archive-de.com » DE » 2 » 2GRUENETOMATEN.DE

Total: 362

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Zusammen für mehr Fairness und Transparenz bei unseren Lebensmitteln › 2 grüne Tomaten
    und konsumieren Learn More Politik und Medien Der Bereich Politik und Medien steht für die Akteure die im Bereich Lebensmittel eine steuernde und kontrollierende Funktion einnehmen sollen Dies sind die Politik die Medien NGOs und Blogger sowie die Wissenschaft Learn More Dr Felix Prinz zu Löwenstein erhält Verdienstkreuz der Bundesrepublik Wie das Hessische Ministerium für Umwelt Klimaschutz Landwirtschaft und Verbraucherschutz am 12 April 2016 auf seiner Internetseite bekannt gegeben hat https umweltministerium hessen de presse pressemitteilung dr felix prinz zu loewenstein erhaelt verdienstkreuz der bundesrepublik hat Dr Felix Prinz zu Löwenstein das Bundesverdienstkreuz erhalten Dazu natürlich auch von meiner Seite die herzlichsten Glückwünsche Hier noch die Pressemitteilung de Ministeriums Ministerin Hinz überreicht die Auszeichnung für sein vielseitiges Engagement im Ökolandbau In den letzten Jahren ist Dr Felix Prinz zu Löwenstein als die deutsche Stimme des ökologischen Landbaus bekannt geworden Er zeichnet sich durch nationales und internationales Engagement aus und hat viel für die gesellschaftliche Akzeptanz des Ökolandbaus getan erklärte Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz Sie überreichte Prinz zu Löwenstein heute auf dem Hofgut Habitzheim in der Gemeinde Otzberg im Learn More Hot topic Aktueller Artikel TTIP in entscheidender Runde Obama selbst greift ein Es war etwas ruhiger geworden um TTIP und fast schon hatte man die Hoffnung das Thema würde von den treibenden Politikern nicht weiter verfolgt Aber hier wurde die Rechnung ohne den Wirt gemacht und der scheint Barack Obama zu heißen Zur Eröffnung der Hannovermesse ist er mitsamt einer Wirtschaftsdelegation nach Deutschland gereist und will hier in Gesprächen mit Merkel und Gabriel doch noch versuchen das Abkommen in seiner verbleibenden Amtszeit fertig zu Learn More Kategorien Allgemein Buchvorstellungen Interviews Hersteller und Handel Handel Produzenten Unternehmen Konsument und Gesellschaft Konsumenten Politik und Medien Medien NGOs Blogger Politik Wissenschaft Topthemen Schlagwörter Aigner Antibiotika Bio Bio Lebensmittel BLL Discounter Ernährung faire Fairness

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Warum dieser Blog? › 2 grüne Tomaten
    ist klar dass auch meine Meinung erst einmal nur eine Einzelmeinung ist die mal mehr und mal weniger zutreffen kann Alle relevanten Gruppen werden berücksichtigt Grundgedanke von 2 grüne Tomaten ist es dass im Endeffekt ALLE davon profitieren würden wenn mehr Fairness und Transparenz im Bereich Lebensmittel herrschen würden 2 grüne Tomaten wird sich daher auch mit allen relevanten Gruppen rund um das Thema Lebensmittel beschäftigen Diese relevanten Gruppen lassen sich aus meiner Sicht in drei große Bereiche einteilen Hersteller und Handel also die Anbieterseite von Lebensmitteln mit seinen Akteuren den Produzenten den Unternehmen und dem Handel Konsument und Gesellschaft also die Abnehmerseite der Lebensmittel mit uns allen Politik und Medien die Kontrollorgane unserer Lebensmittel mit seinen Akteuren der Politik den Medien NGOs und Bloggern sowie der Wissenschaft Was bedeutet der Name 2 grüne Tomaten 2 nur gemeinsam kann etwas erreicht werden grüne steht für Natur Umwelt gesund die Grünen Tomaten gesundes Lebensmittel unverarbeitet kann aber auch belastet sein mit Pestiziden als möglicher Auslöser für EHEC gehandelt Grüne Tomaten Hollywood Film von 1991 mit dem Motto Wer das Leben genießen will muss das Rezept kennen Verweist damit auf das zentrale Anliegen dieses Blogs Den Menschen das Rezept verraten Transparenz und Ehrlichkeit in der Lebensmittelbranche damit jeder entscheiden kann welche Zutaten er auswählen möchte um das Leben zu genießen Aktuelle Lesetipps Grüne fordern die Agrarwende Top 10 Ernährungs Blogs 2016 Moral oder Verantwortung Konsum nur durch Konsumenten Wie Hersteller beim Aussehen unserer Lebensmittel tricksen 10 Top Ernährung Blogs 2015 Die Plätze 7 bis 10 Suche nach Letzte Beiträge TTIP in entscheidender Runde Billige Lebensmittel eine teure Sozialpolitik auf Kosten der Umwelt Top 10 Ernährungs Blogs 2016 Sind Limonaden die neuen Zigaretten Wir fordern eine einheitliche informative Herkunftskennzeichnung Letzte Kommentare Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Cristian bei Chlorpropham Gift in

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/warum-dieser-blog/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Über mich › 2 grüne Tomaten
    der Fehlender Praxisbezug in landwirtschaftlicher Ausbildung Freihandel muss Fairhandel sein Agrarwende in Hessen durch Schwarz Grün TTIP Europas Pfand sind starke Rechte Wir dürfen sie Suche nach Letzte Beiträge TTIP in entscheidender Runde Billige Lebensmittel eine teure Sozialpolitik auf Kosten der Umwelt Top 10 Ernährungs Blogs 2016 Sind Limonaden die neuen Zigaretten Wir fordern eine einheitliche informative Herkunftskennzeichnung Letzte Kommentare Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Cristian bei Chlorpropham Gift in Kartoffeln Chips und Pommes Jette bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Mahee Ferlini bei Die Hälfte aller Verbraucher fühlt sich bei der Kennzeichnung getäuscht Kategorien Allgemein Buchvorstellungen Interviews Hersteller und Handel Handel Produzenten Unternehmen Konsument und Gesellschaft Konsumenten Politik und Medien Medien NGOs Blogger Politik Wissenschaft Topthemen Schlagwörter Aigner Antibiotika Bio Bio Lebensmittel BLL Discounter Ernährung faire Fairness Fleischkonsum Foodwatch Freihandelsabkommen Gentechnik Geschmack Gesundheit Kampagne Kennzeichnung Konsument Konsumenten Landwirtschaft Lebensmittel Lebensmittelindustrie Lebensmittelkontrollen Lebensmitteln Lebensmittelskandale Lebensmittelverschwendung Lebensmittelwirtschaft Massentierhaltung Monsanto Nachhaltigkeit Pestizide Qualität Regionalität Transparenz TTIP Täuschung Unternehmen Vegetarier Verbraucher Verbraucherschutz Verbrauchertäuschung Verbraucherzentrale Vertrauen Zucker ökologische Landwirtschaft Meta Achtung Folge mir auf Twitter Alle Artikel als Feed RSS Kategorie Hersteller und Handel als Feed RSS Kategorie Konsumenten und Gesellschaft als Feed RSS Kategorie

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/uber-mich/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Netiquette › 2 grüne Tomaten
    einbauen Aber Verlinkungen zu diskriminierenden pornographischen Seiten werden nicht freigegeben Verlinkungen zu kommerziellen Angeboten werden vor Freigabe kritisch geprüft Sämtliche Kommentare werden von mir vor der Freigabe geprüft bevor sie veröffentlicht werden Du brauchst aber keine Angst zu haben dass hier unangenehme Meinungen zensiert werden Dieser Blog wird nebenberuflich und nicht kommerziell betrieben Falls die Frei schaltung deines Kommentars mal etwas länger dauert bitte ich um etwas Geduld Aktuelle Lesetipps 10 Top Ernährung Blogs 2014 Die Plätze 4 bis 6 Geflügelzüchter im Dialog mit Verbrauchern 10 Top Ernährung Blogs 2015 Die Plätze 4 bis 6 Top 10 Ernährungs Blogs 2016 10 Top Ernährung Blogs 2015 Die Plätze 7 bis 10 Suche nach Letzte Beiträge TTIP in entscheidender Runde Billige Lebensmittel eine teure Sozialpolitik auf Kosten der Umwelt Top 10 Ernährungs Blogs 2016 Sind Limonaden die neuen Zigaretten Wir fordern eine einheitliche informative Herkunftskennzeichnung Letzte Kommentare Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Cristian bei Chlorpropham Gift in Kartoffeln Chips und Pommes Jette bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Mahee Ferlini bei Die Hälfte aller Verbraucher fühlt sich bei der Kennzeichnung getäuscht Kategorien Allgemein Buchvorstellungen Interviews Hersteller und Handel Handel Produzenten Unternehmen Konsument und

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/netiquette/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Impressum › 2 grüne Tomaten
    nicht vom Betreiber erstellt wurden werden die Urheberrechte Dritter beachtet Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden bitten wir um einen entsprechenden Hinweis Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten beispielsweise Name Anschrift oder eMail Adressen erhoben werden erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben Wir weisen darauf hin dass die Datenübertragung im Internet z B bei der Kommunikation per E Mail Sicherheitslücken aufweisen kann Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen etwa durch Spam Mails vor Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics einen Webanalysedienst der Google Inc Google Google Analytics verwendet sog Cookies Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen um Ihre Nutzung der Website auszuwerten um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern wir weisen Sie jedoch darauf hin dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten inkl Ihrer IP Adresse an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren http tools google com dlpage gaoptout hl de Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc 795 Folsom St Suite 600 San Francisco CA 94107 USA Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion Re Tweet werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben Dabei werden auch Daten

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/impressum/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • TTIP in entscheidender Runde? › 2 grüne Tomaten
    ihrer Ablehnung Denn wir alle haben verstanden Wenige Manager und Konzerne würden von TTIP profitieren die Mehrheit der Bürger und die Demokratie würden mit gesunkenen Standards in Umwelt Verbraucherschutz und Teilhabefragen dafür bezahlen Weder gegen Globalisierung noch gegen Amerika Es war sehr wichtig dass die Demonstration gegen TTIP sehr viele Bürger mobilisiert hat Es war auch sehr wichtig dass die Demonstration friedlich blieb Aber noch viel wichtiger war dass klar erkennbar war dass sich die Demonstration weder gegen die Globalisierung allgemein noch gegen die USA richtet und sich jede politische Vereinnahmung durch Gruppierung wie die AFD verbittet Tatsächlich sind die Menschen schlichtweg nicht einverstanden mit einem Abkommen dass undemokratisch ihre hart erstrittenen Rechte einkassiert und alles dem kurzfristigen Wirtschaftswachstum für wenige unterordnet Stop TTIP ist möglich Obamas Drängen macht eines deutlich wie auch Spiegel Online berichtet Nach Obama wird der Abschluss des Abkommens schwieriger Und darin liegt die Chance das Abkommen zumindest in der derzeit geplanten Form zu stoppen Von daher Durchhalten und jetzt sehr aufmerksam bleiben denn es ist zu befürchten dass Merkel und Gabriel bei der US Amerikanischen Tempoverschärfung mitmachen wollen Weitere Beiträge Wir fordern eine einheitliche informative Herkunftskennzeichnung Wem gehören Lebensmittel Glyphosat Gefahr für Mensch und Tier Was macht eigentlich TTIP Zucker immer noch versteckt und zu verbreitet Category NGOs Blogger Politik Topthemen Tags Globalisierung Obama STOP TTIP TTIP Verbraucherschutz Leave A Comment Hier klicken um das Kommentieren abzubrechen Name required Mail will not be published required Website Suche nach Letzte Beiträge TTIP in entscheidender Runde Billige Lebensmittel eine teure Sozialpolitik auf Kosten der Umwelt Top 10 Ernährungs Blogs 2016 Sind Limonaden die neuen Zigaretten Wir fordern eine einheitliche informative Herkunftskennzeichnung Letzte Kommentare Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Cristian bei Chlorpropham Gift in Kartoffeln Chips und Pommes Jette bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Philippe

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/ttip-in-entscheidender-runde/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • „Billige Lebensmittel eine teure Sozialpolitik auf Kosten der Umwelt“ › 2 grüne Tomaten
    kann wird er für solche viel direkter bestraft und hat deshalb ein viel unmittelbareres Interesse am Erhalt der Bodenfruchtbarkeit Es gibt Begriffe in der konventionellen Landwirtschaft die ich auch während meiner Ausbildung gelernt habe zum Beispiel dass man die Pflanze ins Maul düngt ihr also genau die Menge Stickstoff gibt die die Pflanze gerade braucht Das ganze Fach an der Uni hieß Pflanzenernährung Sehr zugespitzt ausgedrückt der Boden ist das Substrat das die Pflanze am Umfallen hindert und durch das die Nährstoffe an die Wurzeln gebracht wird Im ökologischen Landbau geht es nicht um die Ernährung der Pflanze sondern um die des Bodens Und aus seiner Fruchtbarkeit ernährt sich die Pflanze H Leopold Die konventionelle Landwirtschaft erzielt auf ihre Art der Bewirtschaftung einen höheren Pflanzenertrag pro Fläche Spricht das nicht für diese Art der Bewirtschaftung F zu Löwenstein Ja man kann dort höhere Erträge produzieren ist also produktiver Aber nicht effizienter Zum Beispiel in Bezug auf die eingesetzte Energie Der Stickstoff aus dem Düngersack braucht in etwa pro Kilo zwei Liter Erdöl Bei 160 Kilogramm Stickstoff pro Hektor die in Deutschland gedüngt werden sind das 320 Liter Erdöl Das ist das Dreifache dessen was die Traktoren verbrauchen Das ist sehr energieaufwendig umso mehr als fast 100 kg davon gar nicht in der Pflanze landen sondern über das Grundwasser über die Atmosphäre oder über Oberflächengewässer wieder ausgetragen werden und dann erheblichen Schaden anrichten Vermindert sich obendrein die Lebendigkeit des Bodens dann verliert er an Widerstandsfähigkeit gegen den Eintrag von Schadstoffen an Wasserhaltefähigkeit an Durchlässigkeit und an Stabilität Die Folge ist dann zum Beispiel dass Regenwasser nicht mehr aufgesogen wird sondern unter Mitnahme von Boden abschwemmt und so nicht nur zu Erosion sondern auch zu Überschwemmungen im Tal führt H Leopold Bio Anbau also aus Ihrer Sicht besser als konventionelle Landwirtschaft Oder könnten beide Systeme voneinander lernen F zu Löwenstein Auch wenn es sich um völlig unterschiedliche Ansätze handelt können die Systeme trotzdem voneinander lernen Dafür gibt es viele Beispiele Aber dass auf viele Parameter hin die bereits besprochene Bodenfruchtbarkeit die Biodiversität die Gewässergüte oder die Produktion von Treibhausgasen das System Ökolandbau vorteilhafter ist zeigt wohin der Weg gehen muss zu einer ökologischen Landwirtschaft die intelligent natürliche Regelkreisläufe nutzt und dadurch ohne die Produkte der Agrarchemie auskommt Davon unabhängig gibt es in beiden Systemen gute und schlechte Betriebe so dass diese Eigenschaften im jeweiligen Einzelfall mehr oder weniger intensiv ausgeprägt sind H Leopold Neben der Produktion ist ein anderer Aspekt auch der Absatz der Produkte Bioprodukte erfreuen sich zunehmender Beliebtheit beim Verbraucher Ökologisch erzeugte Produkte muss man sich allerdings erst einmal leisten können Ist es da nicht eher ein Zeichen von Doppelmoral wenn von ärmeren Bevölkerungsschichten verlangt wird Bio Lebensmittel zu kaufen Speziell ökologisch erzeugtes Fleisch ist ja oftmals deutlich teurer F zu Löwenstein Halb so viel Fleisch zum doppelten Preis kostet ganz genau so viel ist besser für meine Gesundheit und besser für den Zustand der Erde Und obendrein sind es gerade Menschen mit geringem Einkommen die sich mit zu viel

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/billige-lebensmittel-eine-teure-sozialpolitik-auf-kosten-der-umwelt/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Top 10 Ernährungs-Blogs 2016 › 2 grüne Tomaten
    ein Bild Platz 1 Wir essen gesund de Platz 2 Tellerrand Platz 3 Deutsches Ernährungsberatungs und informationsnetz Platz 4 Lebensmittel Blog Platz 5 Julie feels good Platz 6 Digestio Platz 7 The stepford husband Platz 8 Christina s Blog Platz 9 Projekt Gesund leben Platz 10 Ernährung ist gesund Weitere Beiträge Ernährungsstudien für die Schublade Restaurants gegen den Hunger Hessischer Aktionstag zum Thema Ernährung Ernährungsreport 2016 Dein Kind ist ja zuckersüß Category NGOs Blogger Topthemen Tags Blog Blogs Ernährung Ernährungsblog Ernährungsblogs Leave A Comment Hier klicken um das Kommentieren abzubrechen Name required Mail will not be published required Website Suche nach Letzte Beiträge TTIP in entscheidender Runde Billige Lebensmittel eine teure Sozialpolitik auf Kosten der Umwelt Top 10 Ernährungs Blogs 2016 Sind Limonaden die neuen Zigaretten Wir fordern eine einheitliche informative Herkunftskennzeichnung Letzte Kommentare Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Cristian bei Chlorpropham Gift in Kartoffeln Chips und Pommes Jette bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Philippe bei Sind Limonaden die neuen Zigaretten Mahee Ferlini bei Die Hälfte aller Verbraucher fühlt sich bei der Kennzeichnung getäuscht Kategorien Allgemein Buchvorstellungen Interviews Hersteller und Handel Handel Produzenten Unternehmen Konsument und Gesellschaft Konsumenten Politik und Medien Medien NGOs Blogger Politik Wissenschaft Topthemen

    Original URL path: http://www.2gruenetomaten.de/top-10-ernaehrungs-blogs-2016/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •