Kooperationen Filme Spots Geschichte Werte Service Presseportal Produkte Ballaststoffe Fructosearm Glutenfrei

    Original URL path: http://www.3pauly.de/fachforum/login-fachforum/ (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •